FC Bayern News

Torwart-Wahnsinn beim FC Bayern: Das sagt Oliver Kahn zum Sommer-Poker

Oliver Kahn
Foto: IMAGO

Der FC Bayern sucht händeringend einen Ersatz für den verletzten Manuel Neuer. Übereinstimmenden Meldungen zufolge geben die Münchner aktuell Vollgas im Wechselpoker um Yann Sommer. Scheinen aber auch einen Plan B in der Hinterhand zu haben. Nun hat sich Oliver Kahn zu der aktuellen Torwart-Lage beim Rekordmeister geäußert.



In drei Tagen fällt der Startschuss für den Bundesliga-Restart. Die Bayern gastieren zum Jahresauftakt bei RB Leipzig. Wer am Freitagabend im Tor der Münchner stehen wird, ist vollkommen offen.

Oliver Kahn ist eigenen Aussagen zufolge sehr entspannt, was die T-Frage beim Rekordmeister angeht: “Wir haben kein großes Torwartproblem. Wir haben mit Sven Ulreich einen Torwart, der, wenn er gespielt hat, hervorragende Leistungen gebracht hat. Er ist ein Torwart, auf den man sich absolut verlassen kann”, erklärte der Klubchef der Münchner am Dienstag gegenüber “Sky” beim Neujahrsempfang der Deutschen Fußball Liga in Offenbach.

“Es ist nichts irgendwie spruchreif”

Es ist ein offenes Geheimnis, dass die Bayern unbedingt Yann Sommer von Borussia Mönchengladbach verpflichten möchten. Die Gespräche mit den Fohlen sind sehr weit fortgeschritten, eine Einigung gibt es bisher aber noch nicht. Dies liegt vor allem daran, dass die Rheinländer noch keinen Sommer-Ersatz verpflichtet haben.

Kahn bestätigte, dass sich die beiden Klubs nach wie vor im Austausch befinden: “Wir befinden uns in einem Prozess. Was dieser Prozess für ein Ende haben wird, kann ich zu diesem Zeitpunkt noch nicht sagen.” Es sei noch “nichts irgendwie spruchreif”, so der 53-Jährige.

Laut dem Bayern-Boss werden die Münchner aber nichts übers Knie brechen: “Ich bin, was dieses Thema angeht, ganz entspannt. Wir werden da schon die richtige Entscheidung treffen. Wir werden in aller Ruhe überlegen, was die richtige Lösung sein kann.”

Neben Yann Sommer soll Empoli-Keeper Guglielmo Vicario eine Alternative für die Bayern sein. Italienische Medienberichten zufolge hat der FCB bereits ein erstes Angebot für den 26-Jährigen abgegeben.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
93 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Schwierig… einerseits lässt man sich von gladbach an der nase herumführen, andererseits hat man kaum eine andere wahl

Was du an der Nase herumführen nennst, nennen andere Verhandlungen!

komische verhandlungen… erst will gladbach 8-10 mio. dann lehnen sie ein 9 mio. angebot ab. was kommt als nächstes? 10-12 mio??

Was würde Bayern tun wenn sie keinen adäquaten Ersatz hätten .Ich glaub die Bayern könnten 15mio.bezahlen und gladbach könnte nicht verkaufen die haben auch ihre Ziele nicht nur der FC Bayern ohne Ersatz werden diese Ziele nicht erreicht .Wenn man sieht bis championsleagueplatz sind es 6pkt. Und das ist machbar den gladbach hat eine gute Mannschaft die darum mitspielen kann. Es geht auch um die Zukunft des vereins andere Einnahmen bessere Spieler kommen.warum sollen sie das für läppische 8mio.wegwerfen.

Sehr richtig.
Ich habe schon mehrmals gesagt, dass ich deren Verhalten vollstens verstehe.

Absolut falsch! Wenn ich einen Spieler habe, dessen Vertrag ausläuft und klar ist, dass der weg will, dann muss ich versuchen finanziell das höchstmögliche rauszuholen. Das was Gladbach macht ist aber wirtschaftlicher Unsinn, den sich die Borussia überhaupt nicht leisten kann. 9 Mio. sind ein sehr faires Angebot in dieser Gemengelage.

