FC Bayern News

Nach Paris-Trip: Salihamidzic watscht Gnabry ab – “Das ist amateurhaft!”

Serge Gnabry
Foto: Getty Images

Der Kurztrip von Bayern-Star Serge Gnabry zur Fashion Week nach Paris hat in den vergangenen Tagen für viel Aufsehen in München gesorgt. Während Julian Nagelsmann relativ gelassen mit der Situation umgeht, fand Sportvorstand Hasan Salihamidzic deutlich kritischere Worte für den 27-jährigen Offensivspieler.



Gnabry hat sich am vergangenen Wochenende, nach dem 1:1-Unentschieden gegen Leipzig, auf den Weg nach Paris gemacht, um dort an der Fashion Week teilzunehmen. Der DFB-Nationalspieler dokumentierte seinen Trip in die französische Hauptstadt sehr prominent auf Instagram.

Der Kurztrip nach Paris kam bei den FCB-Fans alles andere als gut an. Julian Nagelsmann machte indes deutlich, dass seine Spieler grundsätzlich gewisse Freiheit genießen, solange sie auf dem Platz ihre Leistung bringen: “Wichtig ist, dass die richtige Antwort auf dem Platz kommt. Wenn die am Dienstag passt, ist es okay für mich. Wenn sie nicht passt, ist es nicht okay für mich…”, betonte dieser auf der PK vor dem Liga-Spiel gegen den 1. FC Köln.

“Darüber werden wir reden”

Beim gestrigen 1:1-Remis gegen Köln gehörte ausgerechnet Gnabry zu den schlechtesten Bayern-Spieler auf dem Platz und wurde in der Halbzeitpause von Nagelsmann ausgewechselt. Sportvorstand Hasan Salihamidzic fand nach dem Spiel deutliche Worte in Richtung des FCB-Stars: “Das ist amateurhaft, genau das, was nicht Bayern München ist. Irgendwo rumturnen anstatt sich auszuruhen.” Der 46-Jährige kündigte zudem an, dass er das so nicht stehen lassen wird: “Darüber werden wir reden”, polterte der Bosnier.

Nagelsmann hält sich weiter bedeckt

Nagelsmann hingegen wollte das Thema nach dem Köln-Spiel nicht überbewerten: “Ich möchte über das reden, was auf dem Spielfeld passiert, nicht außerhalb des Spielfelds. Ich war der Meinung, dass wir zur Halbzeit frisches Blut ins Spiel bringen müssen, deshalb habe ich ihn ausgewechselt. Das hatte nichts mit anderen Dingen zu tun. Es ging nur darum, was ich auf dem Spielfeld gesehen habe.”

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
91 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Brazzos neuer Lieblingssatz: “Darüber werden wir reden”Genug geredet, es wird Zeit für Leistung.
Millionen in den Kader investiert und es kommt nichts raus. Jetzt müssen die Spieler mal liefern! Sonst wird das heuer nichts mit der 11.Schale

wird noch besser…

welche Pronomen bevorzugt Gucci-Gnabry inzwischen?

🚻⚧️

Screenshot_20230125_091528_BILD.jpg

Vielleicht wäre Mal ne klare Ansage an den guten Mann sinnvoll. Verein, Mannschaft, Fußball. Und dann Modepapst. Nicht umgekehrt

Stimmt, Gnabry stand ja allein auf dem Platz und nur er trägt Schuld an dieser peinlichen Vorstellung!

Richtig , Fussball ist Mannschaftssport!!!!
Es war wieder das alte Problem, Köln geht früh in Führung und stellt sich dann hinten rein und
lauert auf Konter. Mit dem 1:1 kann man eigentlich nicht zufrieden sein, doch in diesem Fall ist es eben doch das berühmte blaue Auge, mit dem man gerade noch so davon gekommen ist.

Köln war haushoch unterlegen und am Ende nicht mal mehr in der Lage zu Befreiungsschlägen. Wenn man gegen solche Gegner mit einem Punkt zufrieden ist, na dann…

Tja, solange diese Millionärshorde den Funken Anstand nicht besitzt um für ihr Geld vernünftige Leistungen abzuliefern wird es schwer mit Titeln. Halten sich für die größten , machen chicki micki und denken es läuft von selbst. Nicht ahnend das andere große Fußballer aus erfolgreichen Vereinen eine völlig andere Arbeitsauffassung an den Tag legen

Ekelhaft diese Mode. Gegen den war Boa ein Waisenknabe.

