Champions League

­čô░ Pressestimmen zur ManCity-Pleite: “Manchester zerlegt die Bayern”

Benjamin Pavard und Thomas M├╝ller
Foto: Getty Images

Nach acht Siegen in Folge in der laufenden Champions-League-Saison haben die Bayern bis zum Dienstagabend die perfekte CL-Saison erwischt. Die herbe 0:3-Pleite ist ein herber R├╝ckschlag f├╝r die M├╝nchner. Hier sind die Pressestimmen zum drohenden Viertelfinal-Aus der M├╝nchner.



Auch wenn Thomas Tuchel seine Mannschaft f├╝r den engagierten Auftritt lobte, stand am Ende eine 0:3-Pleite zu buche.

Hier sind die Pressestimmen

SPOX: “Bayern droht nach der Klatsche gegen ManCity das aus in der Champions League.”

BILD: “Tuchel vor 2. Titel K.o.”

kicker: “Dicke Hypothek f├╝rs R├╝ckspiel: Haaland und Co. kanzeln Bayern ab.”

S├╝ddeutsche Zeitung: “Ein hellblauer Sturm fegt sp├Ąt ├╝ber die Bayern hinweg”

Abendzeitung M├╝nchen: “0:3-Klatsche bei ManCity: Bayern fast schon schachmatt.”

tz: “Tuchel-Elf geht in Manchester unter”

Spiegel: “Hochzufrieden” mit dem 0:3″

Die Pressestimmen aus dem Ausland

L’Equipe (Frankreich): “Manchester City z├Ąhmt Bayern in der Champions League”

Marca (Spanien): “Ein Wirbelsturm zerlegt die Bayern”

AS (Spanien): “Die Zerst├Ârung der Bayern durch City”

BBC (England): “Ein Statement-Sieg von ManCity, der sich anders anf├╝hlt”

Daily Mirror (England): “Man City zerlegt Bayern und n├Ąhert sich dem Champions-League-Halbfinale”

The Guardian (England): “ManCity demoliert die Bayern”

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
51 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

City ist auf jeder Position besser besetzt, inkl. Trainer. Die hatten noch nicht mal einen guten Tag, w├Ąhrend z.B. Sane eine seiner Bestleistungen ablieferte. K├Ânnen froh sein, dass der Foden verletzt war.

Last edited 1 Monat zuvor by Kreisliga

Dein Nick ist Programm. Du hast null Ahnung. Das ist noch nicht mal Kreisliga. Das ist Schulsport 1. Klasse.

ich denke, man hat unseren Jungs, abgesehen von wenigen Ausnahmen, den Respekt angemerkt und der war in Teilen zu gro├č .
Das hat z. B. Davis und Musiala, aber auch Coman viel Power gekostet;
Bei Musiala hat man das in jedem Zweikampf gesehen.
Das kannste dir nicht leisten;
Tuchel hat auch den Fehler gemacht, zu lange bei Phonzie zuzugucken, der war v├Âllig von der Rolle, auch h├Ątte er Gnabry und nicht Musiala erl├Âsen sollen und M├╝ller f├╝r Coman h├Ątte man auch fr├╝her bringen k├Ânnen; h├ĄtteÔÇŽ
ich war auch schockiert, dass nahezu die ganze Mannschaft nach dem 0:2 die Fassung verloren hat;
Man h├Ątte sich danach nicht ├╝ber ein 5 oder 6:0 beschweren k├Ânnen..

Musiala und Davis wurden als Schwachpunkte auserkorenen und wurden nicht nur sofort gedoppelt sondern getrippelt. Dadurch ergaben sich Ballverluste aber auch freie R├Ąume. Die Freien R├Ąume wurden aber von dem besten Spieler nicht in Tore umgem├╝nzt. Somit stehen die einen bl├Âd da und der andere war der Beste Mann. Ergebnis bekannt.