Ruf mal in Gladbach an und gib ihnen Nachhilfe in Transfers und wirtschaftlichen handeln 😉

Aber das ist doch auch wieder nur einseitig gedacht. Gladbach kann MEHR Geld OHNE Sommer verlieren, als DURCH ihn mit einer möglichen CL-Teilnahme gewinnen. Das ist doch das Thema.

Woher willst du die genauen Forderungen kennen, aus der Bild?

Sehe ich auch anders. Nur wenn Gladbach tatsächlich erst 8-10 Millionen aufruft und bei 9 Millionen April April sagt ist das schon ein Stück Frech

Selbstverständlich hat der FC Bayern eine Wahl. Man kann Omlin SELBST verpflichten. Dann gehört der Nasenring zu Gladbach.

Guglielmo Vicario ist laut Kicker der 4. beste Torhüter der Serie A.
Als Tabellenzwölfter “nur” 22 Tore kassiert zu haben + 6 weiße Westen, ist schon sehr stark.

Vicario ist noch jung, und ein Riese. Sommer ist meiner Meinung nach einfach zu alt und zu klein…

Her mit dem Viccario und fertig
Hab die Schnauze voll von den Gladbacher

Klar und wenn er nicht gut genug ist, hat man mit ihm und nübel 2 teure Hüter an der Backe! Denken Leute wie du eigentlich mal nach, bevor ihr in die Tasten haut?

Du schnauzt ja gleich auf mehreren Parties!
Sommer könnte ebenso nicht einschlagen und nach einem Ausscheiden gegen Paris bereits erledigt sein. Dann sitzen wir für Jahre auf einem Altherrenteam und die Entwicklung stagniert.

Sommer spielt seit ewigen Zeiten in der Bundesliga, von daher weiß man den einzuschätzen im Gegensatz zu einem Torwart, der bei einem mittelmäßigen Klub in Italien spielt! So schwer ist das nicht zu verstehen oder?

Eben weil Sommer schon sehr lange BL und jetzt auch in der Ü34 spielt ist es sehr wahrscheinlich, daß er seine Leistung nicht konservieren kann und sein Zenit bereits überschritten ist und von daher in Zukunft eher Verletzungsmiseren als CL-Triumphe in seinem Drehbuch stehen.
Sommers Qualität kann genauso wenig vom Tabellenplatz Gladbachs abgeleitet werden,
wie sich das mit Empoli und Vicario verhält. Das ist für mich kein Argument, obwohl du es so verstanden hast.

Junge Junge, da kann man nur mit dem Kopf schütteln…

Holt wen ihr wollt. Mir mittlerweile sowas von egal.

Nur wenn du mich jetzt direkt fragst, so könnte ich mich mit einer Verpflichtung von Guglielmo Vicario sehr wohl anfreunden. Warum auch nicht.

Auch wenn ich glaube, dass die vom FC.Bayern angebotenen 15 Millionen nicht ganz ausreichen werden, so bedenke, dass er erst 26 Jahre alt ist und er im Verhältnis zu Yann Sommer im Endergebnis sogar günstiger waere.

Aber machen wir es einfach so. Falls Yann Sommer zum FC. Bayern kommen sollte und dieser gegen PSG versagt, dann mache ich dich persönlich dafür verantwortlich. OK? 🙂

Last edited 13 Tage zuvor by Wolfgang

Ich kenne den Torwart nicht, da ich mir solche Spiele von solchen Mannschaften nicht anschaue. Von daher maße ich mir kein Urteil an, ob er soviel Geld wert ist. Einige hier glauben tatsächlich der reale Fußball ist wie ein Managerspiel, dass man jeden Hinz und Kunz für jede x beliebige Summe kaufen kann bzw sollte. In Aktionismus sollte man auch nicht verfallen und das Geld raushauen, nur um einen zu holen.

