Transfers

100-Mio-Euro-Stürmer? Bayern führt Gespräche mit Victor Osimhen!

Victor Osimhen
Foto: Getty Images

Der FC Bayern sucht einen neuen Stürmer. Die Verantwortlichen haben zuletzt deutlich gemacht, dass man im Sommer personell nachlegen möchte. Wie nun bekannt wurde, führen die Münchner bereits Gespräche mit einem Kandidaten.



Der FC Bayern wird schon seit geraumer Zeit mit einer Verpflichtung von Victor Osimhen in Verbindung gebracht. Aktuellen Medienberichten zufolge intensivieren die Münchner ihre Bemühungen um den Nigerianer. Wie “Sky”-Reporter Florian Plettenberg berichtet, steht der FCB mittlerweile in Kontakt zu der Spielerseite. Demnach hatten die Bayern-Verantwortlichen letzten Monat ein Telefonat mit dem Management von Victor Osimhen.

Osimhen ist den Bayern (aktuell) zu teuer

Laut Plettenberg haben die Bayern ihr Interesse hinterlegt und betont, dass man die Qualitäten des Neapel-Profis sehr schätzen. Das Problem: Osimhen ist den Bayern im Moment zu teuer. Dem Vernehmen nach fordert Neapel weit mehr als 100 Mio. Euro.

Der 24-jährige Stürmer ist vertraglich noch bis 2025 an die SSC Neapel gebunden. Sein aktueller Marktwert wird auf 100 Millionen Euro taxiert.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
86 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

CL Finale gewinnen. Dann klappt’s auch mit Osimhen

City wird ein Disaster ! Träum weiter…

Genau das befürchte ich auch. Jeweils in Hin- und Rückspiel.

@Luca

Das haben manche vor dem Achtelfinale gegen PSG auch gesagt.
Wie es ausging, ist bekannt.
Also warten wir einfach mal ab.

Nur PSG ist nicht City

So ist es, frag mich nur warum die Bayern Fans sind.

Die ganzen Daumen unten : wir kriegen morgen 4 Stück.
Und das hat nichts aber auch garnichts mit Erfolgsfan oder Fanboy oder welcher Quatsch hier immer unterstellt wird zu tun . Das ist einfach Erfahrung und Wissen. Und noch was: wir holen dieses Jahr keinen Titel. Denkt an meine Worte.
Das gute ist: dann werden alle Säcke da oben vielleicht mal wieder wach

Kaum glaublich bei den ganzen Honks die hier ihre Sprüche ablassen, aber ich glaube Du bist hier mit Abstand die größte Luftpumpe!

Was bist du denn für einer ?
Lass deine Hirnlosen Kommentare woanders ab.

Na wenn es “Wissen” ist, dann setz doch mal 50 Riesen auf Bayern-Niederlage mit 4 Gegentoren! Und wenn wir doch Titel holen und “die da oben” weiter in Ruhe ihren Job machen dürfen, dann kannst Du nächstes Jahr ja wieder gegen Bayern wetten, und übernächstes wieder, und dann wieder… 10x Meister in Folge und 2x CL in wenigen Jahren spricht nicht gerade gegen den Job von “denen da oben”. 🤪

Fast richtig! Es waren nur 3…

Und TT kann schönreden was er will und sich noch mehr verlieben….
Das wird heuer gar nix, keine Titel !
Und warum?… weil diese Mannschaft „satt“ ist und nicht mehr 100% gibt !

Ergänzung (vor Ärgernis vergessen):
Und seit dem Trainerwechsel „verunsichert“ und am Schlimmsten „gespalten“, wie auch die Mitglieder und die Fans! Die Art & Weise und v.a. der Zeitpunkt den Trainer zu wechseln ist schier grob fahrlässig und inkompetent!!!!!
Jedenfalls mit JN waren alle Chancen da auf das Triple !