So falsch ist der Kommentar nicht. Anstatt dislikes sollte man Mal versuchen die Argumente zu wiederlegen. ManCity ist besser besetzt, war vorher klar. Sie sind eingespielter und haben mehr Selbstvertrauen. Der Trainer konnte seine Handschrift ├╝ber Jahre hinweg setzen, TT hatte dazu noch keine Chance. San├ę war wieder richtig stark und neben de ligt bester Mann. Ob foden noch etwas anders bewirkt h├Ątte wissen wir nicht, spielt auch keine Rolle. Wo ich nicht mitgehe ist, das mancity keinen guten Tag hatte. Ich fand sie waren richtig stark, ihr pressing, die Strafraumbesetzung, Zweikampfh├Ąrte und Zusammenspiel fand ich beeindruckend. Au├čer kurz nach der Halbzeit haben sie hinten auch nix zugelassen. Bayern hat gegen ein Weltklasse Team verdient verloren.

Pavard war auch noch gut.

V├Âllig richtig! Viele Fans glaubten, dass Tuchel in 14 Tagen Wunder bewirkt.
Mir war dies als Fr├╝herer Spielertrainer klar, da sind wir in Man City fast chancenlos,
zuerst brauchen wir mal einen sehr guten Tormann wie Flekken von Freiburg, unsere alle weg, nur ein Ersatz behalten!
Dann Pavard weg, Mittelfeld – starker 6er zu Kimich, schafft es Laimer?? Gnabry nach Arsenal verkaufen-80 Millionen, wenn in Form-weg, Man├ę dazu-Witz!!!
Dann einen Klasse Mittelst├╝rmer, aber Osimhen wird zu teuer den kriegen sie nicht,
zwischen 115-130Millionen!
Bei allem zu lange gewartet, warum haben wir Scouts, h├Âre, sehe da nichts-nur Bananenk├Ąufe, f├╝r viel Gehalt!

So ist es!

City kann sich, dank des Sponsors aus Katar, einen Haaland und all die anderen Weltklasse-
Kicker leisten.
Bei Bayern gibt es schon einen Aufstand, wenn mit der Fluglinie aus Katar ein Sponsorenvertrag geschlossen wird, der gerade mal das Gehalt von Sane deckt.

Jetzt m├╝ssen wir den bitteren Realit├Ąten ins Auge sehen und haben nicht einmal mehr
den S├╝ndenbock Julian Nagelsmann. Der wurde beurlaubt, weil die Saisonziele
Champions League, Pokal und Meisterschaft in Gefahr schienen.
Die Gefahr ist jetzt gebannt.

Jetzt haben wir die Sicherheit, dass es nichts wird mit dem Trippel und dem Double
und die Meisterschaft werden wir sicher auch vergeigen.

Aber Hauptsache ist doch, dass der neue Trainer alle liebt und ihm die Niederlagen
Spa├č machen.

Sie haben recht, das sage ich die ganze Zeit schon, falsch eingekauft und fast nichts verkauft, eher verschenkt, dazu ist unser Sportmanager, wenn den so nennen darf Spitze-Scherz, leider eine Banane, auch vor den Medien-super Verhalten-in die W├╝ste, dort stehen lassen, mehr nicht WERT-Sportfans, wer Ahnung hat.
Das ist die Wahrheit, das kann man sich nicht mehr ansehen!

