FC Bayern News

Berater bestätigt: Bayern will Alexander Nübel im Winter zurückholen!

Alexander Nübel
Foto: IMAGO

In den vergangenen Tagen gab es zahlreiche Gerüchte und Spekulationen rund um Alexander Nübel und eine vorzeitige Rückkehr zum FC Bayern im Winter. Wie nun bekannt wurde, wollen die Münchner den 26-Jährigen als Neuer-Ersatz im Januar zurück an die Isar holen. Die Gespräche mit Monaco laufen bereits.



Nun ist es offiziell! Nübel-Berater Stefan Backs bestätigte gegenüber “Sky”, dass die Bayern an einer Rückkehr von Nübel arbeiten: “Ja, die Bayern wollen Alexander zurückholen und haben mich darüber informiert. Es liegt jetzt vor allem an den Vereinen, eine Einigung zu finden”, erklärte dieser am Mittwoch.

Auch Nübel soll durchaus offen für ein vorzeitiges Comeback beim FCB sein. Laut Backs benötigt dieser dafür aber die Rückendeckung vom Verein: “Für Alexander ist es wichtig zu wissen, was seine Perspektive ist.”

Livakovic ist kein Thema mehr

Nübel soll ein halbes Jahr vor Ende Leihende vom AS Monaco zurückkehren, da Manuel Neuer aufgrund eines Unterschenkelbruchs für den Rest der Saison ausfällt. Da die Bayern vertraglich keine Option haben das Leihgeschäft vorzeitig abzubrechen, müssen sich die beiden Klubs auf eine Lösung verständigen. Heißt im Klartext: Der Rekordmeister wird eine Ablöse bezahlen müssen. Nach “Sky”-Informationen steht eine siebenstellige Zahl im Raum. Zudem müssen die Monegassen einen Ersatz für Nübel finden.

Neben Nübel wurden die Münchner in den vergangenen Tagen mit zahlreichen Torhütern in Verbindung gebracht. Vor allem der kroatische Nationalspieler Dominik Livakovic schien eine ernsthafte Option für den FCB zu sein. Laut “Sky” ist ein Wechsel des 27-Jährigen aber vom Tisch. Die Wunschlösung heißt Alexander Nübel.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
66 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Oh je, hoffe das geht nicht nach Hinten los…..hab oft französische Liga verfolgt, oh je, da half oft der liebe Gott hinten mit bei Monaco! Nübel vollkommen überschätzt!

Welche Spiele denn? Hab einige zu Null Spiele gesehen.

Na und??? Wenn nichts aufs Tor kommt, hat das nichts mit der Qualität des Torwarts zu tun.

Das heisst nicht das er gut gehalten hat! Trainiere A Jugend und hatten auch einige zu Null Spiele wo unser guter Goalie nicht einen Ball halten musste!

Kann ich dir nur zustimmen , Ullreich ist besser !

Definitiv! Wieso gibts dafür 👎?

nie und nimmer ist ulreich besser als nübel

Das kann ich nur bestätigen! Er hatte in der ersten Halbserie fantastische aber auch desaströse Spiele. Wer meint es kommt ein internationaler Spitzentorwart wird sich wundern.

Sehe ich nüchtern betrachtet leider auch so. Gerade was das Spiel ohne Ball angeht, hat er erhebliche Defizite. Ob ein Ullreich die schlechtere Alternative wäre. Problematisch ist eben auch, dass hinter Ullreich kein Ersatz mehr da ist. Zumindest keiner mit Erfahrung. Hier sind wir dann schon bei Torspielern aus dem Campus…

Du meinst sein Spiel mit Ball oder was meinst du mit spiel ohne Ball?

Hinsichtlich Torwart und spiel mit ball müssen wir uns in Zukunft eh mit weniger zufrieden geben. Das was wir zu neuer Hochzeiten diesbzgl gesehen haben, werden wir wahrscheinlich eh ganz lange nicht mehr sehen.

Wichtig ist auch erstmal, dass er die Kiste sauber hält und er voll austrainiert die Bälle wegfischen, blocken, was auch immer kann

Dann kann er von mir aus so grottig wie Oli Kahn am Ball sein 😄

Last edited 1 Monat zuvor by René

Jetzt mal ganz ehrlich an Dich und die anderen oben stehenden, wieviele Nübel-Spiele habt ihr denn gesehen dieses Jahr? Ich Zero.
So viele werden es nicht gewesen sein für die teilweise vernichtenden Urteile.
10 wären schon gut für ein halbwegs fundiertes Urteil.

