Transfers

Neue Konkurrenz für die Bayern: Ajax Amsterdam will Alexander Nübel verpflichten

Alexander Nübel
Foto: IMAGO

Mit Blick auf die aktuellen Medienberichte erscheint eine Rückkehr von Alexander Nübel zum FC Bayern immer unwahrscheinlicher. Dem Vernehmen nach stellt der 26-Jährige Bedingungen an die Münchner, welche man an der Isar nicht bereit ist zu erfüllen. Wie nun bekannt wurde, hat ein weiterer europäischer Top-Klub ein Auge auf den Schlussmann geworfen.



Auch wenn Alexander Nübel vertraglich noch bis 2025 an den FC Bayern gebunden ist, scheint es fraglich, ob der ehemalige U21-Nationalspieler jemals wieder für den deutschen Rekordmeister auflaufen wird. Sein Leihvertrag in Monaco läuft am Ende der Saison aus. Die Bayern arbeiten derzeit mit Hochdruck an einer vorzeitigen Rückkehr im Winter, diese droht jedoch zu platzen – auch weil Nübel große Bedenken hat.

Bayern-Rückkehr oder dauerhafter Abschied?

Klar ist: Sollte die geplante Rückkehr nicht zustande kommen, rückt ein dauerhafter Abschied aus München immer näher. Nübel drängt auf eine sportliche Perspektive bei den Bayern. Heißt im Klartext: Er möchte nicht nur den Notnagel spielen, bis Manuel Neuer wieder einsatzbereit ist. Die Verantwortlichen an der Isar werden zum aktuellen Zeitpunkt aber kaum in der Lage sein Versprechen abzugeben, zumal dies bereits bei der Verpflichtung des Torhüters im Winter 2020 in die Hose gegangen ist.

Wie die “BILD” berichtet, gibt es neben Monaco, die Nübel gerne fest verpflichten würden, mit Ajax Amsterdam einen weiteren Interessenten. Der niederländische Rekordmeister wäre sogar bereit Nübel im Januar zu verpflichten. Ein Winter-Transfer zu Ajax ist jedoch sehr unwahrscheinlich, da neben den Bayern auch Monaco dafür sein “Go” geben müsste.

Im Sommer hingegen können die Bayern alleine entscheiden. Der Marktwert von Nübel wird auf zehn Millionen Euro taxiert. durch einen Verkauf des 26-Jährigen könnte man jenes Geld wieder einnehmen, was unter Umständen im Winter für einen neuen Schlussmann in die Hand nehmen muss.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
52 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Sommer holen, Nübel nach Holland, gut ist. Die Nübel-Nummer ist gelaufen. Zu ambitionslos der Junge. Schade.

Ajax als ambitionslos zu bezeichnen ist schon frech

Eigentlich tendiere ich auch zu Sommer.
Bayern könnte mit Gladbach jetzt 2 richtig gute Deals machen und Sommer und Thuram verpflichten! Zu überschaubaren Ablösesummen. Gladbach würde das helfen und den Bayern auch.

Trotzdem wundere ich mich dass obschon der Diskussion über Nübel, Bono, Navas, Livakovic. überhaupt nicht über Trapp von Eintracht Frankfurt diskutiert wird!?
Hat auch nur noch 1,5 Jahre Vertrags-Laufzeit, aktueller Marktwert ist 8,5 Mio. €uro.
Wäre sicher auch finanzierbar – etwas teurer als Sommer.
Würde meiner Meinung nach auch top zum FC Bayern passen.
Dann im Sommer NDicka dazu - schon hat man die Säulen einer Achse von hinten heraus

Trapp - Upamecano - NDicka – gar nicht so schlecht

Sommer – Upamecano – De Ligt – auch nicht schlecht

Tja einen müssen sie loseisen…..

Und Kolo Muani nicht vergessen!

Trapp spekuliert bestimmt darauf die Nummer 1 bei der Euro zu werden. Das geht mit ganz Frankfurt im Rücken besser, gerade jetzt wo neuer wackelt.

Der wird nicht kommen. Der hat auch Manchester United für weitaus mehr Geld abgelehnt.

An wen soll Nübel denn sonst denken, er kann doch gar keine emotionale Bindung zu Bayern haben, woher sollte die denn kommen???

Doch glaub mal. Die emotionale Bindung zu Bayern hat er. An jedem ersten des Monats beim Blick auf den Kontoauszug bekommt er die Bindung.

