FC Bayern News

Nagelsmann ärgert sich über Musiala: “Er hatte eine tausendprozentige Chance”

Jamal Musiala
Foto: Getty Images

Die Bayern arbeiten nach wie vor das enttäuschende 1:1-Unentschieden gegen den 1. FC Köln auf. Julian Nagelsmann hadert vor allem mit dem Auftritt seiner Mannschaft in der ersten Halbzeit. Auch FCB-Liebling Jamal Musiala erwischte gegen die Rheinländer nicht seinen besten Tag, wie Nagelsmann nach dem Spiel deutlich machte.



Sieglos startet der FC Bayern in das Kalenderjahr 2023, am Samstag wartet mit Eintracht Frankfurt ein erneut formstarker Gegner auf den deutschen Rekordmeister. Für Julian Nagelsmann ist es daher umso wichtiger, die Probleme aufzuarbeiten, um dann die ersten drei Punkte am kommenden einzufahren. Was bemängelte der Cheftrainer der Münchner also nach der Köln-Partie?

“Uns hat der Lucky Punch gefehlt”

Nagelsmann beklagte nach dem Spiel die mangelnde Durchschlagskraft in der Offensive. Und die wenigen Chancen, die man hatte, ließ man teilweise fahrlässig liegen: “Wir haben eine herausragende zweite Halbzeit gespielt, aber keine gute erste. Uns hat der Lucky Punch gefehlt, früher schon.” Den FCB-Coach wurmte vor allem eine Szene aus der zweiten Hälfte: “Wir haben mit Jamal eine tausendprozentige Chance, wo wir einfach klarer sein müssen in so einer Situation. Klarer abschließen. Dann haben wir früh den Ausgleich und dann hat Köln auch große Probleme.”

Der Bayern-Coach lobte zwar den Ausgleichstreffer von Joshua Kimmich, kritisierte allerdings, dass dieser erst so spät gefallen war: “Am Ende war es ein schönes Tor, aber leider eins, das zu spät kam, um zu gewinnen. Wäre glaube ich schon verdient gewesen, weil wir in der ersten Halbzeit nicht schlechter als Köln waren, aber auch nicht klar besser. Wir haben zu wenig klare Situationen in der Box gehabt.”

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
144 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Der Trainer soll sich mal lieber über Goretzka, Gnabry und vor allem Kimmich (Sonntagsschuss von gestern ausgenommen) ärgern. Die spielen seit vielen Monaten einen schönen Scheiß zusammen…..von Weltklasse meilenweit entfernt. Aber kassieren die dicke Kohle für die Rumstümperei.
Da darf sich Musiala ruhig auch mal ne schwächere Phase gönnen, grade weil er noch so verdammt jung ist. Der Bursche hat mehr Talent in einem Sackhaar, als Kimmich und Goretzka im ganzen Körper.

Stimmt. Und für Goretzka oder Kimmich könnte man auch den jungen Gravenberch mal von Anfang an bringen. Der Junge hat mir gegen Köln in der 2. Halbzeit sehr gut gefallen.

Würde mir wünschen wenn er kimmich als RV einsetzt und Goretzka und Gravenberch im Mittelfeld einsetzt. Wer weiß vielleicht findet Kimmich wieder zu alter Stärke als RV und wir haben nächste Saison Gravenberch/Goretzka, Laimer im Mittelfeld

Dann könnte man Sabitzer auch behalten.

Gravenberch/ goretzka sind zwei 8er. Wo ist der 6er?

Dann sind wir in der balleroberung wesentlich schlechter als mit kimmich.

Wir haben keinen potentiellen kimmich Ersatz im Kader.

Und wenn dann müsstest du rodrygo de Paul holen. Erst der verstärkt diesen Kader. Dann hätte kimmich wirklich Konkurrenz und könnte noch auf den Rechtsverteidiger ausweichen.

Aber der ist nicht in Sicht. Außerdem will man sein Geld in einen Mittelstürmer investieren und der ist auch nötiger.

Das offensivquartett vorne ist spätestens seit dem Kölnspiel in einem Umbruch. Jetzt merkt man es. Jetzt sieht man es, dass Müller und lewandowski natürlich eine riesige Lücke hinterlassen haben, in die die anderen nun reinwachsen müssen. Und das ist mit wachstumsschmerzen verbunden, insbesondere bei Musiala. Und Nagelsmann pickt sich mit gnabry und Musiala schon die richtigen raus.

Last edited 3 Tage zuvor by René

Und wer verklickert dem Auweh Joshi, dass er auf der linken Seite bleiben muss und nicht wieder dauernd zur Mitte traben darf, der Julian nicht, weil auf den hört er nicht…….

Kimmich ist zu langsam als RV. Der verliert gegen 70% aller Stürmer die Laufduelle!
Ist doch auf der 6 schon sein Problem, dass er viel zu langsam zurück kommt. An einem guten Tag von Upamecano merkt man das weniger, weil der das dann ausbügelt. Aber gegen PSG wird es deutlich zelebriert werden, da wird Kimmich spüren, dass er permanent zu langsam ist. Schade, ist aber so

Komischerweise hat Kimmich als RV im CL Finale gegen PSG gespielt und war jetzt nicht so schlecht.

Genau.

Kinmich neben Geavenberch passt;
Gravenberch neben Goretzka wird nicht funktionieren..

Genau. Den jungen Musiala pickt er sich öffentlich raus, und die überbezahlten Luschen lässte er weiterwurschteln und stellt sie immer wieder auf.
Ist kein Trainer für Bayern, Doc !

