FC Bayern News

Gespräche verlaufen positiv: Vertragsverlängerung von Hernandez rückt immer näher

Lucas Hernandez
Foto: IMAGO

Während die Bayern in den vergangenen Jahren zahlreiche Innenverteidiger wie David Alaba, Jerome Boateng oder Niklas Süle verloren haben, möchten die Münchner im Abwehrzentrum mehr personelle Sicherheit haben. Aktuellen Medienberichten zufolge arbeiten Hasan Salihamidzic & Co. an einer vorzeitigen Vertragsverlängerung von Lucas Hernandez. Die Chancen diesbezüglich stehen nicht allzu schlecht.



Der „kicker“ hat vor wenigen Tagen berichtet, wonach die Bayern-Bosse eine Verlängerung mit Hernandez forcieren. „Sky“-Reporter Florian Plettenberg hat diese Meldung bestätigt und neue Details im Vertragspoker mit dem Franzosen enthüllt. Laut Plettenberg verlaufen die Gespräche zwischen Klub und Spieler positiv. Eine Vertragsverlängerung sei demnach sehr wahrscheinlich. Die Verantwortlichen an der Isar haben diesbezüglich aber keine Eile, auch weil Hernandez noch bis 2024 an den FCB gebunden ist.

Hernandez möchte einen langfristigen Vertrag

Hernandez wechselte im Sommer 2019 für 80 Millionen Euro von Atletico Madrid zum deutschen Rekordmeister. Nach anfänglichen Startschwierigkeiten hat sich der Franzose mittlerweile in München etabliert und gehört unter Julian Nagelsmann zu den absoluten Leistungsträgern.

Nach „Sky“-Informationen strebt der Defensiv-Allrounder einen langfristigen Vertrag an. Mit 26 Jahren könnte dies unter Umständen sein letzter „großer Vertrag“ werden. Gerüchten zufolge gehört der Weltmeister von 2018 zu den Top-Verdienern beim FC Bayern. Sein Gehalt wird auf 18-20 Millionen Euro pro Jahr taxiert.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
68 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Mega … schaut euch diese Abwehr an … Hernandez, de Ligt, Upa, Pavard, Davies und Mazraoui … man findet wohl keinen Verein mit einer besseren Defense … jetzt noch mit BP verlängern, dann haben wir auf Jahre keinen Bedarf!!!

Redest du von der Bundesliga oder in Europa? Wenn du auch Europa meinst, empfehle ich dir ganz dringend die rosa rote Brille abzunehmen, vielleicht erkennst du dann auch was! Aber vermutlich meintest du die teuerste Defensive und nicht die beste 😉

Ich meine die beste Abwehr weltweit … ja, weltweit. Denk mal darüber nach, alle würden sofort einen Vertrag in einem Top Club bekommen, also können wir Bayern Fans doch stolz auf diese Abwehr sein!!!

wie sogt der melvin? faktisch falsch!

Ich heiße nicht so.
Oh man 🤦‍♂️

tatsächlich braucht sich unser FCB mit dieser Abwehr nicht verstecken;
ob es die Beste in Europa oder weltweit ist🤔, lassen wir mal dahin gstellt🙄
aber schämen oder gar verstecken braucht sich der FCB mit dieser Abwehr nicht – sie gehören auf jeden Fall zu den TOP 5 in Europa.

Das wird sich gegen top Gegner in der Champions League in der k.o runde zeigen!

Die Beste weltweit, Junge Junge auf welcher Wolke schwebst du eigentlich? Weshalb dürfen denn pavard und hernandez nie in der französischen Nationalmannschaft Innenverteidiger spielen? Weshalb sind upamecano und de ligt keine Stammspieler in ihren Nationalmannschaften und mazrauoi ist ein mittelmäßiger Rechtsverteidiger! Komm mal wieder auf die Erde zurück!

Welche Abwehr ist denn besser als unsere? Ich verstehe dein Problem mit Hernandez nicht. Auch in den anderen Beiträgen hast du nicht viel von ihm gehalten

Ich lebe in der Realität! Wenn du das auch tätest, würdest du es vielleicht verstehen! Hab’s dir schon versucht zu erklären, hernandez ist ein mittelmäßiger Innenverteidiger, der froh sein kann, daß David Alaba nicht verlängert hat, denn dann würde er, wie zuvor, die Ersatzbank wärmen!

Du solltest kein Fußball mehr schauen, davon verstehst du nichts.

Ich bin ja bei Dir, dass unsere Abwehr durchaus das Potential zur besten Abwehrreihe hat.

Aktuell finde ich aber, dass Man City, da noch einen Tacken vor uns ist. Sind halt auch eingespielt.

Real und PSG müssen sich sicher nicht vor uns verstecken. PSG geht eventuell auf der IV etwas die Tiefe aus und die Offensivspieler lassen sie gerne allein im Regen stehen.