Amateurhaft ist es, diese Null als Sportvorstand einzustellen.

Amateurhaft sind Kommentare, welche nur beleidigen, ohne sachlich Argumente darlegen zu können.

Er hat doch Recht.

Brazzo vergrault einen Erfolgsträger nach dem anderen.

Flick, Gerland, Klose, Tapalovic bei den Trainern.
Alaba, Süle, Boateng, Lewi bei den Spielern.

Brazzo hat nicht die nötige Sozialkompetenz um den FC Bayern zu führen.
Der will nur sein eigenes Ego polieren.

So wirst du keinen Erfolg haben.

Süle, Boateng 😅 beides Luschen.

40 Mio Euro, die deswegen in der Kasse fehlen.

Das ist das Problem!

Ja, weil wir den Trainer wechseln mussten und Nagelsmann in Leipzig raus kaufen mussten. Süle würde inzwischen mit 120 kg auf der Tribüne sitzen.

Ein weiteres Kunststück des Hasan S. Einen erfolgreichen Trainer vergraulen und eine Weltrekord Ablöse für einen Blender zu bezahlen! Genial

Sehr richtig.
Sehr schade um all diese guten Spieler/Trainer die wir mal hatten.

Und was haben wir dafür jetzt. Einen unfaehigen Sportvorstand und
einen selbstverliebten hochnäsigen und arroganten Trainer, der nichts
auf die Reihe bekommt.

Du warst ja schon immer bekennender Süle Hasser.
Jedoch was KarlHainz schreibt ist zweifelsfrei richtig.

Wenn Leute wie de ligt, upamecano und hernandez erstmal das erreicht haben, was Boateng in seiner Karriere gewonnen hat,, können wir weiterreden, du Depp! Also vermutlich nie 😂😂

Du hast wirklich gar keine Ahnung oder glaubst Du die 2579 Spieler die Hoeneß verpflichtet hat stehen alle noch im Kader oder waren Superstars, die Samstag für Samstag abgeliefert haben. Matthäus, Ballack, Rummenigge, Kroos, Beckenbauer, Müller, Schweinsteiger, Klose, ja sogar Hoeneß haben gewechselt. Aus welchen Gründen auch immer. Immer dieser Schmarrn.

Du zählst Personen auf, die in Dekaden irgendwann mal den Verein gewechselt haben.
Keiner im schlechten.

Ich zähle dir 8 Personen auf, die eindeutig vergrault wurden.

Das ist ein ganz gewaltiger Unterschied!

Und ich zähle dir 80 auf, die nur wegen der der anderen Sprache, Kultur, der guten Luft oder sowas gewechselt sind. Geld, schwache Leistungen oder Fehleinschätzungen vom Mangement haben natürlich nie eine Rolle gespielt. Wach auf, wir reden über Leistungssport. Wie soll sich ein Team ohne diesen absoluten Leistungsgedanken entwickeln. Man darf als Trainer ja sagen, dass einen der Boulevard nicht interessiert. Aber wie kommt diese Aktion bei den Mitspielern und in der Öffentlichkeit an. Die meiner Meinung nach richtige Antwort wäre gewesen: “Dir fehlt jetzt ein Tag Regeneration, die schenke ich dir am Dienstag”. Man gibt einem anderen eine Chance und wenn der Leistung bringt ist Gnabry vorerst raus. Sind doch auch die Worte von JN. Muss es halt nur mal in aller Konsequenz machen. Oder für was hat man sonst diesen Kader, wenn ich anderen kein Vertrauen schenke? Für Aufstellung, Einstellung, Diziplin, Leistungsbereitschaft ist in erster Linie der Trainer verantwortlich. Immer alles auf ein Feindbild zu reduzieren ist billig und zeugt nicht gerade von Sachverstand. Oder sind alle Verantwortlichen einschließlich Hoeneß (Aufsichtsrat) ahnungslose Idioten? Wenn dem so ist, solltest Du unbedingt beim nächsten Mal kandidieren.

@Eijo
Warum schreibst du nicht mit deinem wahren richtigen Nickname?
Mitreden wollen schon, aber zu feige zu sein, sich dazu zu bekennen.
Ich schreibe auch oftmals, was andere nicht fuer ok halten. Na und?
Aber ich stehe dazu und manipuliere meine Aussage nicht mit einem
Fake-Nick.