Schau Dir einfach mal im www die Zusammenfassung der einfachen Spiele an, dann weißt Du wovon wir reden.

Wie viele Spiele hast du in voller Länge gesehen?

Was laberst du denn da? Nübel ist ein solider Torhüter, ob er den Ansprüchen von München genügt, wird die Zukunft zeigen, bekanntlich wächst man mit seinen Aufgaben!

Dazu gibt es bei Bayern keine Zeit, um mal zu sehen, ob er gut genug ist. Das muss man zuerst schon wissen. Mal schauen kann man bei 1860 oder so, wo es nicht um die CL geht…..

Sehe ich auch so. Nübel ist eine Memme! Nicht Bayern-like!

Brazzo raus!

Aha. Was soll uns dieser Kommentar sagen? NICHTS!

Er meinte die ganzen Brazzos hier im Forum 😉

Er meint den Hans-Wurschten, der nichts kann bei Bayern.

Geh in deine Wohngruppe zurück.

Geht nicht, die ist voll.
Deine Mutter ist da.

Geh schlafen!

Endlich! ähm ähm

Machen. Soll er bis zum Sommer spielen, dann zieht man Bilanz. Vielleicht hält er überragend, dann hat man eine neue Nummer 1.
Tut er das nicht,verkaufen und All-In bei Kobel.
So oder so, alles besser, als weiter auf den alternden Skifahrer zu setzen, wo nur noch der Reklamierarm vernünftig funzt.

Last edited 1 Monat zuvor by Dr. Piesenrenis

✌️😆

Was willst Du mit Kobel?!? Sommer !!

Sommer alt. Kobel jung.
Planungssicherheit.

He, Riesen……… auch schon bessere Kommentare abgesetzt, bist du der Patenonkel vom Koberl?

Auch wenn das für mich immer selbstverständlich war: ich finds ne gute Entscheidung, nun das zu verwursten, was wir eh im Klub haben.

Für Alex Nübel hat man sich bereits 2020 entschieden. Man hat ihn trainiert, man hat ihn ausgeliehen.

Ich persönlich sehe auch nicht, dass er die Qualitäten eines neuers ersetzen kann. Aber ich kann mich auch vollkommen täuschen, und er verbringt im Bayern Leibchen plötzlich wahnsinns Leistungen. Sowas schließe ich nicht aus. Weil ein Sportler natürlich in einen ganz anderen adrenalinrausch gerät, wenn er im Fokus des Interesses rückt und wenn dann das ein oder andere gelingt, plötzlich der Durchbruch passieren kann

Die Anlagen hat er meiner Meinung nach.

Aber jetzt liegt’s an ihm es allen zu zeigen und mit einem hochmotivierten Torwart würde ich sehr beruhigt in die Rückserie gehen und ich würde den Nübel 1000% dabei unterstützen

Zumal man nie weiß, wie gut ein anderer neuer Keeper wäre. Mitten in der Saison einen 1:1 Ersatz für Neuer zu bekommen, der auch noch was taugt, ist nahezu unmöglich oder kostet zudem Unmengen an Geld.

Ja eben das weiß man nicht. Es sei denn man verpflichtet doch noch mal nen erfahrenen keeper wie Sommer oder Trapp. Da weißt du dass die die Nerven für alles haben, verrückt genug sind keinen Schuss aus dem Weg zu gehen und die nicht plötzlich anfangen zum Flattermann zu werden.

So einen kriegst du aber jetzt nur noch mit Glück, Gladbach und Frankfurt würde es als affront werten und nur wenn der Spieler unbedingt will. Trapp hätte sicherlich keine Lust sich mit den Frankfurter Fans in einem aufstrebenden Verein anzulegen, von wo er tatsächlich sogar die Chance hätte sich für die Euro im eigenen Land in den Fokus für die 1 zu spielen. Oder von wo er auch Ansprüche darauf formulieren könnte. Glaube nicht dass der noch mal sein standing für ne Chance beim fcbayern aufgeben würde. Außerdem hält Bayern in der causa zu neuer.

Alle anderen, auch der Herr Nübel, müssen erstmal beweisen was sie können. Ich kenne von dem bis jetzt nur nen rasanten Aufstieg zur Nummer 1 bei Schalke, eine grottige Rückrunde auf Schalke, den Knatsch mit neuer und das ABTAUCHEN in Monaco. Es gab nur 1 oder 2x super Schlagzeilen von ihm aus der ligue 1.

Nichts desto trotz. Ich komme aus seiner Heimatstadt. Ich weiß welche Veranlagung er hat. Aber ob er das Zeug auf der großen Bühne hat, ist noch mal ne andere Nummer.