Wenn der Spitzentrainer meint, es hätte am Lucky Punch gefehlt, dann sollte er sich vorher um den “Continue Crunch” im Team kümmern.

Vor allem aber Jamal in Ruhe lassen und ihn unterstützen.

Im Mittelfeld wird, bis auf einen Schuss aufs Tor, der Ball wie ein Stück verschimmeltes Brot hin und her geschoben, ohne den eigenen Stürmern genügend Raum zu verschaffen.

Mittlerweile ist der letzte Funken Spielwitz und Eigeninitiative für die Mannschaft erloschen.

Wenn ein Tel den Mut hat, abzuziehen statt abzugeben, wird er “rund” gemacht.

Müller, der ein Spiel liest wie ein Chirurg muss von der Bank aus zusehen, wie die Mannschaft sich immer wieder festrennt.

Zur Erinnerung für JN: Der FC Bayern ist keine Jugendmannschaft deren Spieler für den Trainer laufen müssen!

Die Spieler, die er trainieren darf, sind Kapital des FC Bayern, welches optimal in jedem Spiel investiert werden muss, damit am Saisonende die Bilanz stimmt.

Die Arbeit des Trainers und seines Stabes hat sich den Interessen des Vereins unterzuordnen und nicht umgekehrt.

Nagelsmann kann nix da für, wenn die nicht besser können. Hat man ja bei der Nationalmannschaft gesehen, da haben die Bayernspieler, allen voran Musiala, null-komma-null gebracht. Musiala hätte die Mannschaft alleine ins 8finale bomben müssen. Aber der 140mio Junge spielt jetzt halt nur das was er kann. In 2 oder 3 Jahren wird man immer noch von einem grossen Talent reden und ihn für 8 mio verkaufen

Van Gaal hätte dem Möchtegern-6er und seinem One-Love-Kumpel Goretzka schon längst derbe in die Eier getreten und auf die Bank verfrachtet. So einen bräuchten wir.

Das habe ich auch schon gedacht. Er lässt seinen Frust an dem Youngster aus weil er sich an die arroganten faulen älteren nicht ran traut. So darf er nicht weiter machen. Ich denke so ein junger heißer Spieler reißt mehr gegen solche Mannschaften als die Pomadigen

So istces. Wie kann man Jamal rubd machen? Lächerlich. Das Problem ist nicht Musiala, sondern Kimmich und Goretzka. Und evtl. der falsche Trainer.

Bei der WM und nun auch bei Bayern, das Problem heisst Musiala. Unzuverlässiger Spieler auf der wichtigsten Position. Es wird erst besser wenn Musiala nicht mehr spielt.

Ja, Talent hat er.
Aber Talent alleine reicht noch nicht, wie wir schon oft gesehen haben.
Man wird sehen wie es mit ihm weitergeht.
Und die 100 peozentige hatte nun mal Musiala und nicht Goretzka.

hab‘ ich da was verpasst 🤔
ich erinnere mich an zwei Großchancen von Gnabry, an die von Jamal gab ich gar keine Erinnerung😵‍💫wann soll die denn gewesen sein?
ich hab vor meinem geistigen Auge einige Halbchancen, aber kein 1000%ige – komisch und ich dachte, ich wäre nicht eingeschlafen🙄

Stimmt, Gnabry und Musiala haben zwei Punkte verloren. In Leipzig war es Kimmich und auch der schlechte Sturm um Musiala und Gnabry. Aber da muss man schon ehrlich sein, 3 WM Spiele und nun 2 BuliSpiele – Musiala steckt in einer Krise.

Der ist bestimmt rasiert.

Dann eben so: der hat mehr Talent in einem seiner Popel, als Goretzka und Kimmich im ganzen Körper. Zusammen.

Talent hat er ohne ende, ob das im Popel steckt weiß ich nicht.

1 Härchen guckt noch raus…

Vor allem Goretzka!

Leute merkt ihr nicht dass dr. Piesenrenis sich nur für die politische Einstellung der Spieler interessiert und deswegen gegen bestimmte Personen hetzt?

Der interessiert sich doch gar nicht für Fußball.

Fallt da echt nicht drauf rein.

Verdammt, jetzt hast Du mich ertappt.
Bist Du Psychoanalytiker? Wenn ja, jedenfalls ein schlechter😊
Ich spreche die Wahrheit aus, und die mögen vereinsblinde Lemminge nicht. Denn ich bin faktisch ein Experte. Nur mal so.

Last edited 2 Tage zuvor by Dr. Piesenrenis

Nee absolut kein Psychoanalytiker. Aber wenn man hier regelmäßig ist, so wie du und ich, dann merkt man schnell dass du dir schon von Beginn an der Saison ein paar Spieler rausgepickt hast, die du in einer Tour kritisierst und runtermachst.

Selbst dann kritisierst du sie wenn in einem Spiel die Probleme andere waren. Wenn du über Fußball reden würdest, würdest du gucken was auf dem Platz los war.

Also ich hab kimmich ja auch gegen Leipzig kritisiert. Ich hab seinen 3 Fach Fehler beim Gegentor haarfein auseinander genommen und mein Resümee war, ohne kimmichs Fehler hätten wir 1:0 gewonnen.

Aber ich kritisiere mit substanz und du? Du tust einfach nur so als wären alle anderen du.mm.