Der glaubt ja dass Bayern ihm iwas schuldig ist. Der Typ ist n Kind, der saugt total an unserer Zitze und alle 5 min plärrt der.

So schaut’s aus.

Er saugt also an deiner Zitze… interessant!

Ein Tormann benötigt vor allem viel Vertrauen, die hat oder kann Nübel beim FCB, dank Topalovic und Neuer nicht erwarten, auch nicht von Salihamelzic und JN, die immer noch mit der NeuerIchAG verhabert sind. Darum ist das Verhalten von Nübel auch zu verstehen, abgesehen davon, ob er gut genug ist oder nicht.

Sommer wäre gut. Martinez (Aston Villa) wäre auch gut.

Martinez ist ein Superproll, der charakterlich nicht zu Bayern passt.

So nen Typ bei Bayern würde ich nicht ertragen!
Provokant, unsportlich und asozial im Verhalten allgemein.
Nein Danke!

Yep!

Naja, deine Beschreibung passt auch perfekt auf Ribery. Und der hat doch super zu Bayern gepasst

Ribery war ein Proll aber bei weitem nicht so ein Assi wie Martinez! Er hat im Finale all das gezeigt was normalerweise Drogenabhängige im Park abziehen!

Er hat sich beim Elferschießen aufgeblasen (mit Erfolg), aber sonst ist er wohl
ganz normal……

Das mit dem goldenen Handschuh ist dann auch normal?

Ich denke er wollte unbedingt Weltmeister werden. Dafür hat er alles getan und war bereit dafür alles zu tun!

Martinez ist ein W**hser!

Jetzt wiederum frag ich mich wer hier asozial ist

Dieser Kommentar spricht für deine Intelligenz!

Martinez hat gezeigt das er es kann – ist aber jetzt schon teuer (MW25,0 Mio. €) und sein Marktwert wird jetzt nach der WM stark ansteigen….auf 35 bis 50 Mio. €!
Soviel gibt Bayern nicht aus.

Old dschennewejschn ßinking wiss seir äss.

Soweit ich weiß ist Nübel an Monaco ausgeliehen undAjax Amsterdam will ihn im Winter verpflichten.Bayern möchte aber Nübel vorzeitig zurückholen. Brazzo lass Nübel in Monaco hol Sommer von Gladbach er hat kein Bock auf Bayern

Sauber ! Ajax braucht einen Torwart, hat 100 Mio Transferüberschuss zu investieren, und passt vom Niveau wohl besser zu Nübel als Bayern.

Die zahlen 10m aufwärts. Und Monaco kann überbieten, wenn sie gerne wollen

Verkaufen, abschliessen. Danke schön

Bei den offensichtlichen Dingen gibt es eben einen kleinsten gemeinsamen Nenner.

Führ dich hier nicht so auf, Brazzo4Ever!

Denke nicht das Nübel irgendwann mal Zertifikat Weltklasse erreicht. Da gibt es sogar in der Bundesliga bessere Torhüter, sorry

“Neue Konkurrenz für die Bayern: Ajax Amsterdam will Alexander Nübel verpflichten!…

Lieber ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende, 10 Millionen in bar auf die Kralle und gute Reise Alex!🙋‍♂️ wir werden dich vermissen… (nicht)

Richtig, endlich weg. Die Veröffentlichung war ein Irrtum, zum Glück haben wir keine Ablöse an S04 gezahlt.

Hinzu kommt dass wenn sich der FC Bayern mit dem AS Monaco auf eine Transferentschädigung von z.B. zwei Millionen einigt um Nübel in diesem Winter zurückzuholen dann kann Nübel einfordern was er will er muss dann zurück. Da hat er wenig Handlungsspielraum. Und dann kann er sich seine Forderungen in den Allerwertesten schieben oder sich halt eineinhalb Jahre lang bis Vertragsende mit der Trainingsgruppe 2 im Nachwuchsleistungszentrum fit halten

Hinzu kommt dass wenn sich der FC Bayern mit dem AS Monaco auf eine Transferentschädigung von z.B. zwei Millionen einigt um Nübel in diesem Winter zurückzuholen dann kann Nübel einfordern was er will er muss dann zurück. Da hat er wenig Handlungsspielraum. Und dann kann er sich seine Forderungen in den Allerwertesten schieben oder sich halt eineinhalb Jahre lang bis Vertragsende mit der Trainingsgruppe 2 im Nachwuchsleistungszentrum fit halten

Fahr ihn gerne persönlich nach Amsterdam.

