FC Bayern News

Upamecano-Einsatz gegen Köln ist fraglich, Müller droht erneut die Ersatzbank

Thomas Müller und Dayot Upamecano
Foto: Getty Images

Der FC Bayern empfängt am Dienstagabend (20:30 Uhr, live auf Sat.1). Nach dem 1:1-Remis gegen Leipzig wollen die Münchner in der heimischen Allianz Arena den ersten Pflichtspiel-Sieg im neuen Jahr einfahren. Julian Nagelsmann hat vor dem Duell gegen die Rheinländer ein kurzes Personal-Update gegeben.



Laut dem Bayern-Coach gibt es personell keinerlei Veränderungen im Vergleich zum Restart gegen Leipzig. Lediglich hinter dem Einsatz von Dayot Upamecano steht noch ein kleines Fragezeichen: “Es geht allen gut. Dayot Upamecano hat ein bisschen Probleme mit dem Zeh, er hat das Training abgebrochen. Aber das ist, glaube ich, nichts Gefährliches fürs Spiel.”

Müller auf der Bank? Nagelsmann: “Habe ich noch nicht entschieden”

Spannend wird es zu sehen, ob Nagelsmann seine erste Elf im Vergleich zum RB-Spiel umbaut. Nicht alle FCB-Stars haben überzeugt und Nagelsmann hat durchaus die eine oder andere Option auf der Ersatzbank, unter anderem auch Thomas Müller, der in Leipzig nur knapp zehn Minuten ran durfte.

Der Bayern-Coach hielt sich diesbezüglich aber noch bedeckt: “Das Thema ist ein größeres als es bei uns intern zwischen uns beiden ist. Ob er morgen spielt, habe ich noch nicht entschieden.”

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
43 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Ich würde Kimmich mal auf die Bank setzen, um ihn zu zeigen, dass auch er gut spielen muss.

Kann auch nicht nachvollziehen, dass er in dieser Form nicht mal aussetzen muß und dafür Gravenberch reinkommt… Viel schlechter kann der das auch nicht machen…

Last edited 16 Tage zuvor by Andy Rush

Wann hat Gravenberch denn mal überzeugt? Bei euch sind alle auf der Bank die großen Helden, dabei haben die meistens gar nichts gezeigt.

Kimmich wirkte vor der WM stark überspielt. Hätte es ihm geschadet mal ein oder zwei Spiele von der Bank zu kommen? Ich denke es hätte ihm gut getan. Vielleicht wären die Leistungen bei der WM dann besser gewesen?!? Gravenberch hatte zudem nie wirklich die Chance zu überzeugen. Oder erwartest du, dass ein Spieler der wenig spielt reinkommt und das Spiel an sich reißt?

Wann soll Gravenberch denn überzeugen wenn er nie spielt?

Last edited 16 Tage zuvor by Louisa

Ganz genau. Wollte ich auch schreiben, aber du warst schneller.

@Lothar M

Wann hat Gravenberch denn mal die Chance bekommen, zu überzeugen??

Sorry, aber deine Argumentation verstehe ich in keiner Weise. Du schreibst doch sonst immer so schlau und giltst wie auch Marvin als Experte.

Meine Frage daher an dich:
Wie oft bekam Ryan Gravenberch von Julian Nagelsmann die Chance kontinuierlich über einen längeren Zeitraum zu spielen (Anzahl der Spiele und Spielminuten) seit
dieser verpflichtet wurde?

Wer hat sich fuer diesen Spieler stark gemacht und ihn zum FC.Bayern geholt?

Zur Erinnerung:
Brazzo schwärmte bei Vertragsabschluss mit den Worten, dass Ryan Gravenberch der neue Paul Pogba werden kann. Weiterhin äußerte sich Brazzo wie folgt:

“Wir sind sehr, sehr glücklich, dass er hier ist und bei uns spielt. Er hat sehr große Stärken im Mittelfeld, hat eine ausgezeichnete Technik, findet immer Lösungen auf engstem Raum und ist in der Lage, Situationen auch in engen Räumen aufzulösen. Er kann mit seiner Dynamik auch den Ball treiben, ist sehr dynamisch, torgefährlich und kann außerdem auch verteidigen. Ryan Gravenberch ist ein wahrer Allrounder mit Wunder-Qualitäten.”

