FC Bayern News

Kein Abschied im Winter: Bayern will Ryan Gravenberch nicht ziehen lassen

Ryan Gravenberch
Foto: IMAGO

Ryan Gravenberch muss sich bisher mit einer Reservistenrolle beim FC Bayern zufriedengeben. Der Niederländer hat in dieser Saison bereits mehrfach zuletzt deutlich gemacht, dass er unzufrieden mit seinen Einsatzzeiten unter Julian Nagelsmann ist. Ein vorzeitiger Abschied im Winter kommt für die Verantwortlichen in München allerdings nicht in Frage.



In den vergangenen Tagen machten in England Meldungen die Runde, wonach der FC Liverpool sich mit einer Verpflichtung von Gravenberch beschäftigt. Demnach wären die Reds offen für ein Leihgeschäft im Winter. Ein Besuch von Gravenberchs Beraterin Rafaela Pimenta an der Anfield Road hat die Gerüchteküche zuletzt deutlich brodeln lassen.

Laut “Sky”-Reporter Florian Plettenberg ist ein Transfer im Winter kein Thema beim FC Bayern. Die Verantwortlichen haben sich gegen eine Leihe entschieden. Wie Plettenberg berichtet, sind die Bayern-Bosse weiterhin von dem Niederländer und dessen Qualitäten überzeugt.

Goretzka schwächelt: Erhält Gravenberch gegen Frankfurt eine Chance?

Gravenberch könnte in den kommenden Spielen eine deutlich größere Rolle beim FCB spielen als noch in der Hinrunde. Der 20-Jährige wurde beim gestrigen 1:1-Unentschieden gegen Köln zur Halbzeitpause für den angeschlagenen Leon Goretzka eingewechselt und hat das Spiel der Bayern im Zentrum auf Anhieb bereichert. In der 49. verpasste er mit einem sehenswerten Schlenzer nur ganz knapp den früheren Ausgleich.

Klar ist: Goretzka hat in den Spielen gegen Leipzig und Köln keine Eigenwerbung betrieben. Der Druck auf den 27-Jährigen nimmt spürbar zu. Es wird spannend zu sehen, ob Gravenberch ausgerechnet im Bundesliga-Topspiel gegen Frankfurt am kommenden Wochenende von Anfang an spielen darf.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
83 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Gut, dass er bleibt – besser noch, er würde auf Einsatzzeit kommen. Gestern war seine Einwechslung neben der von Coman der Grund dafür, dass wieder Zugriff und Spiel nach vorne und damit der Ausgleich stattgefunden hat.
Auch Goretzka braucht jemanden, der ihm im Nacken sitzt.

Ich bin ganz Deiner Meinung, dass Gravenberch und Coman das Spiel bereichert haben. Diese beiden muss man in der Startelf haben. Neben Goretzka gibt es noch einen gesetzten Spieler, der weitestgehend eine Statistenrolle spielt.

Aber eben gerade dieser wird von NM nicht hinterfragt, aber immer gesetzt.
Oder bestimmt er selber wo und wann (immer) er spielt?

Wenn Gravenberg das Defensive Verhalten gebacken kriegt, dann kann sich Goretzka warm anziehen. Im Zug nach vorne klappt das alles schon prima.

Gestern war Gravenberchs Defensivverhalten besser als Goretzkas. In Folge musste nicht Kimmich neben Goretzka hinten aushelfen sondern konnte sich ins Spiel nach vorne einschalten. Ausgang bekannt.

Wenn Laimer kommt, wird’s für beide eng.
Kimmich ist gesetzt. Gravenberch muss dann mit Musiala und Sané konkurrieren und wohl wieder auf der Bank Platz nehmen.

Langfristig werden seine Perspektiven nicht besser.

Spielminuten für 5 volle Spiele hat Gravenberch in Buli und CL mittlerweile gesammelt, aber da kam bisher gar nichts.

0 Tore 0 Assists

Goretza ist immer noch eine Meile vor ihm. 5T 4A. Und wär gegen RB nicht zufällig De Ligt ins Abseits gerannt, würde auch aktuell niemand nach seinem Flugkopfballtor irgend etwas sagen

Fussball ist Tagesgeschäft. Selbst bei einem Dreierpack inkl Flugkopfballtor gegen RB würde ich sagen, dass er gestern trotz Torschuss in der HZ1 sehr schwach gespielt hat, nach hinten nicht mitgearbeitet hat und Abstimmung mit Kimmich nicht stattgefunden hat.
Heisse Luft im Nacken trocknet nicht nur Goretzkas Lockenpracht, sondern hält ihn hellwach und leistungsbereit. Gut, dass es gestern eine Alternative gab.