Also ich halte dich für sehr intelligent und das ist das Problem was ich mit dir habe. Aber wir gucken weiter…

Last edited 2 Tage zuvor by René

Du hast ein Problem mit mir, weil Du mich richtigerweise für intelligent hälst?
Das ist mal ein Paradoxum. Aber damit müssen wir beiden Hübschen wohl irgendwie klarkommen😊

Last edited 2 Tage zuvor by Dr. Piesenrenis

Ja sehe ich auch so. Unterhaltsam bist du auf jeden Fall auch wenn ich deine Meinung nicht teile. Das ist ja das schöne am Fußball.
Am Ende wird der Erfolg wieder verbinden, egal wer was analysiert hat.

Damit kann man leben😉😊
Doppelt geantwortet, wieder was zensiert.

Last edited 2 Tage zuvor by Dr. Piesenrenis

Damit können wir leben, oder?
Es ist nur Fussball, am Ende zeigt sich, wer recht hatte. Also meistens ich😉😁
Man muss Meinungen auch nicht teilen, aber zu akzeptieren hat man sie.
Es sei denn, es ist rassistisch oder so ein Dreck, da gibts natürlich keine zwei Meinungen. Was hier nervt, mich zumindest, sind die Schönredner a la Marvin, die aber auch gar nix ansatzweise kritisch sehen, was ihren Verein angeht.
Es ist immer alles toll und supidu, obwohl augenscheinlich doch so einiges falschläuft.
Solche Leute sind naiv, und die zu ärgern ist einfach ulkig
In dem Sinne, schönen Tag noch. Bis zur nächsten Kontroverse dann.

Last edited 2 Tage zuvor by Dr. Piesenrenis

Ich bin kein Schönredner, deine Behauptung ist faktisch falsch. Ich bin aber ein richtiger Fan, du nicht.

als Experte hast du sicherlich gesehen, dass Kimmich in der zweite Hälfte neben Gravenberch eine Klasse besser war, als mit Goretzka – zugegeben, es konnte ja nur besser werden.
Aber Gravenberch hat dafür gesorgt, dass Kimmich sich wieder bewegen konnte und so dem Spiel wieder Impulse geben konnte.
In meinen Augen harmonieren z. Zt. die Freunde Kimmich / Gotetzka nicht, deshalb ist das MF so schwach.
die schwache Leistung der Offensive macht es nicht besser.

Also Gravenberch und Kimmich in die Startelf gegen Frankfurt.

Stimmt, Klein-Josh war in der 2HZ besser, was sicher mit an Gravenberch lag. Keine Frage.
Aber: von der ihm oft nachgesagten Weltklasse immer noch so weit entfernt wie die Erde vom Mars. Liegt aber schlicht daran, dass er auf der 6 einfach keine Weltklasse ist. War er nie und wird er nie.

Der Mars ist der Erde aber von all den antiken Göttern am nächsten!

Er war faktisch auf der 6 schon Weltklasse. Jeder der Ahnung von Fußball hat weiß dies auch.

da geb‘ ich dir notgedrungen Recht;
Kimmich ist der beste deutsche MF, auch in der N11 – das ist ja das Dilemma!
Er ist selbst in Bestform nicht weltklasse und ich fürchte, du hast Recht, er wird es auch nicht mehr;
er ist eben weder Effe, noch Maäus und erst recht kein Schweini, aber umso wichtiger, dass ihn seine Nebenleute unterstützen; das war tatsächlich erst mit Gravenberch der Fall🤷🏽‍♂️

Exakt so ist es. Und wenn wir die CL mal wieder holen wollen, tun wir das nicht mit Kimmich auf der 6. Das ist einfach zu schwach. Und das ist keine Hetze, das ist Fakt.

Leider bemerken viele nicht, dass der ein Troll ist.

Na da sind wir aber froh, dass wir dich haben, Sherlock “Ritter” Holmes! 😉

War gar nicht schwer, hier sind so viele Trolle. So wie du einer bist.

So ist es! Wohl der mit Abstand widerlichste User hier! Reine hetzerei, vermutlich Frustabbau, dazu versucht er noch Mitstreiter zu finden, typisches AFD Niveau! Sperren kann man hier keinen , bin aber soweit seine Kommentare nicht mehr zu lesen und scrolle weiter! Hier findet er zweifelhafte Aufmerksamkeit, die er wohl im realen Leben nicht findet! 24/7 aktiv hier, selbst während der Bayern Spiele anstatt diese mit Freunden zu schauen und mit denen zu diskutieren. Ein ganz kleines und armes Würstchen ist er, bemitleidenswert!

Tolle ANALyse😆😇

Kann ja sein. Aber diese Leonie hat auch zwei Enden. Wie die Wurst!

Servus rokerlein…..

Kimmich wurde ins Team der Vorrunde, also der besten Spieler gewählt. Passt also nicht so ganz, dass er seit Monaten schlecht spielt.

Hast recht Marv. Nicht seit Monaten. Seit Jahren. Eben seit er als 6er rumstümpert.

Verpiss dich Internet Troll. Die Leute lachen schon über dich. Nur mal so, Kimmich war als 6er schon Weltklasse.

Schieb Dir Deine Statistiken in Deinen runzeligen Psychopathenarsch. Da sind die bestens aufgehoben😊

Lies dir doch einfach den Link durch. Dann siehst du, das Kimmich als 6er Weltklasse war. Und jetzt verpiss dich Troll.

Weltklasse manifestiert sich nicht in Statistiken.

irgendwie schon

Goretzka glaubt ja er ist Jesus und kann übers Wasser gehen. Vermutlich überlegt er gerade welches bunte Armband als nächstes tragen wird, statt vernünftig Fußball zu spielen.

