Champions League

­čÄą Krisenstimmung in Paris: Fans gehen vor CL-Duell gegen Bayern auf die Barrikaden

Neymar
Foto: Getty Images

Beim FC Bayern brodelte es in den vergangenen Tagen hinter den Kulissen. Das kontroverse Interview von Manuel Neuer hat f├╝r viel Unruhe gesorgt. Ren sportlich betrachtet haben sich die M├╝nchner zuletzt aber gefangen. Bei Paris Saint-Germain hingegen herrscht Krisenstimmung. Die eigenen Fans gehen vor dem CL-Kracher gegen die Bayern auf die Barrikaden.



Zwei angeschlagene Superstars, zwei Pleiten in Folge und nun protestieren auch noch die eigenen Fans. Bei PSG geht es derzeit drunter und dr├╝ber. De Franzosen haben ihre Generalprobe vor dem CL-Achtelfinale gegen die Bayern ordentlich in den Sand gesetzt. Paris musste sich am Samstagabend im Ligue-1-Spitzenspiel mit 1:3 bei der AS Monaco geschlagen geben.

Zu allem ├ťberfluss kam es nach dem Spiel zu unsch├Ânen Szenen mit denen eigenen Fans. Wie mehrere franz├Âsische Medien berichten, hat sich kein PSG-Profi nach der Pleite in Monaco zu den eigenen Fans getraut. Dem Vernhemen nach haben Neymar & Co. die „aufgebrachte Stimmung“ gef├╝rchtet.

Lediglich Torwart Gianluigi Donnarumma wagte sich nach dem Abpfiff in die Kurve und auch Presnel Kimpembe versuchte die eigenen Anh├Ąnger zu beruhigen. In einem Video, welches das Portal „GFNN“ auf Twitter ver├Âffentlich hat, ist zu sehen, wie Kimpembe per Megafon zu den PSG-Fans spricht: „Wir brauchen euch. Wir brauchen dich am Dienstag zu Hause.“

„Bleiben wir stark und vereint“

PSG-Superstar Kylian Mbappe, der aktuell aufgrund einer Oberschenkelverletzung ausf├Ąllt, versuchte die Stimmung nach dem Spiel in den Sozialen Medien zu beruhigen. Via Instagram meldete sich der 24-J├Ąhrige zu Wort: „Bleiben wir stark und vereint“, appellierte dieser in Richtung der eigenen Fans.

Ob Mbappe kommenden Dienstag gegen die Bayern mit von der Partie sein wird, ist offen. Ger├╝chten zufolge k├Ânnte der Angreifer zumindest als Joker auf der Ersatzbank sitzen und f├╝r einen Kurzeinsatz zur Verf├╝gung stehen.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
27 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Paris wird sich gegen uns vor dem Hintergrund den Hintern aufrei├čen. Eine Leistung wie gegen Bochum wird da nicht reichen.

Bayern wird ein anderes Gesicht zeigen, und Paris sicher schlagen, da mach ich mit keine Sorgen.

Bin Optimist und Realist, mit einem Unentschieden aus Paris w├Ąre ich schon zu frieden.
Wenn mehr kommt, mu├č der FCB. einen Supertag haben und PSG. -schlecht sein.

Ein Sieg muss her.

Aus deinem Mund, in Gottes Ohr

So soll es sein. ­čśé­čśé­čśé

Die Spielweise von Paris ist genau jene Spielweise, die den Bayern liegt! Paris will auch Fu├čball spielen und ├Âffnet somit R├Ąume f├╝r die Bayern.

Au├čerdem hat mich die Headline ├╝berrascht: „Fans gehen vor CL-Duell gegen Bayern auf die Barrikaden“
Paris hat Fans??? Und wenn ja, sind die nicht ohnehin alle gekauft?

Ne Paris hatte immer schon ne gewachsene, gro├če Fangemeinde in der Stadt. Dass dann irgendwann Erfolgsfans dazu gekommen sind, kann man ihnen nicht vorwerfen.

Da gebe ich dir absolut recht.Es k├Ânnte sehr gef├Ąhrlich am Dienstag werden.Ich hoffe einfach, dass die Bayern wieder die MIA SAN MIA Mentalit├Ąt zeigen werden ­čÖĆ­čĆ╝­č嬭čĆ╝ ÔÇ╝´ŞĆ

Gegen PSG m├╝ssen sie viel mehr laufen, decken, fighten, und gut treffen, sowie einen Zahn zulegen, damit sie wenigtens einen Punkt mitbringen. Viel Gl├╝ck FCB.

Am Dienstag wird sich zeigen ob die Mannschaft noch f├╝r oder gegen Nagelsmann spielt,ich bef├╝rchte er hat die Mannschaft verloren, hoffentlich t├Ąusche ich mich.

Die Mannschaft spielt gegen Nagelsmann???11:2 Tore in den letzten 3 Spielen, 2 davon ausw├Ąrts. Lasst dich mal die Kirche im Dorf.

Ja wir spielen nicht immer ├╝berragend, manchmal fehlt auch die gew├╝nschte Spielkontrolle. Wir haben aber in jedem Spiel richtig gut Passagen dabei, Beispiel das 2:0 gestern. Die Konstanz und die Leidenschaft werden der Schl├╝ssel zum Sieg sein und da mache ich mir gegen PSG keine Sorgen.
Dort h├Ątte man gern unsere Probleme!

Lasst uns das Team unterst├╝tzen und dann schauen wir was rauskommt. Ich jedenfalls freue mich auf die 2 Begegnungen…

Du hast deinen Verstand verloren.