Immerhin erhielt er einen Fünfjahresvertrag, seine Ablöse lag bei 19 Millionen Euro, die durch Boni auf bis zu 24,5 Mio auflaufen kann und ein sofortiges Jahresgehalt von +/- 10 Millionen. Und jetzt soll so ein Spieler plötzlich auf der Bank sitzen und mit ein
paar wenigen Minuten Spielzeit zufrieden sein, nur weil Julian Nagelsmann meint, ihn nicht einsetzen zu müssen? Also mir fällt dazu absolut nichts mehr ein.

Last edited 16 Tage zuvor by Wolfgang

Du hast vergessen zu schreiben, dass er mit JN telefoniert hat und von seinem Konzept sofort überzeugt war.
Wird das ein zweiter Fall Nübel?

Ich habe nie etwas von einem Telefonat gehört.
War daher auch sicher ironisch von dir gemeint. 🙂

Nein, es wurde darüber berichtet! Damals wurde tatsächlich berichtet, dass JN mit ihm telefoniert hat und ihn von seinem Konzept überzeugt hat. Da gibt’s hier irgendwo nen Artikel drüber.

Wenn das wirklich so ist, dann muss ich mich schon wieder an den Kopf langen.

Julian Nagelsmann ist aber viel am telefonieren. 🙂

Ich hab den genauen Artikel dazu jetzt leider nicht gefunden. Aber in folgendem wird es bestätigt. Musst nur in der Suche eingeben.

Gravenberch sagt Ja zum FC Bayern: Wechsel zum FCB befindet sich auf der Zielgeraden

Es wird wahrscheinlich ein zweiter Fall Sanches.

@JoJo

So sehe ich das auch. Ryan Gravenberch wird ein zweiter Renato Sanches.

Nur mal so, ich gelte nicht als Experte, ich habe es durch Fakten bewiesen.
Na, mit 2 Nicks unter wegs (Wolferl).

Es bestätigt sich allein hier wieder, welch geringe Kapazität fuer dein kleines Hirnstübchen gegeben ist. Im Gegensatz zu dir habe ich seit Beginn immer nur mit meinem Nick geschrieben.

Auch wenn ich mit Wolferl’s Posting (fast) immer gleicher Meinung bin,
so sind wir doch zwei ganz unterschiedliche Personen.

Versuche es doch einmal mit Gingium Extra oder Gingko-Präparaten,
denn das wird bei Gedächtnisschwäche vielfach empfohlen, um die
Gedächtnisleistung zu stärken sowie die Konzentrationsfähigkeit zu
verbessern. Oder du nimmst gleich Memantin oder besser noch eine Kombinationstherapie von Memantin und Cholinesterase-Hemmern.

Lern du erstmal die Rechtschreibung, aber du willst mir was von kleines Hirnstübchen sagen, klassisches Eigentor.
ist klar Wolferl.
Nur mal so, ich habe seit Beginn an, nur mit diesem Nick geschrieben.

Genau du großes Supertalent und Ausnahme Fußballer. !

Habe dir schon einmal gesagt, ärgere mich nicht. Das kann peinlich enden. Ich haette gute Lust von dir ein Bild hier einzusetzen. Egal wenn es auch gelöscht wird, aber es gäbe genug User, die das Bild dann sehen wuerden. Besser du reagierst nicht mehr auf meine Postings.

Wenn dein Deutsch so gut ist, warum lernst du es dann Brazzo nicht?
….Ähm…Ähm…Ähm…

Last edited 15 Tage zuvor by Wolfgang

Wie kann ein Spieler überzeugen, wenn er nicht spielt. Einfach mal die Augen aufmachen, dann wirst vielleicht auch du erkennen, dass Kimmich in letzter Zeit schlecht performt, aber dennoch ständig spielt.

