Bundesliga

­čĄČ Die Reaktion sagt alles: So sehr leidet Kahn beim Last-Minute-Ausgleich von Modeste

Oliver Kahn
Foto: Alex Grimm/Getty Images

Der Klassiker endet nach furiosen 90 Minuten in einem f├╝r die Bayern ├╝berraschenden 2:2. Die Elf von Julian Nagelsmann verspielte in der letzten Minute der Nachspielzeit die F├╝hrung. Alles andere als begeistert zeigte sich vor allem Klubchef Oliver Kahn.



Trotz einer 2:0 F├╝hrung bis zur 73′ Minute m├╝ssen sich die Bayern mit einem Unentschieden im Top-Spiel gegen den BVB zufrieden geben. Anthony Modeste schockte Nagelsmann & Co. in der 90’+5 Minute mit dem Treffer zum 2:2 Ausgleich und wird auf der Seite der Dortmunder zum Helden des Abends.

Wie kurz nach dem Abpfiff zu sehen war, litt vor allem Oliver Kahn. Der Bayern-CEO zeigte sich auf der Tribüne emotional aufgeladen und wollte den Last-Minute-Ausgleich nicht wirklich glauben.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
75 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Kahn gehe bitte freiwillig und nimm Dein Freund Brazzo und Nagelsmann gleich mit. Das Spiel war schlechter als ein Kreisliga Spiel.

Laber kein Schei├č

Bist du der Bruder vom Hamann? Genau so viel Ahnung vom Fu├čball wie der Matth├Ąus. Egal ob Mailand oder Madrid, Hauptsache Italien ­čśé­čśë

Nein bin ich nicht , ich sage M├╝nchen geh├Ârt zu Bayern.

Na Du hast ja vielleicht Ahnung; Zur Info: „Mailand oder Madrid, Hauptsache Italien“ stammt von Andy M├Âller.

Wenn man Zitate nutzt sollte man schon wissen von wem sie sind. Andy M├Âller

Du Troll schon wieder. Du hast null Ahnung von Fu├čball. Geh schlafen

Gute Nacht

Ich habe mehr Ahnung vom Fussball , als Du denkst. Also nicht einfach was schreiben was Du nicht belegen kannst. Schlaf gut.

Mit so einem Troll , diskutiere ich doch ├╝berhaupt nicht. Wer in anderen Beitr├Ągen schon null Ahnung hatteÔÇťBayern verliert 100%ÔÇť oder ÔÇ×3:1 f├╝r Dortmund ÔÇ× den soll man ernst nehmen? Du bist ein BVB Troll und versuchst Unruhe zu Stiften Punkt. Das zeigt dein Geistiges Niveau.

Was hass du den gekuckt…….geh duschen ­čÜ┐ ­čÜ┐

So ein „D├╝nnschiss“ in Worten!!!!
Wenn ich ein reicher Mann w├Ąre, gebe es f├╝r drei Jahre Toilettenpapier gratis, f├╝r alle die diesen Mist haben lesen m├╝ssen.

Ihr offensichtlicher FCB-Hass schaltet Ihr logisches und realistisches Denken anscheinend vollkommen ab. Was war denn daran bitte Kreidsliga-Niveau Wenn es wirklich so w├Ąre dann hatte das Spiel von Dortmund auch diese Niveau gehabt. Es war das von zwei Spitzenmannschaften von allen erwartete Kampfspiel. Die einen waren eben in der 1. Halbzeit und die anderen in den letzten 20 Minuten die Besseren. Das muss man anerkennen.
In meinen Augen war die katastrophale Schiedsrichter-Leistung die Hauptursache. Zuerst wird von Bellingham ein M├╝nchner ins Krankenhaus getreten, dann st├Â├čt einer mit voller Absicht und mit beiden H├Ąnden Neuer im Strafraum um. Das war in beiden F├Ąllen kein normaler Zweikampf sondern wie schon etliche Male zuvor ein t├Ątlicher Angriff.
Der Schiri h├Ątte mindestens zweimal den BvB Spieler vom Platz stellen m├╝ssen.
Der Frust dieses „fr├Ąnkischen Unparteiischen“ muss wegen des Vorwurfs einer angeblichen bayrischen Bevorteilung riesengro├č gewesen sein.. Er wollte nun offensichtlich auf Grund dieser Verd├Ąchtigung nun vollkommen ├╝berzogen beweisen, dass es nicht so ist.
Und nun „Erbes“ erkl├Ąren Sie mir ganz vern├╝nftig und ohne hirnrissige Schuldzuweisungen was denn Brazzo und Kahn mit dieser miserablen Schiedsrichterleistung zu tun haben.

