FC Bayern News

FC Bayern sucht absolute Top-Lösung für das Tor: Neuer-Zukunft spielt keine Rolle

Manuel Neuer
Foto: Getty Images

Der verletzungsbedingte Ausfall von Manuel Neuer ist ein herber Rückschlag für den FC Bayern. Die Münchner mischen noch in allen drei Wettbewerben mit und wollen den maximalen Erfolg in der Rückrunde. Aktuellen Medienberichten zufolge suchen die Bayern-Bosse “die absolute Top-Lösung” für die Torwart-Position und keine Übergangslösung. Demnach nimmt man bei der Suche nach einem neuen Keeper auch keine Rücksicht auf Neuer und dessen sportliche Zukunft.



“Es ist wichtig, dass wir für unsere Mannschaft kurzfristig die beste Lösung finden. Was im Sommer ist, müssen wir dann managen”, betonte Sportvorstand Hasan Salihamidzic vor kurzem, als er auf die Suche nach einem Ersatz für Manuel Neuer angesprochen wurde. Mit Yann Sommer scheint der Rekordmeister diese Lösung nun gefunden zu haben. Dem Vernehmen nach winkt dem 34-Jährigen ein langfristiger Vertrag bis 2025 in München und die Aussicht auch über die laufende Saison eine tragende Rolle an der Isar zu spielen.

Neuer muss um seinen Stammplatz kämpfen

Wie die “Sport BILD” berichtet, nehmen die Bayern-Bosse bei ihrer Torwartsuche keinerlei Rücksicht auf Manuel Neuer. Heißt im Klartext: Eine mögliche Konkurrenz-Situation kommenden Sommer wird bewusst in Kauf genommen. Im Fokus steht der maximale Erfolg in der Rückrunde und nicht die sportliche Zukunft des deutschen Nationalspielers.

Neuer ist vertraglich bis 2024 an die Münchner gebunden. Der 36-Jährige hat in der Vergangenheit bereits des Öfteren bewiesen, dass er nach schweren Verletzungen erneut zu seiner Topform zurückgefunden hat. Klar ist aber auch: Der Weltmeister von 2014 hatte in den vergangenen Jahren keine echte Konkurrenz beim FC Bayern. Mit einer Verpflichtung von Yann Sommer im Winter würde sich dies schlagartig ändern. Der Schweizer Nationalspieler gehört schon seit Jahren zu den besten Torhütern in der Bundesliga und wird seinen Platz im Sommer sicherlich nicht freiwillig räumen – sollte er tatsächlich zu den Bayern wechseln.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
74 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Einige gute Spiele in der Bundesliga bedeuten noch keine internationale Klasse. Wer das WM-Spiel Portugal gegen die Schweiz gesehen hat, bei dem Yann Sommer 6 Tore eingefangen hat, der konnte sein Weltklasseniveau nicht erkennen. Man stelle sich vor, das sich am 14.02.2023 der FC Bayern in Paris auch ein ähnliches Ergebnis, mit Sommer, einfängt. Das Renommee der Münchner wäre weltweit geschädigt und man würde die Königsklasse genauso blamabel verlassen, wie die deutsche Nationalmannschaft das WM-Turnier.

Woow was fur kindliche argumentation.peinlich wie die vielen angeblichen fcb fans hier.

Deine 1-Satz-Analyse ist natürlich vergleichsweise brillant.😉

Mit Brille wäre das nicht passiert. Hättest du genau hingeschaut,hättest du den Punkt gesehen🧐.
Also sind es zwei Sätze. 😉

Naja, die Bayern haben halt schon auch ein bisschen eine andere Abwehr als die Schweizer Nationalmannschaft.

Gut erkannt, und jetzt sag mir die Lottozahlen für Samstag.

Ja schon klar…weil der Torwart ja auch ganz alleine gegen 11Mann spielt🫡. Bleib mal lieber beim Schach.

So gut wie jeder Keeper hat mal 5-6 Tore eingefangen. Neuer gegen Gladbach letzte Saison beispielsweise auch. Ich weiß nicht, ob du die Buli verfolgst, aber Sommer spielt über Jahre konstant und ist die Nr.1 in der Schweizer Nati. Er hat zwar keinWeltklasse-Niveau, aber durchaus internationale Klasse.

Es gibt ja immer was zu meckern.

In der Bundesliga gibt’s zwei wirklich interessante Torhüter. Zum einen yann Sommer, zum anderen Kevin Trapp.

Wenn du außerhalb der Bundesliga guckst, hast du das Risiko mit integrations- und Sprachproblemen. Und wir brauchen ja jemanden der sofort weiterhilft.

