FC Bayern News

Keine schnelle Entscheidung in Sicht – Torwartsuche beim FC Bayern wird zur Geduldsfrage

Alexander Nübel
Foto: IMAGO

Der FC Bayern sondiert derzeit intensiv den Transfermarkt auf der Suche nach einem Ersatz für den verletzten Manuel Neuer. Neben einer Rückholaktion von Alexander Nübel, könnte man auch einen neuen Torhüter im Winter verpflichten. Aktuellen Meldungen zufolge entwickelt sich die Torwartsuche jedoch zu einer echten Geduldsfrage.



Während sich die Verantwortlichen in München vor wenigen Wochen noch auf ein ruhiges Winter-Transferfenster eingestellt hatten, sucht man nun händeringend einen neuen Torhüter für die zweite Saisonhälfte. Dem Vernehmen nach halten sich die Bayern alle Optionen offen und führen derzeit zahlreiche Gespräche.

Wie “Sky”-Reporter Florian Plettenberg berichtet, halten die Verhandlungen zwischen den Bayern und dem AS Monaco weiter an. Die Münchner klopfen ab, unter welchen Rahmenbedingungen Alexander Nübel vorzeitig an die Isar zurückkehren könnte. Das Problem: Die Monegassen wollen ihren Stammtorhüter eigentlich nicht gehen lassen mitten in der Saison. Wie Plettenberg erfahren hat, wird es noch einige Zeit brauchen, bis es in der Causa Nübel zu einer finalen Entscheidung kommt.

Livakovic legt Fokus auf die WM

Neben Nübel scheint man auch zu prüfen, inwiefern Kroatiens WM-Held Dominik Livakovic im Winter verfügbar ist. Nach “Sky”-Informationen stehen die Bayern in Kontakt zu dem Management des 27-Jährigen. Aber auch hier wird es keine schnelle Entscheidung geben.

Wie die “Abendzeitung München” berichtet, ist der Schlussmann von Dinamo Zagreb voll und ganz auf die Weltmeisterschaft mit Kroatien fokussiert. Die Feurigen treffen heute Abend (20 Uhr, live in der ARD) im Halbfinale auf Argentinien. Livakovic möchte sich erst nach dem Turnier mit seiner sportlichen Zukunft beschäftigen. Neben dem Bayern soll es weitere Interessenten aus der Premier League geben.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
24 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Lasst den Nübel wo er ist. Wir brauchen einen Torwart und keinen Ersatzmann. Den haben wir in Ulreich.

Last edited 1 Monat zuvor by Schöne Emma

Das sehe ich genauso

Bloß nicht Nübel. Der soll in Frankreich bleiben.
Yann Sommer.👍👍👍👍

Yann Sommer ist uralt!!! Und dann wäre die gesamte defensive Nationalmannschaft bei der Heim EM Bayernlos.

Welcher deutsche Torwart käme denn deiner Meinung nach in Frage, der bei der EM im deutschen Tor steht?

Leo, Sorry wegen eben.
Bin es gewohnt, von den Brazzos hier beleidigt und angemacht zu werden, daher hab ich Dich, als Du deppert, ahnungslos , etc. geschrieben hast, einfach vorschnell dazugezählt. Tut mir leid, Du bist in der Tat nicht vereinsblind, sondern auch mal kritisch ggüber dem Verein. Und das ist gut so.

Trapp, ter Stegen.
Allesamt besser als Neuer.

Falls Flick bis zur EM noch Trainer sein sollte dann steht Neuer auch notfalls mit
einer Beinprothese im Tor – leider.

Das ist leider wahr

Geht um Bayern und nicht die Nationalelf.
Unter Flick werden wir sowieso nichts gewinnen.
Katar war eigentlich mehr ein Luxus Familien Urlaub als eine WM.

Livakovic alles Andere ist a Schmarrn! Und alle die jetzt für Ulle schreien, versteh ich ja, aber sind auch die Ersten wenn er in der CL patzt , die seinen Rücktritt oder Verkauf fordern! Ist ne gute Nummer 2. Wir brauchen eine neue Nr. 1 in der Perspektive! Wer sagt, dass Neuer wieder die selbe Form bekommt, oder überhaupt nach einer solchen schweren Verletzung spielen kann? Zudem hat er immer wieder die Probleme mit der Schulter!

