FC Bayern News

Bayern-Krise? Salihamidzic: „Im Frühjahr müssen alle in Top-Form sein“

Hasan Salihamidzic
Foto: IMAGO

Nach vier sieglosen Spielen in der Fußball Bundesliga herrscht Krisenstimmung beim FC Bayern. Julian Nagelsmann und sein Team stehen gewaltig unter Druck. Die Verantwortlichen an der Isar verfallen jedoch nicht in Panik und sind weiterhin von Nagelsmann und der Mannschaft überzeugt. Laut Sportvorstand Hasan Salihamidzic ist es wichtig, dass die Münchner im Frühjahr in Top-Form sind.



Kaum jemand hätte damit gerechnet, dass die Bayern nach dem furiosen Bundesliga-Auftakt mit 15:1 Toren und drei Siegen am 7. Spieltag plötzlich mit fünf Punkten Rückstand auf die Tabellenspitze nur den 5. Platz in der Tabelle belegen. Der FCB hat zuletzt drei von 12 möglichen Zählern geholt und hinkt den eigenen Erwartungen deutlich hinterher.

Vor allem die Bayern-Stars stehen gewaltig in der Kritik. Die Münchner haben im Sommer viel Geld in die Hand genommen, um den Kader personell zu verstärken. Während man in der Champions League bereits gezeigt hat, welches Potenzial im Kader steckt, tun sich Joshua Kimmich & Co. in der Bundesliga unerwartet schwer.

„Unzufriedene Spieler sind völlig normal“

Zuletzt machten Gerüchte die Runde, wonach es immer mehr unzufrieden Spieler beim deutschen Rekordmeister geben würde. Sommer-Neuzugang Ryan Gravenberch hat sich sogar öffentlich über mangelnde Einsatzzeiten beschwert.

Für Hasan Salihamidzic sind solche Themen nichts Besonderes und gehören zum Alltag beim FC Bayern dazu: „Dass bei 20 ambitionierten Spielern drei, vier dabei sind, die nicht zum Zug kommen und deshalb unzufrieden sein könnten, ist völlig normal“, erklärte dieser im Gespräch mit den vereinseigenen Medien.

Interessant ist: Laut dem 45-Jährigen kümmern sich die Verantwortlichen täglich um solche „Baustellen“: „Wir führen viele Gespräche, um nah am Team zu sein und Strömungen und Stimmungen ausmachen zu können. Dazu kommt ein nahezu täglicher Check: Wer spielt, wer spielt nicht, wer ist zufrieden, wer ist vielleicht gerade weniger zufrieden? Das ist ein dynamischer Prozess.“

Aus Sicht von Salihamidzic ist vor allem Julian Nagelsmann gefragt in Sachen Kader-Management: „Es ist sehr wichtig, vor allem für den Trainer, das richtig zu moderieren, denn im Frühjahr müssen alle in Top-Form sein.“

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
49 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Oh Hasan, wenn du im Frühjahr nichts mehr zu gewinnen hast, bringt dir ne gute Form auch nichts mehr!
Jetzt gibt’s, jetzt müssen Ergebnisse her! Jetzt müssen die Spieler liefern und nicht erst im Frühjahr! Und an das letzte Frühjahr erinnern wir uns ja noch alle!
Da wird viel zu viel gelabert, schlaue Sprüche rausgehauen und viel zu wenig getan!

Hatte den gleichen Gedanke wie Du. Wir müssen jetzt liefern. Wie kommt der auf Frühling??? Wenn man weitere Spiele nicht gewinnt, sind wir im Frühling, nirgends mehr dabei.

Ich kann das ganze gelaber nicht mehr hören!
Müller und Kimmich geben realitätsfremde Interviews, Brazzo motiviert die Gegner (Trainingsspiele, lieber einmal öfter unentschieden…) und gibt jetzt so nen Stuss zum besten!
Nagelsmann der gleiche Schwätzer (Energielevel, wer nicht liefert….), stellt danach aber alle die auf, die nicht liefern!
Was ne unglaubwürdige Bande!
Dann kommt auch noch Demenz-Uli und redet sich um Kopf und Kragen!
Was ist da gerade los? Da muss sich ganz schnell was ändern!

