Transfers

Alternative zu Harry Kane? FC Bayern nimmt Dusan Vlahovic erneut ins Visier

Dusan Vlahovic
Foto: Getty Images

Während es zu Saisonbeginn noch so aussah, als wäre die Stürmer-Debatte beim FC Bayern erfolgreich beendet, sind die Diskussionen über einen fehlenden Mittelstürmer in den vergangenen Tagen wieder entfacht. Passend dazu machen vermehrt Gerüchte die Runde, wonach die Münchner sich auf dem Transfermarkt nach passenden Stürmern umschauen. In Italien machen Meldungen die Runde, wonach auch Dusan Vlahovic ein Thema an der Isar sein soll.



Der Name Dusan Vlahovic kursiert schon seit geraumer Zeit an der Säbener Straße. Der 22-jährige Angreifer wurde lange Zeit als potenzieller Nachfolger für Robert Lewandowski beim deutschen Rekordmeister gehandelt. Dem Vernehmen nach gab es in der Vergangenheit sogar lose Kontakte zwischen Klub und Spieler. Im Winter 2021/22 wechselte der Serbe jedoch innerhalb der Serie A vom AC Florenz zu Juventus Turin. Die „Alte Dame“ zahlte stolze 82 Millionen Euro für den kantigen Stürmer.

Obwohl Vlahovic erst wenige Monate bei Juve unter Vertrag steht, wird dieser bereits mit einem Abschied vom italienischen Rekordmeister in Verbindung gebracht. Wie die italienische Tageszeitung „Corriere della Sera“ berichtet, ist der serbische Nationalspieler (erneut) beim FC Bayern auf dem Wunschzettel gelandet.

Vlahovic-Euphorie in Turin ist verflogen

Vlahovic hat in der laufenden Saison vier Tore in acht Spielen erzielt, dennoch soll die „große Euphorie“ nach dem Winter-Transfer in Turin verflogen sein, wie das Blatt erfahren haben will. Der Stürmer ist seit 441 Minuten ohne Treffer und rückt zunehmend in den Fokus der Kritik. Auch Trainer Massimiliano Allegri soll kein allzu großer Fan des Stürmers sein und tut sich schwer diesen in sein Spielsystem zu integrieren.

Nach Informationen von „Corriere della Sera“ beobachten die Bayern die Entwicklung von Vlahovic in Turin ganz genau und sind durchaus offen dafür im Sommer 2023 einen Anlauf zu wagen. Mit Anfang 20 wäre Vlahovic deutlich jünger als der 29-jährige Harry Kane und damit eine nachhaltige Lösung für das Sturmzentrum. Kane wird schon seit Wochen intensiv mit dem deutschen Rekordmeister in Verbindung gebracht.

Auch wenn Vlahovic sicherlich ein interessanter Spieler ist, sind die Meldungen aus Italien mit Vorsicht zu genießen. Der 1,90 Meter große Angreifer ist vertraglich noch bis 2026 an Juve gebunden, ein erneuter Verkauf nach gerade mal 1,5 Jahren ist sehr unwahrscheinlich.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
29 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Wäre geil wenn es klappen würde

Haben die Journalisten in der Länderspielpause so wenig zu tun, dass jetzt schon wenige Wochen nach Transferschluss schonwieder über jeden Namen berichtet wird, der beim FCB irgendwann mal im Meeting erwähnt wird?

Wäre denke ich die beste Haaland-Alternative gewesen.
Maximal bitter, dass es bei Erling nicht klappte, Dusan bereits im Winter wechselte und Lewandowskis Stolz geschickt vom Berater gegen ihn ausgespielt wurde.

Würde jedenfalls gerne sehen, wie Vlahovic zum Bayernsturm passt

Das wäre natürlich genial wenn der kommt.
Top der Mann

kein gutes Zeichen dass Juve ihn loswerden will

macht paar Tore, aber der 32 jaehrige Immobile zb sieht da immer noch besser aus. und der ist in dortmund gescheitert, in seinen besten jahren

koennt schon gut sein dass die serie A einfach grundsaetzlich zu schwach ist jetzt um da 60 bis 80 Mio zu platzieren

Zu schwach im Vergleich zu was? Dortmund, Leverkusen, Union & Co?

Das war die richtige Antwort. Mit Juve, AS und Lazio, Inter und AC, Bologna, Bergamo braucht sich Italien nicht zu verstecken.

zu schwach im vergleich zur abloese die er kostet. steht doch ausformuliert da.

einzige einschraenkung dazu, wenn man 70 mio ausgibt in der serie a, dann natuerlich fuer einen stuermer. und ein plus dass man bei Vlahovic sieht, er macht seine chancen schon rein

ausleihen mit kaufoption. im winter, denn juve fliegt ja sicher aus der CL. und wir haben bei denen nach dem de ligt ding noch einen gut

Endlich! Er ist der perfekte lewi Nachfolger!

Vlahovic halte ich auch für einen wirklich guten Mann, aber nich deutlich von Haaland oder Mbappe entfernt.

Das Problem große Risiko ist häufig, dass gerade junge Stürmer nach einer oder 1,5 guten Saisons wahnsinnig gehypt und sofort für wahnsinnige Ablösen verkauft werden. Das große Risiko des neuen Vereins ist dann immer, dass die gute Saison ein Strohfeuer war.
Bin beispielsweise sehr bei Nunez in Liverpool gespannt. Er ist zwar gegenwärtig rot gesperrt, hatte es bis zu seiner Sperre aber noch nicht geschafft sich bei Liverpool einen Stammplatz zu erspielen, obwohl durch den Abgang von Mane ja sogar Platz für ihn gemacht wurde.
Irgendwie kann man ManCity immer nur beglückwünschen für welche verhältnismäßig kleine Ablöse sie Haaland bekommen haben.