Endlich mal einer mit Sinn und Verstand der die Lage richtig einschätzt,macht doch mal Vorschläge welcher Top Torhüter im Winnter wechselt.

Einzig vernünftige Entscheidung. Er kennt die Mannschaft größtenteils, kennt die Liga und war Bayerns Wahl als Neuer Nachfolger. Die Perspektive sollte sein Nummer 1 in der Rückrunde solange seine Leistungen stimmen und eine Chance auch danach Nummer 1 zu werden falls er gut genug spielt. Im Sommer hätte man eh den Konkurrenzkampf gehabt und den würde man mit einem anderen Torwart nur verstärken. Für Bayern eine Option mit geringem Risiko und für Nübel die Chance. Für alle beteiligten eine gute Entscheidung.

Der schlechteste Torwart im bezahlten Fußball. Nichtmals Verbandsliga Niveau.

So schauts aus.

Hoffe Nübel bekommt die volle Unterstützung von Verein und Mitspieler denn er wird sie Brauchen

Gut, dann geben wir Nübel eine Chance und kaufen erstmal nichts weiteres dazu.
Als offizielle no 1 des FCB könnte er schliesslich schnell über sich hinauswachsen und seinen Marktwert im Handumdrehen auf 120 Millionen steigern, indem wir mit ihm auf Anhieb die CL gewinnen und im weiteren Verlauf noch vier weitere Henkelpötte bis 2032. Wenn es nicht eintreten sollte, haben wir halt wieder etwas Lehrgeld geblecht.

Also Lehrgeld

Ich bin mal gespannt ob er auch die ´´volle Rückendeckung´´ vom Neuer-Spezl Tapalovic bekommt…

Na natürlich. Vllt schießt er die Bälle n bissl härter oder platzierter ins Eck. Aber ist ja gut für den Trainingseffekt 😄

Daran wird’s nicht scheitern falls Nübel scheitern sollte. Das weiß auch tapalovic, dass er nen Klasse Torwart nicht aufhalten/ verhindern könnte. Wie soll er da denn machen? Anabolika in die Zahnpasta? Am Ende will auch tapalovic Erfolg mit der Mannschaft.

Was Nübel braucht sind Eier und top leistungen im Spiel. Beim Spiel wird sich entscheiden wie seine Karriere weitergeht, also liegt es ganz in seiner Hand. Wer ihm vor dem Spiel warmschießt, ist scheiß egal. Kann zur Not auf die Putzfrau vom fc Bayern machen.

Last edited 1 Monat zuvor by René

Topalovic kann ja bis zur Neuer Rückkehr, sollte die es tatsächlich geben, Sonderurlaub gegen Entfall der Bezüge machen… Für einen Vertrsuenstrainer von Nübel sollte Brazoo auch noch ein paar Euro haben

Noch was: Normalerweise bekommt man ja Geld wenn man einen Spieler verleiht; aber Brazzo bringt´s fertig und zahlt noch dafür ! 🙂 🙂 🙂

Ja weil man dem Nübel spielpraxis ermöglichen wollte.
Das hat Bayern zähneknirschend gemacht als man feststellte, dass Nübel Rabatz macht.
Das war nie der ursprüngliche Plan mit ihm. Und Brazzo hat das damals schlecht gemanaged, über den Köpfen von allen Akteuren hin weg. Was er rein formal darf und was in der ein oder anderen Situation auch mal gut sein kann. Bei dieser Geschichte war es aber schlecht, weil der Trainer flick genauso um Kompetenzen gerungen hat.
Da hat er sicherlich gelernt: erst alle in ein Boot holen und dann gemeinsam umsetzen was möglich ist statt Reibung zu erzeugen in fällen wo der Trainer die entscheidungsgewalt hat. War ein managementfehler aus meiner sicht

Aber den Nübel im Klub zu haben, war super. In dem Jahr war neuer auch hellwach und hat ne prima Saison gespielt, und auch kein bisschen krank oder dergleichen. Man hat richtig gemerkt wie der sich angestrengt hat 😄

Aber die Leihe in dieser Form (ohne einseitige rückholklausel) war ein riesiger Fehler und ein Geschenk an Nübel, der damit nur macht bekommen hat. Und das versucht er jetzt auszuspielen. N paar Euros wird’s noch kosten

Noch was: Geh einfach ins Bett……laaaannnngweilig

Ach, Brazzo4ever mit deinen 10 Nicks

Brazoo ist der beste, der hat den Überblick, dass der Kontostand nicht zu hoch wird…