Rd 1/3 glaubten (lt Unfragen), dass es mit TT klappt. Das sind jene, welche froh waren und ohnehin anti JN !
Und das sind diejenigen, welche die Kritiker als „falsche Fans“ und „Ahnunglose“ beschimpfen!
Ich frage mich: „was seid Ihr für Fans, blind dem Vorstand zu vertrauen“ ?!? Wer hat den Nagelsmann auf 5 Jahre verpflichtet und angeblich einen Plan?“…. Untragbar dieser Vorstand!!! Er schadet dem Verein in finanzieller, sportlicher und Außen- und Innenwirkung massiv !!!

Glaube ich kaum. Bei einem aktuellen Marktwert von 100 Mio, wird seine Ablösesumme nochmals deutlich drüber liegen. Sicherlich 120-150 Mio. Mittelstürmer sind absolute Mangelware im Fußball, das wird sich Neapel bezahlen lassen.
Bayern könnte das auch ohne CL Titel bezahlen. Sie werden sicher auch Transfererlöse erzielen (Sabitzer, Gravenberch ?, Gnabry ?, Sane?).. Es wird spannend 🙂

Nicht unbedingt.
Nächstes Jahr hat er nur noch 1 Jahr Vertrag da zahlt keiner mehr über 60 70 Mio etc

Ich denke zwischen 80 bis 100 Mio sind möglich
Und das er zu teuer ist is Tantiemen und gehört zum pokern dazu

Gnabry würde ich verkaufen und dafür dann leao holen
Der is für 60 bis 70 Mio zu bekommen und dann noch gavi wenn es bei ablösefrei bleibt

Cancelo noch eine weitere Saison ausleihen und dann schauen ob er zu uns passts

Dann hätte man eine top Mannschaft

Süss die disslikes 😅

Last edited 1 Jahr zuvor by Kratos30

Das hört sich ja toll an.
Wenn Du aber schreibst, er hat nächstes Jahr (2024) nur noch 1 Jahr Laufzeit hat, dann sind wir im Sommer 2025 angekommen. Was wiederum bedeutet, er spielt noch 2 Jahre bei Neapel -NACH “dieser” Saison. Ergo, geht er am Ende DIESER Saison noch nicht in sein letztes Vertragsjahr, was letztendlich Auswirkungen auf die Ablöse hat. Daher wird man ihn nicht für 60-70 Mio bekommen 😉

Scheinbar hast du nicht richtig gelesen

Ich sehe auch kein anderen Verein wo er gesetzt wäre (außer psg eventuell aber hier hat er nicht so Die Chance auf die cl)
Man u hat mit rashford seinen stürmer
Man City hat haaland
Chelsea hat Probleme zwecks ffp bzw kein Thema da se die cl definitiv nicht erreichen
Arsenal haben ein Ausnahmejahr aber auch keine top Adresse mehr und haben jetzt auch nicht die Chance auf die cl

Liverpool hat seine stürmer mit salah jota, Diaz und Nunez

Real hat benzema und wollen eher mbappe für die Zukunft

Barcelona hat lewa könnte aber auch verkauft…allerdings haben die richtige probleme zwecks geld und Budget

Ergo bleibt eigentlich nur die Bayern wenn er zur einer topadresse gehen

Heißt hier ist nicht das große Angebot da…
Und das könnte bei den Verhandlungen ne wichtige Rolle spielen denn nur in dem Sommer bekommen die noch eine gute Ablöse

Im nächsten Sommer kriegen die nicht mehr viel für ihn

Kann sich natürlich auch wieder ändern wenn sich die Planung bei den anderen Vereinen ändert

Was ich nicht richtig verstanden habe, musst Du mal erklären. Oshimen hat nach dieser Saison einen Vaertrag bis SOMMER 2025. Bedeutet: er Spiel (nach dieser Saison) die Saison 23/24 und die Saison 24/25 bei Neapel. Ob er Kalendarisch gesehen in sein letztes Jahr geht, interessiert doch niemand. Es geht um die Saison-Spielzeiten. Nun listet Du Stürmer auf, die doch mit dem Thema überhaupt nichts zu tun haben-nicht mal indirekt.