Und wie willst du aufstellen? Mit Gravenberch der sich bei Bayern noch nicht beweisen konnte, Sabitzer der nicht mehr als solide spielt, oder mit Blind der neu ist? Wir können doch nicht ohne einen der 3 Kapitäne Spielen, wer soll denn dann das Team führen? Musialay Upa und Davies zu jung, Goretzka, Gnabry, Choupo, Pavard und Sané jetzt nicht unbedingt Leader und De ligt und Sommer erst neu im Verein. Ist doch Quatsch ganz ohne Führungsspieler aufzulaufen, kann gegen Köln vielleicht funktionieren aber gegen stärke Gegner wie PSG geht man damit doch nur baden.

“Nicht alle FCB-Stars haben überzeugt”

Nicht einer hat voll überzeugt, deswegen muß Nagelsmann umbauen.
Kimmich & Goretzka auf die Bank fürn Start.
Gnabry, wenn keine Leistung in der ersten Halbzeit kommt, muß runter.

De Ligt war gut. Sommer auch tadellos. Wärst du Trainer mit deiner Hysterie würdest du jede Woche hektisch umstellen und würdest gar nicht merken, wie wenig Konstanz reinkommt. Ein Trainerschein ist schon hilfreich.

Wann hat Nagelsmann denn bitteschön das Mittelfeld umgestellt? Bei ihm spielen Kimmich und Goretzka, das ist doch das Problem. Zwei Spieler, die zurzeit nichts reißen. Wenn Spieler auf dem Platz keine Leistung bringen, müssen sie auf die Bank, wenn du nach dem Leistungsprinzip aufstellst. Du scheinst mit Marvin hier der einzige zu sein, der das nicht kapiert.Gravenberch und Sabitzer haben zumindest eine Chance verdient, zu spielen. 

Wann hat denn Nagelsmann bitteschön das Mittelfeld umgestellt? Bei ihm spielen Kimmich und Goretzka, das ist doch momentan das Problem. Zwei Spieler, die zurzeit nichts reißen. Wenn Spieler auf dem Platz keine Leistung bringen, müssen sie auf die Bank, wenn du nach dem Leistungsprinzip aufstellst. du schein mit Marvin hier der einzige zu sein, der das nicht kapiert. Gravenberch und Sabitzer haben zumindest eine Chance verdient zu spielen. Man kann einen Spieler nicht bewerten, wenn er nur einmal von Anfang an spielt. Das müsstest du als “Experte” eigentlich wissen.

Müller auf die Bank ist alternativlos und Kimmich soll mal keine Ecken treten, wäre schon mal guter Anfang. Die Ecken soll Sane machen, ist auch kein Kopfballungeheuer

Sané macht aber als einer der schnellsten Spieler häufig die Konterabsicherung bei Ecken.

Oh je, da gibt’s von Frau Müller aber was auf die Ohren.
Die Ecken? Von Musiala! Der bringt 9 von 10 auf den gleichen Punkt

Müller unten lassen und wir gewinnen wieder nicht. Leider ist LvG s Motto nun mal wahr. DE – JPN war bestes Beispiel. Wir standen hinten Top bis TM25 ausgewechselt wurde, weil danach Japan einfach komplett 35m weiter vorne war. Ja weil keiner mehr den Anlauftakt vorgab. Und ich glaube TM wäre immer noch Top Scorer bei uns, wenn die Jungs seine Vorlagen, die Lewa verwertet hat, nicht immer billigst versemmeln würden. Bitte eine Doppel 10 mit JM und es läuft! Sane kann draußen bleiben, wenn der spielt sind wir in der Spielanlage nicht überzeugend und anfällig. Einzig in der Hinrunde als er verletzt war, oder anfangs als er draußen war, gab es hinten Null Torschüsse.