Meiner Meinung nach sollten sie versuchen Kobel zu verpflichten.
Wäre für die Nichtsein Jahre Ruhe

Naja, vorstellen kann man sich vieles. Alternativ: Sommer steht im Tor und Mbappe verschießt den entscheidenden Elfmeter. Ist auch schon passiert…

Weil Neuer ja so gut war bei der WM🤣

🙂 wie ging nochmal das Spiel der Gruppenphase der Nation League zwischen Spanien und Deutschland am 17.11.2020 in Sevilla aus und wer stand da gleich noch im Tor der deutschen Nationalmannschaft?? (Lösung: 6:0 – Manuel Neuer) .. soviel zum Thema “internationale Klasse”!

Nun, wenn der FCB in der Bundesliga gegen BMG spielte, dann war unser FCB sicherlich nicht nur ein Bundesligist sondern eine CL Mannschaft. Und wie Sommer gegen uns gehalten hat und das nicht nur einmal, sollte jeder wissen. Im übrigen spielte Sommer eine Top EM 2021. Noch Fragen?

Tja und gegen Frankreich bei der EM ein Jahr zuvor, war er Weltklasse und die sind um weiten besser als die Portogiesne. Sommer ist Weltklasse, aber halt auch schon älter.

Wieviele Eier hat neuer in den letzten 2-3 Jahren bekommen diese WM Mitschuld am ausscheiden Tor Japan Spanien 2 gegen den 3 ten Gegner
Sommer wäre ein top Ersatz wenngleich Ulreich das genauso drauf hätte

Gut so! Es geht um den Mannschaftserfolg und den Verein, nicht um Einzelspieler.

richtig, der Verein steht über allem;

Neuer hat bei seinem Ski Urlaub auch keine Rücksicht auf den Verein genommen;
sollte er dann wider Erwarten tatsächlich wieder zu alter Form finden, steht es dich außer Frage, dass er seinen Platz im Tor wieder bekommt…
das liegt letztlich an ihm…

Finde es absolut richtig, dass Neuer nicht automatisch wieder die Nr. 1 ist, wenn er wieder fit ist. Ich hoffe, das Leistungsprinzip wird auch durchgezogen.

Man hat es ja bei der letzten WM gesehen,Ter Stegen spielt die ganze zeit und Neuer kommt von Verletzung zurück und ist gleich wieder Stamm…Bayern hat noch weniger Leistungsprinzip wie Nationalmannschaft

Gut, dass man Neuers Vertrag erst mit kräftiger Gehaltserhöhung vorzeitig verlängert hat ((Ironie))

Auch Mane hat eine riesen Gehaltserhöhung bekommen als er von Liverpool nach München wechselte und ist jetzt verletzt.
(Ironie)

Das nennt man dann wohl Weltklasse Management. 😂😂😂

Mane hat sich bei der Ausübung seines Berufes, für den er fürstlich entlohnt wird verletzt.

Neuer bei einer privaten Freizeitbeschäftigung. Ob diese nun riskant oder doch unter normaler Freizeitbeschäftigung zu definieren ist, überlasse ich anderen.

Das nur zum Vergleich Mane und Neuer.

Jan Sommer hatte in Qatar im letzten Spiel der sweizer 6 Tore von 6 Schüsse bekommen! Außerdem Er ist auch nicht der jüngste! Er ist keine TOP-Lösung!

Aber er ist beste Lösung die es im Moment gibt. Und nur von einem Spiel kannst du die Leistung von Yann nicht beurteilen. Zumal Bayern auch eine ganz andere Abwehr hat als die Schweiz. Und letzte Saison gabs auch Spiele in denen Neuer 4-5 bekommen hat (Bochum, Gladbach) und deswegen ist er ja kein schlechter Keeper. Und in der Bundesliga hat Yann bewiesen was er drauf hat.

Ein guter Sportdirektor findet gute Lösungen vor der Saison ein Weltklasse Manager wird solche Probleme gar nicht haben. So viel zu SaliHammelMusli als Sportdirektor. 😉

Jawohl, der Spruch des Jahres, schon so früh.
Ein guter Sportdirektor muss also Hellsehen können. Und ein Weltklasse Manager stellt sich vermutlich selbst ins Tor, und hält alle Bälle.
Sorry, aber solch einen geistigen Unfug habe ich noch nie gehört.

Wo bekommt man so einen Weltklasse Manager her?
Ich kenne keinen einzigen, bei einem Internationalen Top Verein, der das hätte vorhersehen können.