😔 … mei mei mei, als wenn der nur Ablöse „gekostet“ hätte … aber Hauptsache wieder eine dämliche Andeutung gemacht …

@ Bulle alias Brazzo4Ever alias…

…als wenn Vlahovic oder Nunez nur Ablöse gekostet hätten

Offiziell war die Ablöse Niedrig, genau. Alles in allem war der Transfer unglaublich teuer!

Last edited 2 Monate zuvor by Andy Rush

Juventus Turin ist kein guter Verein mehr ! Champions League 0 Punkte !

Vlahovic nicht viel besser als Niklas Füllkrug

Schießt in der serbischen Nationalelf regelmäßig seine Tore.

Geht so, würd ich sagen. Gegen Schweden, Luxemburg, Irland, Russland und Aserbaidschan hat er in den letzten 2 Jahren getroffen. Nicht sicher, ob das der Bayern Anspruch ist.

Last edited 2 Monate zuvor by Dosenravioli

Hallo meine Freunde, wenn der fcb nachhaltig sein will in der Position Stürmer (eine echte 9)dann hätte man Haarland verflichen Solln. Er ist eine tormaschiene mit einem verflixten Potential das nur eine Richtung geht und nämlich nach oben. Der fcb hätte das Geld schon wieder rein geholt wenn man paar mal die Champions League gewinnt mit Haarland. In diesem Sinne ein schönes Wochenende an meine fcb Freunde. MIA SAN MIA 😘

Der gute Haaland, also nicht Haarland, wollte nicht nach München! Du kannst keinen verpflichten, der nicht verpflichtet werden will!

Den können nur wenige Vereine bezahlen, wir gehören leider nicht dazu.

Es gibt 5 Top 9er.
Lewy, Mbappe, Benzema, Haaland, Kane

Alle anderen sind drunter, auch Vlahovic.
Drum würd ich mir Kane wünschen.

Mbappe ist kein 9er! Kane ist nur internationale Klasse! Schick und Silva sind sogar besser als der in Topform!
Sehr auffällig heuer dass außer Lewy und Haaland keiner mehr knipst!!

Bitte mal um eine Begründung, warum Du Kane nur internationale Klasse zusprichst und Schick und Silva besser siehst.

Die Spielerstatistiken sagen etwas komplett anderes.

Unwahrscheinlich
Maximal per Leihe
Wenn er dort nicht funktioniert

Darüber sollte eigentlich erst im kommenden Sommer wieder geredet werden. Sollte sich dann herausgestellt haben, dass es ohne zentralen Stürmer ÜBERHAUPT nicht geht, kann er gerne wieder diskutiert werden.
Persönlich gefällt er mir sehr gut. Besser als Lukaku und Kane. Vor allem, weil er noch jung ist.

Bei aller berechtigten Euphorie zu Haaland, ja, der Junge liefert bei City brutal ab, darf man seine Verletzung gshistorie nicht außer acht lassen. (Ich hoffe er bleibt verletzungsfrei) vielleicht ist aber das mit ein Grund warum der FCB nicht bis zum Ende mitgeboten hat?!?!
DAS nur an diejenigen die immer noch diesen „gescheiterten“ Transfer aus der Versenkung holen.
Man versuche sich nur zu erinnern wann ein Herr Lewandowki mal länger ausgefallen ist?!?! SO nen 9er kann an nun mal nicht von den Bäumen schütteln

Ein sensibler Kommentar ! Jedoch, auch mit seiner Verletzungshistorie, haette Bayern bereit sein muessen, Haaland klar zum Topverdiener zu machen. Das war offenbar nicht der Fall, und ein Fehler !

Bei Hernandez und Sane, beide deutlich kleinere Kaliber als Erling und schwer am Knie verletzt zum Transferzeitpunkt, waren schon vor Jahren 20 Mio Gehalt kein Problem.

Als alter Fiorentina Fan verfolge ich Vlahovic seit 2018 und halte ihn für einen reinen Box Spieler alter Schule.

Er hat kein ausgeprägtes Kopfballspiel trotz 1,90 Größe, was an einem ausbaufähigen Timing liegt. Er schiesst ordentliche Freistöße, hat Kraft und ist ein Mentalitätsspieler.

Auf der Sollseite ist er mit dem Ball teils erschreckend schwach und hat Probleme ihn zu kontrollieren, zudem ist sein Passpiel und Kombinationsspiel nicht ausreichend für den Münchner Kombinationsfussball. Zudem ist er kein Pressingsspieler und gewinnt mit dem Ball am Fuss eher weniger offensive Zweikämpfe im Dribbling. Er ist ein reiner Abschlusstürmer in der Box der von seiner körperlichen Wucht lebt.

Dafür wäre m.E. die vermutlich aufgerufene Ablöse jenseits der 70 Mio völlig utopisch.

In Summe sehe ich Vlahovic als nicht optimal geeignet für Bayern und würde eine Verpflichtung eher kritisch sehen.

Kane ?, Vlahovic? – klingt nach Ablenkung!
Ablenkung vom eigentlichen Transferziel: Patrick Schick

Vjeko Keskic

Vjeko Keskic

Gründer
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Auf dem Online-Portal "SPOX" wurden 2008 die ersten Blogbeiträge veröffentlicht, schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Leidenschaft – dem FC Bayern.