Man könnte über jeden einzelnen Stürmer spekulieren. Am Ende weiss doch niemand hier, was passiert. Meinst Du es bleiben alle von Dir aufgelisteten Spieler bei Ihren Vereinen?
Bsp. Rashford: Warum sollten die keinen neuen oder weiteren Stürmer kaufen? Oder Salah, vielleicht braucht der eine neue Herausforderung etc. Da fällt mir wirkliche zu jedem Spieler was ein…aber dann wären wir im Reich der Spekulationen..

Wenn man die CL mit dem aktuellen Kader gewinnt, besteht nicht der geringste Grund sich zu verstärken.
Dann kann man weiter auf die Mannschaft setzten, die so erfolgreich war.

Gerade dann ist es umso wichtiger. Wenn Spieler die wichtigste Trophäe im Vereinsfußball gewonnen haben, ist die Gefahr am aller ģrößten, dass dieser Spieler nicht mehr an ihre Leistungsgrenzen gehen und satt sind. Mit dem Erwerb neuer Spieler, erhöht sich der Konkurrenzkampf, was wiederum dazu führt, dass die Spiele “eher” an ihre Leistungsgrenze gehen bzw. Gehen müssen. Man möchte sich ja nicht auf seinen Loorbeeren ausruhen…

mit dieser Einstellung gehörst du sicher nicht zu den erfolgreichen Menschen…

Ja Bitte. Osimhen wäre für mich der ideale Kandidat.

Da müssen wir noch 1 Jahr warten… unser Vorstand macht kein 250Mio Paket (Beweis: Haaland !)

Da hat man sich verpokert und zu sehr auf Nagelsmann gehört

Man is sich jetzt bewusst wie wichtig so ein 9er ist

Was hat Nagelsmann damit zu tun?
Wir wollten ihn und Haaland wollte zu uns. An der Ablöse ist es nicht gescheitert, war ja ein Schnäppchen!
Die Forderungen Gehalt & Handgeld wurden nicht erfüllt, ergo ging er zu City !

Last edited 1 Jahr zuvor by Luca

Genug verschleudert, ein Aussenbahnspieler verkaufen klappt, zu viele 4 Spieler und 1 Mittelfeldspieler u. Geld ist da.

Osimhen wäre meines Erachtens die beste Lösung.

Muani? Eine Schwalbe– also eine gute Saison– macht noch keinen Sommer und ihn nicht automatisch zu einem Kandidaten für den FC Bayern.

Last edited 1 Jahr zuvor by Johannes

Max. 60 Mille !

Dann kannst du es vergessen unter 120 wird das nichts

60 nicht aber zwischen 80 bis 100 sollten möglich sein

Er hat nur noch zwei Jahre Vertrag
Wenn er nur zu Bayern will dann kann es durchaus unter 100 Mio liegen

Wenn man Osimhen haben will wird es wahrscheinlich nicht unter 100 Mio passieren

Und letztes Jahr war Ihnen Haaland zu teuer. Fehlen einem mal wieder die Worte.

Joa Verhandeln und dann aussteigen weil zu teuer. Das werden die Bayern noch öfters machen.
Selbst wenn Osimhen unbedingt zu Bayern will, was haaland ja zB nie wollte, würde napoli bestimmt nicht eine Million Euro deswegen runtergehen. Eher brechen die Osimhen die Daumen damit er für die 20mio mehr nach Manu geht 😄
Osimhen ist komplett in der Hand von Neapel. Da habe ich absolut keinen Zweifel und die geben den an den ab, der am meisten zahlt.

Last edited 1 Jahr zuvor by René

Also haaland wollte auch zu Bayern bzw es war durchaus ne Option

Osimhen is nicht in der hand von Neapel
Wenn Osimhen nur zu Bayern will dann geht er auch dorthin
Spätestens dann nächstes Jahr
Er hat nur noch zwei Jahre Vertrag nächstes Jahr wäre er weitaus billiger bei nur noch einem Jahr Vertrag

Deswegen gibt’s hier durchaus gute Chancen

Wie kommst du darauf dass haaland zu Bayern gehen wollte?

