FC Bayern News

Trainings-Leak enthüllt: So plant Nagelsmann mit Müller, Tel & Co.

Julian Nagelsmann
Foto: Getty Images

Für den FC Bayern standen in dieser Woche die letzten Einheiten vor dem Bundesliga-Restart bei RB Leipzig an. Im Rahmen eines nicht öffentlichen Trainings hat die “BILD” eine Aufnahme von der Videowand an der Säbener Straße gemacht, die interessante Rückschlüsse darauf gibt, wie Julian Nagelsmann seine Offensivspieler künftig einsetzen möchte. 



Bereits in den vergangenen Tagen und Wochen hat sich herauskristallisiert, dass Julian Nagelsmann in der zweiten Saisonhälfte etwas mehr Struktur in seine Offensive bringen möchte. So wurde beispielsweise klar, dass der Coach mit Thomas Müller künftig im Sturmzentrum plant und Youngster Mathys Tel auf den offensiven Flügeln wirbeln soll.

Die Aufnahmen von der XXL-Videowand an der Säbener Straße bestätigten die Spekulationen gewissermaßen. Hierauf ist die 25 von Thomas Müller im Zentrum platziert und wird von der 39 von Mathys Tel links und der 10 von Leroy Sane rechts flankiert. Hierbei handelt es sich aller Voraussicht nach nicht um die Start-Offensive gegen Leipzig, sondern eher von den Optionen die von der Bank kommen.

Positionskämpfe beim FC Bayern: Nur Choupo-Moting gesetzt?

Der “BILD“ zufolge plant Nagelsmann grundsätzlich mit Choupo-Moting und Müller im Sturmzentrum, Gnabry und Sane auf der rechten Seite sowie Coman und Tel auf der linken Seite. Es darf jedoch bezweifelt werden, dass jeder Akteur auf seine Position festgenagelt ist. Eigentlich hatte man ja den Eindruck, dass sich sowohl Gnabry, als auch Sane im internen Ranking derzeit vor Coman und Tel befinden. Gegen Leipzig könnten dennoch Choupo-Moting, Gnabry und Coman starten, da Leroy Sane zuletzt ein wenig angeschlagen war. Der Platz von Gnabry soll nach dessen mäßiger Testspiel-Leistung gegen RB Salzburg zudem wackeln. Gesetzt ist in der offensiven Dreierreihe – zum Leidwesen von Müller – wohl nur Choupo-Moting.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
29 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Endlich das Eingeständnis, dass Tel ein Außenstürmer ist. Dafür zu teuer, dort kein Bedarf. Tolle Kaderplanung.

Deshalb soll jetzt Müller als Mittelstürmer aushelfen, tolle Idee. Tolle Kaderplanung. Da ist er sicher 20 Mio pa. wert. Danke Brazzo.

DIese einseitige Kreischerei bringt nix

Choupo Moting, ein veritabler Bayern Mittelstürmer, kam ablösefrei und spielt für 3,5m

Das ist vermutlich das grösste Schnäppchen auf dieser wichtigen Position im Moment überhaupt

Und auf Tel ist mittlerweile auch Real Madrid neidisch

Naja, dass mit Real stand hier. 😅 Wenn sich Tel in den nächsten Jahren top entwickelt, wird er vielleicht mit 22 die entsprechende Klasse haben. Dann wird Real ihn ablösefrei abgreifen, weil sein Vertrag ausläuft.

Tel wird also “vielleicht 2028” wechseln ? Na du bist ja ein ganz mutiger Zukunftsforscher.

Gibt nicht viele die eine derart gewagte Prognose aufstellen, und das auch noch anonym im Internet !

Es gibt auch nicht viele, die den angeblichen „Neid“ von Real belegen können.

Vielleicht lässt sich Real auf ein Tauschgeschäft Tel -vinicius Junior ein 😉

Wirf dir weniger von dem Zeugs rein, dass du offensichtlich konsumierst!

bist echt ein Troll

Würde ich nicht so streng sehen. Ich denke, es ist einfach viel besser möglich ihn vorerst auf dem Flügel zu entwickeln, anstatt als Zielspieler der sofort top funktionieren muss.
Und selbst wenn… kann mir nicht vorstellen, dass es mit Mané eine Verlängerung gibt, und von Coman, Sané und Gnabry wird bestimmt irgendwann einer noch wechseln.
Der Junge ist 17, gib ihm noch 2 Jahre, und dann wette ich dass wir ihn als Stammspieler sehen. Musiala war mit 17 auch noch Bankdrücker und klar hinter Müller

Last edited 16 Tage zuvor by Thomassist Müller

Da kann ich mitgehen, als Außenstürmer hat Tel erstmal eine Perspektive. Bei der Kaderplanung fehlt mir dann aber auf der Mittelstürmerposition ein vernünftige Alternative.

