Champions League

­čô║ Ungew├Âhnliche Ansto├čzeit: FC Bayern gegen Viktoria Pilsen live im Stream & TV

Jamal Musiala
Foto: Getty Images

Der FC Bayern empf├Ąngt am 3. Vorrundenspieltag in der Champions League Viktoria Pilsen in der heimischen Allianz Arena. Das wird zu einer ungew├Âhnlichen Zeit angepfiffen. FCBinside liefert einen ├ťberblick auf welchen Portalen und Kan├Ąlen man die Partie live erleben kann.



Nach den Siegen gegen Inter Mailand und den FC Barcelona wollen die Bayern heute Abend direkt nachlegen und ihrer Favoritenrolle im Duell gegen Viktoria Pilsen gerecht werden. Der tschechische Meister ist als klarer Underdog nach M├╝nchen gereist. Alles andere als ein (klarer) Bayern-Sieg w├Ąre eine herbe ├ťberraschung.

DAZN ├╝bertr├Ągt die Partie live und exklusiv

Anders als ├╝blich wird die Partie heute Abend nicht um 21 Uhr angepfiffen, sondern bereits um 18:45 Uhr. ├ťbertragen wird das Spiel exklusiv vom Streaming-Anbieter DAZN.

Ab 18 Uhr beginnen die Vorberichte mit Moderator Alex Schl├╝ter, Experte Michael Ballack und Reporter Max Siebald. Im Anschluss kommentierte Uli Hebel die Begegnung.

Auf der offiziellen Bayern-Webseite wird zudem eine kostenlosen Live-Webradio-├ťbertragung angeboten, sowie einen Liveticker. Ab Mitternacht gibt es zudem die kostenfreien Kurz-Highlights bei FC Bayern.tv plus und bei DAZN.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
4 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

seit 2018 gibts zwoa spiele mit der anstosszeit 18:55 und 4 jahre sp├Ąter is euch des nen eignen artikel wert. wenns nix zum schreibn hast, schreibst a besser nix.

Nicht jeder hat die Anstosszeiten im Kopf, daher finde ich den Artikel durchaus sinnvoll. Wer die Anstosszeiten kennt muss ihn ja nicht lesen. Den Artikel finde ich auf jeden Fall sinnvoller als manch anderen Artikel auf dieser Seite.

sinnvoll f├╝r die was nach 4 jahren ehe den geburtstag der frau ned kennen.

UEFA Champions League 2022: Dort stehen alle Spiele mit allen Ansto├čzeiten.

Vjeko Keskic

Vjeko Keskic

Gr├╝nder
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegr├╝ndet. W├Ąhrend er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelm├Ą├čig ├╝ber die sch├Ânste Nebensache der Welt. Auf dem Online-Portal "SPOX" wurden 2008 die ersten Blogbeitr├Ąge ver├Âffentlicht, schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner gro├čen Leidenschaft ÔÇô dem FC Bayern.