Last edited 14 Tage zuvor by Dosenravioli

Es ist doch ein Unterschied, ob du fünf Spiele von Anfang an spielst, oder ob du zig mal in der 65. oder 75. Minute mit anderen Ersatzspielern eingewechselt wirst, wenn alles gelaufen ist und der Spielrhythmus raus ist.
Goretzka performt nicht erst seit gestern schlecht und ist seit längerem ein Ausfall. Aber man kann natürlich weiter an ihm festhalten, darf sich dann aber nicht wundern, wenn das MF schlecht performt.
Gravenberch hat gestern nach seiner Einwechslung besser als Goretzka gespielt. Zusammen mit Kimmich wurde das MF besser.

Eigentlich es es andersrum: Als Einwechselspieler ist es viel leichter.

Man ist viel frischer als alle die schon 45 oder 60min in den Beinen haben. Und oft wird gewechselt, wenns nicht so läuft. Auf so eine Spielphase folgt aber häufig eine, in der es besser läuft. Das wird dann den Einwechselspielern zugeschrieben.

Gravenberch ist viel beliebter, als er gut Fussball spielen kann.

Deshalb werden Erklärungen für seine durchwachsenn Leistungen, die ihn bisher zu Recht zu einem Ersatzspieler machen, zusammengebastelt.

Du weißt selbst, solltest Du Mal Fussball gespielt haben, dass es Quatsch ist.

Wenn du ab der 75min reinkommst und der Rest des Teams beim Stand von 3:0 auf den Abpfiff wartet, dann kannst Du nicht mehr viel bewegen.

Maximaler in Einzelaktionen (und das ist stark Positionsabhängig), aber im Kombinationsspiel bist Du auf die Mannschaft angewiesen.

Genauso ist es problematisch, wenn der Drops bereits im negativen Sinne gelaufen ist.

Der Gravenberch bekommt eine Position von Nagelsmann auch für die letzten 15min vorgegeben…und glaube mir, wenn er diese Position verlässt, weil er merkt, dass er auf dieser keinen Zugriff aufs Spiel bekommt und sich so nicht zeigen kann, dann wird das nicht positiv von Nagelsmann bewertet.

Dann müsste er schon 2 Buden machen um aus der Nummer rauszukommen.

´´ Gravenberch könnte in den kommenden Spielen eine deutlich größere Rolle beim FCB spielen als noch in der Hinrunde.´´

Die Hinrunde ist vorbei @Vjeko. Gegen Frankfurt beginnt schon die Rückrunde !

Und ab der Rückrunde sollte mal Graverberch für Goretzka spielen, der hat nämlich gestern um einiges besser gespielt als der Regenbogen-Gore

Regenbogen-Gore🤦‍♂️
Was ein dämlicher Kommentar Wolfgang

Nicht mal lesen kannst du.
Der Kommentar war von Wolferl und nicht von mir du Hohlkopf

Ich kann lesen.
Da du aber die gleiche Person bist, mit mehreren Nicks nenne ich dich so.
Alter hast du dich jetzt richtig blamiert.

Es ist schon traurig, dass der Betreiber dieser Seite dieses Schauspiel von dir
duldet und nicht einschreitet. Dieser sieht ganz genau, wer mit welcher Email-und IP-Adresse von wo schreibt. Der Betreiber weiß daher, mit welchen Nicks du dich immer anmeldest, aber bei deiner Vielzahl von Doppel- und Fakenicks kann dieser den Überblick sehr schnell verlieren.

Jedoch unterlässt es Vjeko Keskic hier somit, seiner Pflicht als Administrator
nachzukommen und duldet zudem fahrlässig, ganz egal ob unbewusst oder
bewusst, gegen Verleumdungen und Mobbing vorzugehen.

Ich jedenfalls habe nur einen Nick und keinen zweiten. ENDE+BASTA. 🙂

Und jetzt melde dich wieder mit deinen diversen Fakenicks an und antworte
und like dich selbst.

https://www.anwaltskanzlei-bghk.de/2014/04/25/admin-pass-auf/

Warum sollte der Betreiber sich einschalten???
Ich habe nur diesen Nick, wieso kapierst du das nicht?
Das ist korrekt, DU mobbst mich.