🤡

So und nun? 🐦

Müller bringt zurzeit keine Leistung, das ist unübersehbar. Die Schuld den Mitspielern zu geben ist absoluter Quatsch. Entweder willst du nicht wahrhaben, dass Müllers Leistungskurve nach unten zeigt, oder du hast keine Ahnung von Fußball.

Ihm fehlt halt sein kongenialer Partner, mit dem er sich blind verstand. Ich sehe aber auch, dass wir ohne ihn nicht dominant spielen und hinten anfällig sind. Und ja das schiebe ich auf Sane. Fußball ist Mannschaftssport, siehe Real CL, Argentinien WM (Ok, die haben auch einen Dauerläufer, der hat aber schon hunderte Spiele entschieden) siehe Frankfurt seit paar Jahren. Ab und zu mal den Kunststück oder das Gegenteil ein Ballverlust beeindrucken mich nicht, ich sehe das Große Ganze und da haben wir momentan kein Technik- sondern ein Mentalitätsproblem.

Also, wenn der Trainer wieder nur mit 9 lauffreudigen Spielern und dem Torwart beginnt, dann wird es wieder nichts. Es wird genau so ablaufen, wie in Leipzig. Wenn sich einer nicht für die Arbeit nach hinten zuständig fühlt, sondern nur Alibiläufe absolvieret, dann fällt das gesamte Gefüge zusammen.

Langweilt dich das nicht ständig gegen Sané zu schießen? Wo ist denn die überragende Leistung der anderen?
Wo waren denn die 9 anderen Feldspieler? Alle waren schlecht, nicht nur Sané. In der Hinrunde war Sané nach Musiala der beste, wo waren da die anderen Weltklasse-Spieler?

Absolut nicht. Schaue Dir die Ergebnisse der Spiele mit und ohne ihn an. Die richtig guten Phasen mit Siegesserien waren immer ohne ihn.

Soll ich mir nur die Ergebnisse anschauen wie du oder doch lieber die Spiele?

Die Ergebnisse sind das Spiegelbild des Spiels. Wenn ein Zahnrad nicht optimal funktioniert, stockt das ganze Gefüge. Nur zwei, drei Alibiläufe im Spiel zu bringen, reicht halt nicht auf diesem Niveau. Das haben Flick und Guardiola richtig erkannt. Bei dem ganzen Hype wird die Leistung nicht mehr gesehen.

Vor allen Dingen haben wir da dominant gespielt, d.h. der Gegner kam kaum über die Mittellinie. Ganz klar in der Hinserie als er draußen war. Davor war nur Harakiri.

5 Punkte Vorsprung auf Nr. 2 – da würden viele gerne mit uns tauschen. Und ein 1:1 auswärts beim Mitkonkurrenten zum Auftakt würde so mancher Vorstand blind unterschreiben. Insgesamt steckt manchen die verkorkste WM doch noch etwas intensiver in den Knochen. Wir werden sicher wieder in den Tritt kommen. Insgesamt haben wir clever unsere Lücken im Kader geschlossen. Nach dem Motto lieber eine schlechte Generalprobe als eine verunglückte Premiere freue ich mich auf das Duell mit PSG 🙂 .

Ja das stimmt. 5 Punkte Vorsprung. Weißt du wie schnell diese 6 Punkte ganz schnell
aufgebraucht sein können? Schau dir nur mal den Spielplan der nächsten Wochen bis
zum 9. März 2023 an. Jetzt geht’s Schlag auf Schlag.

Schöne träume! Im Moment sehe ich gegen PSG null Chancen! Das erledigt der Sturm von denen ganz easy! Aber träumen muss erlaubt sein!

Tapalovic gefeuert

Vjeko Keskic

Vjeko Keskic

Gründer
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Auf dem Online-Portal "SPOX" wurden 2008 die ersten Blogbeiträge veröffentlicht, schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Leidenschaft – dem FC Bayern.