@Bastian Z.

ja da hast du natürlich komplett recht. Da wird gelabert und gelabert. Was ein Salihamidcic da den ganzen lieben Tag dahinstottert ist schon unglaublich. Ablenkung von den schlechten Leistungen geben den Spielern nur wieder Alibis. Was interessiert mich die Form im Frühjahr im Oktober??? Für die Form habe ich einen Trainer. Ich habe es ja schon mehrmals geschrieben für mich ist dieser Leistungseinbruch keine Überraschung. Das Kader Management von Nagelsmann ist schlicht eine völlige Katastrophe, auch die egozentrische Außen Darstellung völlig daneben. Man war ja schon in der Rückrunde nur 4., 2. Runde DFB Pokal abgeschossen von BMG. Champions League gegen den 7. der Spanischen Liga raus…jetzt nur 5. und wenn man Pech hat ist man nächste Woche um 20.30 nach dem Spiel gegen Dortmund mal 9 Punkte hinter denen. Worst Case, aber nicht unmöglich bei der Chancen Verwertung. Aber hoffentlich stimmts im Frühjahr, was für eine dämliche Aussage einer Führungsperson. Ich kann auch nicht zu meinen Mitarbeitern sagen zu Arbeiten beginnen wir mal nächstes Frühjahr…dann sind wir bis dahin bankrott. Unglaublich sollte die Aussage stimmen.

Da bin ich zu 100% deiner Meinung!
Da gibt’s keinen Punkt an dem ich dir widersprechen würde! 👍👏

Unterschreibe ich sofort. Völlig Deiner Meinung – 100% !

Eine Saison geht ein ganzes Jahr was man im ersten Drittel vergeigt ist sehr schwer wieder aufzuholen. Ich hoffe es ist im Frühjahr nicht schon zu spät für eine Bestform, deshalb für Rest des Jahres Vollgas geben.

Das ist doch nichts weiter als ein missglückter Versuch von Salihamiciz JETZT den Druck vom Kessel der Öffentlichkeit zu nehmen und erstmal in die ferne Zukunft zu verweisen.

Ja, aber komplett aussichtslos.

im Frühjahr könnte es schon zu spät sein…

„…drei, vier dabei sind, die nicht zum Zug kommen…“

Ich zähle mal die Spieler auf, die meiner Meinung nach nicht zum Zug kommen:
Neuer, Kimmich, Goretzka, Sane, Gnabry und Müller.

Leider alle Stammspieler der deutschen Nationalmannschaft.

Die Spieler, die am meisten überrascht haben und die besten Leistungen bringen, spielen nicht / so gut wie nicht (De Ligt, Musiala, Sabi, Gravenberch und Tel).

Daran erkennt man, dass nach Hierarchie und nicht nach Leistung aufgestellt wird.

kleine Ergänzung: Sane ist momentan sehr gut in Form, er muss nur noch konstant werden… alle anderen habe ich zurecht genannt

Sehr gut in Form ist wohl relativ! Er hatte gute Spiele, sehr gute Spiele und ganz schwache, wie in Augsburg, gegen Ungarn und gegen England hat er überhaupt nicht stattgefunden! Der einzige, der in dieser Saison in sehr guter Form ist, ist Jamal musiala!

ok

Er ist der Einaeugige unter den Blinden.

Gut gemeint, um die Spieler von der aktuellen Diskussion vom medialen druck zu befreien, aber wenn die wenn man die Rückspiele gegen Barca und Inter verliert und keine 6 Punkte gegen Pilsen holt, ist im Frühjahr womöglich schon Sense mit der CL. Und wenn man jetzt nicht langsam ne Siegesserie startet, steht man in der Liga im Frühjahr auch nicht da, wo man hinmöchte.
Schwacher Kommentar von ihm.

Typisches wenig aussagendes Brazzo Interview! An ein Ausscheiden in der Gruppenphase glaube ich aber wirklich nicht.