Das ist in weiten Teilen nicht richtig! Die Seite läuft unter WordPress und die Kommentare erfolgen als ‘Gast’, d.h. es werden weder Emails verifiziert noch IP-Adressen erfasst oder sind gar nachverfolgbar.
Genau das ist die Crux hier. Deswegen hat jeder Viertklässler hier Unmengen von Aliases, die er quasi mit jedem Kommentar ändern kann. Deswegen kann hier auch niemand gesperrt werden – es geht einfach technisch nicht!
Das könnte man mit einfachen Mitteln dahingehend ändern, dass nur noch verifizierte und registrierte Benutzer kommentieren können. Dann wäre wohl wenigstens das Viertklässlergehabe von der einen Seite sowohl wie von der anderen Seite beendet.
Die Betreiber der Seite reagieren jedoch auf diesen Vorschlag seit Monaten überhaupt nicht, d.h. man will es genau so haben, wie es jetzt ist.
Und daran wird sich nicht ändern, wenn man die Methode nicht ändert.

Wie wär´s mit ´Tunte´ , King of Kings 😉

Wie wärs mit deine Homophobie ist strafbar.
Was ist mit diesem King of Kings, was soll mit dem sein?

Hier sieht man mal wieder, was für schlechte Kinderstube Klein-Marvin genossen hat.
Aber das ist auch kein Wunder. Mama Esther hat sich von Papi getrennt und der fliegt
lieber nach Mallorca in die Ritzi Lounge Bar, anstatt sich um Klein-Marvin zu kümmern.

Ich habe eine sehr gute Kinderstube genossen.
Du leider nicht.
Sag deiner Mutter, sie hat in deiner Erziehung versagt.
Mein Vater und ich haben gerade die Sportschau gesehen, also deine Beleidigung ist nachweislich falsch.

Mir ist das egal was du in Zukunft schreibst. Ich habe dich mehrmals gewarnt.
Da du mich wiederholt mit User Wolferl fälschlicherweise titulierst, so werde
ich jetzt das tun, was ich dir schon vor langer Zeit angekündigt habe.

Da kannst du dich dann wieder mit all deinen zahlreichen Fake- Doppelnicks
anmelden, dir gegenseitig antworten und alle deine Kommentare selbst liken.
Du bist sowas von gestört, wie kein zweiter hier.

Du hast mich gewarnt vor was?
Nicht fälschlicherweise tituliert, ihr seit die gleiche Person unter verschiedenen Nicks.
Was hast du denn angekündigt?
Ich habe nur diesen einen Nick, aber Kopf hoch.
Ich bin nicht gestört, leider faktisch falsch.

Sag deinen Vater einen Gruß, Marvin, Der hat einen mordsmäßigen Volldeppen in die Welt gesetzt

Er hat einen Fußball Experten in die Welt gesetzt.
Sag deinem Vater, dass er einen inkompetenten Internet Troll in die Welt gesetzt hat.

Oder nach St. Pauli in die “Ritze”?! 😃

Arbeitest du da nicht und gehst anschaffen?

Die “Ritze” ist kein Puff, du ungebildeter Dorfdepp!

Er ist doch ´Fußballexperte´ ! 🤣

Ich bin nachweislich ein Fußball Experte, ich liefere Beweise

Ich weiß, trotzdem gehst du anschaffen.

Marvins Eltern sind Geschwister, und schauen zusammen Sportschau.

Verpiss Dich russischer Troll.

Ohne Scheiss, Marv.
Das ist faktisch eine Beleidigung.
Dachte, Du machst sowas nicht.
Da haste wohl gelogen.

Das ist faktisch keine Beleidigung.
Bitte besser informieren.
Nett gemeinter Rat.

Deine Eltern haben in deiner Erziehung versagt

Dich haben sie in die Babyklappe geworfen.

Deine Behauptung ist nachweislich falsch.

Es ist total bedauerlich, dass die Betreiber dieser Plattform nicht dafür sorgen, dass hier ein Austausch über Fussball stattfindet. Stattdessen werden fortwährend fremdenfeindliche und homophobe Kommentare sowie Streitereien auf asozialsten Niveau geduldet.
Zum einen isoliert man sich am Ende innerhalb dieser Gruppe von Minderheiten dieser Community und zum anderen ist das inzwischen ein Level, der auch für offizielle Stellen der Strafverfolgung nicht mehr uninteressant bleiben darf!

Ich habe @Keskic schon sehr oft markiert, dass er die Kommentare löschen soll.
Der hat wohl nichts gegen Mobbing oder Homophobe Kommentare.

