FC Bayern News

Enthüllt: So viel kostet den FC Bayern der Ski-Unfall von Manuel Neuer

Manuel Neuer
Foto: Getty Images

Die Verletzung von Manuel Neuer ist für den FC Bayern nicht nur ein sportliches, sondern auch ein finanzielles Problem. Dies liegt mitunter an einer speziellen Klausel, die Neuer in seinem Vertrag hat. Aktuellen Medienberichten zufolge kommt der langfristige Ausfall des 36-Jährigen die Münchner teuer zu stehen.



Manuel Neuer scheint bei der Unterschrift seines bis 2024 gültigen Vertrags nichts dem Zufall überlassen zu haben. Wie die “Sport BILD” berichtet, besitzt dieser eine Klausel in seinem Arbeitsvertrag, die ihm im Verletzungsfall eine Lohnfortzahlung für mindestens vier Monate garantiert. Gesetzlich ist der Arbeitgeber lediglich verpflichtet die Lohnfortzahlung für sechs Wochen auszuführen, im Anschluss übernimmt die entsprechende Krankversicherung dies – zu reduzierten Bezügen. Aufgrund der “Neuer-Klausel” muss der FC Bayern in den kommenden vier Monaten jedoch knapp 6,5 Millionen Euro zahlen, da sein Jahresgehalt auf rund 20 Millionen Euro geschätzt wird.

Neuer-Verletzung hat Einfluss auf Bayerns Transfer-Aktivitäten

Finanziell erschwerend kommt natürlich auch die Verpflichtung von Yann Sommer hinzu. Die Bayern mussten acht Millionen Euro an Gladbach überweisen und womöglich noch 1,5 Millionen Euro nachzahlen. Zudem müssen die Münchner das Jahresgehalt von Sommer in Höhe von fünf Millionen Euro mit auf die Gehaltsliste nehmen. Ausgaben, die ohne die Verletzung des Kapitäns nie entstanden wären. Laut der “Sport BILD” belasten diese Zusatzkosten vor allem das Transfer-Budget für den kommenden Sommer.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
54 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

C’mon Leutz, das meiste wird doch eh von der Versicherung übernommen 🥲

NEE sicher NICHT 😠

zudem zahlt keine Versicherung bei
FAHRLÄSSIGKEIT du Traumtänzer und was Neuer gemacht war genau DAS !!!

Ganz schön viel Meinung für so wenig Ahnung!

Achso, du kennst die ganzen Verträge. Dann lass mal hören, Insider.

Aha also soll das heissen wenn Sie im Winter Urlaub nehmen und ins Skifahren gehen und Sie sich den Arm oder Fuss brechen braucht ihre Versicherung nicht zahlen da es ja FAHRLÄSSIGKEIT ist im Winter im Urlaub ins Ski Fahren zu gehen.

FALSCH ich bin kein Profi Kicker auch nicht Kapitän der Profikicker
auch kein Profivertrag wo drin steht was ich darf u. was nicht ,
zudem bei 10cm Schnee auf Bretter steigen ist grob FAHRLÄSSIG da wollte er wohl seiner jungen Freundin imponieren !
👎😒👎😬👎

Natürlich ist das als Profi Sportler bei so einer Saison fahrlässig!!

Ich darf in meiner Freizeit auch machen was ich will, jedoch nichts mit dem ich akkut meinen Dienstbeginn gefährden kann…

Das war auf eigenem Risiko.. und einfach mal sehr fragwürdig von ihm… Resultat sieht man ja,… da bereitet sich ein Müller professionell er vor…

Es war grob fahrlässig.

Kann man nichts gegen unternehmen. Also was bringt die ganze Diskussion? Bayern hat andere Baustellen!

Was ist da jetzt das Besondere dran?
Ausser, dass die Lohnfortzahlung kürzer ist als gedacht.

Neuer klipp und klar mitteilen, dass man nicht mehr mit ihm plant. Leistung ist ohnehin nicht mehr gut, man braucht ihn nicht mehr. Er kann den Vertrag auf der Tribüne aussitzen oder wechseln.

Immer dieser Piesenpenis, der Superschlaue und Edelhetzer

Herbie…alten Wemser. Auch einer der vereinsblinden Schönredner. Toll.

So sehe ich das auch.. Soll er doch wieder zurück zur Scheiße 04 da passt er hin..

Am besten mit dir als Oberscheiße04fan.

Da schließe ich mich an!! Genug Wertschätzung!!!!

Hoeness sagte Sonntag bei Sport1 das kommt Bayern auf paar Millionen nicht an !