Da gebe ich dir recht und dafuer bekommst du auch ein Like von mir.

Last edited 13 Tage zuvor by Wolfgang

Habe mal geschaut, der Junge ist 26 und hat gerade mal 60 erstliga Spiele in Italien gemacht und null internationale Erfahrung. Ein nübel 2.0 wobei der zumindest Mal U21 Europameister war.

Hoffe das die Sachlichkeit dir erhalten bleibt.
Vor dem Hintergrund der Unterbesetzung muss gehandelt werden. Uneinigkeit herrscht, ob eher auf eine erfahrene, aber günstige oder eine relativ junge, dafür etwas kostspieligere Kraft gesetzt werden soll.
Das ich mich in diesem Fall für die jugendlichere Variante starkmache, dürfte immer wieder rüberblitzen.

Seine Zeit überschritten? Sommer ist einer der besten Torhüter und ein Torhüter wie er kann locker noch 2-3 Jahre auf Top Niveau spielen. Allein durch seine Erfahrung macht er seine Größe weg. Das hat er mehrfach unter Beweis gestellt, vorallem gegen uns. Immer wieder lustig wenn Leute die keine ahnung haben ihren dünnschiss ungefiltert von sich geben !

Leo, also sorry, dass kann ich leider so nicht gelten lassen.

Kleines Beispiel:
Als Jean-Marie Pfaff 1982 mit 29 Jahren vom SK Beveren zum FC.Bayern wechselte, beendete der Verein die Saison auf dem 7. Tabellenplatz. Ich denke, jeder weiß was Jean-Marie fuer ein super Torwart war und welche Leistungen er beim FC.Bayern von Beginn an brachte.

Ohne dich hiermit kritisieren zu wollen, aber vielleicht sollte man nicht immer gleich voreingenommen urteilen, wenn es um relativ unbekannte Vereine geht und diese nicht in der Premier League, Ligue 1 oder in der Primera Division spielen. Letztlich ist alles nur eine reine Glücksache. Bestes Beispiel dafür ist Sadio Mane.

Last edited 13 Tage zuvor by Wolfgang

Jean Marie Pfaff war in der Zeit einer der besten Torhüter der Welt, Stammspieler in der Nationalmannschaft, Vize Europameister 1980 usw. Ob man ihn jetzt als passenden Vergleich zu dem Kollegen aus Italien, der jetzt im Gespräch ist, heranziehen kann, wage ich zu bezweifeln.

Nein, das kann man und soll man auch nicht. Ich wollte dir damit nur aufzeigen, dass es eigentlich nichts aussagt, von welchen Verein ein Spieler kommt und in welcher Liga er gespielt hat. Nur darum ging es
mir.

2 teure Torhüter wären es nur, wenn man Vicario auch gleich wieder mit einem 15 Mio, 5 Jahres Vertrag ausstattet.

Vielleicht zahlt man ja auch mal ein angemessenes Gehalt.

Hohe Ablöse und ein paar mios im Jahr würde der auch verlangen, der weiß doch auch, daß beim FC Bayern sehr großzügig gezahlt wird…

Mein Freund, sei doch nicht immer gleich so aggressiv 🙂

Es kann doch hier niemand etwas dafür, dass wir hier Brazzos Arbeit machen müssen, um fuer ihn einen guten Torhüter zu finden finden. 🙂

Sorry, es wird hier täglich über die Medien hergezogen, dass wieder eine neue Sau durchs Dorf getrieben wird und nun sollte man die mios für irgendeinen raushauen. man kann ja gut und gerne brazzos Transferpolitik kritisieren, mache ich auch, aber man kann auch nicht fordern jeden Hinz und Kunz zu kaufen für jede Summe. Man sollte doch bei dem neuen Torwart entspannt sein, Sommer wird kommen, ob morgen, übermorgen oder nächste Woche…

Ja, da hast du sicherlich recht. Aber letztlich fordern wir hier doch nichts, sondern reden nur über einen Torwart, fuer den der FC.Bayern bereit ist, ein Angebot über 15 Millionen abzugeben. Mehr auch nicht.