Bayern hat mit Ulle einen guten Ersatz, aber halt es ist kein Erfahrener Keeper hinten dran, falls Ulle mal ausfällt.
Und Neuers Dämlichkeit konnte nun wirklich keiner vorhersehen. Auch nicht ihre Weltklasse Manager.

Das ist ein Depp.

Du bist einer der größten Deppen. die hier ihr Unwesen treiben.

Wetta hast du einen Treffer….

Im Ernst ? Sommer die Neue Nr.1?
Gibt
es sonst keine guten Torleute auf der Welt?
Das kann nicht die Zukunft sein.
Und im Sommer sitzt Sommer auf der Bank.

Haaland hat es mit Norwegen nicht geschafft, sich für die WM zu qualifizieren. Er ist somit ein schlechter Stürmer. So in etwa argumentierst du.

Ich finde es Quatsch, wenn man von einer absoluten Top-Lösung spricht und dann im gleichen Atemzug einen 34jährigen nennt.

Unabhängig von jeglicher Qualität von Yann Sommer, wäre doch eine Top-Lösung ein Torwart, wie 2012 Manuel Neuer gewesen ist.

Jemand, der sein Potential mehrfach nachgewiesen hat und trotzdem entwicklungsfähig ist und vor allem wenigstens 10 Jahre das Tor hüten kann und nicht seinen letzten Vertrag der Karriere unterschreibt.

Leider sehe ich keinen Manuel Neuer aus 2012 auf dem Markt und sehe auch für Deutschland, welches sich über Generationen nie einen Gedanken dazu machen musste, eher schwarz auf der Torhüterposition…

Nur ist ein Top-Keeper im Winter wohl kaum zu bekommen, der alle Voraussetzungen erfüllt. Deshalb wäre Yann Sommer kurzfristig eine akzeptable Lösung.
Ansonsten ist dein Statement absolut richtig.

Ich würde Yann Sommer auch begrüßen, finde, dass er seine Sache gut macht.

Und ich sehe es auch so, dass es im Winter keinen Top-Keeper gibt.

Daher finde ich es ja Quatsch, von einer Top-Lösung zu sprechen.

Wir haben es versäumt unsere angebliches riesen Talent Früchtl aufzubauen und ihm eine Chance zu geben sich zu entwickeln! So wie es vielen Talenten ging. Schade das der campus für 40 Mio. Für den……. Ist.

Früchtl hatte leider viel Pech mit Verletzungen. Mit seinen Leihverträgen ist es leider auch nicht glücklich gelaufen. Allerdings ist er jetzt Stammkeeper bei Austria Wien. Bei uns hatte er ja nie wirklich eine Chance bekommen.

Manuel Neuer ist mit seiner Spielweise überhaupt nicht 1:1 zu ersetzen. Mit praktisch jedem mir bekannten Torhüter muss man die Spielweise umstellen, da man ihn nicht unter Bedrängnis, sprich bei aggressivem Anlaufen des Gegners bedenkenlos anspielen kann. Man sah das schon in den Spielen mit Ulreich.

Andere Torhüter haben andere Qualitäten. Sommer kann auf der Linie überragend sein und auch so Spiele retten. Er ist als Stammtorwart voll im Saft, von daher eine gute Lösung denke ich.

Langfristig ist das Management bestimmt auf der Suche nach einem legitimen Nachfolger, der in der Lage ist auch fußballerisch mitzuspielen.

Sicherlich ist Neuer einer der Torhüter, die auch mit dem Ball umgehen können. Allerdings hat er es zuletzt auch damit übertrieben und so einige Böcke gebracht.
Dennoch werden einen wie ihn wohl so schnell nicht mehr bekommen.

Dann muß unsere Abwehr aber lernen
den Ball nach vorne zu spielen,nicht immer über den
Torwart,wenn Neuer nicht mehr da ist.Das wird was geben.

Vollkommen richtig! Neuer ist Liberkeeper bzw. Goalibero. Also Torwart und Libero in Personalunion.
Nur wenige können da mithalten; am ehesten Alisson beim LFC. Courtois bei Real mit Abstrichen. Und Diogo Costa vom FC Porto, der sich noch weiter verbessern wird.

Ihr habt keine Ahnung. Neuer ,Ter Stegen und Sommer sind die 3 besten mitspielenden Torhüter. Allison ,courtois und dann noch Costa da habt ihr gerade die genannt die den Ball mit den Händen aber nicht mit dem Fuß spielen können. Hat nan doch deutlich bei der WM gesehen .