@ KarlHainz
Alles richtig was du schreibst. Lass dich von so irre Typen nicht
beeinflussen. Bleib’ so wie du bist. Mir fällt zudem schon lange
auf, dass du zwar nicht oft schreibst, aber dafür alles Hand und
Fuß hat.

Last edited 14 Tage zuvor by Wolfgang

Verstehe auch nicht warum Konsequenz nicht die Bank war und King hat ranlassen…

Sehr richtig Luca. Sehe ich auch so.

Damit hast du völlig Recht! Alle sind wegen Brazzo weg!

Karlhainz ist doch auch nur ein Nachplapperer und Vorstand-Hater. Vermutlich noch nie ein Spiel live gesehen, aber groß die Röhre aufreissen.

Aber du bist hier der alleinige Primus und ultimative FC.Bayern Kenner.
KarlHainz hat in meinen Augen weit mehr Erfahrung und Wissen als du.
Du kannst schreiben was du willst, kein Problem, aber akzeptiere dann
auch Meinungen, die außerhalb deines Horizonts liegen. Waere besser.

Und der arme Flick musste dann seinen Vertrag brechen und kam mit Mühe und Not beim DFB unter. Und Gerland, den Nagelsmann nicht als Co-Trainer wollte, ist auch dort untergekommen.
Lewandowski wollte gar nicht zu Barca, noch nie. Hat sich voller Verzweiflung dort hin gerettet, die haben ihn gnädig aufgenommen.
Klose, diese Lachnummer. Trainiert in Österreich einen Abstiegskandidaten.
Hör doch endlich mit diesen Märchen auf.

Karl-Hainz hat doch recht.

Es ist kein Zufall, dass so viele Erfolgsträger gegangen werden.

Nein, kein Zufall. Zeit. Nichts hält ewig

Genau kein Zufall, sondern das Ergebniss von einem stolzen Bosnier, der sich seinen eigenen FC Bayern bauen will.

Du hast doch null Ahnung.

Sehen die blinden fanboys nicht!

Selbst ein Urgestein wie gerland hatte die Nase voll und hat um Vertragsauflösung bei Rummenigge gebeten…

Allein an deiner Aussage über Miroslav Klose erübrigt sich fuer mich jeder weitere Kommentar zu dir. Ich will nicht beleidigend werden, aber in meinen
Augen ist im Vergleich zu dir selbst Marvin ein intelligenter Experte.

Warum gibts für diesen gelungen Sarkasmus dislikes ? Originell und korrekt !

So ein Schmarrn!
Flick wollte mehr als nur Trainer sein und sich in Transfers/Sportdirektorarbeit einmischen. Gleiches war bei Magath trotz 2x Double musste er gehen!
Klose und Tapalovic, gut dass die weg sind! Zu Gerland schreibe ich nicht aus Respekt.

Alaba und sein Berater haben überzogen, wollten über 20Mio ?!? Gehts noch ?!?

Zu Lewy wurde schon alles geschrieben.

Gut dass der Dicke S weg ist!
Boa hatte seinen Zenit erreicht!

Amen

Blödsinn. Mach deine Playstation an und rede nicht von Dingen von denen du keine Ahnung hast Bub

Auch wenn ich mich damit mal wieder ins Fettnaepfchen setze, aber ich gebe dir
vollkommen recht. Sowohl Julian Nagelsmann und auch Brazzo sind voellig fehl
am Platz. Aber ueber andere sich auslassen, das kann man leicht. Diese beiden
sollten besser erst einmal all den ganzen Dreck vor ihrer eigenen Türe kehren.

Jetzt haben wir wieder einen Sündenbock gefunden. Diese uninspirierte Leistung fast aller, jedes Mal diese Stellungsfehler bei Flanken oder Standards. Gnabry war noch einer der besseren (auf niedrigem Niveau bewertet)

Naja, Gnarbry hatte zu Beginn 2, 3 Aktionen. Dann hat man ihn nicht mehr gesehen. Aber auch der Rest der Mannschaft: ideenlos und phlegmatisch.

Die besten waren noch Upa, Pavard, Gravenberch und Coman.
Sommer war kaum gefordert, aber da wenn doch was kam.
Davies steigerte sich.