Diese Leistung war ein Abgesang.
Wenn man an sich selbst die Elle anlegt, dass man CL Sieger werden will. Unser FCB hat mitgehalten, ja sogar Paroli geboten wie eine PL Durchschnittsmannschaft a┬┤la Tottenham, oder wie Liverpool derzeit. Aber letztendlich war man, ├╝ber die gesamte Spielzeit hinweg chancenlos, dieses Spiel zu gewinnen. Wer Sanes Abschl├╝sse als 100%ige Torchancen wertet, geht am Thema vorbei. Musialas Chance OK. Aber das wars auch schon, dann geht dieses Spiel halt 5:1 aus.
Es ist aber vor allem ein Abgesang auf den Kader des FCB.
Und das schmerzt tief.
├ťberbewertet, ├╝berhyped, ├╝bersch├Ątzt, ├╝berspielt und vor allem total ├╝berbezahlt. Es ist m├╝├čig ├╝ber die Qualit├Ąten der einzelnen Protagonisten zu sprechen, aber was Gnabry, Kimmich, Goretzka, Upa und auch Davies und Musiala geboten haben, ist eben NICHT f├╝r das oberste Regal in der CL auch nur ansatzweise genug. Weder Form, noch eigene Weiterentwicklung noch grunds├Ątzliche Eignung auf bestimmten Positionen reicht f├╝r einen CL Sieg.
Leider aber ist diese Entwicklung auch ein Abgesang auf die F├╝hrungsetage, weder HH noch OK und schon gleich gar nicht HS ist es gelungen, sich aus dem Schatten der erfolgreichen Vereinsspitzen UH und KHR zu bewegen.
Denn der Abgesang auf den Kader bedeutet gleichzeitig, dass man eine ordentliche Unwucht erzeugt hat.
RL weg = OK, weil er weg wollte, aber ein SM ist halt kein Mittelst├╝rmer.
DU ist einfach kein Spitzenmann in der Innenverteidigung. Zu viele Konzentrationsaussetzer.
Mittlerweise haben wir die Fl├╝gel alle mit sogenannten Weltklassespielern doppelt besetzt, aber im System von JN kamen sie eigentlich nicht mehr vor.
TM wird mal als Schl├╝sselspieler betrachtet und ├Âffentlich gelobt, dann bleibt er in wichtigen Schl├╝sselspielen, die ein Riesenfaktor in der Saisonbewertung spielen sollen, pl├Âtzlich wieder draussen. Die Leistung von JM gestern war unterirdisch. Das erste Tor w├Ąre mit TM so nicht gefallen, er h├Ątte Rodri ordentlich angelaufen!
YS ist ein guter Schlussmann, aber keiner auf allerh├Âchstem CL Niveau.
Und das war der Anspruch unserer F├╝hrungsriege. Ein Kader, der in der Lage ist, die CL zu gewinnen.
Jetzt hat man einen Kader, der vom Gehaltsniveau die CL gewinnen m├╝sste, der aber nach eigenem Selbstverst├Ąndnis locker durch die Bundesliga spazieren m├╝sste, nicht mal das ansatzweise hinkriegt, ganz zu schweigen wenn es um die letzten 4 der CL Crunchtime geht.
In keinem Mannschaftsteil reicht die Klasse aus, um hier die Spitze zu erklimmen!
Wie soll unser Sch├╝lerlotse das wieder hinbiegen?
TW: Auf der TW Position ist Stress vorprogrammiert, MN / YS / AN, aber keiner reicht mehr an ganz oben ran, es sei denn MN steigt wie Ph├Ânix aus der Asche aus seiner selbstverschuldeten Megaverletzung wieder auf.
ABWEHR: Mittlerweile recht viel Masse, aber oberste Spitzenklasse? MDL, mit Abstrichen hat mir noch Stani gut gefallen auf internationalem Niveau, der wird aber von allen Trainern konsequent ignoriert. Alle anderen sind gut. Sogar teilweise sehr gut. Aber CL Spitzenklasse? Nein. Kein Einziger mehr!
Mittelfeld und Sturm: Kein Einziger hat die Form, und ich mache mir auch so langsam Gedanken ├╝ber die grunds├Ątzlich Eignung, um dauerhaft unter die letzten 4 Europas zu kommen. Die synchrone Entwicklung bei der N11 und beim FCB kann ja gar kein Zufall mehr sein.
Ich finde das alles auch nicht so schlimm! Wenn wir nicht mittlerweile einen der teuersten Kader der Welt h├Ątten!! Diese Entwicklung ist ein echtes Desaster. Und daf├╝r gibt es auch klare Verantwortlichkeiten! Und die sind nicht in der Mannschaft, und auch nicht auf dem sich immer schneller drehenden Trainerkarussell zu suchen.
Was tun wir jetzt??

Gute Analyse!

Gebe ihnen v├Âllig recht, denn sie haben Ahnung, die keiner hier h├Âren will-Wahrheit!!!
Ein Teil des Vorstands entlassen, Sportmanager; Neuwahlen ansetzen- au├čergew├Âhnliche Mitgliederversammlung-abwahlen!

1. Neuer Tormann, Flekken, Neuer bringst auch nicht mehr, schnell verkaufen.
2. Pavard weg-verkaufen, bevor sie nichts mehr bekommen.
Mazouri spielen lassen, junges frisches Blut!
3. Gnabry und Mane, schnellstens weg-verkaufen, Gehalt zu hoch-Leistung, 2te Liga!
4. Ein “KLASSE 6er” wie Kimich, in Chelsea, zu offenes Spielsystem!!!

