Transfers

Nur noch die Unterschrift fehlt: Bayern steht kurz vor einem Laimer-Transfer!

Konrad Laimer
Foto: IMAGO

Vergangenen Sommer stand der FC Bayern kurz vor der Verpflichtung von Konrad Laimer. Der Transfer platzte jedoch auf der Zielgeraden am Veto von RB Leipzig. Aktuellen Medienberichten zufolge, wird der Österreicher zur neuen Saison an die Isar wechseln.



Laimer gilt schon seit geraumer Zeit als Wunschspieler der Bayern. Vor allem Julian Nagelsmann soll ein großer Fan des 25-Jährigen sein. Die Münchner hatten bereits 2021 einen ersten Versuch gewagt, um den ÖFB-Star zu verpflichten. Im vergangenen Sommer konnte sich der Rekordmeister mit Leipzig nicht auf eine Ablöse verständigen. Damals stand eine Ablöse zwischen 25-30 Millionen Euro im Raum. Mit dem Spieler waren sich die Bayern bereits einig.

Wie der „Sport BILD“ berichtet, hat der FCB nach wie vor eine mündliche Einigung mit dem Mittelfeldspieler und Hasan Salihamidzic möchte den Deal so schnell wie möglich unter Dach und Fach bringen.

Folgt im Januar die Vertragsunterschrift?

Laut dem Blatt haben Laimer und die Bayern bisher noch nichts schriftlich fixiert. Dies könnte sich aber bald ändern. Bedingt durch die Tatsache, dass Laimer einen auslaufenden Vertrag bei RB besitzt, kann dieser ab dem 1. Januar offiziell einen neuen Vertrag unterschreiben. Eine Verlängerung bei den Sachsen hat der Österreicher bereits abgelehnt. Auch ein Wechsel nach England scheint keine Option zu sein. Nach „Sport BILD“-Informationen hat dieser eine Anfrage des FC Chelsea abgelehnt.

Laimer hat aufgrund eines Syndesmosebandrisses große Teile der erste Saisonhälfte verpasst, steht jedoch kurz vor seinem Comeback. Dem Vernehmen nach wird dieser zum Rückrundenstart wieder einsatzbereit sein.

Mit Blick auf seinen Marktwert in Höhe von 28 Millionen Euro wäre eine ablösefreier Wechsel kommenden Sommer zum FC Bayern ein echter Transfer-Coup für die Münchner.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
44 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Ein Kämpfer!

Dr. Mull, übernehmen sie.

Sachlich bleiben wäre gut.

😂

😅

Bösser öis nix

Halte es fuer einen weiteren Fehler. Abgesehen von den Zweifel an seiner sportlichen Qualität, die durchaus auch vorhanden sind: Laimer ist seit seiner schweren Verletzung 2020 nicht mehr fit.

Und wenn er sagen wir mal 4 Jahre a 12 Mio bekommt (die Sabitzer Richtung), plus Handgeld usw, verballert man weit mehr als je ueber eine Abloese wieder reinkommen kann. Die ohnehin Null betragen wird, wenn man ihn bei Problem wirklich einmal verkaufen will mit dem Gehalt

Oh Mann. Hoffentlich ist dieser Tag heute bald vorbei…….

bin der Meinung dass man auf diesen Positionen bereits überbesetzt ist. Wer soll für den auf die Bank wandern? Es ist aber Nagelsmanns Idee, dass man den unbedingt braucht, genau wie bei Sabitzer. Alles so olala Verpflichtungen, die wenig Sinn machen. Ja man braucht einen breiten Kader, aber ein überfüllter Kader bringt auch viel Ärger mit sich, der sich ja vereinzelt schon anbahnt.

Ablösefrei ok, der Rest wird sich zeigen.

Endlich, wieder mal ein Laimer Bericht. Der nächste Bericht ist Kane. Wetten?

Wohin mit kimmich goretzka graven…. sabitzer …… spielen eh nur 2 in der position man man man man

Ganz genau.

Sehe ich genau so. Und wo soll der bitte schön spielen? Im Zentrum sind wir mit Josh und Leon schon top besetzt. Sabitzer hat sich gemacht, wenn auch für mich in den grossen Spielen zu leicht und Gravenberch ist eines der grössten Talente Europas auf dieser Position. Es wäre schade, wenn der tolle holländische Fussballer noch mehr Wühler vor die Nase gesetzt bekäme. Leipzig hätte mit Nkunku und Olmo ganz andere Kaliber zu bieten. Was wir brauchen ist ein weiterer linker Aussenverteidiger und sorry, aber es ist so KANE.

Bin auch nicht vollends überzeugt. Guter bis sehr guter Spieler, aber zuletzt auch viel verletzt und wenn wir wo überbesetzt sind, dann im zmf. Klar würde er als einziger große Qualitäten gegen den Ball mitbringen, aber Kimmich und Goretzka sind gesetzt und Gravenberch, der bei Ajax klasse war, spielt ja jetzt schon zu wenig. Bin da voll bei dir, dass wir einen Backup für Davies benötigen und falls pavard nach der Saison geht auch einen für Mazraroui. MS benötigen wie sowieso, auch wenn wir Chouponaldo haben. Aber der ist halt auch schon 33 und will vermutlich nicht verlängern. Ob es Kane wird weiß ich nicht. Der scheint bei Tottenham angewachsen zu sein und der jüngste ist er auch nicht mehr. Am Ende können wir eh nur abwarten und Tee trinken.