Man sollte die Bosse verklagen weil sie
VEREINSGELDER veruntreuen !!!
😡😡😡😡😡😡😡

Mach doch. Dann haben alle was zum lachen.

Als Vereinsmitglied steht es dir frei, bei der nächsten JHV den Finanzvorstand nicht zu entlasten.

Also das hat der FCB in den letzten Jahren nicht gut gemacht, Vereinsgelände veruntreuen. Denn sonst hätten Sie nicht so erfolgreich gearbeitet. Oder sieht das jemand anders?

Hoeneß hat sich bedeckt gehalten. Der sagt doch in der Kaschpersendung nicht, was der FCB am Ende einbehält von der Lohnfortzahlung!

Christian Falk von der BILD hat gebohrt und gebohrt… aber erfahren hat er nix. Hoeneß hielt dicht.

Das geht auch niemanden was an. Der FCB hat jedenfalls juristisch alle Hebel in der Hand.

2,5 Monate über die gesetzliche Regelung hinaus vereinbart. Das wäre bei Weitem nicht so dramatisch wie befürchtet

Im Gegenteil, man kann sogar anders rechnen: Fehlt er 10 Monate, spart Bayern 10 Mio Gehalt.

Fast dreimal so viel wie erforderlich. Zusätzlich einen falschen Anreiz für ein risikobereites Verhalten geschaffen.

Ich hoffe das das Ende ist für Arroganz Neuer.. Ab mit dir zur Scheiß 04 da passt du hin da gehörst du hin..

Brazzo ist an allem schuld! Er hätte dem Manuel das Skifahren beibringen müssen!

Das stimmt allerdings 🤣

🤣🤣🤣

🤣🤣🤣🤣🤣👍👍👍👍👍👍

Selber Schuld lieber FC Bayern, wenn man keine klaren Ausschlüsse in den Verträgen der Spieler formulieren kann :-G

Scheinbar sind die Juristen bei Bayern genau so Anfänger, wie der Brazzo selber auch.

Da hilft nur eins; Verkaufen wenn er wieder aufrecht stehen kann. Dann geht man wenigstens mit +/- 0 raus 🙂

Für ihn gibt es kein Markt mehr!!

Wohin verkaufen? Ans Wachsfigurenkabinett?? Oder an den Invalidendom?

Bin mir nicht sicher, ob das wirklich so massiv Einfluss auf die Transferaktivitäten hat.
Ablösesummen werden ja auch auf mehrere Jahre abgeschrieben!
Eine Möglichkeit wäre zudem Manuel Neuer im Sommer (zum Ende der Transferperiode zu verkaufen – man würde das Gehalt für 1 Jahr einsparen und evtl noch ein paar Mio. € an Ablöse kassieren).
Wenn das Geld so knapp ist dann verstehe ich nicht warum man sich mit Kane überhaupt beschäftigt!?
Die Versäumnisse von Salihamidzic für die ablösefreien Abgänge von Alaba, Süle und Tolisso rächen sich und wurden klein geredet (das war massives Versagen der sportlichen Verantwortlichen).
Verstehe deswegen auch nicht warum man einen mittelmäßigen DeLigt überteuert verpflichtet hat (Juventus biegt sich jetzt noch vor Lachen!).
Zudem dachte ich die Finanzen wären gut!?
Man sollte doch darüber nachdenken Hernandez, Pavard, Gnabry, Goretzka zu verkaufen und ablösefreie Spieler zu verpflichten wie Skriniar, N‘Dicka, Thuram, Rushford, Jorginho zum Beispiel…

Welche Quelle hast Du zu Juve?

Und der Herr Neuer lässt sich dann einfach verkaufen wie auf Deiner Playstation?

Ja, den Hernandez würde ich sofort abstoßen. Der hätte zwar das Bayern-Gen, aber er ist eben viel zu oft verletzt. Den Upamecano gleich mit auf die Transferliste. Für wieviel Gegentore und Punktverluste der schon verantwortlich war. Der spielte zwar eine gute WM, aber beim Fc B bringt er nichts. Der beste Verteidiger ist immer noch Pavard, die anderen sind leider alle nur Durchschnitt. Goretzka und Pavard sind wichtige Spieler die man behalten sollte. Und Neuer’s zeit ist abgelaufen. Es geht auch ohne ihm. Normalerweise müßten ihm 10 Millionen gekürzt werden.

Kann man Andreas Wolf nicht zum Fußballtorwart umschulen? Was der hält ist Wahnsinn.