Wenn Brazoo jetzt auch noch mit dem Überschmäh daher kommen sollte, dass das Training so gesteuert ist, dass die Spieler erst ab April zur heißen CL Phase in Bestform sein werden, dann gute Nacht!

Hassan unser Maskottchen 😅

Naja ich habe Karten für das Spiel gegen Pilsen. Soll ich nach Meinung Brazzos da jetzt nicht mehr hingehen, wenn man ohnehin erst im Frühjahr richtig loslegen will? Das war mal wieder eine dümmsten Aussagen, die man sich vorstellen kann. Und genau diese fehlende Siegermentalität trägt einen erheblichen Anteil an der momentanen Krise. Man hat nicht das Gefühl, dass die Mannschaft wirklich will. Die Ansage muss klar und deutlich sein: die Schonzeit ist vorbei!

Da soll Uli Mal lieber in dem Saftladen Dampf machen, als blöde Sprüche im Doppelpass abzugeben.

Uli’s Pfleger hat ihm einen Anruf genehmigt, tja der ist im Doppelpass gelandet…..😂😂😂

Meine Güte, immer dieser Allgemeinplatz von der Frühjahrsform und den entscheidenden Monaten einer Saison März/April.
Wir müssen jetzt wieder in die Spur kommen.
Denn wenn wir bis März weiter so durchwachsen spielen und so durchwachsene Ergebnisse holen wie seit dem 4. Spieltag, dann ist die Saison in allen Wettbewerben bis März längst gelaufen und es würde uns auch eine Top-Form im Frühjahr nicht mehr helfen.

Mein Chef sagt mir auch jeden Tag, dass es okay ist wenn ich die nächsten Monate genauso schlecht arbeite wie die letzten 6 Wochen! Hauptsache ich bring von März bis ende Mai meine Leistung! #Ironie aus#

👍😁👍😁

Im Frühjahr erst?? Na, dann können sie ja weiter so spielen….:)

Wenn die Spieler laut ihrem Chef ja erst im Frühjahr top sein müssen würde mich interessieren wie er die Verträge macht. Im Frühjahr gibts 100 ./. Monatsgehalt in den anderen nur 80./. , weil er nur 80./. Leistung erwartet?

Ironie Ende

Verstehe, dass er beschwichtigt und den Druck von Mannschaft und Trainer nehmen will. Und richtig, im Frühjahr müssen die Spieler in Topform sein!

Das heisst aber nicht, dass sie jetzt gerade – wie geschehen – völlig außer Form sein dürfen. Denn jetzt werden die Grundlagen dafür gelegt, im Frühjahr in Topform um Titel mitspielen zu können.

Wenn die Form der letzten 4 Wochen anhält droht Gefahr in der Liga den Anschluss zu verlieren und in der CL schneller zu Hause zu sein, als man denkt – und dann nützt nächstes Frühjahr die tollste Topform nichts mehr, wenn man die Titelrennen lediglich vorm Fernseher verfolgt.

Was von dieser Aussage Salihamidzics bleibt ist die Forderung nach 5.-€ für´s Phrasenschwein – mehr ist sie meines Erachtens nach nicht wert.

Last edited 2 Monate zuvor by Dosenravioli

Wie lange sollen wir uns das Gurkenspiel von Herrn Gnabry und Herrn Sane noch ansehen, beide verkaufen am besten nach Katar dann werden 2 Plaetze frei wo sich die Nachfolger mal zeigen koennen. Den Herrn Mane am besten auch mitschicken, das ergibt zusammen 180 Millionen Euro.

180 Mio sind aber äußerst optimistisch….

Mittlerweile reiht Brazzo wirklich einen unglücklichen Spruch an den anderen.
Erst das Training, das bei uns anspruchsvoller ist als das Spiel der meisten anderen Clubs, dann spielt er liebend gern ein paar Mal remis. Und nun der Spruch mit der Frühjahrsform.