Richtig, kann man so sehen. Aber es stimmt nun mal, die Abschlussschwäche von Musialla hat das WM-Aus bedeutet. Bayern punktet nicht optimal. Wenn es um was geht, dann ist Musiala nicht mehr Spitzenklasse. Desshalb, sollte er mal 3 oder 4 Spiele aussetzen. Müller wieder auf die 10 und Goretzka mehr Raum nach vorne. Aber das Spiel wurde ja komplett auf das Wunderkind zugeschnitten und nun merkt man dass Musiala halt nur ein durchschnittlicher Bundesligafussballer ist.

tut mir leid, da muss ich Musiala in Schutz nehmen!!!
Man kann wohl sagen, hätte Musiala vor allem gegen Japan seine zwei Riesenchancen rein gemacht, dann wären wir trotz dieser Stümper in der Abwehr weitergekommen.
Keinesfalls ist Musialas Abschlussschwäche Schuld am Ausscheiden – nein, wer außer ihm hat sich denn solche Chancen erspielt, eben!!! Ohne ihn, hätten wir noch net mal die Chance auf Tore gehabt.

Hört sich immer gleich an.

Könnte auch die Analyse vom Gladbach Spiel sein.

Wir müssen Lewa bitten zurückzukommen. Man muss nach Barcelona fahrennund ihn überreden!

Wenigstens hatte Musiala eine Torchance. Es kann immer passieren, dass man eine falsche Entscheidung trifft. Das ist auch schon ganz erfahrenen Stürmern passiert. Er erarbeitet und erkämpft sich die Möglichkeiten. Andere, wie z.B. Sane warten ohne Eigenengagement nur bis denen der Ball in die eigene Tasche gespielt wird.

Ach so ein Unsinn! Jamal hatte gestern ein schwaches Spiel unter sehr vielen guten. Sané hat gestern genauso gearbeitet wie Musiala auch!

Musiala hat sehr gut gearbeitet und vielleicht wäre er ja noch belohnt worden, wenn nicht ausgewechselt worden wäre. Der Ballferne Zehner hat sein Messlatte so tief gelegt die letzten Jahre, dass selbst das Gegurke was er seit Wochen abliefert als gut bezeichnet wird und komischerweise spielt die Pfeife auch immer durch. Ich hab nur gesehen das er im Zweikampf getunnelt wurde, weil er natürlich nicht richtig hingeht und wir Glück hatten, dass es nicht 0:2 steht.

Du hast es korrekt beobachtet. Liefert der alle vier Spiele eine halbe brauchbare Aktion, dann wird er gefeiert. Ansonsten läuft der immer wie eine aufgescheuchte Gans, die keinen Schimmer hat, wohin sie flüchten soll. Musiala kämpft, ackert und erarbeitet sich selbst die Chancen und wird als schwächstes Glied in der Kette in seinem jungen Alter für Kleinigkeiten, die auch Lewandowski in seiner besten Zeit passiert sind, kritisiert. Die verwirrte Gans läßt man durchspielen. Man muss sich nur erinnern, dass Bayern die besten Spiele ohne den Selbstdarsteller mit der 10 absolviert hat. Warum wohl ?

Ich habe schon lange nicht mehr gesehen, dass Sané hier gefeiert worden wäre. Nur Hetze hier.

Wofür sollte man ihn feiern. ? Wenn er seine Leistung bringt, was wir alle sehen wollen, dann wird er , wie in der Vergangenheit geschehen, auch gebührend gefeiert.

Die Siegesserie vor der WM komplett mit Sané! (Und ohne Müller.) Du redest Müll. Müller als Müller!

Sane war verletzt als wir die einzig dominanten Spiele vor der WM gemacht haben! Mainz, Hoffenheim, Freiburg, Bremen. Gegen Schalke kam er zurück, da war schon Gegurke, gegen Leipzig und Köln ging’s weiter. Also immer bei den Fakten bleiben! Genauso die ersten Spiele der Saison, da war er draußen wegen seiner lustlosen Vorbereitung und die waren auch dominant.Dazwischen war Haraki.

Wer leroy Sane bei seinen Statistiken im Vergleich zu den anderen Flügelspielern bei Bayern ernsthaft so kritisiert, hat echt null Ahnung von Fußball. Ich sehe einen Sane der mittlerweile in die Defensive Mitarbeitet. Ja manchmal ist er glücklos aber er hatte eine klasse Vorrunde das ist Fakt. Bei ihm ist es ähnlich wie bei Timo Werner teilweise einfach unsachliche Kritik.

Statistisch haben wir die letzen beiden Spiele nicht gewonnen. Und ich bewerte die Dominanz wie wir als Mannschaft insgesamt spielen und nicht Einzelaktionen nach vorn. Leider gibts keine Statistik wer beim Pressing nur herumschwirrt, wer keine Dribblings auf die Grundlinie macht, wer einfache Ballverluste aus dem Stand hat, wer vorne durch alle das Gegentore initiiert usw. Ich gucke jedes Spiel, er hat die 10, spielt immer durch, verdient >20Mio und danach bewerte ich. Entschieden hat er schon lange keins, nur Mitläufer.