Danke f├╝r deinen Beitrag! Alles sehr nachvollziehbar beschrieben.

Danke fuer diesen tollen Kommentar.

Vor allem fuer all deine M├╝he und Zeit, die du dir damit gemacht und genommen hast.
Leider vergessen das viele User hier. Dein Kommentar war sehr sachlich und exakt auf
den Punkt gebracht. Man sieht an deinem Kommentar sehr gut, dass es durchaus auch
ohne Beleidigungen geht, seine Meinung zu schreiben. Nochmals Danke.

Kann ich nur zustimmen. Ich schaue jede Woche Premier League (weil die viel mehr Spa├č macht, als die langweilige Bundesliga ;-)). City hatte definitiv nicht seinen besten Tag, haben hinten deutlich mehr zugelassen als ├╝blich und sind vorne nicht so extrem ins Pressing gegangen wie sonst. Hatte sicherlich auch mit dem Gegner zu tun. Bei City ist es immer dasselbe: es sieht so aus, als k├Ânne man mithalten und am Ende verliert man mit drei, vier Toren Unterschied.

Den Vorteil, den wir jetzt haben, ist, dass wir jetzt mit offenem Visier spielen k├Ânnen und von Minute 1 alles nach vorne werfen k├Ânnen. Schlimmer kanns ja nicht mehr kommen. Es braucht ein Wunder von M├╝nchen!

Geeint siegen, geeint verlieren. Die Messe ist noch nicht gelesen. Wir sind Bayern M├╝nchen. Uns selbst schlecht zu reden, bringt in der Situation gar nix. Deshalb m├╝ssen wir zusammen mutig ins R├╝ckspiel gehen und alles rausholen, was noch drin ist! Mia San Mia bis zur letzten Sekunde!

Oh mein Gott…..offenes Visier……alles rausholen…….und dann bekommst du f├╝nf oder sechs. Tr├Ąume weiter.

Das w├Ąre mega, wenn wir die zusammengekaufte Scheichmultitruppe noch in Bedr├Ąngnis bringen w├╝rden!!
Aber wenn man Form und Klasse beider Teams ├╝bereinander legt, ist das m├Âglicherweise nur ein sch├Âner Traum! Und das wird ja wohl noch erlaubt sein!

Tr├Ąume weiter, ist gut so, aber B-M├╝nchen hat noch nie mit 3 Toren gewonnen-CL-R├╝ckstand,
noch nicht mal mit 2, wer soll die schie├čen????-Tipp R├╝ckspiel h├Âchstens 1:1, oder 1:2!!
Beten k├Ânnen sie mal!
Sollen schauen, dass sie wenigstens Meister werden!
Bin Optimist, aber auch gro├čer Realist, mit sehr viel Fussballverstand, mein Tipp war vorher 3:1-lesen-Junge!
F├╝r eine bessere Mannschaft muss man 4-5 Spieler und Tormann mind. verkaufen!

Geschieht Kahn und Brazzo recht!

Nagelsmann ist doch nur beurlaubt, oder? ­čśë
Dann k├Ânnte f├╝r’s R├╝ckspiel ja Tuchel Urlaub machen. ­čśÇ

Gut, aber lag nicht am Trainer nur, sondern am Sportmanager, der kann einfach nichts!!
Hier hat der gesamte Vorstand incl. H├Âne├č geschlafen, aufwachen Sportfans, das ist die Wahrheit!

Welche Trikotnummern hatten nochmal Uli und Hasan?

Verstehe all die vielen Dislikes nicht.

Ich sehe es ebensso wie du.
Das geschieht Heino und Brazzo ganz recht!

Habe vorher die Rede von Kahn-Heino nach dem Spiel gesehen, die er an die Spieler gerichtet hat. Sowas von arrogant und eingebildet. Der hat alles nur schoengeredet und meinte, dass die Mannschaft beim Rueckspiel zu allem faehig waere. Der wird sich noch wundern. ­čÖé

Last edited 1 Monat zuvor by Wolfgang

Das wars f├╝r Kahn und Brazzo. Gut gemacht ihr Zwei.