Der war 2,5 Jahre in Dortmund, der hat nicht einen Satz auf deutsch in der Zeit gelernt. Ich hatte nie Zweifel dass er zurück auf die Insel wollte, englisch ist ebenso eine seiner Muttersprachen.

Es war immer nur windige fjörtoft im Doppelpass der Bayern Hoffnungen genährt hat. Der hat dafür bestimmt ne extra Million von der haaland Seite bekommen.

Exakt so! Der wollte nie zu uns, und trotzdem wäre es fahrlässig gewesen, es nicht zu versuchen. Fjörtoft hat den Wert bei City hochgetrieben, das war schon in der Sendung sowas von offensichtlich. Hat nicht sogar Haaland selbst mal indirekt bestätigt, dass Bayern eigentlich keine Option war?! Wie auch immer, irgendeinen werden die schon aus dem Hut zaubern, ein paar Tore machen wir ja diese Saison auch mit der viel zitierten “Gurkentruppe”, die neben Neapel als einziger Meisterkandidat noch in der CL ist.

Das Gegenteil ist der Fall…. Für Haaland kamen nur Man City und Bayern in Frage. Die Aussage kam von seinem Management nach dem Transfer.

Fjörtoft: “Mein Eindruck ist – auch wenn es nicht auf dem Zettel stand –, dass Erling auch in ein neues Land wollte und dass die City-Vergangenheit seines Papas eine große Rolle gespielt hat.”

Können wir glauben oder nicht, dass wir den damals besten Stürmer der Welt und somit vorerst keine Vakanz hatten spielte vielleicht auch eine Rolle, die Währung auf der Insel natürlich laut Aussage der Haaland-Seite überhaupt nicht. 😉 Und dass er eine Ausstiegsklausel zur Bedingung machte, die Bayern gottseidank nicht gibt, zeugt auch nicht davon, dass er uns als Herzenswunsch in der engen Auswahl hatte. Sei’s drum, man kann nicht reinschauen, wir werden einen anderen finden!

Echt jetzt….
1. Gibt es hier die Doku darüber und zweitens wegen Jan Åge Fjørtoft (der ein sehr enger Freund der Familie ist)
Bayern oder man City hat es zum Schluss geheißen
2. Ach jetzt Zweifels du ein ein Freund der Familie schon an….
Schon interessant wie du deine Wahrheit hier zusammen bastelt und die Wahrheit komplett verdrehst…

Nur weil er nicht deutsch gelernt hat…..
Also bitte noch schlechtere Argumente kannst du ja nicht liefern oder…..

👏

👏

Kinders, ein Transfer wird nicht nur durch die Ablöse teuer! Ein entscheidender Faktor ist das Gehalt. Und an dieser Stelle waren die Bayern bei Haaland leider raus, weil man keine 30 Millionen im Jahr zahlen wollte…

Wirklich anstrengend, diese obskuren Erklärungsversuche ertragen zu müssen

Haaland ist 180 Mio wert, man liegt also sofort mehrere Jahresgehälter im Plus. Es gab seit Lewandowski kein größeres Schnäppchen, und Bayern hats leider verk.ackt

Haaland ein Schnäppchen. Ich lach mich schief. 330mio€. Das war ein mega Deal der Größenordnung Neymar, mbappe, messi, Ronaldo.

Da hat Bayern noch nie mitgespielt. Das wäre
Für bayernverhätnisse eine neue Dimension geworden

Bayern bewegt sich so in Bereichen von 100-150mio€ Deals maximal.

Last edited 1 Jahr zuvor by René

👏

So ist es! Plus das Handgeld!
Im Nachhinein war das grob fahrlässig sich nicht zu einigen !
So nen kompletten Stürmer bekommen wir nicht mehr angeboten!

Schon wieder so ein Schmarrn von „René“…. 0 Ahnung der Kerl !