Mei, da hat der livakovic ein paar gute Spiele bei der WM gemacht und der wird auf einmal dermaßen hochgejubelt! Wie war er denn die letzten Jahre, weshalb spielt der mit 27 Jahren noch in Zagreb für wenig Geld und nicht in England, Deutschland oder Spanien?

Bin da völlig deiner Meinung.

Also wenn Monaco sich schwer tut, den Nübel abzugeben, dann brauchen wir n Zeichen von Nübel.

Wo ist das Zeichen von Nübel?

Es gibt doch das Zeichen, er fordert maximale Rückendeckung. Aber ob das Oli Kahn so gefällt….

Das wäre der perfekte Testlauf für Nübel. Ist ein Risiko, aber das wäre der Kroate genau so. Nübel macht dann aber nur Sinn, wenn Neuer nach der Saison aufhört, was legitim wäre.

Man sieht an den Kommentaren: keiner hat ein Spiel von Nübel in Frankreich geschweige denn von Dinamo gesehen aber alle wissen welche Torwart grad der beste für Bayern ist 😀

Ich habe keines gesehen … welcher wäre deiner Meinung ach der Richtige?

Wenn schon, holt den Sommer im Winter.

Ter Stegen wäre im Bayern Trikot sicherlich auch interessant aber da man jetzt handeln muss wäre der Kroatische Nationaltorhüter glaube ich die beste Option, man wird es sicherlich so kommunizieren das wenn er die Leistungen bei Bayern München abruft die er bei der WM abgerufen hat, dann kann er die Nr werden in München und hat die Möglichkeit die Champions Leaqe zu gewinnen aber 20 Millionen wird der bestimmt kosten, macht aber auch langfristig Sinn, Neuer kann man dann verkaufen, er ist zwar ein guter Torwart und Kapitän und eine Identifikationsfigur aber er hatte auch in letzter Zeit ein paar Schwächen, lustiger Weise sagte Kahn kürzlich, Neuer kann bis 40 spielen aber das ist der optimalfall, Alternative wäre Navas sicher eine Option wenn man Neuer unbedingt zur Neuen Saison im Team haben will aber ich denke der kroatische Torwart wäre die beste Option!

Last edited 1 Monat zuvor by Bro

Kirmes Torwart Licakovuc? Da kann man ja nur lachen. 😂😂😂😂

Bayern München muss endlich einen Schlussstrich unter Neuer ziehen. Seine Zeit ist um. Punkt und Schluss.
Der Kroate ist keiner, der uns weiter bringt, hinter Nübel viele Fragezeichen.
FCB braucht spätestens zum Ende der Saison einen internationalen Spitzentorwart. Keinen Sommer, keinen Nübel, keinen Licakovic, oder Kobel. Da muss ein Knaller her.

Einen Schlussstrich unter Neuer wird nur dann gezogen werden, wenn er nicht mehr fit wird. Allerdings wird das an der Einsicht von Manuel scheitern.

Und wer wäre das, bitte? Die “Knaller” sind alle bei Top-Teams unter Vertrag und nicht zu bekommen. Willst du Courtois loseisen aus Madrid, Donnaruma von PSG, oder darf es Allison von Liverpool sein.

Wenn nicht – und das wäre auch nicht wirklich machbar – dann weiß ich nicht, was du an ter Stegen, Kobel oder Sommer auszusetzen hast. Viel bessere gibt es nicht zu realisierbaren Preisen auf dem Markt.

Ein Navas ist sicherlich der völlig falsche Weg. Man ersetzt einen 37-jährigen nicht mit einem 36-jährigen oder 35-jährigen.

Nochmal – Nübel soll seine Chance kriegen. Wenn es nicht klappen sollte, kann man in Kobel, Sommer und ter Stegen drei machbare und gute Torhüter als Alternativen ansprechen.

Donnaruma oder Courtois hätte ich auch gerne, aber das wird nicht machbar sein. Eventuell Bono von Sevilla/Marokko der seit Jahren toll hält, aber besser als die drei genannten ist er IMHO auch nicht.

Vjeko Keskic

Vjeko Keskic

Gründer
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Auf dem Online-Portal "SPOX" wurden 2008 die ersten Blogbeiträge veröffentlicht, schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Leidenschaft – dem FC Bayern.