Was hat das gro├če und ganze mit den 2en zu tun. Fehler im Spiel werden bestraft! Bayern war nicht schlechter nur das Tor hat gefehlt

Durch ihr unn├Âtiges Handeln haben Sie die ganze Mannschaft verunsichert. Die Mannschaft hat alle CL-Spiele unter JN gewonnen. Beide sind nun verantwortlich f├╝r das Ausscheiden – ausser es geschieht im R├╝ckspiel noch eine Senastion. Ich w├╝rde es der Mannschaft g├Ânnen – aber nicht diesen Beiden unf├Ąhigen Verwantwortlichen.

Quatsch in der Vorrunde ist Bayern immer sau stark, danach -Banane,
die Qualit├Ąt fehlt einfach-Anfang vom Tormann-ohje!
Die h├Ątten mit Nagelsmann auch verloren, die Abwehr mit Tormann..!!!
Fehler wie in der 2ten Liga!

Bayern ist locker auf Augenh├Âhe mit City. Da macht dann der Trainer den Unterschied. Aufstellung gesehen und gewusst das wird nichts. Schade f├╝r Bayern, sehr schade f├╝r Deutschland. Die H├Ąlfte der Nationalmannschaft reicht nicht.

Kommt auf die richtige Nationalmannschaft an ­čśë
In Deutschland hat ein Zyklus geendet. Die Weltmeister-Generation von 2014 ist in betagten Alter, die nachfolgende nicht so stark. FC Bayern Deutschland ist Geschichte. Macht bei der derzeit nicht vorhandenen Qualit├Ąt auch keinen Sinn mehr, auf deutsche Spieler zu setzen. Ist ne ├Ąhnliche Situation wie um die Jahrtausendwende. In den kommenden Jahren werden wir wieder verst├Ąrkt den FC Bayern International erleben, der Franzosenblock ist ja schon immens

Bayern hat gestern bis auf diese zwei Fehler ein sehr gutes Spiel gemacht, kann das Spiel Zuhause noch drehen wenn sie ein schnelles Tor machen. Die Diskussion im Net ob Neuer das 1:0 gehalten h├Ątte finde ich d├Ąmlich, nat├╝rlich ist Neuer gr├Â├čer, aber w├Ąre er einen Bruchteil sp├Ąter abgesprungen w├Ąre er auch drin, war ein Unhaltbarer. Ohne Sommer w├Ąre es 0:5 ausgegangen, der hat super gehalten. Super starker, sympathischer Torwart. Bei Bayern hat halt gestern auch ein St├╝rmer gefehlt, von Gnabry war wie sehr oft nichts zu sehen.

…”bis auf diese zwei Fehler ein sehr gutes Spiel gemacht”……..

Ne’… is klar!!! Ich findes es d├Ąmlich, wie man eine solche Leistung sich auch noch schoenreden kann.

Last edited 1 Monat zuvor by Wolfgang

Es ist nun mal Fakt, dass wir ├╝ber weite Strecken ein sehr gutes Spiel gemacht haben und mindestens gleichwertig waren. Man merkte, dass City genauso viel Respekt vor uns hatte wie wir vor denen.

Wir haben nur sehr wenige Fehler gemacht, aber gegen eine der besten Mannschaften der Welt sind diese Fehler dann halt schon mal entscheidend. Insbesondere dann, wenn in einer Phase, in der wir ├╝berlegen sind und nahe am Ausgleich dran, ein IV einen solch dicken Patzer macht wie Upa gestern.

City fiel bis dahin doch auch nicht viel ein, nur ein Distanzschu├č brachte vorher etwas Z├Ąhlbares, und auch der fand statt kurz nachdem wir durch Jamal die bis dahin dickste Chance des Spiels hatten.

Achtung da fehlt es an Qualit├Ąt, nicht an Quantit├Ąt, die haben wir viele, hatten gegen PSG Gl├╝ck, in City mu├čt Du mauern, nicht offen spielen, die sind uns technisch und Spielerisch ├╝berlegen,
h├Ątte auch 5:1 ausgehen k├Ânnen!
In M├╝nchen aufpassen leider 1:1, oder 1:2-gut aufpassen, der Optimist!

Wenn man solch einen Fehler macht wie Upa, und ohne echte neun spielst, kommt ein3:0 dabei raus.