Lächerlich…

Das Problem bei Haaland war nicht die Ablöse, sondern das er eine Ausstiegsklausel haben wollte. Bayern aber wollte ein Spieler mit dem man auf längere Sicht planen kann. Klar war er bei der Leistung die er bringt ein Schnäppchen.

Und das handgeld…..
Das richtig hoch war

Und auch das Gehalt war auch entscheidend
Bei man City sind es an die 29 Mio

Das Problem bei Haaland war weder Ablöse, Handgeld, Ausstiegsklausel noch Gehalt.

Sondern dass Bayern nicht klar war in der Birne.

Den Zustand kennst Du ja bestens 🙂

Als ob Haaland ernsthaft zu Bayern wollte, die Familie wollte den in England haben, Fjörtoft hat noch ein bisschen den Preis getrieben und was von “alles offen” gefaselt, aber so richtig es von Bayern war, das auszuloten, so offensichtlich ist auch, dass er dort mehr Kohle
holen kann und in die Liga seines Vaters wollte. Ist doch kein Beinbruch, wir werden schon einen finden, der es hinkriegt, dass wir nächste Saison nach 27 Spieltagen endlich mal weit über 80 Tore haben… 😉 läuft ja alles so schlecht in dieser Saison bisher……..

Wenn Brazzo Sportvorstand bleibt, wird es wahrscheinlich Terodde

😂

Der wurde hier übrigens noch garnicht diskutiert.

Echt jetzt…..

Lass diese ollen Kamellen

Das ist unwahrscheinlich, Terodde hat nicht ganz das Niveau, das könnte dann ein Flop wie Alan McInally oder Jean-Pierre Papin werden, damals in der guten alten Zeit, als alles perfekt lief. Aber Brazzo ist ja nicht doof. Der hat als Spieler UND Sportchef die Champions League gewonnen, auch wenn er mal Fehler macht, Terodde würde er nicht holen. Nö, unwahrscheinlich.

Kane oder nix.

Ganz bestimmt nicht
Zu teuer
Zu alt
Und passt nicht zu uns

Mein persönlicher Favorit wäre Goncalo Ramos, aber der wird auch nicht gerade günstig zu haben sein. Aber dann hat man jemanden für lange Zeit, wenn alles passt. Ist halt auch immer ein Risiko.

Bin ich nicht überzeugt
Er mag gutes Potenzial haben aber ob er das Niveau schon hat für einen topklub….
Auch Benfica wird da ne mordsumme verlangen

Was passt nicht?
Meinst du optisch?
Weil die Bayern Spieler die modischeren Frisuren haben?

Echt jetzt….

Nein die Spielweise….
Erst ist spielender stürmer der eher ein Mittelstürme/hängende Spitze ist und seine nebenleute eher einsetzt und kein kompletter stürmer den wir vorne drin brauchen
Dazu extrem langsam
Man weiß nicht ob er in anderen Vereinen überhaupt funktioniert
Bei den spurs ist alles auf ihn zugeschnitten….

Sieht man ja bei messi c.ronaldo lewandowski usw

Mal davon abgesehen das für einen 30 jährigen mit nur noch 1 Jahr Vertrag 115 Mio einfach nur irre wären
Und wie lange könnte er dann noch suf höchsten Niveau spielen…
1 bis 3 Jahre…..

Also bitte

Da muss ein etwas besseres her der noch lange auf hohen Niveau spielen kann und sich weiterentwickelt

Osimhen wäre echt der Hammer

Ganz ehrlich nehmt das Geld in die Hand und kauft den!
Auch wenn es 120 Mio sind, sortiert die anderen Spieler etwas aus und dann hat man einen echten Knipser vorne drinnen!
Er hat noch die besten Jahre vor sich und man hat einen Stürmer von Weltklasse Format!
Das Gesamtpaket wird teuer, aber wenn man dann mehr Titel gewinnt und andere Spieler aus dem Mittelfeld verkauft, dann holt man sich wieder gut Geld rein und man hat wieder etwas Konstanz und Sicherheit in den Bayern Reihen.