Habe kein Problem damit, falls Yann Sommer oder ein anderer Torwart kommen sollte. Wie gesagt, ist mir sowas von egal. Wenn der Deal fix und unterschrieben ist, werde ich demjenigen auch ein kleines Geschenk zukommen lassen, damit er etwas fuer den Notfall hat. 🙂

zzz.jpg

Wenn Brazoo jetzt damit beginnt, dauert es erst ein paar Tage bis er sich erhebt, dieser schläfrige Minitaliban….. oder nein, er hat nur einen Taliban Art ist aber keiner, weil die sind leider tatkräftig

Du hast doch keine Ahnung was da abgeht, würde der FC seine Nummer 1 abgeben solange sie keinen Ersatz hat? Ich denke mal nicht.
Ihr Bayern meint auch ihr könntet mit Geld wedeln und jeder andere Verein lässt dann alle zu euch,
Gladbach braucht einen Ersatz und dann bin ich mir sicher Sommer geht, nur hoffe ich nicht zu den Bayern

Da kannste dir nix für kaufen.

Er ist klein, aber ein großer.

Danke für die Infos.

Das ganze Hickhack um Sommer, das den Bayern geschadet hat, jetzt schnell mit einer Verpflichtung zu beenden, die keiner auf dem Zettel hatte, begrenzt den Schaden und wertet die Sportfunktionärsebene des FCB schlagartig wieder auf.

😂😂 Du bist echt ein Knaller…

Persönliche Auseinandersetzungen sind nicht zielführend.
Du knallst dich an in letzter Zeit an jeden dritten Kommentar von mir. Hast du Probleme oder suchst du Streit um jeden Preis? oder was soll dein:”Du bist echt ein Knaller…”
Das Thema ist ein anderes.

Vielleicht solltest du einfach weniger Blödsinn schreiben 😉

Mir kommt es so vor als hätten hier einige ein selbsternannt höheres Recht hier zu schreiben als andere und unterstreichen das mit bewusst oder unbewusst ausgeführten Mobbingstrategien. Dies schadet dem Niveau dieser Seite und nutzt bestenfalls einem bedürftigem Ego.

Man kann davon ausgehen, dass Freitag Ulreich im Tor steht, selbst wenn es noch kurzfristig eine Einigung mit Gladbach gibt!

Kahn hat im Sommer eine wichtige Aufgabe!

Die wäre ganz einfach: Sommer ist im Sommer ablösefrei …

Die hat er weil u.a. auch er gepennt hat, als Ortega ablösefrei zu haben war!

Ja, aber es ist schon okay Themen zu delegieren. Wenn der Sport-VS aber erkennbar ungeeignet ist, sollte er etwas machen.

Was macht der EierKahn eigentlich so den ganzen Tag?

Neuer Torhüter und Neuer in die Wüste schicken – das war fahrlässig von ihm !
Gerne Vicario und von Sommer die Finger jetzt lassen.

😂😂

Mach mal kurzen Prozess.

Am Ende holen sie Karius
Ablösefrei

Geht nicht, hat gerade in Newcastle unterschrieben.

Warum verpflichten den die Bayern nicht den alten buffon der ist erst 44 und sehr erfahren und ein halbes Jahr wird er seine Leistung bringen man kann ja abwechseln mit ullreich DFB Pokal und gegen schwache Gegner Ullreich und der Rest buffon

Kaylor Navas wäre auch super.
Aber den würde Paris halt nie an Bayern verkaufen

Jetzt bleibt Mal alle locker , die Bayern machen das schon !
Sommer oder TW X , einer kommt schon noch !
Gegen Leipzig steht Ulreich im Tor !
Der Neue braucht auch Zeit dann sich mit Abwehr abzustimmen .
So leicht wie es mache hier glauben ist’s halt nicht jetzt !

Ja, so würde man es in Klein- Kleckersdorf wohl machen.