Liverpool hat mit der aktuellen Defensivreihe lange Zeit extrem stark gespielt und hat zur Zeit einfach insgesamt ein Problem. Klopp Teams hatten schon oft das Problem der fehlenden Kadertiefe.

Wenn man sich aber die laufenden Kosten ansieht, dann sind wir tatsächlich definitiv schon mit Abstand führend.

Aha 😎 also wenn du schon internationale Vergleiche ziehst welcher der europäischen Top Clubs hat denn in der aktuellen CL Saison ein Tor gegen den FCB geschossen oder gar einen Punkt geholt 🤔…… merkst du wieviel deine Aussage gerade wert ist???…… richtig genau garnichts 😂😂😂🤣

Last edited 1 Monat zuvor by Bernado1971

Gegen welchen europäischen top Klub hat denn der FC Bayern bisher gespielt? Barcelona und inter Mailand waren in den letzten Jahren weit weg von einem europäischen top Klub, wo dümpelt inter in der Liga rum, auf Platz 7 oder 8? Dass der FC Bayern gegen Barca kein Gegentor bekommen hat,,lag einzig und allein an der schlechten Chancenverwertung von Barcelona, Chancen gab’s genügend! Lebt ihr eigentlich alle in einer Traumwelt?

Kein Verein hat an bezahlter Ablöse eine teurere und im Gehaltsniveau höhere Defensivreihe.

Die Qualität der Abwehrreihe wird aber nicht in bezahlten Euros sondern in Gegentoren auf höchsten Niveau, also CL, vor allem in entscheidenden Spielen gemessen.

Es bleibt die Weisheit, dass die Offensive Spiele, aber die Defensive große Titel gewinnt.

Daran muss sich die Abwehrreihe messen lassen.

Mit der Zunge schnalzen, schau dir die Abwehr an. Qualität hat halt seinen Preis … mit dieser Abwehr kann man grosse Titel gewinnen … #MiaSanMia

Solange du keine Fakten als Beleg Deiner These vorweist ist es nichts als Schwärmerei.

Jesus, jetz kommen die Fakten … einfach mega unsere Abwehr … WELTKLASSE mit Sternchen!!!

weils du sogst soll des so sein? bist der sohn vom trump oder warum denkt olles is fei so wie du behauptest?
host amol nach city geschaut zu diaz, laporte, ake, stones, cancelo oder nach madrid zu eder, alaba, rüdiger, carvajal, mendy oder nach arsenal zu white, tomyasu, saliba, magalhaes, zinchenco?
woas ned ob du an fussball außer di bayern schaust aber a oanung hoast ned.

Schau dir unsere Abwehr an, #WELTKLASSE

Und meinetwegen, du hast recht und ich bin ein Lügner weil Sohn von Trump.

Das ist doch ein Bayern Forum, wieso so aggressiv? Und dein Dialekt stört nicht …

Sicher ein Mathelehrer… wollen alles bewiesen haben.

der ganze bua an depp. wenns ka argument hast verzählst an schmarrn, egal welches von dei vuilen alias nimmst.
an mausdoadschwatzer, wies in niederbayern sagst.

Du kannst auch nichts anderes als deine super interessanten Feedbacks über die Menschen zu präsentieren. Weiter so! Schliesslich braucht jeder Kritik vorallem von dir 👍👍👍Freue mich schon auf die Antwort auf diesen Kommentar🤩🤩

auf den fanboy schmarrn dens du von dir gibst konnst nix andres schreiben wie dass an depp bist.

Geb ich gern zurück. Fanboy? Ich sehe die Dinge nur so wie sie sind und rede nicht alles und jeden schlecht.

Kannst du auch Deutsch schreiben oder nie Hinterwäldler Kauderwelsch? Komisch sich hinter dem Dialekt zu verstecken wenn man keine Argumente hat und nur beleidigen kann , aber hey wo Anstand vergeben wurde warst du wohl gerade auf dem Klo 😂

PS: du hast bisher auch keine Argumente aufgezählt außer Namen!

roler, b4e, 2xyz, elchefe, meinfcb – egal hinter welchem alias di versteckt . wanns a Problem mit meim dialekt host ,gehst grad zu Dortmund, Wolfsburg oder hsv. Do kannst hochdeitsch fordern, aber ned beim FC BAYERN, du dapperte preisischer kniabiesler

Wollte nur mal festhalten, dass das mehr als 1 Person ist und keine verschiedene Usernamen von einer einzelnen Person. Wie du dich ausdrückst ist mir zumindest egal, aber deine Art andere zu beleidigen passt eigentlich nicht zum FCB… Vielleicht solltest zu ja zum BVB.