Bei Sané und Musiala hat man wenigstens noch den Willen erkannt

Aber der Rest…

Bestens zusammengefasst!
Ein Graus zuzuschauen!
Das wird nix vs PSG!

Also als ich am Fernseher gesehen habe wie Gnabry agiert, hätte ich ihn als Trainer schon nach 25 min vom Platz geholt. Was habe ich mich aufgeregt über diese Uninspiriertheit.
Aber anscheinend hatte das Nagelsmann genauso gesehen. Auch Kimmich war lange Zeit schwach und unsichtbar! Er war auch zu keiner Zeit ein Taktgeber oder Spielmacher.
Allerdings sein Tor zum Ausgleich war Weltklasse. Musiala und ChoupoMoting waren bemüht – aber schwach. Bei Pavard fällt auf das er zu langsam ist und keinen Gegner ausspielen kann.
Das Verhalten beim 0:1 / Eckball war amateurhaft. Sowohl von Upamecano als auch von Davies.
Ich frage mich was da im Team nicht passt?

Was mich grundsätzlich ärgert ist dieses Palaver über Leistungsbereitschaft etc.pp. von Nagelsmann un der gleichzeitigen Inkonsequenz.

Er hat vor dem Spiel klargestellt, dass die Natwort von Gnabry auf dem Platz kommen muss.

Er hatte also jedes Recht der Welt Gnabry bereits in der ersten Hälfte zu erlösen. Mehr als auf diese Weise vorwarnen kann man einen Spieler eigentlich nicht.

Und Wahnsinn, dass Gnabry anscheinend von Woche zu Woche langsamer wird.

Und er ist nicht mein Sündenbock…war nicht der einzige Totalausfall. Aber wie gesagt… derjenige, der sich die Fashionwerk Tour zuvor gegönnt hat.

Pavard, Sabitzer, Kimmich, Goretzka, Gnabry und Sane‘ verkaufen! Müller und Neuer in Rente schicken (MLS oder Riad zu CR7). Totalumbruch!

Scalvini, Frimpong, Amrabat, Bellingham und Saka holen!

Schon wieder im Playstation Modus? Junge komm endlich im richtigen Leben an!

Richtig, was war mit den anderen, keiner war in Normalform! Was hat eigentlich der Trainer im Trainingslager in Qatar mit der Mannschaft trainiert?

Wir sind nicht immer gleicher Meinung, aber oftmals schon. Auch hier. 🙂
Sehr gutes Posting. Selbige Frage hatte ich auch schon oft erwähnt.

Der Wüstenplanet :-)))))

Sersch und Sahne verdienen inzwischen mehr als zB. DeBruyne bei ManCity…

Ich hoffe der Brazzo bleibt den Bauern noch lange erhalten 😉

Der Blaue möchte gerne Nagel gehört genauso wie 4 Spieler weg.. Das ist nicht unser FC. BAYERN das ist der FC. BAYERN Kuschelweich mehr auch nicht mehr.. Wenn man den Blauen Nagel Zuhört kommt einen das kalte 🤮🤮🤮🤮🤮 der Typ hat Null Plan aber davon eine ganze Menge.. Das Spiel Gestern hatte was von Handball alles um den 16ner und wenn dann doch mal über den Flügel Gespielt wurde wahren die Flanken Grotten Schlacht. Da macht es meine B und A Jugend die ich mit Trainiere 10mal besser.. Paris Lacht sicj jetzt schon Schlapp.. Wenn das wieder in die Hose geht CL dann ist der Blaue wunder TR zum Abschuss freigegeben…

Warum wurdest Du eigentlich noch nicht als BL-Trainer angefragt. Wenn JN doch null Ahnung hat und Du hier doch gemäß Deiner Kommentare die hellste Kerze auf der Torte bist…

Echt, komisch dass Du bisher nur eine Jugend MITtrainierst…

Genau das dachte ich mir beim Lesen des Kommentars auch 😀 Ich denke seine Spieler nehmen ihn spätestens dann nicht mehr ernst wenn er irgendwas auf ein Flip-Chart schreiben muss! Das Spiel gestern war gegen einen Gegner der mit breiter Brust nach einem 7:1 nach München kommt, ein frühes Tor macht und sich komplett hinten rein stellt. Dass das kein Leckerbissen mehr wird war wohl jedem klar, oder?