Bayern will letztlich den Kobel für die Zukunft! Daher wäre als Übergang Sommer die beste Lösung!

Vielleicht wollen die Brazzo mit verpflichten?

Vom Niveau her würde er dort gut hinpassen 😁

Und du zur Spvgg. Hintertupfingen.

Ich feier Yann Sommer auch sehr als TW! beste Schlagzeile “FC Bayern holt Sommer im Winter xD”

Ja Götze hat seiner Karriere auch wieder nen Aufschwung gegeben nachdem er erstmal in der holländischen Liga einen Schritt zurückgegangen ist. Vllt lernt der Nübel dort Selbstsicherheit und zutrauen sich durchsetzen zu können. 😅

Mein Gott,was will der Nübel?
Ab damit.! Wird nie ein Bayer.

Ich seh es kommen.

Nübel Wechselt fest zu Ajax. Für 5Mio.

2023/2024 haut Ajax Bayern aus der CL

Kahn will Nübel und holt ihn für 20Mio aus Amsterdam

2025 kommt Neuer aus seiner Verletzung vom Schafkopfturnier zurück und will wieder N1 sein.

Dazu muss Ajax erst mal Meister werden.

Bayern stellt keinen einzigen Abwehrspieler der deutschen Nationalmannschaft mehr. Das sollte sich irgendwann (aber wann, mangels Auswahl?) ändern. Und wenn dann auch der Torwart kein Deutscher mehr wäre, fände ich ich das schade. Nübel wäre schon der Perspektivspieler, aber er zickt halt rum “wie der Papst im Puff”, wie jemand anderes so schön postete.

Zum Glück stellen wir keinen Verteidiger. Auf Pfeifen wie Süle, Schlotterbeck, Raum und Rüdiger kann man verzichten. Dazu noch Nübel-undenkbar.

Wenn der Nationaltorwart der Schweiz oder der japanische oder der marokkanische besser ist als der deutsche, weshalb sollte sich dann der FC Bayern mit der zweiten Garde begnügen?

Hast du noch nicht gemerkt, dass in Deutschland Weltklasse Mangelware ist? Stefan Kuntz hat das bei der letzten EM (nach WM 2018) erkannt und uns ins Gewissen geredet: Auf lange Sicht müsse Deutschland Titel bei großen Turnieren erstmal abschreiben.

Wenn du Raum, Kehrer oder Klostermann aufstellst und dazu noch Schlotterknie, dann weißt du, dass du zw. Not und Elend wählen musst.

Was meint er wer ist. Torhüter findet man genug. Sommer zusammen paar zusammeln bis Neuer aufhört spielen lassen, dann versuchen Gregor Kobel zu verpflichten. Wir brauchen keinen Nübel. Er ist nicht so wichtig für den Verein wie Lewandowski. Bei dem hat man schon gesagt “‘” Dann soll er doch nach Barcelona gehen. Zwar ungern =,aber kein Spieler ist wichtiger als der Verein. Von keinem spieler lässt sich der Fc Bayern erpressen. Erst recht nicht von einem Nübel

So ein Blödsinn.
Wer will jemanden erpressen?

Lohtar m gute Aussage richtig ist auch meine Meinung

Nübel verkaufen, egal ob Monaco, oder Ajax – das ewige rumgeeiere mit ihm beenden, und Sommer holen!

Nübel und Bayern dass kann doch gar nicht mehr funktionieren… Nach den ganzen Aussagen und diese ganzen Probleme. Der ist jetzt seit drei Jahren da und wurde nur verliehen, es war damals einfach ein absoluter Fehlkauf und dass muss Brazzo sich eingestehen

Also ein Fehlkauf war er nicht – er kam ja ablösefrei
Aber ein Mißverständnis war es sicher.

BAYERN HOLT SOMMER IM WINTER BASTA

Wenn Monaco und Ajax ins Wettbieten gehen, sollten 20 Mio Transfererlös drin sein.

Vjeko Keskic

Vjeko Keskic

Gründer
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Auf dem Online-Portal "SPOX" wurden 2008 die ersten Blogbeiträge veröffentlicht, schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Leidenschaft – dem FC Bayern.