Sorry aber dann verfolgst du die Spiele nicht aufmerksam genug. Vorallem wenn du behauptest das er noch kein Spiel entschieden hat. Ich gehe mal nicht näher drauf ein. Und wenn du mir erzählen willst das er sich in der Arbeit nach hinten nicht verbessert hat dann weiß ich auch nicht. Für mich zählen die Tore und Statistiken eines Offensivspielers ganz einfach. Mir ist die Zweikampfstatistik schnuppe weil das nicht relevant ist für einen offensivmann. Die spiele werden durch Tore und Assists gewonnen hinten abräumen darum sollen sich die Defensivspieler “Hauptsächlich” kümmern. Wir könnnen gerne darüber diskutieren ob Kingsley Coman vllt in die Startelf rücken sollte aber wer die Diskussionen mitverfolgt hört auch oft das er einfach nicht effektiv genug ist. Es bringt mir als Team nichts wenn einer 1000 Sprints anlegt aber am ende nichts rausspringt. Gnabry spielt in den letzten Monaten ähnlich schlecht also sag mir wer sollte den spielen? Auch wenn er z.B. gegen Leipzig nicht überragend war hat er den Pass zur Vorlage gespeilt und generell die Tiefe gesucht. Und noch eine Sache wieso sollte er Dribblings an die Grundlinie machen? Er war nie ein Spieler der dies tat sondern hatte schon immer den Zug zum Tor.

Also ist für mich sehr viel Mainstream Gerede dabei. Ich sag nicht das er der Beste der Welt ist aber was hier in Deutschland teilweise über ihn berichtet wird ist bodenlos. Übrigens verdient nicht nur er >20 da gibt es noch einige mehr die garnichts auf die Kette bringen.

Nochmal er hat in 113 Spielen für Bayern 67 Torbeteiligungen erzielt. Das ist nicht ohne. Und ich kann mich da an keine Hattricks gegen Wacker Burghausen oder sonstige schwache gegner erinnern. Der ist nicht so übel wir ihr ihn immer wieder darstellt. Ich will nicht über Weltklasse reden aber er ist ein sehr brauchbarer Spieler der seinen Wert hat. Coman kommt auf ganze 24 Beteiligungen weniger in den letzten drei saisons.

Wenn du mit Statistiken kommst. Er hat die letzten 3 Spielzeiten 10+7+3 Torvorlagen in der BL. Das ist in Summe das, was Thomas Müller jede Saison hat. Dagegen hat er uns durch billige Ballverluste, schlechtes Zweikampfverhalten (zB Augsburg), Träumerei (zB Union) auch durch direkt Beteiligung Punkte gekostet. Durch seine passive Art beim Pressing fehlt immer einer, was am Ende unsere Spiele nicht dominant macht und der Gegner mehr Möglichkeiten hat. Und ja, in der CL hat er meist besser gespielt und gegen Inter sogar mal ein Spiel über 90min. Dies untermauert auch noch mal dein Motivations und Mentalitätsproblem. Coman beschäftigt halt permanent den Gegner auch wenn er mal hinters Tor flankt. Bei Ballverlust geht er hinterher und einfache Ballverluste aus dem Stand hat er nicht. Musiala ebenfalls und der hat sogar Top Offense Statistiken. Damit sind wir in der Anlage halt dominanter und nicht so anfällig wie mit Sane.

Sane hab ich in den letzten zwei Spielen immer mit nach hinten arbeiten gesehen. Klar wurde er bei der einen Großchance getunnelt aber soweit ich mit erinnern kann war das schon nah am 16er. Also er versucht bereits öfter nach hinten zu Arbeiten mehr kann man auch nicht erwarten. Ich sehe da einen deutlichen unterschied im Vergleich zu seiner Anfangszeit bei Bayern. Jeder der Flügelspieler hat seine stärken und schwächen da ist keiner perfekt. Mich stört nur die Art und Weise und Häufigkeit der Kritik, weil die anderen zwei (Coman,Gnabry) aktuell nicht wirklich mehr zeigen und die bekommen null Kritik. Es wirkt halt irgendwan nichtmehr sachlich. Auch der Vergleich mit Müller da würde jeder der drei verlieren.

Das ist ein toller Spieler für den 50 Mios gezahlt wurden. Meiner Meinung nach muss das erstmal jemand besser machen. Aber zu behaupten das er sich null in der Arbeit nach hinten verbessert hat geht dann schon stark an der Wahrheit vorbei.

Und ich hab ihn auch vorhin nicht mit Müller verglichen sondern mit den Spielern auf seiner Position und da gehört er im Kader zu besten, das ist einfach Fakt. Jetzt eine Statistik von Thomas Müller rauszukramen der auch bekannt dafür ist viele Assists zu haben passt nicht wirklich rein. Sane muss man mit Gnabry und Coman vergleichen und ganz ehrlich da kommt er nicht unbedingt schlechter weg.

Sané ist fast immer einer der Besseren. Bleib mal sachlich und fair!

Nach dem Sieg vom BVB ist Bayern nur noch 4 Punkte vor RB und 5 Punkte vor Frankfurt und Dortmund. Seit dem Trainerwechsel hat RB zwei Punkte mehr gemacht als Bayern. Die Meisterschaft ist überhaupt nicht sicher. Wenn es ganz schlecht läuft, qualifiziert sich Bayern nicht mal für die CL. In den letzten Jahren wurde viel Geld bei Transfers, Abgängen und teuren Verlängerungen verbrannt. Es gab Ärger mit Trainern, Staff, Spielen. Sogar bei extrem teuren Vertragsverlängerungen gab es Ärger, der nach außen gedrungen ist ( nicht „Bayern-like“). Danke Brazzo.

Bayern qualifiziert sich nicht für die CL? 🤣 da muss aber noch viel passieren bei den anderen Vereinen!

Stimmt. Kann aber passieren, wenn Bayern gegen PSG rausfliegt und dabei wieder „der Stecker gezogen“ wird.