Dann kann Kimmich wieder RV spielen. *Ironie off*

Vielleicht ist er für die zweite 😉

Sehr guter Transfer. Aber man sollte dann im Sommer Sabitzer loswerden.

Werden wir jetzt das Auffangbecken des Brauseclubs? Wenn Nagelsmann seine ganzen Leutchen sehen will,hätte er bei den Dosen bleiben sollen. Kimmich,Goretzka,Gravenberch, diesen Sabitzer und nun Laimer. Was soll der Quatsch?Man holt aufstrbende talente und läßt sie auf der Bank versauern,weil Nagelsmann seine Dosen um sich haben will. Geschweige denn,dass Spieler aus den Jugend einmal die Chance bekommen.

😅👍

Da gebe ich dir in allem absolut recht.
Nagelsmann wäre besser direkt in Leipzig geblieben.

Ich denke, der Grund für die Verpflichtung ist nicht, weil man ihn braucht.
Aber RB ist auch nachdem man Nagelsmann, Upa und Sabitzer geholt hat, wieder Verfolger Nr 1

Hmm 🤔
Ob das eine gute Idee ist?
Brauchen wir nicht gute Abwehrspieler und Stürmer?

Ne wir brauchen nen guten Sportvorstand!

Wird interessant wie Kimmich auf Laimer reagieren wird, weil der im Spiel im vieles schneller spielt als er, den muss er irgendwie ein Remsen und auf sein Getrotte bringen

Bayern ist unter den 3 besten Clubs der Welt. So schlecht kann der Sportvortstand ja nicht gewesen sein.

Aber bestimmt nicht wegen Brazzo!
Dank Brazzo haben wir ein völlig zerstörtes Gehaltsgefüge und kein Ende in Sicht!

Das ist halt der Preis, wenn man ganz oben mitmischen will.

Wo Bayern mitmischt wird sich zeigen. Seit 2020 eigentlich nicht mehr in den Top 3. Sondern Viertelfinale, also Top 8 und raus.

Und es mag nur eine Tendenz sein, aber aktuell bekommt der Kader bei der WM ganz erheblich die Grenzen aufgezeigt. In jeder Hinsicht. Ein Albtraum

Hm, ganz oben mitmischen ist für mich nicht unbedingt damit getan gegen Villareal auszuscheiden oder gegen Gladbach unterzugehen!
Und in dieser Saison ist auch noch nichts gewonnen, also warten wir erst mal die Rückrunde ab.

Ich meine den aktuellen Zeitpunkt. Mit ManCity und Real ist Bayern die beste Mannschaft der Welt. PSG ist stark aber eine Zirkusmannschaft.

Dann lass dich mal im März überraschen. Das letzte Duell gegen PSG wurde auch schon verloren.

Wieso sollte PSG schlechter sein? Paris hat einen außergewöhnlichen Sturm, ein starkes Mittelfeld und ein gute Abwehr. Es werden vermutlich zwei enge Spiele, die Bayern aber noch nicht gewonnen hat. Außerdem finden aktuell keine Spiele statt und aktuell sind Hernandez und Mazraoui verletzt.

Ob er bei Bayern richtig gut spielen wird, wird man warscheinlich nie erfahren, wenn man ihn dann auf der Bank versauern lässt. Wenn es keine verletzen gibt, stehen doch eh meistens die gleichen auf dem Rasen. Des nervt ja jetzt schon.

Ich denke, er soll der neue Javi Martinez sein. Aber ich finde, dass er beim aktuellen Aufgebot im Mittelfeld keinen Platz hat.

Oder Laimer und Gravenberch in die Startaufstellung und die anderen 3 auf die Bank. Wird nicht passieren, aber bisserl fantasieren darf man ja. 🤣

Du meinst Kimmich, Goretzka und Sabitzer. Ich würde mir wirklich wünschen, dass Gravenberch groß raus kommt. Aber ich denke, dass Kimmich und Goretzka momentan mit das beste Mittelfeldgespann der Welt sind. Kroos und Modric und/oder Valverde sind wahrscheinlich noch besser.

Ja, die meinte ich. Aber ernsthaft, Gravenberch sollte schon mal eine größere Rolle spielen,du wünscht es Dir ja auch.Ich halte viel von ihm und sympathisch finde ich ihn auch. Mit Laimer, der bestimmt auch nicht schlecht ist, wird es halt noch schwieriger für Gravenberch. Und 5 Spieler zufrieden zu stellen, wird dann auch keine leichte Aufgabe werden.

Ähm. Ich sehe hier AfD-Werbung auf eurer Seite?!

Wie meinst du das ?

Und das ist ein Problem weil ?

Und jetzt? WAS ist dein Problem mit einer demokratischen Partei?

Absoluter schwachsinn,
Bayern hat nen neuen bankwärmer
Laimer versaut sich die Karriere

Jackpot

Unnötig. Ein Verteidiger wäre viel wichtiger

Ich glaube man tut gut daran Gravenberch im Sommer zu verleihen damit er Spielpraxis bekommen und sich entwickeln kann

Vjeko Keskic

Vjeko Keskic

Gründer
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Auf dem Online-Portal "SPOX" wurden 2008 die ersten Blogbeiträge veröffentlicht, schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Leidenschaft – dem FC Bayern.