Richtig so! Die ganzen geldgeilen Gro├čkopferten vom Hof jagen! Den Unsympaten Brazzo zuerst!

So ist es halt, wenn man vorher nicht den Deckel drauf macht.
Es war ein sehr emotionales, aber leider kein hochklassiges Spiel. Viel zu viele Abspielfehler auf beiden Seiten. Wenn man ehrlich ist, hat das Spiel heute keinen Sieger verdient. Zum Ende war deutlich, dass der BVB das Unentschieden mehr wollte als Bayern den Sieg.

Dank Scheissdekyn

Die Schuld tragen allein die beiden Mannschaften.

Das stimmt so nicht. Es gibt einen Spielleiter und der hat f├╝r mich 2 Fehler gemacht. Bellingham muss mit gelb rot runter, dann gibt es ein ganz anderes Spiel. Und Coman sp├Ąter f├╝r das leichte zupfen vom Platz zu stellen, gab dem BVB die M├Âglichkeit, zur├╝ck ins Spiel zu kommen.

Toll, da hast du ja einen Schuldigen gefunden.
Ich wei├č nicht, ob du das Spiel gesehen hast, aber Coman hat einen Konter vereitelt und daf├╝r gibt es nun mal gelb.

Nat├╝rlich tr├Ągt er mit schuld daran. Hast du das Spiel gesehen? Dann gebe mir deine Einsch├Ątzung zu der Szene mit Davis ab. Nichtmal Freisto├č f├╝r Bayern?

Nat├╝rlich h├Ątte er das Foul ahnden m├╝ssen. Aber es gibt immer wieder mal Fehlentscheidungen. Dass Bayern das Spiel nicht gewonnen hat, lag aber nicht an der nicht gegebenen gelb-roten Karte. Es war schlichtweg Unverm├Âgen, den 2:0-Vorsprung nicht nach Hause zu bringen.

Nat├╝rlich h├Ątten sie das 3:0 machen m├╝ssen. Nichts desto trotz, sind das Entscheidungen, die Einfluss aufs Spiel hatten. Nichts anderes habe ich gesagt. Deine Aussage warÔÇť Es liegt an beiden MannschaftenÔÇť nat├╝rlich auch, aber nicht nur. Wie ich geschrieben habe­čśë

Nicht nur bei Bellingham!
Schlotterbeck geh├Ârte genauso runter!
1. Foul an Musiala als letzter Mann; hier machte dieser Aytekinein St├╝rmerfoul draus zum ihn nicht runterschmei├čen zu m├╝ssen!
2. Foul an Goretzka im Strafraum; kein Elfer! Dann Abpfiff der M├Âglichkeit ManeÔÇÖs!

Aytekin hat das Spiel m. E. verschoben!

Welches Spiel hast du denn gesehen?

Klar war das ein Foul von Coman!
ABER:
Foul von Schlotterbeck an Musiala ( Notbremse!) vor Strafraum
Foul von Schlotterbeck an Goretzka im Strafraum, danach die M├Âglizvon ManeÔÇÖ abgepfiffen!

Und ich k├Ânnte noch einige mehr aufz├Ąhlen in diesem Spiel!

Das war doch eindeutig was der heute veranstaltet hat!

Ja!Aytekin hat das Spiel verpfiffen!

Und der Engl├Ąnder hat einen Bayern-Spieler ins Krankenhaus getreten! Ist nat├╝rlich harmlos gegen├╝ber einem vereitelten Konter! Was hast du denn geraucht?

Genau meine Meinung, doch man sieht sich immer zweimal in einer Saison.