Jetzt wollen wir mal nicht übertreiben. Selbstverständlich spielen wir auch nächstes Jahr CL

Und die Meisterschaft wird es sehr wahrscheinlich auch werden. Da muss schon ganz viel zusammen kommen, damit man diese verpasst. Da müssten schon Leipzig und Dortmund komplett konstant durchspielen und Bayern wieder eine längere Schwächephase haben. Beides halte ich für sehr unwahrscheinlich, Klubs wie Frankfurt, Union oder Freiburg kann man wohl ausschließen. Und bei allem, wenn Bayern nicht als Mannschaft funktioniert, die individuelle Qualität ist für die Bundesliga immer noch sehr hoch!

Unterschätzt mir mal Frankfurt nicht!
Ich geh auch davon aus, dass wir Meister werden, aber mit solchen Leistungen wie gegen Leipzig und Köln wird’s eng.
Von den Punkten her war die Hinrunde jetzt nicht wirklich besser als die letzte Rückrunde, da ist schon ein Trend zu erkennen.

Frankfurt hatte selber Probleme, schon gegen Schalke, so klar war das Spiel nicht und auch in Freiburg. Um Meister werden zu können, darf man wenig liegen lassen und ich glaube, dass sich die Mannschaften von 2-6 viele Punkte gegenseitig weg nehmen.

Teile deinen Eindruck Basti 👍
Ich sehe Frankfurt am Samstag auf Augenhöhe. Die haben sich in dieser Saison stark entwickelt. Gestern hat Trapp gefehlt und das hat man gemerkt. Der ist wichtig für die gesamte Mannschaft, so viel Rückhalt strahlt der mittlerweile aus. Mit dem im Kasten hat niemand Angst den Ball mal aufs Tor zu kriegen und entsprechend befreit geht’s dann in der Offensive auch mal zu.

An sich spielen die einen sehr defensiven Fußball. Und Götze zusammen mit lindström geben den Takt vorne gut vor und dann hast du den pfeilschnellen kolo muani. Wäre der nur ein wenig ruhiger vor dem Tor.

Alles in allem wird das Spiel für Bayern schwer. Weil gegen Defensiv starke Gegner hat Bayern Probleme und Frankfurt ist ne ausgezeichnete Defensiv Mannschaft.

Ist halt ne echte Nagelprobe! 😃

Wolfsburg ist derzeit das stärkste Team. Die performen in Serie…

Um von allen anderen abzulenken, nimm JN jetzt einen Musiala ins Visier.
Vermutlich weil das der einzige ist mit dem du auf gleicher Höhe reden kannst, weil die restlichen Spieler in dir nur ne Witzfigur sehen.

Shame on you Nagelsmann

Ich frage mich, warum man bei Nagelsmann den gleichen Fehler gemacht hat, wie bei Klinsmann.
Bayern München braucht einen älteren, international erfahrenen Trainer und keinen Newcomer, der sich erst die Lorbeeren verdienen muss.
Dieser Fehler wirft den FCB wieder weit zurück !

Danke Leute.

Endlich spricht es mal wer aus.

Ist doch logisch, dass ein Championsleuage Sieger Kimmich, einen Nagelsmann nicht ernst nehmen kann.

Genau. Drum nimmt er einen Champions League Sieger Training wie Hansi Flick ernst und spielt eine WM zum mit der zu Zunge schnalzen…

Kimmich war nur ein Beispiel, Fakt ist, dass viele die noch da sind, unter Flick das erfolgreichste Jahr der Vereinsgeschichte gespielt haben und jeder hat auch gesehen, wie dieselbe Mannschaft unter Kovac gespielt hat und dann unter Flick! Kovac wurde aufgrund seiner Art und Arbeit anscheinend auch nicht ernst genommen!

Ich war sehr froh als fest stand das JN bei uns Trainer wird. Mittlerweile denke ich das ihm der Sauhaufen aus den Händen gleitet

Kann man so sagen; Die Anzeichen sind da

Ist was dran. Und guck Dir den Sportvorstandsposten an. Da setzt man Brazzo hin, der ausser Stallgeruch null Qualifikationen vorzuweisen hat. Aber er ist leicht zu steuern für den Paten vom Tegernsee.
Das ist also in etwa so, als wenn bei Siemens einer aus der Hofkolonne in den Vorstand kommt. Sehr professionell😆

Last edited 3 Tage zuvor by Dr. Piesenrenis

Ja, da hat man den Maurer zum Bauleiter gemacht 😁

Ins Visier genommen ist jetzt aber auch arg übertrieben. Er hat doch nicht gesagt, dass er schlecht gespielt hat, sondern lediglich, dass die eine Szene ein Tor hätte sein können/müssen, wenn klarer und sauberer gespielt würde…

Und warum macht er es bei Musiala in der Öffentlichkeit und bei anderen nicht? war Musiala der einzige mit einer Torchance, man könnte auch mal deutlich ansprechen, was die anderen etablierten offensiv Leute aufs Eis gebracht haben!

Was ist das für ein Trainer, putzt sich am jüngsten Spieler ab, statt ihn aufzubauen. Baut jetzt schon vor damit er nächstes Spiel Müller von Anfang an bringen kann, Lisa hat ihm wahrscheinlich einen Gaul zur Warnung vor die Tür gestellt.

Komisch, so viele auf einmal meine Meinung!! Ich hab schon vor über einem Jahr geschrieben das die 3 Stooges (Salimusliman alias Taliban, Hammermann alias Tablettfreak und Koan alias Apeface) da oben nix taugen und das der FC Bayern den Bach runter geht. Endlich habts ihr das eingesehen, wir können aber eh nichts dagegen machen. Leider.