Du bist kein Bayern Fan
Du bist ein spalter
Verpiss dich

Bei Monaco stand im ├ťbrigen N├╝bel im Tor. Bei denen l├Ąufts in den letzten Wochen. Die klopfen sich dort alle auf die Schulter dass sie N├╝bel ├╝ber den Winter hinaus gehalten haben.
Kimpembe mit Mikro, der war lange verletzt und hat nur 10 min gespielt.
Donnarumma gegen Monaco wohl der Einzige mit Normalform.
Wird das ein Pleiten, Pech und Pannen Spiel am Dienstag?
Man sieht immer wieder dass PSG ohne Mbappe nur die H├Ąlfte wert ist- absoluter Schl├╝sselspieler.
Verlieren die Qataris die Lust an ihrem Spielzeug PSG? Angeblich sind sie interessiert Man U, Liverpool oder Tottenham zu kaufen.
Wir werden sehen….

Die frz. Meisterschaft ist PSG v├Âllig egal. Die holt diese Truppe wohl auch noch im Krisenmodus.
Die Mannschaft wird daf├╝r bezahlt, endlich die CL zu gewinnen.
Und dementsprechend werden sie kommenden Dienstag auch auftreten.

Es wird ein 50-50 Spiel Bayern hat genau international erfahrene Dreck Hunde (positiv gemeint) um es zu schaffen auch in der Liga wird am Ende abgerechnet mal sehen wo dann Union Berlin,BVB,und Leipzig landen !!!!!

Wird schon schief gehen…
Wir sind ja auch immer f├╝r ├ťberraschungen gut. Ob f├╝r positive oder negative lass ich jetzt mal dahingestellt ­čśÇ

Leider werden wir gegen dieses Paris weiter kommen und Nagelsmann wird weiterwurschtln d├╝rfen.

Problem ist aber einfach, dass Nagelsmann nicht weiterentwickelt und man somit nur mit 100 KM/h weiter fahren wird.

@KarlHainz

JN wird auch weiter machen d├╝rfen, sollten wir gegen PSG ausscheiden.

Ja, Nico Kovacs

Verpiss dich
Solche n├Ârgler brauchen wir nicht

Was bist Du eigentlich f├╝r ein Pfosten?!
Geh Blumen pfl├╝cken.

PSG ohne Mbappe ist nicht PSG, da fehlen mindesten 25%. Von daher halte ich Bayern f├╝r den klaren Favoriten f├╝r das Weiterkommen.
Es ist wie immer in der CL Ko-Runde: Man braucht das Gl├╝ck, dass die eigenen Topleute fit sind. Umgekehrt haben wir das ja im zweiten Flick Jahr erlebt, als RL9 gegen PSG ausgefallen ist.

Ach Leute, lasst doch die Kirche im Dorf.
Man liest im FCBINSIDE fast nur Vorw├╝rfe gegen den FCB und was die Bayern mit Nagelsmann alles falsch machen.

Bayern hat das Spiel gegen PSG doch nicht geschenkt bekommen oder im Lotto gewonnen., sondern durch teilweise fantastische Spiele in den Vorrunde erobert.

„Vereine“ wie PSG sind diejenigen denen man Vorw├╝rfe machen muss. Denn die kaufen sich mit nicht selbst erwirtschafteten Geld von Scheichs und Oligarchen ihre Mannschaften zusammen und locken mit teilweise irren Abl├Âsen und Geh├Ąltern bei denen reell arbeitende Vereine wie z.B. Bayern; Gladbach, Dortmund Gladbach, Frankfurt etc. kaum noch eine Chance haben mit zu machen.

Was dabei sich ganz besonders negativ auswirkt ist die Tatsache dass weder UEFA noch FIFA etwas wirkungsvolles dagegen tun und Typen wie Infantino f├Ârdern dies geradezu.
Es ist nach meiner Meinung aber genau das was den Fu├čball so wie wir ihn lieben innerhalb k├╝rzester Zeit zerst├Âren wird.

UND GENAU DIS IST DAS WAS WIR KRITISIEREN SOLLTEN.,

Und nicht wie einige nicht nachdenkende Fu├čballfans glauben kundmachen zu m├╝ssen das sie es “ so geil, so geil „ finden w├╝rden, wenn der FCB recht hoch verlieren w├╝rde. So ein Ansinnen kann ich innerhalb eines nationalen BL-Spiels nachvollziehen. Aber nicht international. Da dr├╝cke ich ganz selbstverst├Ąndlich jeder deutschen Mannschaft die Daumen.

jepp, spielerisch ist nach oben luft, vor allen leicht verloren b├Ąlle (upa,sane,goretzka) gestern machen ein wenig angst……….aber: 3 pkte in wob, 3 pkte vs bochum passt. ich errinnere mich an spiele in der vorsaison (gldbach, frankfurt) in denen sie haushoch ├╝berlegen waren und nicht gewonnen haben, chancen ├╝ber chancen und das ding geht nicht rein, dann lieber weniger ein bischen weniger glanz und gewinnen.
die n├Ąchsten 3 spiele sind enorm wichtig…….paris, gladbach,union, falls alle gewonnen werden sollten dann lacht die sonnen wieder ├╝ber minga und wir ├╝ber die liga.

PSG darf auch mal verlieren, meine G├╝te, das sind auch nur Menschen und keine Maschinen! Mal gewinnt man, mal verliert man! Mandarinen nicht zu strenge sein, das ist nur ein Spiel!

Vjeko Keskic

Vjeko Keskic

Gr├╝nder
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegr├╝ndet. W├Ąhrend er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelm├Ą├čig ├╝ber die sch├Ânste Nebensache der Welt. Auf dem Online-Portal "SPOX" wurden 2008 die ersten Blogbeitr├Ąge ver├Âffentlicht, schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner gro├čen Leidenschaft ÔÇô dem FC Bayern.