FC Bayern News

Rapport bei Salihamidzic: Bayern verzichtet auf Gnabry-Strafe

Serge Gnabry
Foto: IMAGO

Der Kurztrip von Serge Gnabry nach Paris hat zuletzt für viel Aufsehen beim FC Bayern gesorgt. Hasan Salihamidzic hat angekündigt, dass es diesbezüglich durchaus Gesprächsbedarf gibt und er den FCB-Star zur Rede stellen wird. Aktuellen Meldungen zufolge haben Gnabry und der Sportvorstand der Münchner sich mittlerweile ausgesprochen.



Wie die “BILD” berichtet, war Gnabry am Mittwochnachmittag zum Rapport im Büro von Hasan Salihamidzic. Demnach hat man im Rahmen eines rund 20-minütiges Gesprächs die Geschehnisse der vergangenen Tage gemeinsam aufgearbeitet. Wie das Blatt erfahren haben will, soll der Offensivspieler sein Fehlverhalten eingeräumt und sich dafür entschuldigt haben.

Gnabry legt Extraschicht ein

Bereits vor dem Gespräch mit Salihamidzic hat Gnabry sich einsichtig gezeigt und freiwillig am Spielersatztraining teilgenommen. Diese Einheit ist in der Regel nur für Spieler, die am Vortag nicht zum Einsatz gekommen sind. Gnabry stand beim 1:1-Remis gegen Köln in der Startelf, wurde jedoch nach einer durchwachsenen Leistung in der Halbzeit ausgewechselt.

Nach “BILD”-Informationen wird es für den 27-Jährigen kein finanzielles Nachspiel geben. Die Verantwortlichen in München haben sich, aufgrund der Einsicht des Spielers, gegen eine Geldstrafe entschieden.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
52 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Gnabry wird doch nur als Sündenbock für die schlechte Trainerleistung genommen.

Nagelsmann ist einfach nicht der richtige Trainer für Bayern.

Es ist keine klare Spielidee zu sehen.

Sie nerven mit ihrem ätzenden nagelsmann gebashe . Kann der nagelsmann was dafür, dass gnabry den Ball schlecht mit nimmt oder dicke Chancen vergibt ? Denke nicht. Und bitte wechseln sie den verein man steht hinter seinen Spielern und Trainern.

Dann erklär doch mal bitte, was Nagelsmann in 1,5 Jahren geleistet hat. Ich sehe da eine Mannschaft, die er kein bisschen weiter entwickelt hat und auch keine einzelnen Spieler. Ich sehe arg schwankende Phasen, starke Hinrunde letzte Saison, dann eine ganz schwache Rückrunde (Rückrundentabelle Platz 4) vornehmlich aufgrund seiner taktischen Experimente, dazu peinliche Ausscheiden in der Champions League gegen villareal und eine 0;5 Klatsche im Pokal. Diese Saison guter Start und eine wochenlange Schwächephase, dann wieder eine gute Phase und ein ganz schwacher Start nach der WM Pause. Also ich sehe da keinerlei Mehrwert in seiner Verpflichtung und nichts, was auch annähernd die Weltrekord Ablöse von 15 Mio plus rechtfertigt was überzeugt dich an Nagelsmann? Dein letzter Satz ist einfach nur Blödsinn, so denken fanboys ohne Hirn, unfähig sich selber Gedanken zu machen

Last edited 11 Tage zuvor by Leo

Du bist anmassend und arogant

Arrogant!!!

Besser kann man es nicht sagen und Schreiben.. 👍👍👍👍👍👍

Und ein Blauer bleibt ein Blauer.. Und das bei uns.. 🤮🤮🤮🤮🤮🤮🙈🙈🙈😱😱😱

Kann man so sehen da bin ich bei dir.. Aber man hat jeden Tag 2 mal Training und es Schaut nicht so aus das da hin gehen was gemacht wird..