Für diesen Kommentar solltest du dich schämen und aufpassen. Du hast dich strafbar gemacht.

Du kleines Kind, halt dich mal zurück, wenn Erwachsene sich unterhalten!
Hast eh nur Kindskram auf Lager. Du Bübchen

Ich bin erwachsen, DU bist hingegen nicht erwachsen.
Also verpiss dich Troll.

Schau Sportschau mit deinem Papi, Kleinkind !

Schau Kika mit deiner Mami. Sag mal, wie alt bist du? Bestimmt 12.

Es ist ja offensichtlich, dass die Qualität der Mannschaft seit 2020 sukzessive schwächer geworden ist und Leistungsträger wie Alaba,, Boateng, Thiago und Lewandowski überhaupt nicht ersetzt wurden und dafür ist Brazzo als Sportvorstand verantwortlich! Rummenigge ist ein Riesenverlust und Nagelsmann auf dem Niveau anscheinend nicht der richtige!

Ohne Rummenigge fehlen mindestens 2 superteure Rolexuhren… Riesenverlust!

Der nagelsmann soll sich an seine eigene Nase packen! Verstehe gar nicht, wieso dir Medien den außen vor lassen.

Er kann sich halt gut verkaufen, auch in den Medien, das unterscheidet ihn beispielweise von Niko Kovac, der auch nicht die Qualität für Bayern hatte!

Wirklich gut war keiner, mit Ausnahme von Upa, der trotz Finalniederlage nicht im WM-Loch hängt.

Es war gestern einfach nervig, wie man sich permanent geweigert hat, den Abschluss zu suchen. Bei Musiala fällt das momentan extrem auf, der immer noch einen Haken schlagen muss, obwohl er eigentlich schon in einer optimalen Position für den Schuss steht. Ja, er ist jetzt schon großartig, aber seine Verspieltheit steht ihm manchmal schon im Weg, so ehrlich muss man sein.

Da weiß ich nicht was du bei Upa gut gesehen hast. Voll am Gegentor beteiligt

In wie fern?

Dass er das Kopfballduell vor dem Tor durch Skhiri verloren hat.
Das hast du natürlich nicht in deiner ´Statistik´ , aber das ist ´Fakt´ , du kleines Kindchen !

Fakt ist, DU bist ein Internet Troll. Also kommentiere hier nie wieder, du kleines 12 jähriges Kindchen!

Weil man ein Kopfball Duell verliert, ist man nicht voll am Gegentor beteiligt, nur mal so für dich als Info.

Warum beleidigst du mich, wenn ich Statistiken bringe. Diese Statistiken sind Fakten, was hast du gegen Fakten?

Jamal wuselt derzeit zu viel. Vor der WM und bei selbiger wurde er dafür in den Himmel gehoben: Endlich traut sich einer mal was und trennt sich nicht vom Ball wie von einer Kugelbombe, die jederzeit hochgehen kann… Endlich geht einer ins Eins gegen Eins und öffnet neue Räume!

Jetzt übertreibt er’s. Zu viel des Guten. Nicht immer das Gleiche probieren und mit dem Kopf durch die Wand! Variatio delectat.

Genau das was Musiala zu Saisonbeginn richtig gemacht hat, läuft jetzt falsch. Er denkt nach, machts kompliziert.

Der Unterschied: Er steht zu sehr im Fokus, und hat die hohen Erwartungen im Kopf !

Die Rolle als “Joker”, in jeder Hinsicht, ist für ihn noch viel besser geeignet. Er ist noch kein 10er der immer spielen kann und ein Team führt, das hat auch die WM gezeigt.

Sane trägt nicht umsonst die 10. Der sollte erstmal wieder als Starter in die Mitte zurück.

Musiala wird trotzdem genug Spielzeit bekommen, da wird es kaum einen Unterschied geben. Ergibt sich mit Verletzungen, Pausen, englischen Wochen und den 5 Wechselmöglichkeiten von allein.

Aber den Druck die Mannschaft offensiv tragen zu müssen nimmt man so weg, und Musiala könnte wieder befreit aufspielen

Doch er trägt umsonst die 10. Er hat bis auf Einzelaktionen (Rest des Spiels meist Käse) nur ein einziges gutes Spiel über 90min bestritten indem die Truppe dominant gespielt hat, bei Inter.

Sane hat in der Mitte gar nichts verloren und die 10 haben früher ganz andere Kaliber getragen, die die geliefert haben und das regelmäßig!

Du hast beim Thema Fußball nix verloren! Schau lieber nach, was deine Frau so treibt… 😉

Stimme 100 Prozent zu.

Letztendlich ist es immer das selbe Problem. Unkonzentrierte uberheblikeit. Und zwar bei allen auf und neben den Platz. Die Meisterserie zeigt halt jetzt ihre Fratze.

Das einzig gute daran.
Die Liga bleibt spannend….

Musiala war der einzige Unterschiedsspieler über die KOMPLETTE Hinrunde und wird jetzt 2 mal zur HZ rausgenommen, während der Super Duper ballferne 10er jedes Mal durchspielt?!? Solange Sane auf dem Platz ist, spielen wir nicht dominant. Das sieht man doch nun die ganze Saison. Coman, Musiala, Chupo und Müller oder Tel oder Gnabry oder Mane. Bitte nicht Sane

Er wurde nicht zur Halbzeit rausgenommen, nur mal so.

Du machst schon beim Zugucken Fehler!

68. ok, aber gefühlt zu zeitig.