Bravo!
Ausmisten, Osimhen holen und nen weiteren Hochkarätigen 6er !

City kocht auch nur mit Wasser und das wird zum Teekochen benutzt, also was seit ihr für Fans die nicht an die eigene Mannschaft glaubt. Ich bin über 50 Jahre Fan und die Mannschaft braucht sich nicht zu verstecken sie wird morgen Abend eine Super Spiel liefern. Geld ist vorhanden um einen Stürmer zu kaufen und den einen oder anderen Spieler auch.

So! 👍

Endlich mal ein richtiger Fan, der an seine Mannschaft glaubt. Und wenn sie wirklich nicht weiterkommen ist es es auch kein Weltuntergang. Wer ist denn die letzten Jahrzehnten immer am weitesten gekommen, von der Bundesliga. Da fällt mir nur ein Namen ein. Und ihr wisst schon wen ich meine 👍

Absolut, wenn man hier manchmal still mitliest, wird einem schwindelig. Da hat man das Gefühl, dass hier mehr Sechzger und Dortmunder sind, als in deren Forum… egal: morgen alles raushauen, wenn’s reicht, reicht’s. Und wenn nicht, Mund abputzen und weiter geht’s.

Kommentare von 3 vernünftigen Menschen untereinander. Heute ist echt Ostern. Danke Männer.

Osimhen ist aktuell übrigens verletzt und fehlt in der CL. Auch nicht das erste Mal, seine Verletzungshistorie ist für einen 24jährigen schon erheblich.

Hat noch nie mehr als 25 Saisonspiele geschafft

Das nur als Sahnehäubchen. Ob er überhaupt dauerhaft gut genug ist, weiss man nach einem Ausreisserjahr in Neapel ohnehin nicht.

Den zu kaufen wär reine Spekulation
Alles über 50 Mio ist nur heisse Luft

Osimhen holen nächste Saison nach Champions League Sieg lieber für eine jungen Stürmer 100mio zahlen als für einen Kane der schon über 30
ist und Bayern braucht nach Lewi einen neuen jungen Garant im Sturm
Forever FCB 😍

80 Mio für Hernandez 2019 , da ist 100-120Mio für Osimhen 2023 nicht weit weg.

Falls man Sabitzer + 1-2 Spieler verkauft ist das stemmbar, und wir hätten einen Top Stürmer im besten Alter.

Hoffe der Deckel wird relativ früh drauf gemacht , weil in nächster Zeit kommt viel in Bewegung auf dem Stürmermarkt..(Real , Tottenham , Chelsea , PSG , ManU)

Last edited 1 Jahr zuvor by skyw

Hat der bei anderen Vereinen auch so getroffen?

OSIMHEN IST MIT ÜBER 100 MILLIONEN ABLÖSE ZU TEUER UND ÜBERZEICHNET. IN WOLFSBURG HAT ER KEINE BÄUME AUSGERISSEN. BEI KOLO MUANI IST ES DAS GLEICHE. DER WIRD NACH 27 BUNDESLIGASPIELEN IN DEN HIMMEL GELOBT UND WIRD NICHTMAL 20 TORE SCHIESSEN. 2024 WERDEN ALLE STÜRMER GÜNSTIGER.
BIS DAHIN KÖNNTE UNS MARCUS THURAM ABLÖSEFREI GUTE DIENSTE LEISTEN

wir werden sehen wer noch kommt. Aber klar dass wieder Geld knapp ist, mit Nagel hat man 40-50 Mios verzockt, noch ein paar Spieler geholt die nicht hätten sein müssen, aber man Nagel seine Wünsche hat erfüllen wollen, dann klemmt es halt.

Bayern hätte 250.000.000€ für haaland gezahlt,da werden sie Wohl ca.130 Millionen für Osimeh ausgeben können.
Herr Plettenberg sie sollten mal weniger unseriösen Schwachsinn schreiben.

Vjekoslav Keskic
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Seine Leidenschaft zum FC Bayern besteht bereits seit Anfang der 90er Jahre. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Fußballliebe – dem FC Bayern.