Dass du hier kommentierst!
Du hast doch sonst auf Twitter den Vollpfosten und Konspirationisten/Trumpisten eingeheizt…

Sehr gut und richtig. Scheiß auf Neuer.
Erstens kann er kein Skifahren, die Aktion war einfach nur strunzdoof. Zweitens ist er ohnehin kein guter Torwart mehr. Sommer für 2-3 Jahre einen Vertrag geben, danach Kobel als langfristige Lösung holen. Torwartproblem erstklassig gelöst, würd ich mal sagen. Auf Neuer darf keine Rücksicht mehr genommen werden, aussortieren und fertig. Seine Zeit ist vorbei. So einfach ist das.

Last edited 25 Tage zuvor by Dr. Piesenrenis

Wie kann man nur so gehässig sein

Ist nicht weiter schwierig, einfach die Dinge pragmatisch und realistisch aussprechen.
Gegenfrage: Wie kann Neuer nur so verantwortungslos und vereinsschädigend handeln?

Last edited 24 Tage zuvor by Dr. Piesenrenis

Naja. Was sollte Manu denn machen um den Frust der deutschen Regenbogenbinde-und Boykottbefürworter zu verdrängen??
Vielleicht vorm Weihnachtsbaum die neue deutsche Boycottwelle singen?
Hier scheinen arg viele die Leistungen von Manu vergessen zu haben. Und wenn Manu wirklich will(!), dann wird er auch in 2023/2024 Weltklasse.
Allerdings befürchte ich langsam, dass ihm die Aktionen und Reaktionen der angeblichen Fans zu sehr auf den Magen gehen. 😪

Die Zeit als Neuer alle anderen Keeper dominiert hat, ist mittlerweile vorbei. Das Weltklasse-Format von damals hat er schon länger nicht mehr. Zu viele Fehler in letzter Zeit. Mittlerweile ist der Bursche nächstes Jahr 37 und dass er da in seiner Performance nachlässt, ist nur allzu verständlich. Er ist immer noch ein guter Torwart, keine Frage, aber mit Weltklasse-Format wird er 2023 sicherlich nicht zurückkommen. Das ist reines Wunschdenken.

Ah das ist ja schön und so typisch Deutsch.

Da hat der arme Manu schon jetzt ne Entschuldigung,wenn er aus seiner eigens verursachten und vereinsschädigenden Verletzung nicht mehr 100% zurückkommt.

Die bösen Fans waren Schuld, die ihm auf das Gemüt gedrückt haben.

Der FCB benötigt einen starken Torwart, im Sommer geht es dann nach Leistung und da hat Neuer das Nachsehen.

Neuer wechselt halt dann in die Politik zu den Grünen

und Goretzka geht mit.

Wenn er die gelbe Binde mit 3 schwarzen Punkten getragen hätte, müsste er sich der CSU anschließen.

An erster Stelle muss immer der Verein stehen,nicht irgendwelche Ambitionen von Spielern.
Mehr ist dazu nicht zu sagen…..

Jordan Pickford zu verpflichten wäre eine sinnvolle langfristige Lösung.

Klar! Im Paket mit Harry Kane…

Haha der kann doch nur lange Bälle spielen aber doch nicht ein spiel mit aufbauen. Da wäre mir der ullreich 10x lieber. Frag mich sowiso warum Bayern so ein fass aufmacht mit einem neuen Torwart. Mit Ullreich haben sie schon das double geholt und das Halbfinale in der championsleague gepackt und er war nicht schuld das Bayern in der championsleague gescheitert ist .also alles lächerlich das ganze.

Bitte keinen Inseltorwart.

Sommer wäre für die Rückrunde eine gute Option, auf lange Sicht gesehen wäre Kobel für mich die optimale Lösung. Wenn Neuer zurück kommt wäre ein guter Konkurrenzkampf zwischen Neuer und Kobel super. Wir haben Manuel Neuer sehr viel zu verdanken in den letzten 10 Jahren, vielen Dank dafür, er wird halt auch nicht jünger und seine schweren Verletzungen darf man auch nicht außer acht lassen. Der bessere soll dann als Nummer 1 auflaufen. Kurzes Fazit: Kobel jetzt verpflichten ( ich weiß es wird schwer und eventuell nicht ganz günstig), aber für die Zukunft eine Top Lösung.
An Manuel gute Besserung und nochmals vielen Dank für deine über Jahre Weltklasse Leistung.

100% richtig, würde auch Kobel als die beste Lösung sehen.