Purer Hate mehr nicht. Überleg mal in der Champions League sowohl gegen Barca als auch gegen Inter und das sind nur zwei Beispiele in denen er die Spiele allein entschieden hat. Ganz ehrlich welchen Fußball schaut ihr eigentlich. Kennst du seine Statistiken?

Falls ja Merksch selber das dein Kommentar keinen Sinn macht.

Vielleicht geht es JN nicht in erster Linie um die Torchance an sich, sondern um die mentale Entwicklung Musialas. Vllt hat der Trainer, der Musiala täglich erlebt, den Eindruck dass JM etwas abdriftet (Höhenflug, Egoismen) und versucht ihn dadurch rechtzeitig wieder einzufangen.

Nur so eine Idee

Und wer fängt den Nägelsbeißermann ein, nur so eine Idee! Und wer nimmt dem Talibanbarträger Salihamelzic das Scheckbuch weg, auch so eine Idee. Und wer sagt dem EierOliver, dass nur auf der Tribüne sitzen, auch nicht viel ist………

Soso!

MUSIALA war gegen RB schon nicht da den hätte ich gegen Kökn rausgenommen !!!

Der wird ja von den Gegnern jetzt gnadenlos zugedeckt , ja schon Mann gedeckt .
Da muss dich Nagel was anderes überlegen !
Nichts desto Trotz läuft er auch seiner Form weit hinterher .

Nagelsmännchen muss nun gegenüber der Mannschaft mal Eier zeigen, sich durchsetzen nicht Alibihandlungen setzen. Nimmt Goretzka gegen Köln zurecht raus und sagt, er habe einen Schlag abbekommen, warum sagt er nicht, er hat schlecht gespielt. Wenn er sich einmal trauen sollte das wehleidig Kind Joshi draußen zu lassen, wird er auch sagen, der hat ein Auah, um nicht der bekommt eine Pause, weil er schlecht spielt und Anweisungen nicht befolgt…….

Das müsste ja genügend Räume für andere eröffnen, Sane, Gnabry, choupo, Coman..

Alter alter 😂
Also erstens gibt es kein Verbot den Jungen zu kritisieren und es ist doch klar gewesen, dass nach der WM und den ganzen Diskussionen er diese Saison nicht mehr zu gebrauchen ist. Wer jetzt hier meint andere spielen auch schlecht hat zwar recht ändert aber nicht daran, dass Jamal gegen Köln wie Falschgeld gespielt hat.

Nagelsmann müsste Hirn beweisen und die Leute, die weniger belastet sind von der WM oder einfach trotzdem gut drauf sind wie z. B. Sane (obwohl er Fehler macht zeigt er viel Ehrgeiz) packen und eine Startelf machen.

Ich kann Nagelsmann auf den Tod nicht ausstehen, aber Jamal spielt scheiße momentan ist einfach ein Fakt andere performen auch nicht, was auch nix Neues ist nach einer WM.

Das Problem ist nur viel Anpassungszeit gibt es nicht mehr, deswegen jetzt agieren und ein paar frischere Leute kicken lassen, damit andere noch etwas der Kopf frei kriegen ansonsten gibt’s gegen Paris den Arsch gehauen und dann muss Julian wohl oder übel packen.

JM hat einen Durchhänger. Ganz normal nach dem Hype um ihn! (Loddamaddäus: Kann “der Subbastar der WM” werden…)
Derzeit wuselt er zu viel rum und spielt zu spät ab. Nach dem Motto “Was sich bewährt hat, behalte ich bei.”

Er muss jetzt reifen und lernen, dass auch für ihn die Bäume nicht in den Himmel wachsen. Er muss variabler spielen.

Musiala war bei der WM nicht gut und in der BL gegen Leibzig und Köln auch nicht.

Vor drei Monaten wurde er hier in diesem Forum ernsthaft mit Messi auf eine Stufe gestellt.

Jetzt sieht man, dass das maßlos übertrieben war.

Vielleicht wird der Jamal ja mal ein ganz großer ( ich wünsche es ihm von Herzen), aber der Weg dahin ist ist noch sehr weit.

Musiala war bei der WM gut, nur unglücklich im Abschluss.

Ich hoffe du bist auch gut im Kika!

Was ein dämlicher Kommentar, merkste selbst.

Stimmt.

Auch nach 2 schwachen Spielen ist Musiala für mich einer wie Neymar oder messi. Weil messi und Neymar mit 19 auch noch nicht in jedem Spiel geliefert haben.

Das sind grad wachstumsschmerzen und du musst ihn jetzt immer spielen lassen. Wenn du so ein ausnahmetalent hast, muss der immer spielen. Auch wenn Müller gut in Form sein sollte. Machst du es jetzt nicht, ärgerst du dich in einem Jahr 10 Jahre lang über deine ka.ckentscheidung Ende Januar 2023 😉

Last edited 2 Tage zuvor by René

Bei der WM kam er noch sehr oft durch die gegnerischen Reihen. Aber jetzt kommt er an seine Grenzen.

1000% Chance, wie doch nagelsmann immer wieder versucht anderen die Schuld am versagen zu geben. Hätte Jamal direkt geschossen wäre der Ball direkt im Mann gelandet der schon am Boden lag. Ich kann den nagelsmann nicht mehr sehen. Ein Blender.

Alex Frieling

Alex Frieling

Redakteur
Alex hat sich den FC Bayern in Kindheitstagen nicht ausgesucht, der FCB hat sich ihn ausgesucht! Er liebt es über den FCB zu diskutieren und noch mehr mag er es über den Rekordmeister zu schreiben oder Video-Content für den FCBinside-YouTube-Kanal zu erstellen.