… sagt der Obermobber!

Ich mobbe keine.
Lasse diese Unterstellungen bleiben, wäre besser für dich.

eher Goretzka verkaufen für viel Geld und Gravenberch den Stammplatz bei Bayern geben.

🤦‍♂️

Goretzka kommt im Moment zu schlecht weg. Die beiden letzten Spiele waren nicht gut, Gravenberch hat es dann auch ordentlich gemacht. Über einen längeren Zeitraum betrachtet ( 1 Jahr) war Goretzka deutlich besser als Kimmich. Er bringt Kopfballstärke, Zweikampfhärte und Schnelligkeit. Ein spielerisches Element im Aufbau müssten die andere 6 und die beiden IV einbringen. insbesondere Kimmich ist hier ein Ausfall.

Gegen Köln war de Ligt in der ersten halben Stunde im Aufbauspiel schlimm. Fast nur Fehlpässe, auch auf kurze Distanz.Das geht besser.

Was haltet ihr zukünftig von einem
3-5-2
Hinten Upa/deLigt/ Pavard

Im Mittelfeld ein echter 6er mit Laimer, davor eine Doppel 8 mit Kimmich / Gravenverch oder Goretzka
Aussen Davies und Mazroui (defensiv) oder offensiv Sane/ Gnabry / Mane

Vorne Musiala plus EMCM oder oder oder

Nicht schecht ! Und halt einen Trainer, der was drauf hat…

Genau und da sollte man unbedingt an dich denken. Übrigens, wann meldest Du dich eigentlich ab?

Nagelsmann hat sehr viel drauf als Trainer.

Da hast du ausnahmsweise mal recht.

Ich habe immer Recht

Das RECHT, die Schnauze zu halten.

Dann halte doch endlich die Schnauze.

Jetzt hast du ihn gefüttert, den Troll

Blöderweise bist du der Troll

Wenn dann eher Lucas, de Ligt, Upa

Der Lucas ist doch nie da !!

Man muss auch mal einen ziehen lassen💨

Aber nicht schurzen dabei! 😉

Immer Obacht geben dabei

…nicht ziehen sondern spielen lassen. Punkt. Macht den Jungen bitte nicht kaputt. Das ist ein sehr guter Mann. Training ist nicht Spiel. Selbstvertrauen holst du dir übers Spielen. Mazraoui hat auch nicht gespielt, bis sich Pavard mal abmelden musste. Ob ein Trainer wirklich immer sehen was auf dem Platz? Goretzka und auch Kimmich (das Tor hat seine Leistung gerettet) sind meilenweit von Weltklasse weg, sonst wäre Deutschland ja auch stärker an der WM gewesen. Dem FCB fehlt neben einer wie Lewi, ein Spielmacher der Klasse. Da meine ich nicht 6 oder 8, sondern ein 10er. Gerade bei Gegner wie Köln oder Villareal fehlt seit langem das Kreative. Von mir aus kann man auch mal wieder über die Frisur- und Modekönige sprechen. Den einen sieht man 6Soiele gar nicht, um 2 Spiele zu glänzen und der andere verwirft bei jeder Aktion die Hände. Über Havertz kann man bei Verkäufen nachdenken, über Kane muss man sogar. Der kann sogar das Spiel machen.

Thiago wurde nie adäquat ersetzt. Kimmich kann dem nicht das Wasser reichen!

Musiala stößt langsam an seine Grenzen. Zu oft läuft er sich fest und verpasst den Moment für den tödlichen Pass. War klar, dass die Gegner ihn jetzt mehr an die Leine legen.

Trotzdem sollte man Nagelsmann vertrauen. Der kriegt das schon hin! Auch mit Serge Chancentod…

Musiala ist noch jung und wird seine alte Form wieder finden. Er wurde vor der WM einfach zu viel gehypt. Viele haben ihn schon als Weltklasse-Spieler bezeichnet, was m.E. falsch war. Er ist ein sehr guter Spieler mit tollen Anlagen, aber zur Weltklasse fehlt noch einiges, das sieht man jetzt. Soll aber nicht heißen, dass er da nicht einmal hinkommt.
Momentan hat er einen Durchhänger, aber man sollte nicht auf ihn rumhacken. Da gibt es andere erfahrene Spieler, die schlechter performen als er.

Auf den Punkt, JoJo. So ist es.

Gravenberch hat hervorragende Anlagen und bbraucht Spielpraxis.

Gebt sie ihm!

Eine Leihe in die Premier League kann man für Gnabry erwägen!