😂😂😂 keiner der Innenverteidiger ist Stammspieler in der Nationalmannschaft, warum eigentlich nicht, wenn die so Weltklasse sind?

Weil sie nicht die besten ihrer Nationalmannschaften sind. Die Summe der zweitbesten ist auch schon sehr gut – aber ich tue mich mit diesen inhaltsleeren Superlativen „beste Abwehr der Welt“ schwer, wenn dies eben nicht so ist.
Solange sie noch keinen internationalen Titel gewonnen hat ist sie es eben nicht.

Es wird Gründe haben, dass pavard und hernandez in der Nationalmannschaft nicht als Innenverteidiger zum Zug kommen! Ich gehe jede Wette ein, würden hernandez, de ligt oder upamecano nicht beim FC Bayern spielen, würde keiner der Leute hier, die so hochjubeln!

Und das gegen die top Gegner und nicht in der Vorrunde!

Hahahahah an alle Hater

Danke für diesen geistreichen Kommentar, mit genau 0 Aussage

Immerhin ist es ein fröhlicher Kommentar.

Und?
Es ging nur an die Hater.
Brauche keinen Inhalt.

Was genau feierst du jetzt Marvin Ritter?

Bis jetzt war Hernandez keiner, der den Unterschied zu irgendwelchen Titeln gemacht hätte.

Im Sextuble Jahr spiele er keine Rolle.
Danach kam dann nichts mehr, als er fit war und gespielt hatte.

Markus, mach dir hier doch keine Feinde mit solchen sachlichen und korrekten Aussagen…

Welche korrekten Aussagen?

Ich Feier, dass einer der besten IV bei uns bleibt.

Du beweist, dass du von Fußball nichts verstehst.

Was möchtest du denn sagen, Bub?

Ich bin älter als du, aber egal.
Ich will sagen hahah.
Lucas bleibt.

hob grad gsehn dass heit tag der nachos is. feierst des, bua?

So ein Kommentar kann nur von einem hochbegabten Experten kommen! 😂😂😂😂

Verpiss Dich Troll.

Gut das man aus den Fehlern der Vergangenheit gelernt hat. Ich hoffe das man von Spielerseite her mit fairen Zahlen daherkommt. Er verdient ja auch bisher schon üppig

Er wird sicherlich nicht weniger verdienen wollen als bisher! Und er ist völlig überbezahlt!

…und schlecht fürs Gehaltsgefüge. Da kommen dann Sahne und Konsorten, und wollen wieder mehr… Vielleicht macht sich dann auch noch Gnabry Gedanken, dass er zuwenig gefordert hat.
Sind einige überbezahlt, wenn man Leistung und Einsätze berücksichtigt.

ja klar, wenn man sieht, was der Großteil der Bayern verdient, müssten die jedes WE alles in Grund und Boden spielen;
das tun die aber nicht, weil selbst 20 Mio im Jahr keine Maschinen aus ihnen macht.
Das war früher auch nicht der Fall, aber da haben se höchstens die Hälfte bekommen🥲
Das mit dem Gehalt halte ich auch für ungesund, aber so lange der Markt das her gibt, wird sich daran nichts ändern.
Jeder von uns ist da auch mitschuldig; ich sag‘ nur DAZN, sky, RTL plus, Prime und was es sonst noch alles gibt.
Mittlerweile brauchst als Fußball Fan min. zwei Abos, um deine Mannschaft regelmäßig kicken zu sehen, also zahlst du…

Er hat nur gesagt, dass da einige, gemessen an ihrem Können und Leistungen, maßlos überbezahlt sind und damit hat er Recht!

Sein Gehalt und das von Sane haben erst diese Begehrlichkeiten geweckt, dass dann Kimmich, goretzka, Gnabry und Coman in diesen Bereich wollten! Aber dafür kann hernandez nichts, irgendwer hatte die Schnapsidee, für ihn 80 Mio ablöse zu zahlen und 18-20 Mio Jahresgehalt…. unfassbar eigentlich

Und wer war der Paymen, HS….

Über die Ablöse musss man nicht streiten. Wenn man von ihm überzeugt war, muss man den Marktpreis zahlen, sofern einem Alternativen fehlen. Ist leider das Business.

Warum man aber einen Spieler mit dem doppelten Gehalt im Vergleich zu anderen ausstatten muss ist mir noch immer ein Rätsel.

Wenn ein Spieler wie Kante in Chelsea 9-10Mio verdient, als lange Zeit einer der gefragtesten 6 der Welt. ein Mané auch um die 10 Mio verdient hatte, vor seinem Wechsel zu uns.

Kimpembe angeblich mit 6Mio bei PSG zufrieden ist, dann verstehe ich nicht, warum wir als FCB 18-20 Mio Schmerzensgeld zahlen sollen, damit ein Spieler sich erbarmt für uns zu spielen.