Ja
Zidane oder Tuchel würden vermutlich mehr rausholen aber weil er so teuer war muss er bleiben
Wenn sie gegen Paris rausfliegen sollten und wenn sie die Meisterschaft vergeigen , dann werden sie umdenken müssen, Nagelsmann ist sicherlich ein guter Trainer, er muss auch vieles ohne echten Stürmer managen und so weiter, er ist sicher kein schlechter aber bei einem Klub der zu den besten der Welt gehören will muss man auch mit hohen Maßstäben messen

Last edited 11 Tage zuvor by Bro

Er muss Lösungen haben …..
Besonders für Maurermeister

Kümmere dich um den BVB

Wenn es am Trainer liegt, wären die dt. Nationalspieler bei der WM aufgebläht, aber so war es ja nicht

Wie aufgebläht haben einige gespielt! Welcher Trainer soll denn in ein bis zwei Wochen was verändern? Mehr Zeit gab es vor der WM nicht du Experte!

Alle Spitzenmanschaften in den Top Ligen, haben Probleme, aber soweit können manche hier nicht denken, ihr seid armselig.

Last edited 11 Tage zuvor by fcbmike

Die hatten aber auch keine lange Pause zur Erholung und spielen schon seit Weihnachten wieder. dazu ist das Niveau in der Premier League beispielsweise ein völlig anderes als in der schwachen Bundesliga!

Trotzdem kann man das nicht an JN festmachen, da muss man auch die Spieler in die Pflicht nehmen.

Natürlich kann man das am Trainer festmachen. Was hat er denn mit den Jungs trainiert in der Vorbereitung, im Trainingslager. Jeder Trainer der Welt ist verantwortlich für die Leistung der Mannschaft! Und wenn man es nicht schafft, das Potenzial rauszuholen, dann ist er nicht der richtige, so einfach ist das!

Aber das Problem, hatten wir am Anfang der Saison, und er hat es hinbekommen, also trifft es auch die Mannschaft.

Sagt dir das Wort Konstanz etwas?

Ja, tolle Stadt am Bodensee!

👍👍👍

Hat keine Mannschaft aus den Top Ligen, ausser vielleicht Arsenal.

Da bin ich völlig bei dir..

ich bin auch nicht für eine Geldstrafe – totaler Quatsch! Generell muss die Wohlfühloase abgeschafft werden! Wir reden von Profis im Leistungssport, die viel Geld für möglichst beste Leistung erhalten. Nicht jeder Mensch kann mit einem lockeren Führungsstil umgehen. Die Erkenntnis muss auch der Trainer und Brazzo erkennen und handeln.

Kann nicht sein , wenn Freitag /Dienstag also englische Woche ist , der Gnabry zu der Fashion Week nach Paris tript !
Die hatten nach dem WM Aus genug Zeit um zu privatisieren !
So gut ist der zur Zeit auch nicht in Form um sich sowas leisten zu können .
Die werden mit Geld so richtig zugeschissen , da kann man erwarten , daß sie Verantwortungsbewusst danach leben und performen !

Dann sollte man es aber auch so vorgeben. Eine Strafe ohne vorherige Vorgabe ist nicht okay. Gnabry hat im Übrigen so ähnlich gespielt wie zuletzt. Also mäßig, aber nicht schlimmer als zuletzt.

Den würde ich Fristlos Endlassen..

Strafe
Wenn er frei hat , hat er frei
Is ja nich so als das er abseits der Piste Ski gefahren ist, oder

Ja wenn du das so siehst…….. 2 Tage vorm Spiel ist er ja auch zuhause. Dann hat er frei. Könnte ja ne Party schmeißen.

Schalt Mal die Birne ein, Bub!

Ein kleiner Fehler, aber keine Boshaftigkeit. Hat sich nichts dabei gedacht, fröhlich und unschuldig die Bilder gepostet.

Letztlich ist das super. Bayern nimmt rechtzeitig die kleine Krise, und kann dank Gnabry auch nochmal klarmachen, wie die Regenerationsphasen in den wichtigen englischen Wochen ab jetzt auszusehen haben.