Gebe ich dir vollkommen recht, blo├č wenn wir unsere Chancen besser genutzt h├Ątten , dann h├Ątte Herr Aytekin pfeiffen k├Ânnen wie er will ,wir h├Ątten trotzdem gewonnen. Unbegreiflich diese krassen Fehlentscheidungen unserer Schiris diese Saison und dann noch diese sinnlosen Erkl├Ąrungen der Schiris ein Witz . Kann keiner nachvollziehen. Zeigt mir nur was wir zur Zeit f├╝r schlechte Schiris in Deutschland haben, wir hatten mal die besten Schiris der Welt , davon sind wir zur Zeit meilenweit entfernt. Und f├╝r was ist eigentlich der VAR da schlafen die im Keller, keinerlei Eingriff oder Hinweis bei klaren Fehlentscheidungen eine Schande was da abgeht. Musiala wird klar festgehalten und umgerissen von Schlotterbeck was gibt es nichts Schande er kann allein auf den Torwart zulaufen , Herr Aytekin l├Ąsst weiterspielen , VAR greift nicht ein Schande und unbegreiflich aufbauhilfe f├╝r Dortmund gegl├╝ckt. Bellingham macht ein rotw├╝rdiges Foul okay keine Absicht und bekommt nicht mal gelb komisch solche Entscheidungen bei uns h├Ątten wieder alle von Bayern Bonus gesprochen , wenn das alles auf unserer Seite passiert w├Ąre h├Ątte Dortmund wieder ein Fass aufgemacht. Ich erinnere nur daran wie ein Herr Felix Zwayer fast ruiniert wurde er und seine Familie sogar Morddrohungen bekommen hat ,obwohl er beide strittigen Situationen damals richtig entschieden hat. Und heute beklagt sich Dortmund nicht ├╝ber den Schiri weil sie durch Herr Aytekin ein Punkt gewonnen haben das ist Fakt. Und seht ihr das ist auch der Unterschied zwischen dem FC Bayern und Dortmund wir jammern und heulen nicht rum . Herr Aytekin hat uns heute zwei Punkte durch seine Fehlentscheidungen gestohlen das ist auch Fakt. Ich hoffe nur das es vielleicht im Nachhinein korrekt aufgearbeitet wird und klargestellt wird , dann w├Ąren die gestohlenen Punkte ein bisschen Wiedergutmachung und Gerechtigkeit

Setz die rosa rote Brille ab!

Quatsch kein Unsinn!

@JoJo

Perfekt analysiert.

Warum In der Abwehr der
Deligt auswechseln muss weiss nur Nagelsmann. Stand wohl zu gut die Abwehr bis dahin!!!

Immer vorher ├╝berlegen, dann schreiben

Laut Nagelsmann Schmerzen in der Leistengegend.

Ob Nagels Einwechslungen so vorteilhaft waren?

2:2 nach einer 2:0 F├╝hrung beim BVB, das darf einer TOP Mannschaft nicht passieren. Das w├Ąre dem FC Bayern in den letzten Jahren nicht passiert.
Schnackelsmann hat da noch viel Arbeit vor sich…..leider.

Das war der schlechteste deutsche Classico ever – Not gegen Elend.
Was Bayerns Mannschaft da auf den Platz bringt ist nur noch l├Ącherlich.
Das Passspiel ist eine einzige Katastrophe – genau wie die immer wieder unn├Âtigen und unerkl├Ąrlichen Wechsel.
Der Trainer ist durch – Tsch├╝ss f├╝r nichts, der n├Ąchste bitteÔÇŽ

Die Qualit├Ąt dieses angeblichen Spitzenspiel war es absolut nicht w├╝rdig. Ich kam mir vor ob der 17. gegen den 18. spielt, unter aller Sau ,

Ich wei├č nicht, was Ihr f├╝r ein Spiel gesehen habt. Wenn ihr Bayern nicht nicht moegt, warum treibt Ihr Euch in einem Bayern Forum rum

Hast Du schon mal was von Meinungsfreiheit geh├Ârt ? Wir leben hier noch nicht in Ru├čland oder Katar oder China !!!

Meinungsfreiheit ist okay aber dann bittesch├Ân sachliche Kritik und keine Beleidigungen die geh├Âren hier nicht her ,denn hier sollten nur wahre FCBAYERN Fans sich zu Wort melden .