Lustig, wie hier die “Transferexperten” nun den Italiener fordern, den sie vermutlich bis zu dem Bericht gar nicht gekannt haben. Schwupp di wupp ein paar YouTube Videos geschaut und für tauglich befunden, egal ob er 15 oder 20 Mio kostet 🤔😉😂

Wirklich , den kennt keine alte Sau hier ! Die Experten sitzen in der Säbener und werden das schon machen !
Ist ja momentan in der Winterpause nicht so einfach , da einen relativ guten TW loszueisen , wenn dann muss man den Geldbeutel aufmachen !

Am Ende wird es Sommer werden, an einer Mio wird es nicht scheitern!

Bist du sicher, dass Experten an der Sabenerstr. sitzen, wenn du da auch den Talibanazubimanager meinst, na dann….

Absolut

Es ist halt Blödsinn jetzt so zu tun als hätte man Zeit.

Sommer, für den man sich ja offenbar entscheiden hat, bisher nicht einzutüten, weil wie nach dem BILD Bericht zu vermuten versäumt wurde, rechtzeitig von diesen läppischen 4 auf 8 zu erhöhen, ist ein Managementfehler. Herr Kahn

Wahrscheinlich hat Gladbach noch ein Problem mit der Nachfolger Suche für Sommer !
Die sind mit Sicherheit auch noch in Ablöse Verhandlungen mit Montpellier !
Das Bayern für Sommer nachlegen würde war ja klar !
Bis zum 31.01. ist das Transferfenster offen , bis dahin ist Zeit ! Ein sehr erfahrener Sommer würde sich sehr schnell mit der Abwehr abstimmen . Würde bis PSG Spiel am 14.02. reichen !

Wir haben kein Torwart-Problem, sehe ich genauso.
Die ganze Panikmache wegen eines neuen Torwarts, absoluter Humbug.
Wir brauchen keinen Nübel, übrigens noch nie, Wir brauchen keinen Sommer, auch noch nie.
Wir haben “Neuer”.
Er kommt zurück, keine Panik.
Die Saison wird deswegen nicht schwerer oder leichter.
Man muss das annehmen, wofür hat man einen Ersatz?
“Neuer” macht noch vier Jahre, auch wenn viele das für unrealistisch halten, “Neuer” ist der weltbeste Torwart und nur Er selbst entscheidet wann Schluss ist.
Das Niveau und die Klasse hat Er allemal.
Eine Ski-Verletzung kommt in den besten Familien vor.
Na gut, das hätte nicht passieren dürfen und ich glaube “Manuel” weiß das am Besten.
Jeder Spieler will Titel gewinnen, jeder Verein will das.
Dieses Jahr offenbart Uns ein erfolgreiches zu werden, auch mit Ulreich, wo ist das Problem, welches im Prinzip keines ist?

Du solltest nicht so viel Saufen, dann schreibt’s sich einfacher und es kommt kein solcher Schwachsinn herraus.

Für Kindergarten-Kinder oder was?
Saufen? Von sich selbst auf andere zu schließen ist nicht ganz einfach.
Andere, fürs eigene Ego, auf die eigenen Fehler hin zu deuten ist auch ein indirekter Hilferuf.
Du solltest mal zum Arzt gehen.
Und übrigens, wer lesen kann ist klar im Vorteil.

Er hat doch gut gehalten wenn man Ihn brauchte.
Und natürlich braucht man einen Back-up.
Aber vielleicht, nur vielleicht kommt der nächste Nationaltorhüter aus dem eigenen Nachwuchs, wer weiß das schon?

Das Problem ist, dass sich auch ein Sven Ulreich der ein Top-TW ist, wenn es ganz Blöd laufen sollte, auch verletzten und länger ausfallen kann.! ! ! ! ! ! !
Wer soll dann ins Bayern-Tor.? ? ? ? ?

Stimmt, Nagelsmann Worte und natürlich richtig.
Den Fall der Fälle wäre unglaubliches Pech.
Kann aber durchaus vorkommen, ist selten aber passiert, bei einer Pechsträhne schon mal
öfter, trotzdem dürfte der FC Bayern über genügend Spielerpotential verfügen um auch einen Torwart ein halbes Jahr zu kompensieren.