Von London aus ist er auch schneller in Paris…

Nur nicht gehen lassen. Kaum ist er weg, bekommt unser One love Heuchler Schnupfen und fällt 6 Spiele aus.

One Love Heuchler 🤦‍♂️

Es ist total bedauerlich, dass die Betreiber dieser Plattform nicht dafür sorgen, dass hier ein Austausch über Fussball stattfindet. Stattdessen werden fortwährend fremdenfeindliche und homophobe Kommentare sowie Streitereien auf asozialsten Niveau geduldet.
Zum einen isoliert man sich am Ende innerhalb dieser Gruppe von Minderheiten dieser Community und zum anderen ist das inzwischen ein Level, der auch für offizielle Stellen der Strafverfolgung nicht mehr uninteressant bleiben darf!

Leider gibt es hier User, die rein gar nichts Inhaltliches von sich geben und nur beleidigend unterwegs sind. Ich finde gerade unterschiedliche Meinungen wichtig, denn sie regen zu Diskussionen an. Aber einige User können nicht damit umgehen, wenn man anderer Meinung ist. Ergo wird man als Troll, Idiot, Zecke, Schwachkopf, Gestörter, Volldepp etc. beschimpft. Beschimpfungen und Beleidigungen sind für mich ein Zeichen dafür, sich verbal nicht anders wehren zu können. Wenn man keine Argumente hat, beleidigt man einfach.
Zum Glück gibt es hier in diesem Forum aber auch User, mit den man inhaltlich diskutieren kann. Danke dafür!

DU beleidigst mich die ganze Zeit.
Schöne Doppelmoral!!
Nur mal so, gelbe Zecke oder Troll ist keine Beleidigung.

Mein lieber Marvin, dann sage mir einmal, wann ich dich beleidigt habe! Zeig mir einen Beitrag, wo ich dich als Idiot, Schwachkopf oder sonstiges betitelt habe. So einen Beitrag wirst du nicht finden, da ich mich nicht auf diesem Niveau bewege.
Aber wie ich dich kenne, wird da nichts von dir kommen.

Du musst einfach mal anfangen, Beiträge richtig zu lesen. Man merkt bei deinen Beiträgen, dass du nicht gut mit anderen Meinungen umgehen kannst und dem in der Regel auch nichts entgegenzusetzen hast.
Es ist bekannt, dass du Beleidigungen raushaust, wenn du dich nicht anders zu wehren weist. Aber unterstell dann bitte nicht anderen, sie würden genauso beleidigen wie du. Wenn du tatsächlich glaubst, Troll, Zecke oder ähnliches seien für FCB-Fans eher ein Kompliment, hast du dich leider getäuscht.
Dein Verhalten zeigt mir: 1. Dass du noch sehr jung bist. Ich tippe einmal auf Schüler. 2. Dass du keine Kritik vertragen kannst. 3. Dass du dich nicht auf einem normalen Niveau unterhalten kannst. Und 4. Dass du verbal nur sehr begrenzt kommunizieren kannst.

Was hier an Beleidigung abgeht ist ne Schande

Traurig.
Vor allem: Bastian Z, Wolfgang, Wolferl, Dr. Piesenrenis, Halb-Volley

Marvin “Marv” Ritter…

Nerv nicht Troll.

Absolut ….

Diese infantile Gezicke und rechthaberische Gestammel von Marvin und seinen Alter Egos ist grausam. Kein Beitrag möglich ohne einen Kommentar dieser Person.
Schlimmer noch die Diskussionsbereitschaft einiger weniger mit dieser Person, anstatt seine Aufmerksamkeitshascherei zu ignorieren und hier mit dem Rest über Fussball zu diskutieren.

Ich schreibe faktisch Immer die Wahrheit.
Wenn du die Wahrheit nicht vertragen kannst, ist das dein Problem.
Nur mal so, ICH will über Fußball diskutieren, DU und die ANDEREN Hetzer wollt nur hetzen.
Deine These ist de facto falsch.

Startelf gegen Frankfurt wäre verdient, aber ich glaube nicht daran.

Wir werden wieder Goretzka mit Kimmich sehen und auch Gnabry wird eine Chance zur Rehabilitation bekommen, nachdem er Reue gezeigt hat.

Vjeko Keskic

Vjeko Keskic

Gründer
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Auf dem Online-Portal "SPOX" wurden 2008 die ersten Blogbeiträge veröffentlicht, schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Leidenschaft – dem FC Bayern.