So viele Experten hier. Bayern hat sehr gut gespielt. Die ersten beiden Tore waren einfach Pech. Sommer war nerv├Âser als Scholz bei Biden. Davis h├Ątte zur 30 Minute ausgewechselt werden m├╝ssen – City Angriffe liefen zu 90% ├╝ber ihn.

Es gibt noch ein R├╝ckspiel und das werden wir abwarten und sehen was passiert. City ist gut ja, aber nicht unbezwingbar. Auch ein 4:0 gegen die ist m├Âglich an einem guten Tag und City muss einen Tag haben wie gestern Bayern den hatte.

Erfolgsfans beschweren sich jetzt nat├╝rlich ├╝ber alles und jeden. Demn├Ąchst muss das Wetter getauscht werden. Das Team kommt wieder in die Spur, wenn nicht diese Saison, dann die n├Ąchste. Am Ende ist es nur Fu├čball. Also entspannt euch. Sch├Âne Woche w├╝nsch ich allen

Die Allianzarena muss jetzt beweisen das sie die Mannschaft tragen kann, noch sind wir nicht ausgeschieden!

Die Allianz-Arena? Tragen? Oh Mann, wie weit weg von der Realit├Ąt ist das denn…?

mein Gott, das passiert, die Scheichs haben so unendlich viel investiert, sollen sie doch auch mal gewinnen was wir schon oft gewonnen haben. Upa , kopf hoch ! Und bitte Herr Tuchel, nicht mehr ohne M├╝ller in solchen Spielen

Eine kleine Chance besteht ja noch ÔÇŽ
Es gibt unterm strich nur einen Fehler bei uns, wir sind ohne top St├╝rmer (Sorry Choupo) in die Saison gegangen, jetzt bekommen wir die Quittung!

Die wenigen Torchancen in Manchester muss man eben nutzen. Und da hat Bambi eben versagt.
Upa hat nicht die Klasse, gegen absolute Weltklasse zu verteidigen, leider.

Ooooh sehr gut und richtig!
Du gewinnst so ein Spiel nur mit einer klassen Abwehr, d.h. hinten dicht zu null- in M-City!
Aber ein Klasse-Weltklasse 1:0-Sahnetor!

Wenn Nagelsmann erkl├Ąrt h├Ątte “mir hat das Spiel richtig Spa├č gemacht”
w├Ąre er hier zerrissen worden!

Aber bei dem Welttrainer Tuchel sind wir sogar zufrieden, wenn wir alle Spiele im Pokal und
der Champions League verlieren und hinter Dortmund den zweiten Platz in der Meisterschaft retten.

Ich verstehe das nicht mehr und schlie├če mich dem Kommentar im BR an:
“In der Abwehr fehlerhaft und im Sturm ohne Durchschlagskraft”

Mir macht das Sorgen und keinen Spa├č!!!!!!!!

Was will der aus nichts machen, keiner schie├čt Tore, keiner k├Ąmpft bis zum Umfallen,
Abwehr wie ein “SIEB, ist die Wahrheit!”
Auch PEP h├Ątte schon lange mit der Mannschaft die CL. gewinnen m├╝ssen, vom Papier die besten!!!

PHONZY IST NUR NOCH EIN SCHATTEN SEINER SELBST. BRAUCHT DRINGEND EINE PAUSE. VORNE IM STURM BRAUCHEN WIR IM R├ťCKSPIEL EINEN ZIELSPIELER. ENTWEDER CHOUPO ODER TEL. WENN NICHT JEDER SPIELER BIS ZUM R├ťCKSPIEL F├ťNFZIG PROZENT MEHR LEISTUNG ZEIGT HABEN WIR KEINE CHANCE GEGEN CITY

Die Bayern k├Ânnen halt nicht im Regen… ­čśť

Vjekoslav Keskic

Vjekoslav Keskic

Gr├╝nder
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegr├╝ndet. W├Ąhrend er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelm├Ą├čig ├╝ber die sch├Ânste Nebensache der Welt. Auf dem Online-Portal "SPOX" wurden 2008 die ersten Blogbeitr├Ąge ver├Âffentlicht, schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner gro├čen Leidenschaft ÔÇô dem FC Bayern.