Und du bist ein wahrer FC Bayern Fan? Woran erkennt man solche, Werner?

Ich bin nicht nur seit 25 Jahren Fan, sondern auch Mitglied dieses Vereins, du Vollpfosten.
Gerade das macht es unertr├Ąglich zu sehen, wie diese teilweise lustlose Kaspertruppe diesen Verein auf dem Platz repr├Ąsentiert !

Du wirst lachen, ich bin seit 32 Jahren Mitglied beim FC Bayern und stell Dir vor ich bin in M├╝nchen geboren, trotzdem darf ich meine Meinung sagen.

Ich habe gar nicht dir geantwortet.

Danke f├╝r die Beleidigung

Jedem so wie er/sie/es verdient.
Und immer wieder sehr gerne aufs neue.

Welches Spiel hast du denn gesehen oder warst du nur am FC Bayern Web Radio dabei?

Stimmt genau!!!

Not gegen elend, perfekt ausgedr├╝ckt! Zeigt das Niveau der Bundesliga!

Tja 2-2 ist einfach zu Wenig aber daf├╝r Die Schuld auf Brazzo Kahn und Nagelsmann zu schieben ist einfach zu Einfach

Die Putzfrau ist Schuld

Es ist ganz klar Nagelsmanns Schuld und er geh├Ârte schon vor 2 Wochen entlassen.

Der Mann ist auf dem Niveau ├╝berfordert!

Wer tr├Ągt denn sonst die Verantwortung? Wer verpflichtet denn den Trainer und die Spieler?

Wollte schreiben einfach L├Ącherlich

Mir reicht es! Mane dort aufstellen, wo er seine St├Ąrke hat: linke Seite. Coman hat diesem Spiel nichts zu suchen. Schlechtes Spiel von ihm. Er foult wie ein Kreisliga-Spieler, bis er 2 Mal gelbe Karte bekommt. Nagelmann muss unbedingt raus, wenn wir unser FCB in alten St├Ąrke wieder sehen wollen. Kimmich tut dieser Mannschaft Mal gut Mal nicht gut. Heute h├Ątte Kimmich definitiv nicht sollen.

Das liegt nicht an den einzelnen Spieler, das liegt am Trainer. Ein guter Trainer macht die Spieler besser, ein schlechter Trainer macht die Spieler schlechter, jetzt kannst Du entscheiden wer f├╝r den Schei├č verantwortlich ist.

Nein, ein guter Trainer stellt die Besten und die Fittesten auf!

verstehe nicht, warum san├ę rechts spielen muss. obwohl man├ę kaum leistung bringt

Keine Ahnung, warum es wieder Dislikes gibt. Tom trifft es doch. Man mag JN ja m├Âgen, aber seine Wechsel sind in der Summe katastrophal. Auch immer wieder diese z.t. falsche Aufstellung. Erinnert mich sehr oft an Pep und seine Experimente oder Jogi, der teilweise ja noch katastrophaler aufgestellt hat.

Dislikes in einem Deppenforum sind nichts anderes als eine gro├če Ehre.

Weder Coman noch Kimmich waren zu hundert Prozent fit. Die hatten beide noch Trainingsr├╝ckst├Ąnde. Ein Witz, die so fr├╝h zu bringen nach ihren Ausf├Ąllen!! Wozu hat man einen breiten Kader? Damit der Spieler, kaum aus dem Krankenstand, sich erstmal an die Belastung heranarbeiten kann.

Nagelsmeier stellt nur nach Namen auf. Das ist sein gr├Â├čtes Problem! Ihm fehlt der Mut.

Ausgenagelt!

„…BVB das Unentschieden mehr wollte als Bayern den Sieg“:
Womit wir wieder bei den Akteuren auf dem Feld angekommen sind. Die und nur die bringen Sieg, unentschieden oder Niederlage.
Erkenntnis: Die k├Ânnen es nicht. Die wollen es nicht. Bequemes Get├Ąndel auf dem Platz ja, befindlich sein ganz besonders. Das wars.
Trainer und Vereinsf├╝hrung k├Ânnen einem leid tun.
Schade ums Geld f├╝r diese Truppe.