Das hört man gerne

Für die absolute Top Lösung müssten sie mindestens 20 Mio investieren, ich sehe nicht das sie dazu bereit sind, ich denke sie haben auch die Leistung von Sommer bei der WM gesehen. Wenn man von einer Top Lösung sprechen will, das wird eine Top Lösung nicht für 5 Mio zu haben sein, was wäre denn eine Top Lösung, zb Ter Stegen oder Bono halte ich auch für eine gute Lösung, der Argentinische Torwart war auch kein schlechter und das Computerprogramm der Scouts dürfte auch ein paar Namen ausspucken. Ich denke momentan wenn sie Sommer holen, können sie auch ulreich reinstellen, der hat die neuer Vertretung gut gemacht diese Saison. Ich würde keine halbgare Lösung verpflichten, wenn keine Top Lösung verfügbar ist zu den Konditionen die man bereit ist zu zahlen, dann würde ich mit ulreich planen und einen jungen hochziehen und im Sommer nach einer Top Lösung in Ruhe suchen unabhängig von neuers fitnesszustand. Wie Kahn sagte, der kann bis 40 spielen aber wo hat er nicht gesagt 😅

Ich glaube Yann Sommer würde perfekt passen. Und ich glaube auch nicht das Er gegen Paris so unter gehen würde. Es ist etwas ganz anderes im Verein als in der Nationalmannschaft zu spielen. Ich glaube Yann Sommer kann und wird eine Starke Konkurrenz für Manuel Neuer sein und seine Sache im Tor gut machen. Ich sehe auch nicht das Manuel Neuer einfach wieder die Nr 1 sein wird.

Last edited 24 Tage zuvor by Markus Kaiser

Wie auch immer die optimale Entscheidung aussieht; da gibt es ja durchaus sehr unterschiedliche Vorsellungen: Teil der besten Lösung ist es, dem neuen Keeper ausreichend Eingewöhnungszeit zu geben und ihn Freitag schon ins Trainingslager mitnehmen zu können.

Sommer spielt seit Jahren gut. Das macht absolut Sinn. Wenn er dazu noch mal spektakulär fliegt, ist es vielleicht nicht immer nötig aber es bietet auch Entertainment.
Hoffentlich klappt es.

Er fliegt wenigstens im Gegensatz zu Neuer – der rührt sich ja kaum mehr 😉

>>Wie die “Sport BILD” berichtet, nehmen die Bayern-Bosse bei ihrer Torwartsuche keinerlei Rücksicht auf Manuel Neuer. Heißt im Klartext: Eine mögliche Konkurrenz-Situation kommenden Sommer wird bewusst in Kauf genommen.<< (a)

Ich halte das für Fake News! Denn:
>>Der Schweizer Nationalspieler gehört schon seit Jahren zu den besten Torhütern in der Bundesliga und wird seinen Platz im Sommer sicherlich nicht freiwillig räumen.<<

Sommer wird als Übergangslösung anvisiert, der im Sommer in die PL wechseln will. Dabei könnte der FCB noch bisserl was verdienen oder sich inkl. Gehalt zumindest schadlos halten.

Würde (a) zutreffen, würde man jetzt sofort auf die Zukunft setzen. So, als sei die Ära Neuer bereits zuende.
Alle Manöver des Bayern-Managements deuten darauf hin, dass es noch nicht so weit ist. Bzw. dass man sich mental noch nicht mit dieser tristen Tatsache arrangiert hat.

Deutscher Meister kann Sommer nur mit Bayern München werden darum wird Sommer alles daran setzen und fliegen vor dem Tor um das erreichen zu können es liegt also auch an Jan Sommer selber seine Ersehntes Ziel Deutscher Meister zu werden mit Bayern München.
Echte Bayern Fans unterstüzen den Jan Sommer und kritisieren und nörgeln nicht ständig.
I’m übrigen hat Neuer in den letzten monaten auch nicht 100%tig mehr überzeugt im Tor von BM und Nationalteam.

Die beste Lösung spielt schon beim FC B mit Alexander Nübel.

Für die gesamte deutsche Sportjournaille war Manu’ s Skiausflug doch n’ 6er mit Superzahl….so langsam geht’s einem aber aufn’ Sack !! Gruß Barney

Der Neuer gibt doch seinen Platz nicht her wenn er zurück kommt. Ich denke, dass er sich das vertraglich gesichert hat. Der Junge ist doch hyperehrgeizig.

Wen er es nicht mehr drauf hat und eine Verletzung nach der anderen erleidet muss er leider abdanken.

Wenn Bayern den Besten holen will müssen sie Ter Stegen holen. Er ist schon seit einigen Jahren der beste Torhüter, das hat halt bei Bayern niemand wahr haben wollen, in Europa wurde das schon realisiert.

Vjeko Keskic

Vjeko Keskic

Gründer
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Auf dem Online-Portal "SPOX" wurden 2008 die ersten Blogbeiträge veröffentlicht, schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Leidenschaft – dem FC Bayern.