Fußball News

Endspiel gegen Spanien: Sane-Entscheidung ist gefallen!

Leroy Sane
Foto: Getty Images

Aktuellen Medienberichten zufolge ist eine finale Entscheidung bei Leroy Sane gefallen. Wie die “dpa” berichtet, steht der 26-jährige Bayern-Profi im “Endspiel” gegen Spanien im DFB-Aufgebot.



Sane hat das Auftaktspiel gegen Japan (1:2) vor drei Tagen aufgrund von Knieproblemen verpasst. Der Offensivspieler absolvierte gestern das Abschlusstraining mit der DFB-Elf. Bundestrainer Hansi Flick wollte sich auf der Abschluss-PK jedoch nicht festlegen, ob Sane gegen Spanien spielen wird.

Sane sitzt zunächst auf der Ersatzbank

Laut “dpa”-Informationen wird Sane im deutschen Kader stehen. Der Flügelflitzer wird aber zunächst auf der Ersatzbank sitzen, wie der “SID” erfahren haben will.

Das zweite Vorrundenspiel der DFB-Auswahl wird heute Abend (20 Uhr, live im ZDF) im Al-Bayt-Stadion angepfiffen. Sollte die Flick-Elf erneut verlieren, droht das zweite Vorrunden-Aus bei einer WM in Folge.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
26 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Hoffentlich hat Sane´ und auch die deutsche Nationalelf einen besonders guten Tag und sind vor allem bereit das letzte zu geben und nicht, wie z.B. Süle im letzten Spiel, ein Wischi-Waschi Alibi Spiel abzuliefern.
Ich hoffe die Nationalmannschaft beweist sich als die typische deutsche Turniermannschaft für das unsere Nationalteams früheren Zeiten bekannt und gefürchtet waren.
Sonst haben sie gegen Spanien keine Chance.

Man muss Süle auch mal in Schutz nehmen. Er hat mindestens 10kg Übergewicht und ist somit für professionellen Hochleistungssport nicht geeignet. Außerdem hat er den Drehkreis eines Flugzeugträgers und ist lernresistent bzgl
der Abseitsregelung. Man sollte so jemanden gar nicht erst mitnehmen, allein schon um Folgeschäden am Herz zu vermeiden.

Ich geb dir ungern recht, aber der Kommentar war erstklassig! 😂👍

Von deinen Kommentaren ausgehend schätze ich, dass du ein fetter Kerl bist, der sich gerade ein paar Bier von der Tanke geholt hat,
Deine Gehässigkeiten gegen Süle sind echt das Letzte.

Ja genau, zwei Bier, drei Leberkässemmel und ne Portion Pommes!
Ach ne, das ist ja Süles Frühstück! 😂
Bist du BVB Fan oder warum findest du den fetter Stolperer gut?

Dann musst Du mir mal erklären (wenn Du ihn in Schutz nimmst) was hat er dann bei einer Nationalmannschaft zu suchen?

Ironie verstehst du wohl nicht!?
Süle gehört maximal in die Nationalmannschaft der Hot Dog Esser!
Da wär die Chance auf den Titel dann groß! 😂

😂

😂

Das Süle Übergewicht haben so, kann nur von einem Zwerg kommen, der sich nicht vorstellen kann wie die Welt mit über 1.75m aussehen kann.

In “früheren Zeiten” haben in der deutschen Nationalmannschaft auch noch Deutsche gespielt und nicht weichgespülte Gender-Heinis! Außerdem besteht die halbe Mannschaft aus eingebürgerten Südländern und Schwarzen (oder wie auch immer man die gerade mal nennen darf). Da herrscht eine komplett andere Mentalität. Und von Nationalstolz (was ja in der BRD mittlerweile eher ein Schimpfwort geworden ist) ohnehin keine Spur. Alles nur überbezahlte Söldner denen es ausschließlich ums Geld geht. Kimmich würde ich hier mal positiv ausnehmen. Das ist ein Fighter mit Charakter. Mit diesem quietschbunten Multikulti Zirkus ist nichts mehr zu holen!

Herzlichen Glückwunsch an Spanien

…für über 32% Jugendarbeitslosigkeit?

Henn such dir nen Gockel und lass des kommentieren hier!

Auch Sané wird nichts daran ändern, dass Deutschland heute den Rückflug buchen kann. Die “Mannschaft” ist keine und mittlerweile weiß man, dass Manuela Neuer und natürlich Goretzka für den ganzen woken Mist mit der Binde und dem Mund zuhalten verantwortlich waren. Nachdem Goretzka bei Bayern Unruhe hereingebracht und einen Einsatz “gefordert” hat, hat er nun dasselbe in der Nationalmannschaft gemacht und Flick hat nachgegeben. Da passt nix und deswegen auf Wiedersehen Katar!

Und Sane ist mit seiner Körperhaltung und Einstellung niemand, der eine Mannschaft entscheidend beeinflussen kann

Du hast aber schon ein paar Bayernspiele verfolgt, oder?

Gerade deshalb

Mir gefallen die kritischen Kommentare der DFB Spieler gegenüber der deutschen Fans nicht … zu wenig Unterstützung aus der Heimat und keine Wertschätzung, etc.

Das Produkt DFB ist seit Jahren immer schlechter geworden … keine Mannschaft, keine Leidenschaft, keine Demut … Fussball ist ein Spiel der Begeisterung zwischen Spielern und Fans … da muss man sich nur die überhebliche Festung des DFB in Katar anschauen.

Bei dieser WM kommt alles zusammen. Falsche Jahreszeit, schlechter Gastgeber, FIFA Kommerzialisierung zum gröbsten, überhebliche Spieler, fehlende Leidenschaft und das Desaster zum Thema Menschenrechte.

Mir ist es letztlich egal was der DFB heute macht. Für die Bayern Spieler wäre ein Ausscheiden gut (längste Winterpause in der Geschichte) und für den DFB endlich mal wieder ein 1998 Effekt der zu einem Neuanfang führen kann. Drei Gänge zurückschalten und endlich mal die Jungendarbeit ins Visier nehmen. Dass der FCB keine deutschen Spieler mehr kauft, ist ein Signal für den Mangel an Qualität.

Die Bundesliga kauft doch seit Jahren Dortmund kaputt und leer. Alles was Bayern an Deutsche Spieler hat sind Nationalspieler.. Bayern will ja auch international mitspielen

Ich hoffe nur, dass er jetzt nicht verheizt wird

Ich hoffe nur das wir nicht mehr mit D. Raum anfangen….

Bravo

Die Ausstellung ist sehr gut. Sane hat einen guten Stammplatz

Sie zeigen heute Eier und gewinnen!

Das wäre wünschenswert

Vjeko Keskic

Vjeko Keskic

Gründer
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Auf dem Online-Portal "SPOX" wurden 2008 die ersten Blogbeiträge veröffentlicht, schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Leidenschaft – dem FC Bayern.