Hier kann man ihm nur zur Lektüre von Boethius (spätantiker Philosoph) raten: „Wenn du geschwiegen hättest, wärest du Philosoph geblieben.“

Last edited 2 Monate zuvor by Johannes

Wieso mittlerweile? Wie lange ist er jetzt im Amt? Relativ zu Beginn hat er den besten Spruch gebracht „ich habe schon mehr bewegt, als alle meine Vorgänger zusammen“ ….

@Leo

Danke, dass du daran erinnerst.
Diesen Spruch von ihm hatte ich bereits vergessen.

Deswegen hat Hansi auch zu ihm gesagt „halts Maul“ 😀

Was lernen wir aus so einer (Witz)Aussage? Richtig, Salihami darf man nicht ernst nehmen.

Im Frühjahr ist Bayern 9. mit 20 Punkten Rückstand auf Union, 18 auf Dortmund und 16
auf Freiburg!!!

Jetzt muß was geschehen!

Das wird im Leben nicht passieren . Aber es wär echt mal schön einen anderen Meister zu haben . Schreib ich als Bayern Sympathisantin.

So ist es 👍 hinten wird die Ente fett! Der Pöbel wird noch staunen 👀

😂🤣🤣

Im Frühjahr Topform, das galt in den letzten 10 Jahren.

Die neue Realität ist noch nicht angekommen:

Bayern ist kein europäischer Spitzenverein mehr und kann sich selbst der Champions League Qualifikation nicht sicher sein.

Na, also 4. werden sie diese Saison schon. Hauchdünn vor Hoffenheim….

Durchhalteparolen schon jetzt…

Eigentlich müsste sich Bayern jetzt einen Vorsprung rausarbeiten, denn sie werden vermutlich mit die meisten Spieler bei der WM haben.

@Schorsch

So ist es.
Man kann im Interesse des FC Bayern nur hoffen, dass Deutschland und Frankreich bei der WM so früh wie möglich rausfliegen.
Man stelle sich vor: Bis 12.11. spielen wir BL. Dann geht es am 14.11. ab zur Nationalmannschaft. Ab 20.11. bis 20.12. spielen wir WM; alle Bayern-Akteure im Einsatz; fliegen zurück, ab 20.01.23 geht die Liga wieder los und wir spielen vom 16. bis zum 34. Spieltag die Liga in Grund und Boden???
Nein. So wird es nicht laufen.
Deshalb wäre es wichtig gewesen, VOR der WM einen Vorsprung rauszuspielen.
Aber genau das haben wir die letzten 4 Spieltage verdaddelt.
Aber laut Brazzo reicht es ja, wenn wir im Frühjahr in Top-Form sind…

Also bei der deutschen NM brauchst du keine Angst haben; die fliegen früh genug heim….

@Wolferl

So sehe ich das auch.

Nur negative kommentare hier es wird nur auf die manschaft ,trainer und vorstand geschissen kommentare voller frustration und teilweise hass.katastrophal und peinlich.ihr seit keine fcb fans.alles klugscheisser besserwisser und erfolgsfans.zum schaemen!!!!

Hallo Miaden, habe es mir angetan, die Kommentare zu diesem Bericht zu lesen. Mein Bedarf an Horrorgeschichten und Arroganzanfällen ist für heute gedeckt.
Ich stehe Dir zu 100 % Deines Beitrags bei und teile die Dislikes mit Dir. Wünsche Dir einen schönen Tag und die ganzen Glaskugelleser und vertrauenslose Schwarzseher sollen sich eine gute Gesichtscreme kaufen, weil negative Stimmung gibt Falten… (außer bei Auge, da zeigen sie die Lebenserfahrung eines außergewöhnlichen Bayernspielers)

@Mladen

Was hat es denn mit der abwertenden Vokabel „Erfolgsfan“ zu tun, wenn man den Spruch eines Sportvorstands aus guten Gründen unpassend und falsch findet??

Recht hat er!
Der Kampf um die CL – Plätze ist kein Selbstläufer…

Vjeko Keskic

Vjeko Keskic

Gründer
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Auf dem Online-Portal "SPOX" wurden 2008 die ersten Blogbeiträge veröffentlicht, schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Leidenschaft – dem FC Bayern.