Ich fand JN´s Wechsel gestern gut bis auf Tel, den hätte ich 15min früher gebracht. Der Junge gefällt mir wirklich gut und verdient mMn deutlich mehr Spielzeit.

Weil sein A zu tief hängt!

Auch wenn Salihamidzic in der Sache natürlich Recht hat, sollte er den Spieler intern unter 4 Augen und nicht öffentlich kritisieren. Jetzt wo alle Welt, auch nicht ganz ohne Grund, auf diesen Spieler öffentlich eindrischt, muss man nicht als Sportvorstand auch noch in diese Kerbe einschlagen. Das halte ich für unprofessionell und kontraproduktiv.

Ja ja, die armen Spieler!
Enden wird es wieder in einer Diskussion über irgendeine Minderheit die sich diskriminiert fühlt.
Gnarby, Sané, Kimmich, Goretzga, sollen Säulen sein? Wie viele Wochen Urlaub hatten die jetzt an Stück? Der Urlaub wurde eher gestartet und auch noch verlängert, weil sie sich vom Schock der WM erholen mussten!Na dann mal Helm ab zum Gebet.
Ich bin einfach Ratlos und am Ende meiner Kräfte, ich kann diese Deppen nicht mehr ertragen.

Kann ich alles grundsätzlich verstehen und nachempfinden, bin auch auf einige Spieler sauer. Und die sollten auch nicht mit Samthandschuhen angefasst werden, aber halt intern und nicht öffentlich. Der Mensch reagiert auf Demütigung grundsätzlich nun mal mit Trotz und nicht mit Einsicht, das wird so ziemlich jeder, der bei einem Unternehmen in einer Führungsposition ist, bestätigen. Konstruktive Kritik ist immer auch eine Frage des Stils.

Last edited 14 Tage zuvor by pwet

Ich gehe schwer davon aus, dass man Gnabry schon öfter Mal, seit seiner Gehaltsaufbesserung und der darauf folgenden Null Leistung, intern darauf angesprochen hat.

Und Gnabry selbst hat mir seinem Fashionweek Auftritt die Vorlage gegeben.

Er hätte nur auf dem Platz liefern müssen und alle hätten die Klappe halten müssen.

So kann man doch schön von den schlechten 2 Spielen und dem Theater mit tapalovic ablenken….

Das sehe ich etwas anders. Urlaub ist Urlaub.
Neymar ist zum Geburtstag seiner Schwester auch immer zum Vergnügen zurück nach BRA gereist.
Einem solch genialen Spieler wie Gnabry solte man in jedem Falle Sonderurlaub gewähren- heißt wenn da Modemesse in Paris ist dann zumindest die ganze Woche frei.
Gnabry braucht Urlaub vom Urlaub – wie eben auch Sane.
Die Beiden sind einfach Überspielt – englische Woche ist nix für die Beiden – weshalb sie ja auch aus England geflüchtet sind.
Und bitte nicht Kai Havertz diskutieren.
Unsere Spieler sind einfach nur urlaubsreif.
Also Brazzo, 2 Wochen frei für die Superstars Gnabry / Sane und bitte offizielle Ansage dass man kein Interesse an Kai Havertz hat.
Mega gut bezahlte Wohlfühloase Bayern München.

Moin moin,
das darfst du so schreiben, die Spieler haben nicht genug “Grütze im Schädel” um das zu verstehen.
Aber gut geschrieben.
Feine Grüße

Danke.

Ja am besten alle wieder nach Katar in den Urlaub zum Sinnen schicken.
Und alle Spieler schön mit Samthandschuhen anfassen. Bloß auch keine Gegenleistung fordert für ihre Millionengehälter. Schön weiter streicheln. Sagen wir toll sie alle sind.
Wollen Weltmeister und Champions-League-Sieger werden.
Gebt denen jeden eine Playstation.
Vielleicht ist echter Fußball doch nicht so das Richtige für die „Jungs“?

Sehe Du hast mich verstanden.
Die sind zum großen Teil halt noch im Winterschlaf.
Als Belohnung hat Nagi dann gleich wieder mit der selben Elf wie gegen RB begonnen.
Und als Belohnung für den Punkt gegen die Baumgart Truppe sollte man gegen Frankfurt dann auch wieder mit der selben Stammelf beginnen, oder?
Das Problem ist doch dass es außer Coman – wenn er fit ist – Niemanden gibt der über Außen wirklich Alarm macht wenn der Ggener tief steht.
Gnabry ist im 1 gegen 1 praktisch wirkungslos.
Und Sane hat keine Lust wenn es kalt ist.