Vielleicht ist die Idee gar nicht so schlecht , Nübel bekommt die Chance um sich zu beweisen, er kann die Champions Leaqe gewinnen, er kann mit dem Bayern Spirit wachsen und falls es nicht klappt, verkauft man ihn. Sicherlich ist das ein Risiko aber es wird wohl auch die günstigste Variante sein und mit ein bisschen Glück profitieren beide Seiten, Nübel und der Fc Bayern
Schaumer mal

Das funkt nicht! Nübel hat klar gemacht nicht in Konkurrenz zu gehen mit Neuer! …. Das wird nix!
Angeblich ist Livakovic laut den Medien vom Tisch, ich bezweifle das!
Sehr gute Alternativen sind Sommer oder Flekken!

Yann Sommer hat meiner Meinung nach den explosivsten Fußabdruck. Himmel kann der fliegen und schnell reagieren. Dafür ist er aber auch n Kopf kleiner als der schwere neuer und kann rein körperlich die Flanken nicht so souverän abfangen wie neuer.

Dennoch ein toller keeper der auch ne Abwehr führen kann und die Geschicke ruhig und clever ordnet.

Wäre ein sehr hochkarätiger Ersatz und im Verein wäre mächtig was los.

Kann man nur zustimmen, wobei ich Sommer etwas stärker als Flekken sehe und er aufgrund dessen,das der Vertrag im Sommer ausläuft günstiger zu haben wäre. Wäre auch jemand der über die Saison hinaus Neuer verdrängen könnte.

Bono nicht zu vergessen, Sevilla spielt nicht CL.

Ha Ha Ha, wenn Brazzo jetzt noch einen Tausch hin bekommt Nübel zurück, dafür Bouna Sarr nach Monaco als Ausgleich dann wäre das die Kirsche oben drauf .

Ja Brazoo macht das sicher, dieser tolle Managerszubi, einfach super, wie der das Geld verteilen kann, wenn der sich den Bart weiß malt, ja dann kommt für den FCB bald der Santa Brazoo, wenn nur der Krampus in ihm nicht zu stark wäre….. ähm ähm

Ich traue es ihm eigentlich nicht zu, aber wir sollten es versuchen. Ist deutlich die naheliegende Variante.
Wenn er es verkackt, ist zumindest Klarheit in dieser Causa da.
Olli Kahn sollte es besser wissen als wir alle hier. Vertrauen wir ihm einfach.
Im Sommer zieht man Bilanz und schaut sich auch Neuers Gesundheit an.
Anschliessend tabularasa!

Wie bescheuert muss man eigentlich sein, wenn man einen Spitzentorwart wie Yann Sommer haben kann. Ein Nübel hat nicht die Qualität eines Sommers. Bayern müsste es eigentlich wissen, als Sommer einen neuen Rekord aufgestellt hat gegen Bayern. 19 Saves..

Gibt den A. Nübel doch mal die Chance zu zeigen was er drauf hat.

Es gibt keine Diskussion, Nübel ist keiner für uns. Was der kann bringt Ulle zu jeder Zeit.

Das ist ein Brazzo Transfer.
An dem wird festgehalten.

Der Früchtel ist auch ausgeliehen. Da müsste Bayern keine”Ablöse” für ihren eigenen Torwart bezahlen. Und den Früchtel sähe ich lieber”zuhause” als Nübel.

Ja Früchtel wäre gut, Vitamine überhaupt..

War es vielleicht doch ein Fehler das Bayern vor der Saison den Ortega nicht geholt hat?

2000 % richtig!

Um Neuer in seiner Form in letzter Zeit zu ersetzen ist Nebel gut genug! Auch Ulreich hat ihm längst die Show gestohlen.
Es kommt von seinen Egoismus, eher Verletzt zu spielen, als einen Kollegen mal ran zu lassen.

Warum nicht ter Stegen holen, wäre die absolute Top Lösung und mit 30 im besten Alter. Hat in 14 Spielen gerade einmal 5 Gegentore bekommen. Darf aber wahrscheinlich nicht CL Spielen. Oder?

Nur unter 2 Bedingungen ist die Verpflichtung von Nübel aktuell die vernünftigste Lösung. Zum Einen sollte die Ablöse für Monaco 1 Million nicht übersteigen und er muss natürlich die Spielberechtigung für die CL bekommen.

Vjeko Keskic

Vjeko Keskic

Gründer
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Auf dem Online-Portal "SPOX" wurden 2008 die ersten Blogbeiträge veröffentlicht, schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Leidenschaft – dem FC Bayern.