Last edited 11 Tage zuvor by Torsten Krause

😀😀😂du bist echt der Knaller, mit Betonung auf Knall…

Bleib doch in deiner Welt. Wird generell empfohlen
Ist einfacher

Solange ich nicht in deiner Welt leben muss….im la la Land 😂

Nix dabei gedacht. Das ist ja das Problem 😉

Früher hast du bei Bayern für sowas 20000€ geldstrafe bekommen. Gerade jetzt wo es wichtig ist, dass alle Spieler im Sinne des Erfolgs mitziehen sollten. Es ist Rückrunde!

Da hast du als Profi 20000€ ans Kinderkrankenhaus spenden müssen und damit war die Sache erledigt.

Heute übernehmen die Profis nicht mal die Verantwortung für ihr offensichtliches unprofessionelles verhalten. Da trainieren die lieber mit der Reserve, um nicht mal die 20000€ abzugeben. Wie peinlich ist das denn?
Da schämst du dich fremd. Wirklich.

Wirklich. Die werden immer komischer im Kopp. Die denken die können alles wieder entschuldigen.

Aber solche Dinge ahndest du und fertig. Darüber wird nach der Geldstrafe auch nicht mehr gesprochen. Tat einmal aua und gut.

Demnächst macht’s jeder so. Die wissen jeder hat jetzt einen gut.

Last edited 11 Tage zuvor by René

Dieses ganze Bestrafen bringt wenig. Im Gegenteil, eher kontraproduktiv. Kennt man doch aus der Kindererziehung.

Früh ausgewechselt werden, die öffentliche Kritik, das ist viel wirksamer

Es geht ja auch nicht darum dass sie irgendwas daraus lernen. Die sollen einfach aushören den Verein in der Öffentlichkeit zu blamieren.

50000€ ans Kinderheim + 1 Nachmittag den Kindern bei Kakao und Keksen aus dem Märchenbuch vorlesen.

Wieder back to Earth. Fertig und dann arbeiten.

Darüber hat man früher nicht diskutiert. Ich versteh sowas nicht.

Last edited 11 Tage zuvor by René

Und diese Maßnahme hat früher auch immer gut gewirkt. Der Spieler konnte so seine Reputation in der Öffentlichkeit wieder herstellen + lernen sich entsprechend des Klubs besonders verantwortungsvoll zu benehmen. Tut mir leid. Wenn du Mitglied beim fc Bayern bist, hast du auch besondere Pflichten. Das wurde früher viel größer geschrieben als zur Zeit.

Und so n bunten Haufen hälst du nicht zusammen, wenn du nicht auch eigene Werte vermittelst. Das sind ja auch teilweise noch Kinder bei uns im Kader. 😉

Aber sowas gibt’s scheinbar nicht mehr. Und das finde ich sehr schade.

Ich finde gute Dinge sollte man weitervererben.

Ja. Viele kindliche Spieler. Warum auch nicht, es ist ein SPIEL :- )

Also behandelt man sie so. Nicht eine auswischen um sich selbst besser zu fühlen, sondern in den Arm nehmen

Mit Kindern ist es halt manchmal anstrengend…..

Stern des Südens, bitte mal anhören.

Gnabry ist wie Flasche leer, er hat schon seit Monaten keinen Biss mehr. Aus meiner Sicht mental fertig bzw. hat mit Fussball schon fast abgeschlossen.

Die einen lieben ihn, die anderen lehnen ihn ab.

Der Serge hat immer seine Leistung gebracht, wenn es darauf ankam!

Wenn ein Trainer allerdings mit 8 Mann stürmen lässt, haben manche gar keinen Raum, um ihre Technik oder Geschwindigkeit auszuspielen. Siehe Musiala, Sané und Kingsley. Sogar Fonzy rennt sich fest.

Seit Nagelsmann gilt nur noch Pressing, Pressing und nochmal Pressing.

Pressung ja, aber bitte mit Vernunft und Situationserfordernis.
Defensive Mannschaften sollten ab der Mittellinie gepresst werden, damit der Offensive Raum verschafft wird.

Offensiv agierende Mannschaften durchaus in deren Hälfte pressen. Dazu ist aber ein kluges Mittelfeld gefragt, das seine Offensivleute gut ins Spiel bringt.

Vielleicht sollt den Herrn Presstrainer mal jemand erinnern, dass es erforderlich ist, Überlegenheit und Können mit Taktik und Spielwitz in Einklang zu bringen.