Einen Versuch wert. Der braucht die Arme nicht, da er die Beine ähnlich bewegen kann

Und verdient läppische 500.000 pro Jahr. Musste dafür nach Polen wechseln, in Kiel war es nur die Hälfte.

Da kann Neuer mal wieder sehen, was er für ein Glück hat. Wolf muss pro Saison 50mal so viel Bälle halten, und die werden ihm aus 5m auf den Körper geknallt

Wolff… sonst alles richtig.

Der alte Manu, weit weg vom Glanz wird jetzt in der 5 Sterne Reha auf Kosten des Vereins wieder alles gut.

Und wahrscheinlich besitzt er dann noch die Frechheit seinen Platz im Tor einzufordern

Deinen letzten Satz darfst Du Fett unterstreichen.

Wenn Neuer einfach einen Post abgeben hätte nach seinem Unfall…
So nach ner Woche eventuell mit “Sorry Jungs, war ne dämlichen Idee von mir. Wollte den Kopf nach ner verkorksten WM frei bekommen um mit Bayern durchzustarten. Ging leider nach hinten los.”

Die Stimmungslage ihm gegenüber wäre eine ganz andere.

Außerdem was wollt ihr ihr habt geld ohne ende sage nur 10 Bundesliga Titel oft den DFB Pokal gewonnen und ab und zu die cl gewonnen plus Bonus Spieler für insgesamt sehr viel geld ausgeben habt wenn einer nicht meckern darf dann die FC Bayern

Meine mit insgesamt sehr viel geld bekommen sorry tipp fehler

Neuer soll in die Wüste und da Bälle fangen und Scorpione jagen.
Ronaldo freut sich bestimmt!

Mal drüber nachdenken ob MN nicht zukünftiger Torwarttrainer werden könnte, dann hätten alle was davon.

Dann geht die Misere wie mit dem Tappi-Tapa wieder von vorne los…

Frage :
War es lt. Vertrag Ski zu fahren verboten?
Wurden die Bayern beim unterzeichnen des Vertrag mit der Klausel zur 4 monatigen Weiterzahlung bedroht oder arglistig getäuscht?
Sollten die Fragen mit Nein beantwortet werden, geht es maximal um professionelles Verhalten im privaten Bereich und darum ob man es persönlich gutheißt oder nicht.
Die entstandenen Kosten des FC Bayern sind ärgerlich, aber irrelevant.

Und ich dachte er hat ne unbegrenzte Lohnfortzahlung im Vertrag (bzw. bis vertragsende) drin.

Also 4 Monate statt 6 Wochen. Also 10 Wochen mehr als gesetzlich garantiert. Ja clever von ihm gemacht, aber ehrlich Leute, es sind auch 10 Wochen mehr, die Bayern und neuer steuern zahlen und die Krankenversicherung nicht belasten. Euch nimmt also keiner was weg.

Und Das ist doch ne gute Motivation schnell zurückzukommen, sonst verliert er einen guten Teil von seinem Gehalt.

So finde das Thema muss jetzt abgehakt werden. In dieser causa kommt niemand zu schaden und Bayern hat diesen Vertrag sehendes Auge ausgehandelt und sollte auch zu seinem Wort stehen.

Last edited 9 Tage zuvor by René

Höness hat aber bei Sport1 auch gesagt das man Neuer sehr dankbar sein muß was rr für den FC Bayern geleistet hat. Da der Neuer in zehn Jahren ca 200 Mio. kassiert hat, fragt sich, wer wem Dankbar sein muß!?

>>Dies liegt mitunter an einer speziellen Klausel,<<

Mitunter ist hier semantisch deplatziert und folglich sinnlos. Bitte Deutsch lernen!

Die Klausel greift nicht bei Risikosportarten. Weiterhin nicht bei Mutwilligkeit und grober Fahrlässigkeit.
Eine gesperrte Piste bei 12 cm Schnee zu brettern ist grob fahrlässig. Für jeden erfahrenen Anwalt ein Routinejob. Wurde am So auch im Dopa diskutiert.

Fakt ist: Der FCB verkündet nicht öffentlich, um wieviel er Neuer die Gehaltsfortzahlung kürzt. Dennoch kürzt er sie!

Ja,hoffentlich

Werft diesen clown neuer raus…ausser binden und skiunfaellen bringt der nix mehr

Dominik Hager

Dominik Hager

Redakteur
Der FC Bayern begleitet Dominik bereits seit vielen Jahren durch sein Leben. Als gelernter Sportjournalist hat Dominik den FCB sogar zum Teil seines Berufs gemacht. Auf fcbinside.de deckt Dominik alle relevanten Themen bei den Profis ab.