Muss ja wirklich schlimm sein, zum FCB zu kommen.

Gute Genesung dem Lucas! Hoffentlich verlängert er. Definitiv angekommen bei uns nach schwieriger Eingewöhnung. So ist das nunmal und ich verstehe die sogenannten „Fans“ nicht, warum sie den neuen Spielern nicht die Zeit geben sich einzufinden….. das dauert eben erfahrungsgemäß 1 Saison mindestens. Upamecano wurde sowas von gebasht und nun ist er eine feste Grüße! De Ligt wird auch das Jahr brauchen. Diese Defensive braucht sich vor keiner auf diesem Planeten hintenanstellen. Bei Pavard läufts auch diese Saison, starke Aktionen auch nach vorne endlich wieder. Sabitzer hat auch 1 Jahr gebraucht.
Und gebt’s dem Mane‘ Respekt der ihm gebürt! Der wird noch sehr wichtig für uns…..

Bub, hernandez ist seit 2019 da und immer noch kein unersetzlicher Spieler oder einer der den Unterschied macht! Du verstehst einiges nicht, aber wenn man Weltklasse bezahlt, erwartet man Weltklasse und nicht eine lange Eingewöhnung, die kann man Talenten zugestehen! Und schau dich in Europa um, wirkliche Weltklasse Spieler liefern sofort 😉

Bub, soso… danke fürs Kompliment 😆 damals (ante Corona) waren die Preise eben so am Markt und es gab kaum Top LVs! Wen hättest Du denn damals geholt? Seinen Bruder Theo?

Und das mit dem sofort einschlagen ist ein totaler Schmarrn! Die letzten waren Ribéry, Robben und Mandzukic, jedenfalls nach meiner Erinnerung (bin nicht mehr der Jüngste 🤪)

Sicher?
Für die 75 Mio von Hernandez sind im selben Transferfenster Eder Militao + Jules Kounde + Wiliam Saliba zusammen gewechselt.

Und was hat das mit uns zu tun? Es ist einfach zu kritisieren, wenn man keine Verantwortung trägt, aber dann sollte man wenigstens qualifiziert die Kritik begründen und Alternativen aufzeigen….
Der Markt war damals eben so und mE gab es keinen besseren damals im Angebot!

Doch, Luca. Eder ist für 45 zu Real, Kounde zu 15 nach Sevilla, Saliba zu 12 nach Arsenal.

Aber der Verein hatte entschieden stattdessen einen Spieler für 80 Mio zu holen, der im Transferjahr 14 Ligaspiele bestritten hat und 180 Tage mit einer Bänderverletzung ausgefallen ist.

Messi hat bei PSG auch nicht sofort geliefert.
Ist Messi nicht Weltklasse?

28 Mio.

Ist doch klar dass on Hernandez positive Signale für eine Verlängerung kommen, weil er sonst nirgends auch nur im Ansatz so viel bekommen würde, wie jetzt beim FCB. Man kann mit ihm aber schon verlängern, jedoch mit reduzierten Bezügen, um nicht ein neues teures Abenteuer mit einem neuen IV eingehen zu müssen. Eine Reduzierung bei Hernandez müsste dann auch der Beginn und Anreiz bei den anderen ev zu verlängernden Verträgen sein.

Verfolge diese Seite seit geraumer Zeit mit Zwiespalt. Zum Einen bekommt man hier gut mit, wie feinfühlig die meisten Bayern Fans doch sind. Zum Anderen bin ich der Meinung ,dass Löwen – oder Dortmund Fans bzw. Bayern Hasser doch lieber andere Seiten nutzen sollten.

Korrekt! Aber schlimmer sind die sogenannten FCBler, die nur nörgeln, stänkern und bashen!!!

Da stimme ich dir auch zu 100 % zu.
Wollen mal alle Halbe machen. Glaube nicht ,dass wir uns mit diesem Kader vor irgendjemanden in die Hosen machen müssen. Hernandez unbedingt verlängern und auch mit BP, dann haben wir wirklich ein paar Jahre Ruhe in der Defensive.

Haha top Abwehr was ich nicht lache Bayern hatte die Saison in der Bundesliga 3 unentschieden und 1 Niederlage ok cl sieht nicht Schlecht aus aber bei der leichte Gruppe kein Wunder aber war peinlich vs Pilsen 2 gegen Tore zu bekommen von einer Top Abwehr erwarte ich mehr
Und ob Bayern auf der Siege Welle bleibt muss mann abwarten erst

In welcher Gruppe ist denn dein Verein in der CL ?

Vjeko Keskic

Vjeko Keskic

Gründer
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Auf dem Online-Portal "SPOX" wurden 2008 die ersten Blogbeiträge veröffentlicht, schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Leidenschaft – dem FC Bayern.