Du.

Wenn das deine Meinung ist, dann ist das ok fuer mich. Ich akzeptiere jede Meinung.

Ich habe auch ein kleines Geschenk fuer dich, wo du deinen weltbesten Manuel Neuer
ab sofort 24 Stunden am Tag bewundern kannst. Nur ist ist wirklich unersetzbar? 🙂

https://www.youtube.com/watch?v=nqY2nmIXXVk

Ich weiß nicht genau was Du von mir willst?
Ich bewundere “Manuel Neuer” als Torwart.
Unersetzlich ist im Fußball niemand, es wird immer wieder ein besserer kommen, früher oder später.
“Neuer” wurde gefeiert, “Neuer” wurde verehrt, warum macht man Ihn jetzt so runter?
Er hat unglaubliches geleistet, wo ist die Anerkennung?
Man hat “Neuer” von Schalke gekauft.
Alles schön, alles gut aber warum hat man “Nübel” von Schalke gekauft?
Schalke ist kein direkter Meisterschaftsaspirant, wieso dieser hirnlose Kauf?
Als Nachfolger von “Neuer”?
Ein Witz hoch sieben.
Der beste Torwart der Welt lässt sich nicht auf ein Schema “X” ein und beweißt seinen Standpunkt mit Leistung, so wie so das beste Argument.

Volle Zustimmung!

Hr Graf haben einen an der Waffel?

Thema Gladbach hätte ich längst erledigt was die machen ist Erpressung !!! 👊😡

Leider ist das nicht korrect, es ist leider deren Gutes Recht.
Wir wollen etwas was sie haben, sie bestimmen den Preis.
“Freie Marktwirtschaft”, ob’s uns gefällt oder nicht.

Richtig. So sieht’s aus.

Gladbach macht es abhängig vom Nachfolger für Sommer und sind in Verhandlungen mit Montpellier!
Keine Erpressung ! Bayern will was von Gladbach !
Es gibt nicht nur Bayern München in der Buli ! Gladbach muss auch eine erfolgreiche Saison spielen und Chancen auf Europaliga wahren , das ist wahrscheinlich mehr wert als 10 Mio für Sommer!
Kann nicht sein wenn Bayern pfeift ,dann kuschen alle !

Im Endeffekt bestimmt Montpellier für Omlin die Ablöse für Sommer,den Gladbach an Bayern weitergibt

Zum letzten Satz, genau das glauben die rosa roten fanboys!

Weißt du überhaupt, was Erpressung bedeutet, Dieter?

Hoffentlich kommt Vicario! Dann kann man mit ihm und Ulreich in die Rückrunde starten und ihn für die Zukunft aufbauen.

Die Gladbacher sollen an ihrer Gier ersticken! Und das die ganze Rückrunde dem Sommer erklären, warum sein Wunsch nichts zählt!

Hoffentlich kommt nicht solch ein 08/15 Torwart wie der Italiener! Was sollte man mit dem….

Wir könnten den Wahnsinn auf die Spitze treiben und einfach Omlin verpflichten.

Hab bislang nur ein paar Youtube Videos von ihm gesehen. Kann ihn daher nur spärlich einschätzen. Aber wäre doch mal ein geschmeidiger Move, den Goalie Gladbach einfach vor der Nase wegzuschnappen.

Oder ist Vicario so viel besser?

Ich werfe nochmal einen neuen Namen in den Raum, da Nick hier ja öfter mitliest und das seinem Paps eventuell zustellen kann.

Für Nizza geht es in der Französischen Liga um eigentlich nichts mehr.sind im gesicherten Mittelfeld. Eventuell könnte man ihnen Kasper Schmeichel abkaufen.

1,5 Jahre hat der locker noch im Köcher und ist noch immer ein Guter.

Der würde vermutlich zu Fuß zu uns kommen, wenn er bei uns nochmal CL spielen könnte zum Ende seiner Karriere.