Ironie aus ? 😂

Du vergleichst doch Neymar nicht mit gnabry???? Oder besser gesagt diva mit Gucci gnabry.

Gnabry hat mit seiner Aktion am Wochenende ein klares Zeichen gesetzt. Er hat gezeigt was ihm wichtig ist. Während der leider erfolgreichen Vertragsverlängerung hat er von Wertschätzung gesprochen. Wem gegenüber zeigt er Wertschätzung? Fans, nein. Verein nein. Mannschaft, nein. Nagelsmann sollte einfach die freien Tage streichen. Leider sind aktuell noch weitere Diven im Kader, keine Kämpfer mehr, die sich mit Herzblut für den FCB zerreißen.

Hmm 🤔 garnicht so falsch

Vieles richtig aber den Trainer würde ich da nicht außen vor lassen, ist doch selber eine kleine Diva und ein Selbstdarsteller! Was hat er in 1,5 Jahren geleistet, die deutsche Meisterschaft gewinnt jeder Trainer mit dem FC Bayern und sonst? Gute Phasen wechseln in Regelmäßigkeit mit schwachen Phasen!

Aha, ich verstehe….Nagelsmann ist schuld! Nein, nicht Gnabry, der gefühlt täglich seine Frisur ändert, oder all die anderen Millionäre und “Weltklassespieler”, die sich im eigenen Stadion von Köln vorführen lassen, es ist IMMER Nagelsmann! Ich frage mal all die Trainer hier im Forum, wen ihr so aufgestellt hättet!?

Ich denke Nagelsmann wollte mal etwas klarmachen: Ihr könnt machen was ihr wollt wenn die Leistung stimmt. Und ……. Stimmte die Leistung? Was sagt uns das ? Keine freien Tage und wenn sie nur zum duschen ins Stadion kommen. Und ja , andere Superstars machen auch mal einen Kurztrip aber……. Sie liefern ab

Stimmt denn die Leistung von Nagelsmann seit er da ist?

Es sind nur 2 Leute schuld, neuer und tapalovic…

Bauernopfer Gnabry.

Brazzo will nur Frust bei jemanden abladen.

Als ob der Tripp dafür verantwortlich gewesen wäre, dass man aus 2 Spielen nur 2 Punkte geholt hat.

Nein ist er wahrscheinlich nicht. Jedoch, sollte die Leistung auf dem Platz stimmen um Diskussionen über solche Trips gar nicht erst aufkommen zu lassen. Ich sehe es auch so, dass es sein freier Tag ist und er machen kann, was er möchte. Läuft es im Verein nicht, muss ich mir als Spieler jedoch die Frage gefallen lassen, ob so ein Trip richtig ist. Schießt er wie Lewandowski ein Tor nach dem anderen, ist es jedem egal. So ist die Realität und das sollte ein Spieler eigentlich wissen.

So ist es! Sicher sollte man solche Trips unterlassen, hatte aber nichts mit dem Spiel in Leipzig zu tun und alle anderen Spieler waren gestern auch neben der Spur, so sieht’s doch aus! Solche Dinge sind genauso lächerlich wie das Thema one Love binde bei der WM, als wenn das der Grund für das Ausscheiden gewesen wäre… lächerlich

Unser Mittelfeld ist eine Katastrophe. Gravenberch, hat seine Sache sehr gut gemacht. Goretzka, stolpert und stochert im Mittelfeld rum, wie ein Elefant im Porzellanladen. Kimmich bekommt null Zugriff auf die Spiele. Und bling bling Gnabry, schafft es von 20 Dribblings, einmal vorbei zu kommen.
Gnabry muss weg. Sane, regt sich wenigstens noch auf dem Platz auf und fightet, wenn’s nicht klappt. Aber Gnabry… ein langweiliger Fußballer ohne Ausstrahlungskraft auf dem Platz.
Generell waren gestern mal wieder alle nur Mittelmäßig. Da muss sich der Trainer mal hinterfragen, warum das so ist.
Teilweise ein Spiel, ohne System.
Die Saison wird interessant werden.

