Fußball News

Bestätigt: Leroy Sane verpasst den WM-Auftakt gegen Japan!

Leroy Sane
Foto: Getty Images

Bittere Nachrichten für die deutsche Nationalmannschaft, vor allem für Leroy Sane. Wie der DFB am Dienstag bekannt gab, fällt der Bayern-Star für das WM-Auftaktspiel gegen Japan verletzungsbedingt aus.



Am Dienstagmorgen machten bereits erste Meldungen die Runde, wonach Sane das Abschlusstraining der deutschen Mannschaft verpasst hat und für das erste deutsche Vorrundenspiel gegen Japan am morgigen Mittwoch auf der Kippe steht. Nun folgte die offizielle Bestätigung seitens des DFB: Der 26-Jährige wird das Spiel aufgrund von Knieproblemen verletzungsbedingt verpassen.

Wer ersetzt Sane?

Bedingt durch den Ausfall von Sane wird Bundestrainer Hansi Flick seine erste Elf umbauen müssen. Wer den FCB-Star ersetzt, ist offen. Neben Thomas Müller ist auch Julian Brandt ein Kandidat.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
27 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Da sehe ich lieber den erfahrenen Thomas Müller, als den wackel Kandidat Julian Brandt. Thomas hat bei WM’s immer bewiesen. daß man sich auf ihn verlassen kann.

Bei der letzten WM allerdings nicht. Da hat er eher maßgeblichen Anteil am Ausscheiden gegen England mit seiner vergurkten 100%igen zum Ausgleich. Thomas Müller muss richtig eingesetzt werden. Auf dem Flügel, wo Sane spielt, bringt er meiner Meinung nach heute nichts mehr. In der Mitte dagegen wäre er in Anbetracht der Tatsache, dass wir keinen Top-Stürmer haben, in meinen Augen ohnehin gesetzt, wenn er fit ist.

@Phil

Ja, was die Hundertprozentige Chance zum Ausgkeich gegen England betrifft bei der letzten EM: Auch TM ist nur ein Mensch. So etwas kann passieren.
Ich würde ihn morgen gegen Japan spielen lassen.

Ich würde ihn, wie gesagt, auch spielen lassen. Aber nicht als direkten Ersatz für den dribbelstarken Sane. Müller gehört meiner Meinung nach in die Mitte.

@Phil

Das sehe ich auch so.

Das war bei der EM gegen England! Die WM in Russland kann sich Jogi aufs Hemd schreiben.

Ja, richtig, EM meinte ich. An der EM hat der Jogi allerdings auch seinen Anteil.

Ja, er war nicht in guter Form, aber er alleine verliert nicht die Spiele.
Und wenn wir nur über eine 100% vergebene chance reden, dann siehst du wie schlecht das ganze Team war.

Über die letzte WM hüllen wir besser den Mantel des Schweigens…

Oh Mann. Hast du ne Kiste knoppers von Müller bekommen????

Schade. Viel Glück und baldige Genesung Leroy.

Umso besser dann kann er sich bei der Schrott WM schon nicht verletzen !

Naja, er hat sich ja verletzt

aber nichts was ewig dauert,
Die Nationalelf und die WM Jucken mich nicht!

Der Trainer wird schon Richtig aufstellen

Geht ja super gut los. Ich seh es schon kommen:
Leroy fällt aus wegen seines Knies, dafür kommt Müller rein, der noch nicht bei 100% ist,
und verletzt sich erneut. Leroy lässt seine Verletzung nicht richtig ausheilen, weil er unbedingt ran will und reißt sich das angeschlagene Band im Knie. Goretzka und Neuer fallen in ein langanhaltendes Leistungs-Loch, weil beide lautstark die OneLove-Binde angekündigt haben und als Sündenbock der Bild-Zeitung und ganz Deutschland herhalten müssen und kommen demoralisiert von der WM heim. Die DFB-Hoffnungen liegen auf Kimmich, der bis jetzt fast keine Pausen hatte, bis ins HF in jedem Spiel 100 Minuten abspult und zurück beim FCB auf dem letzten Rille läuft und keine Leistung mehr bringt. Musiala wird, weil von den Gegenspielern nicht aufzuhalten, von irgendnem Holzfäller im Viertelfinale an der Seitenlinie umgemäht und fällt danach 8 Wochen aus. Serge wird aufgrund seiner Frisur von Walt Disney wegen seiner Ähnlichkeit zu Mickeymaus verklagt und sitzt monatelang mit seinen Anwälten in US-Gerichtssäälen fest.
Und weil gerade so schön ist:
So wie immer reißt sich Coman irgend nen Muskel im Oberschenkel, MdL sitzt nach ner Auseinandersetzung mit van Gaal ab Spieltag 2 auf der Bank und beendet frustriert seine Karriere. Lucas prügelt sich im Kampf um die LV Position bei den Franzosen mit seinem Bruder Theo und kommt, weil vorbestraft, in den Knast. Pavard wird während der WM von Tchouameni und Camavinga ein Platz bei Real schmackhaft gemacht und er erstreikt sich einen Winterwechsel, der notwendige Ersatzkauf im Januar wird uns aber kurz vor Unterschrift von Barca weggekauft – für 250 Mio Euro.
Mazraoui betet zur falschen Zeit am falschen auf nem falschen, weil zu bunten Teppich und wird von der FIFA und UEFA für 7 Jahre und alle Wettbewerbe gesperrt.
Upa hat seit der Eröffnungsshow Todesangst vor dem weißen Michelingespenst, schläft bis Ende der WM nicht mehr und ist bis zum Sommer nicht mehr zu gebrauchen, weil er die Couch des Seelenklempners nicht mehr verlassen will. Davies wird im Teamhotel mit Kanada beim Porno gucken erwischt und bekommt zur Strafe vom kanarischer Polizei beide Beine abgehackt.
Stani und Choupo spielen ein gute WM, rasseln aber im ersten Training in München mit den Köpfen zusammen und bleiben ein halbes Jahr verletzt außen vor.

In den Spielen gegen PSG ist das aber alles egal.
Wir gewinnen beide Spiele klar mit 3:0, weil unsere U23 ne starke Form hat und Mathys Tel 6 Tore nach 6 Vorlagen des bärenstarken Bonus Sarr schießt, dessen Vertrag von Brazzo sicherheitshalber direkt mal bis 2029 verlängert wird.

Also; Ende gut, alles gut.

Cringelord

@Philipp, musste ich erstmal googeln 😀

Last edited 9 Tage zuvor by Cheech

*katarische Polizei
** Bouna Sarr

Bonus passt auch, wenn sonst koana do is.

Die „kanarische“ Polizei hackt keine Beine ab; auch nicht das Mittelbeinchen.

Ansonsten alles korrekt und zum Schießen! 😁

Haha, sehr starke Prognose!

Meine Güte, das Turnier hat noch nicht begonnen und schon hat sich ein (Bayern)Spieler verletzt.
Jetzt sind es schon 2 Bayern-Stürmer (Mane und Sane).
Wünsche beiden gute Besserung.

Das Turnier hat am Sonntag begonnen

Sehr , sehr schade , er hatte eine Klasse Form !
So eigentlich schwer zu ersetzen ! Havertz , Müller ,Brandt ?????
Schon Schwächung !

Schade Leroy!

Sein operiertes Knie? Das wird doch hoffentlich nix Chronisches sein!

Vjeko Keskic

Vjeko Keskic

Gründer
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Auf dem Online-Portal "SPOX" wurden 2008 die ersten Blogbeiträge veröffentlicht, schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Leidenschaft – dem FC Bayern.