Endlich wieder ein neuer Name 😉😂 bald haben wir ganz Europa durch?

… “Ich werfe nochmal einen neuen Namen in den Raum, da Nick hier ja öfter mitliest….”

Der war gut. Verdammt gut sogar. Nick liest nicht nur oefters mal mit, sondern er schreibt hier auch. Besser ist es wenn ich sage, Nick ist jeden Tag hier, faktisch 24 Stunden online.

In dieser Zeit treibt er hier mit seinen 100 Doppel- und Fake Nicks sein Unwesen und gibt auch durch seine geistreiche Schreiberei immer eine Art von Comedy- und Unterhaltungsshow vom feinsten.

Nick ist zugleich Praesident und 1. Vorsitzender der Fanboy Fraktion aller rosaroten Brillentraeger.

Last edited 12 Tage zuvor by Wolfgang

Meiner Meinung nach ist es eine Unverschämtheit der Bayern-Fans, der sportlichen Leitung der Gladbacher Gier, Verarsche o.ä. vorzuwerfen. Nur weil der FC Bayern ein TW-Problem hat, müssen andere Vereine sich ja nicht auf jedes lächerliche Angebot von “Superhirn Brazzo” einlassen und sich damit auch noch die Probleme des anderen ins eigene Haus holen.

Ich habe das an anderer Stelle schon mal geschrieben:

– Gladbach hat aktuell keine Not, Yann Sommer abzugeben. Das TW-Problem haben ausschließlich die Bayern.

– Wenn Gladbach Sommer abgibt, muss ein Ersatz her. Der Wunschkandidat ist Jonas Omlin von Montpellier, der jetzt selbstverständlich teurer ist (8-10 Mio. Ablöse), als im Sommer (ggf. lediglich 5 Mio.)

– Ohne Sommer erhöht ich für Gladbach selbstverständlich auch das Risiko, in der BL-Tabelle etwas weiter unten in der oberen Tabellenhälfte zu landen, als mit Sommer. Auch die Chance, einen der europäischen Wettbewerbe zu erreichen, ist ohne Sommer vielleicht geringer. Dieses Risiko muss ebenfalls einkalkuliert und letztendlich von den Bayern bezahlt werden.

Meine Prognose: Unter 10 Mio. geht der Deal nicht über den Tisch.

Die RP ist diesbezüglich eigentlich auch immer ganz gut informiert. Hier der Link zum Artikel vom 17.01.2023 zum Stand der Dinge:

Yann Sommer: Neues Bayern-Angebot zu spät – Transfer dennoch möglich (rp-online.de)

Das der FC Bayern “Händeringend” einen Torwart suchte, ist eine absolute Falschmeldung. Es ist es alles in Ordnung. Gute Arbeit benötigt gut Zeit. Aus der Hecke schießende Hobby-Journalisten können das nicht wissen.

Oliver Kahn, wird sicherlich im Tor aushelfen, wenn ein Einkauf eines Torhüters am finanziellen scheitert.

Bayern ist nicht mehr der alte Bayern. Jetzt können schon mittelklassige Mannschaften die Bayern erpressen. Vor paar Monaten fing es mit einem Spieler Lewandowski an. Wenn ein Spieler angefangen hat, dann werden nach und nach immer wieder welche das gleiche tun und der Verein kann nichts machen . Aber das Jetzt auch ein Verein wie Gladbach sie tanzen lassen tut und Quellt , da lacht nicht nur bestimmt die ganze Bundesliga, sondern auch ganz Europa und denkt sich # WIE KLEIN auf EINMAL der GROßE == FC BAYERN MÜNCHEN ==.
Geworden ist. Ich persönlich als ein großer Bayern Fan rege mich so sehr auf , daß ich platzen könnte. 😠😠

Vjeko Keskic

Vjeko Keskic

Gründer
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Auf dem Online-Portal "SPOX" wurden 2008 die ersten Blogbeiträge veröffentlicht, schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Leidenschaft – dem FC Bayern.