Und du wirst sehen, dass beim n├Ąchsten Spiel wieder die gleichen Spieler auf dem Platz stehen.

Es hat einfach kein wert mehr mit Nagelsmann.
Reisslinie ziehen JETZT!
Klar hatte Dortmund Gl├╝ck das es kein Gelb-Rot gab, aber was Bayern am Schluss gemacht hat ist Armutszeugnis.

Genau richtig kommentiert .

Stimme zu.

Der Nagelsmann muss weg! Da muss einer mit der harten Hand her. Typ Felix Magath oder Otto Rehagel, der den Million├Ąren Beine macht.

Schade dass es am Ende nicht gereicht hat. War kein hochklassiges Spiel.
Allerdings ├Ąrgert mich dass Bellingham keine gelb-rote Karte bekam. Das war eine krasse Fehlentscheidung
Dann geht das Spiel anders aus.

Ich weiss nicht, wer blinder ist, die Offensivakteure der Bayern, der heutige Schiedsrichter, der aber Angst hatte, Herrn Bellingham, man kennt ihn, vom Platz zu stellen, Herr Nagi oder die Experten, die nicht erkennen, dass hier keine funktionierende Mannschaft auf dem Platz steht. Offenbar glotzen diese Experten auch nicht zur Abwechslung mal in andere Ligen und da zum Beispiel rein zur taktischen Schulung Mancity. Die haben keine schlechteren Spieler, spielen aber zusammen und koennen zudem noch passen. Das „Mittel“ des Herrn Nagi : Da uebernimmt einer den Ball in der gegnerischen H├Ąlfte, ab Hoehe etwa Mittellinie, Coman oder wer auch immer, stiefeltl los, bis er entweder gegen 3 den Ball verliert oder den naechsten Fehlpass fabriziert. Passquote im letzten Drittel geht gegen Null. Und dieser Ablauf wiederholt sich bis zum Erbrechen, egal mit welchem Akteur. Das ist spielerisch / taktisch nichts, gar nichts. Da holt fast jeder Trainer, Fischer, Streich und selbst Tercic aus einer personell deutlich schw├Ącher besetzten Truppe deutlich mehr heraus. Warum, kann man, wenn man will, erkennen. Es ist tatsaechlich auch fast egal, wer spielt, weil das kollektive Grundproblem nicht geloest ist. Offenbar soll Mueller auf dem Platz die massiven Defizite des Trainers kompensieren, was schon allein interessant ist. In der CL im Achtelfinale den richtigen Gegner und das war es. Und die Liga koennte interessant werden, wobei Union international eher wenig rei├čt. Aber fuer die Liga und die Bayern reicht es allemal. Traurig, dieses Elend, aber nicht wirklich ueberraschend.

Es zeigt sich immer deutlicher,, welch eine riesen L├╝cke Karl Heinz Rummenigge hinterlassen hat! Und einen sch├Ânen Dank an Uli Hoene├č, der es gestattet hat, da├č Brazzo salihamidzic Hansi Flick weggemobbt hat und nun zu verdanken ist, dass ein Azubi auf der Bayern Trainerbank sitzt!!

Unter uns wenn das eine rote Karte war was war der Tritt ins Gesicht dann? Coman hat doch los gelassen. Wenn das rot war dann gute Nacht. Warum hat JN die Abwehr ausgewechselt? De Ligt hat super gespielt und geht raus, muss ich das verstehen? Das kann man in der 89. Minute vielleicht machen. Jch bin entt├Ąuscht vom Team und vom JN. Frage mich ob er das so machen wollte oder wolle er jemanden mit den Einwechslungen einen Gefallen tun?? F├╝r mich hat er den Sieg ausgewechselt

Ich w├╝rde mir w├╝nschen, dass Olli runter geht auf die Bank so 3-4 Spiele, auch dass ein Herr Trainer merkt, stopp, jetzt brennt der Baum.
Es wird sich dann auch zeigen ob der Trainer die Mannschaft steile noch erreicht.
Ich bin ├╝berzeugt Olli W├╝ste nach 2 Spielen was der alleserkl├Ąrer drauf hat, ausser als Modep├╝pchen aufzufallen.