Ich glaube ehrlich gesagt weiter daran, dass man langfristig zu einem System ohne 9er zurückgeht. Wenn du dir die deutschen Toptalente, auch beim FC Bayern, anschaust, wer davon alles im offensiven Mittelfeld vs als Mittelstürmer spielt, dann würde man sonst an der einen Stelle Potential verschenken, und an der anderen vergeblich suchen.
Dass es jetzt mit Choupo so läuft liegt denke ich eher daran, dass der Rest schlecht im Abschließen ist, als am System

Du bist echt lustig,um nicht zu sagen lächerlich! Ein System ohne 9er 😂😂😂

Mane ist gerade erst gekommen und weshalb sollte ein Gnabry, Sane oder Coman wechseln und wohin? Wer ist denn so verrückt und zahlt denen um die 20 Mio Jahresgehalt..

Weil Mané nach seiner Vertragslaufzeit auch schon 33 Jahre alt ist, und bisher nicht wirklich in München anzukommen scheint?
Weil es im Fußball-Geschäft einfach dazu gehört, dass Leute auch mal wechseln, gerade wenn sie Ersatzspieler sind und woanders Stamm spielen könnten?
Denkste wir spielen bis 2030 mit dem aktuellen Kader?
Wie gesagt, passiert alles nicht von heute auf morgen, aber es würde mich doch arg wundern, wenn in 3 Jahren noch alle 4 Flügelspieler da sind

Last edited 15 Tage zuvor by Thomassist Müller

Nochmals, wer sollte denen so viel Geld zahlen und dann noch eine entsprechende Ablöse? Vermutlich läuft’s wie beim völlig überbezahlten hernandez….

Pitt, du machst in deinem Furor wieder veritable Denkfehler. Tel ist 17. Aktuell plant JN mit EMCM und Müller vorne drin. Tel ist variabler einsetzbar. Das heißt nicht, dass Tel nicht auch Stürmer spielen kann.

Und auch diese Saison sollten wir einen vernünftigen Backup als Mittel haben. Der fehlt.

Dieser ständige Pessimismus. Ihr schadet nur eurem eigenen Körper….. Ist genau so eine sinnvoll Antwort wie hier unter mir. Der tel ist 17….. Meine Güte. Der soll erst mal abspielen lernen…. Und ist saustark

Das ist genau das, was ich mir gedacht habe! 😂

Brazzo hier, Brazzo da, meiiiine Güüüte nee, ich bin auch kein Brazzo-Fan, aber er ist nun mal seit 6 Jahren da und er geht nicht so schnell weg es sei dEnn er macht einen gravierenden Fehler… man könnte meinen, dass einige es endlich kapiert haben aber nein. ALL DAS BRINGT NICHTS ER GEHT NUN MAL (NOCH) NICHT WEG

Du bist kein Brazzo Fan 🤔🤦😂

Sehr gut, dass man Tel außen einplant. Einen neuen Stürmer brauchen wir definitiv noch.

Ich würde gerne mal unseren Phonsie als Flügelstürmer sehen, denn er ist superschnell, technisch mega und absolut dribbelstark. Müller als Mittelstürmer ist ja wohl der Schenkelklopfer der Woche 🤣

Siehst du doch an phonzys Körper was das geben würde, also ihn als 9.

Mit 2 innenverteidigern in den Hacken rennt der schnell gegen ne Wand. Das war’s.

Mittelstürmer ist ne spezielle Position. Du kannst auf der Position auch gerne aussehen wie ailton. Wenn du weißt wie du deinen dicken arsch einsetzen kannst und du zudem kaltschnäuzig vor der Kiste mit Ruhepuls 60 bist, dann bist du geeignet.

Verstehe bis heute nicht warum der choupo plötzlich trifft. Hat er noch nie gemacht. Er war schon immer n Typ der geschickt seinen Körper einsetzen konnte (was nen ms auszeichnet – brauchst halt Kraft!) aber getroffen hat der nie. Muss die altersmilde sein, dass der endlich ruhig vorm Kasten geworden ist und endlich zielen kann.

Naja abwarten. Jedenfalls wir haben im Kader bis auf choupo keinen, der kräftemäßig seinen Körper gegen zwei abwehrkanten einsetzen kann.

Und genau darum glaube ich das wir keinen Kane brauchen, Füllkrug würde da sehr gut passen Ähnlicher Typ wie Choupo, nur deutlich günstiger als Kane.

Hör auf mit Füllkrug… nicht Bayern tauglich. Hat letztes Jahr noch in der 2. Liga gekickt.

Weniger Tore als choupo vorne drin würde füllkrug auch nicht machen…

😂😂😥

Also ich würde Tel lieber als Ersatz für Choupo sehen der könnte dann eigentlich jedes Spiel die letzten 20-25 Minuten reinkommen

Dominik Hager

Dominik Hager

Redakteur
Der FC Bayern begleitet Dominik bereits seit vielen Jahren durch sein Leben. Als gelernter Sportjournalist hat Dominik den FCB sogar zum Teil seines Berufs gemacht. Auf fcbinside.de deckt Dominik alle relevanten Themen bei den Profis ab.