Sane ist zu einem Stehgeiger mutiert, selbst wenn er 1 oder 2 mal nachsetzt! Nichts kommt von ihm..

Hallo,als erstes muss ich leider sagen,dass teilweise die Aussagen unter die Gürtellinie gehen. Muss nicht sein. Jetzt zum sportlichen. Vor der WM hatten die Bayern auch schon die Frage der Einstellung. Man muss sich aber auch eingestehen,dass einige Spieler schon seit einiger Zeit nicht in Topform sind.Leider ist der Kaderin der Breite qualitativ nicht so,dass darauf so reagieren kann,wie es vielleicht sein sollte.Goretzka,Kimmich,Paward u.a.,Davies läuft alles in Grund und Boden,was kommt dabei raus? Nichts.Es werden in Strafraumnähe keine Freistöße rausgeholt.Es wird zu viel und zu langsam in die Quere gespielt.Keine Abschlüsse aus der Zweiten Reihe.
Im Strafraum zu verspielt und nicht konsequent genug.Standards einfach schlecht.
Keine torgefahrliche AV,keine Spielmacher IMF.Dazu die Unruhen im Verein.
Degen PSG gibt es Haue,und dann gibt es noch mehr Theater.

Schickt diesen Clown in den Zirkus, wo er auch hingehört

Wenn Mane zurück ist dann sehe ich für
Gnabry schwarz mit dieser Einstellung !
😬👎😴👎

Hi hi hi

Mane hat ja bisher auch voll überzeugt 😉

Ja das stimmt. Sadio Mane ist bisher genau der selbe Stolperer wie Goretzka gewesen.
Würde mich freuen, wenn er endlich zu sich kommen und sein Können abliefern würde.

Dem Gnabry haben sie doch ins Hirn geschissen

Doch kein so gutes Händchen bei der Personalwahl?

Ohne MANE läuft nichts bei FC Bayern. Offensiv Bereich total ideenlos und überfordert. Musiala- Gnabry-Sane-Goretzka= totaler Ausfall. Alle auf dem Platz haben von Mane Anwesenheit auf dem Feld profitiert. Trotzdem gab Kritiker, die Mane als Transfer-Flop bezeichnet haben. Jetzt suchen sie vergeblich nach Sündenbock…Und dieses Mal Gnabry. FC Bayern soll wirklich hoffen, dass Mane wieder voll fit für beide Spiele gegen PSG ist. Ohne MANE ist Bayern richtig klein vorm PSG und chancenlos.

Die Mannschaft fliegt nach einer Niederlage nach Spanien.

Gnabry in einer englischen Woche nach Paris und der Torwart macht Skitouren.

Der Fisch stinkt immer vom Kopf zuerst!!!

Also bei jedem anderen Trainer hätte Gnabry nicht gespielt!
Ich muss sagen das es sehr erschreckend war was ich gestern im Stadion gesehen habe! Zwischenzeitlich habe ich mich gefragt ob Nagelsmann ein Schussverbot im Strafraum befehlt hat ???
Man hatte das Gefühl die wollen den Ball ins Tor tragen….
Goretzka total außer Form
Gnabry Chancentod
Kimmich trotz seines Tores sehr behäbig zu langsam im Spielaufbau
Vielleicht sollte auch mal jemand anderes die Ecken schiessen
Bayern hat gerade mal 1 Tor nach einer Ecke geschossen ??
Viel Unruhe in der Mannschaft und Samstag kommt Frankfurt
Also gehen Paris fliegen wir raus
So und an alle Besserwisser und Hater das ist meine Meinung, und dazu stehe ich!
So schauts aus!

Wenn man sich solche Veranstaltungen “gönnt”, dann sollte man auch Leistung bringen. Bringst du jedoch keine Leistung, dann gibt es auf die Mütze. Hätte Gnabry gestern zwei Tore erzielt, dann spricht Niemand über dieses Thema.

Ist doch ganz einfach …

Der passt null zum FCB! Habe nicht verstanden weshalb er diesen Mega-Vertrag erhalten hat. Arsenal hatte doch 70m geboten…

Vjeko Keskic

Vjeko Keskic

Gründer
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Auf dem Online-Portal "SPOX" wurden 2008 die ersten Blogbeiträge veröffentlicht, schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Leidenschaft – dem FC Bayern.