Gerade Bayern mit seinen schnellen Offensivleuten müsste darauf schauen, im Raum zwischen 5er und 40 Metern vor der Grundlinie mit 3 bis 5 Spielzügen zum Abschluss zu kommen.

Manchmal kommt es mir vor, als würde der 500 PS Motor sich im Stau wundern, warum er seine Kraft nicht entfalten kann.

Aber was solls, im Training rennen sie alle wie die Hasen unter Anfeuerung des Trainerstabes.
Im Spiel müssen die Hasen allerdings mit der Schlauheit der Füchse fertig werden.

Statt Eier, Eier, wir brauchen mehr Eier muss heute gerufen werden: “Raum, Raum, wir brauchen mehr Raum für unseren Sturm!”

Leider ist die Taktik der Bayern derzeit durchsichtig wie eine frisch gereinigte Schaufensterscheibe.

Sehr guter Kommentar, sehe das genauso, wir sind zu einfach auszurechnen. Wenn Du dann noch einen Gegner hast der hart in die Zweikämpfe geht, bekommen die Spieler es mit der Angst zu tun.

Der zweite Satz ist “gut” um nicht zu sagen, komplett an der Realität vorbei 😂😀

Leonies “Realität”…

Bis auf das Thema Geschwindigkeit und fehlender Raum im Bezug auf Gnabry bin ich bei Dir.

Guter Kommentar.

Gnabry hat keine Geschwindigkeit mehr, wo auch immer die hinn trainiert wurde in den letzten 2,5 Jahren.

Raum hatte er gegen Köln genug, hat sich darin nur zu langsam bewegt.

Wer aktuell keinen Raum mehr hat ist Musiala, der wird komplett zugeparkt vom Gegner.

Hab mir das Drama gestern nochmals reingezogen. Habe wohl eine masochistische Ader.

Wie leicht man die Bosse gnädig stimmen kann 🤨

Also hat jeder Spieler in der Rückrunde einen freischuss im Bezug auf Fehlverhalten? Na das kann ja noch heiter werden.

Eine Geldstrafe wäre ein wichtiges Zeichen gewesen!

Aber war es nicht so das Nagelsmann Ihm den Trip erlaubt hat? Meine das so gelesen zu haben.

Da macht man so einen Aufstand für was mmmm. Für nichts.. 🤔🤔🤔🙈🙈😅😅 Gabi lacht sich Schlapp und sagt das mache ich gleich wieder.. Brazzo halt lieber den Mund du hast keine Eier mehr muß man nicht sagen Weichspüler.. Oh FC Bayern der Stern des Südens geht mit dir und deinem Blauen Turner leider unter..

Was ein Spieler in seiner Freizeit macht geht den Trainer und Sportvorstand einen Scheiß an wenn es nicht ausdrücklich im Vertrag steht!
Es ist immer besser auf eine Modeschau zu gehen als auf Party`s.
Man muss sich langsam nicht mehr wundern wenn gute Spieler lieber ins Ausland gehen als zu Bayern.

Der eine war in Seiner Freizeit am SA Abend auf der Fashion Week, spielt mal eine Halbzeit schlecht, wird daraufhin öffentlich gerügt und muss zum Rapport um sich einen Einlauf abzuholen.

Der andere fährt in seiner Freizeit Ski bei 10cm Schnee, bricht sich den Haxen, fällt mindestens ein halbes Jahr aus, kostet den Verein in Konsequenz 20 Mio für Ersatz sowie 10 Mio Gehalt – und wird mit Wattebällchen beworfen.

Manche bekommen mit Anfang 30 den Vertrag ohne Not um zwei Jahre verlängert, beim anderen pocht man auf Prinzipien und bietet nur ein Jahr.

Generelle Konsequenz, in die eine oder andere Richtung, trennt gute Führungskräfte von schlechten.

Vjeko Keskic

Vjeko Keskic

Gründer
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Auf dem Online-Portal "SPOX" wurden 2008 die ersten Blogbeiträge veröffentlicht, schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Leidenschaft – dem FC Bayern.