Transfers

Bericht: Moukoko hat kein Interesse an einem Wechsel zum FC Bayern

Youssoufa Moukoko
Foto: Getty Images

Youssoufa Moukoko wurde in den vergangenen Wochen intensiv mit dem FC Bayern in Verbindung gebracht. Der 18-jährige DFB-Youngster wäre im Sommer 2023 ablösefrei zu haben und soll FCB-intern durchaus ein Thema sein. Aktuellen Meldungen zufolge schließt der BVB-Profi aber einen Wechsel zum deutschen Rekordmeister aus.



Die Verantwortlichen in Dortmund versuchen bereits seit Monaten den auslaufenden Vertrag von Moukoko zu verlängern. Gerüchten zufolge liegt dem 18-Jährigen ein unterschriftsreifes Angebot vor, dieser zögert jedoch. Nach „Sky“-Informationen liegt dies vor allem an den finanziellen Rahmenbedingungen. Sprich: Die Spielerseite pokert beim Gehalt. Auch die Laufzeit ist noch ein offener Punkt.

Für Moukoko gibt es in Deutschland nur einen Verein

Laut „Sky“ ist noch keine finale Entscheidung bei Moukoko gefallen. Demnach wird es frühestens nach der WM in Katar weitere Gespräche geben. Der Pay-TV-Sender will jedoch erfahren haben, dass der Nachwuchsstürmer einen Transfer innerhalb in der Bundesliga ausschließt. Demnach gibt es für Moukoko „nur einen Verein in Deutschland“ und dieser heißt Borussia Dortmund. Ein Wechsel zum FC Bayern ist für den deutschen Nationalspieler damit keine Option.

Wie die „BILD“ berichtet, schließen auch die Münchner eine Verpflichtung aus. FCB-intern soll man sich zwar mit Moukoko beschäftigt haben, Hasan Salihamidzic & Co. kamen jedoch zu dem Entschluss, dass man keinen Bedarf hat und dementsprechend auch keine Bemühungen unternehmen wird, um den Stürmer an die Isar zu locken.

Neben den Bayern wird der Angreifer auch mit zahlreichen ausländischen Top-Klubs in Verbindung gebracht, darunter befinden sich Vereine wie Real Madrid, der FC Barcelona und Manchester United.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
23 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Das Nicht-Interesse von Moukoko passt ja dann sehr gut zum Nicht-Interesse der Bayern an ihm.

Warum sollten die Bayern ihn auch holen?
ich glaube der Tel wird mal ein ganz guter.
Thuram ist auch ablösefrei.
Den kann man wenigstens für Geld weiterverkaufen.
Choupo-Moting mal schauen wie es mit ihm weitergeht.

Will vermutlich nie etwas gewinnen. Dann soll er in Zeckistan bleiben.

Aus seiner Sicht völlig richtig. In seinem Alter braucht er viele Spiele von Beginn an. Die wird er bei Bayern gegenwärtig nicht bekommen. Wenn er sich weiter gut entwickelt wird er mit 22. 23 oder 24 wieder ein Thema werden.

In meinen Augen ist er schon 25+. Er ist kein Toptalent und das sieht man auf dem Platz. Er wird kein Weltstar. Er wird vielleicht noch zu einem großen Verein wechseln, sich da nicht durchsetzen und das war’s dann.

Ach Phil, der ist bestimmt schon 38 und steht kurz vorm Karriereende….🤦🤭🤦
Hört doch endlich auf mit euren Verschwörungstheorien!

Mein Gott, wie oft willst du das noch anbringen?

Der „18“ jährige macht sich ins Hemd,weil er weiß dass er sich gegen stärkere Spieler wie Tel oder bald Thuram nicht durchsetzen wird. Soll er beim BVB bleiben und von Titel träumen, oder nach England wechseln wo er wie Sanchez als nobody enden wird.

Vielleicht schätzt er auch einfach nur seine Einsatzzeiten realistisch ein!?
Was hat dir der Junge getan, dass du so auf ihn angehst?
Ich halte es für gut möglich, dass wir ihn in ein paar Jahren gerne in München sehen würden!
Und zum Thema Thuram, was hat der die letzten 5 Jahre besser gemacht als Moukoko?

Recht hast du!

…Was hat dir der Junge getan, dass du so auf ihn angehst?….Mimimimi…..ich habe NUR einen Kommentar, also MEINE Meinung abgegeben.Ist das in deiner kleinen Welt nicht möglich?

Natürlich darfst du das!
Ich hab dir nur eine Frage gestellt!
In deiner großen Welt solltest du doch vernünftig drauf antworten können, oder!??

Einige User nutzen diese Plattform, um zu diskutieren und sich auszutauschen, andere um Beleidigungen rauszuhauen, wenn man nicht deren Meinung ist.

Na ein kleines bisschen Frust??? Will nicht zum FC. Dann kann er auch kein Fußball ⚽ spielen. Du bist schon so eine Pfeife…geh im Wald Holz hacken.

1) Thuram spielt noch nicht in München und es steht noch gar nicht fest, ob der zum FCB wechseln wird.
2) Von welchem Sanchez sprichst du, der nach England gewechselt ist? Ich glaube, da bringst du etwas durcheinander.

Gut so. Eh nicht bayern-like. Miserable Performance DFB!

Wechsel würde auch keinen Sinn machen, wenn Bayern auch noch Thuram holt haben wir genug Möglichkeiten auf der 9.

Thuram ist als Neuner bislang noch kein Bringer.

Wenigstens hat der FCB nicht Schlotterzeck verpflichtet… Oder heißt der Schlotterknie?

McSüle hebt vor lauter Langsamkeit wieder das Abseits auf. Kriegt den Arsch nit huh…
Kein Wunder, dass der BVB wieder um die Europa League zittern muss!

Möchte nicht zum FCB ?
Spricht für seine Intelligenz.
Hätte nicht gedacht das ein 18 + Junge sich so realistisch einschätzt. Chapeau

Ist auch besser wenn er nicht zu den Bayern geht sonst würde er wie viele andere junge Spieler sein Talent in den Müll hauen da war Bayern in den letzten Jahren sehr Erfolg

Vjeko Keskic

Vjeko Keskic

Gründer
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Auf dem Online-Portal "SPOX" wurden 2008 die ersten Blogbeiträge veröffentlicht, schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Leidenschaft – dem FC Bayern.