Transfers

Alternative zu Osimhen und Kolo Muani: Bayern beschäftigt sich mit Jonathan David

Jonathan David
Foto: IMAGO

Der FC Bayern möchte im Sommer unbedingt einen neuen Stürmer verpflichten. Die Münchner werden aktuell mit vielen Angreifern in Verbindung gebracht. Neben Victor Osimhen und Randal Kolo Muani scheint der Rekordmeister einen weiteren Spieler ins Visier gefasst zu haben.



Der Name Jonathan David kursiert schon seit Jahren an der Säbener Straße. Anfang 2020 machten bereits erste Meldungen die Runde, wonach die Bayern sich mit dem Kanadier beschäftigen würden. Wie “Sky”-Reporter Florian Plettenberg berichtet, ist der 23-Jährige nach wie vor ein Thema beim Rekordmeister. Demnach haben die Münchner ihn weiterhin auf dem Radar. Vor allem Chefscout Pilawa soll ein Fan von David sein.

Konkrete Gespräche zwischen Klub und Spieler gab es bisher aber noch nicht. Dies liegt unter anderem daran, dass Thomas Tuchel und die Verantwortlichen mit der Kaderplanung für die kommende Saison noch nicht wirklich begonnen haben. Erste Gespräche diesbezüglich sollen in den nächsten Wochen stattfinden.

David ist deutlich günstiger als Osimhen & Co.

David ist vertraglich noch bis 2025 an Lille gebunden. Sein aktueller Marktwert wird auf 60 Millionen Euro taxiert. Dem Vernehmen nach soll die Schmerzgrenze der Franzosen in diesem Bereich liegen. Damit wäre der kanadische Nationalspieler deutlich günstiger als Victor Osimhen, Randal Kolo Muani oder Harry Kane. Hier liegen die kolportierten Ablösen teilweise über 100 Millionen Euro.

Neben den Bayern gibt es zahlreiche weitere Interessenten. Vor allem in der englischen Premier League steht der Lille-Profi hoch im Kurs. Manchester United, Tottenham, Arsenal, Chelsea und Everton wurden zuletzt mit David in Verbindung gebracht.

Interessant ist allerdings: David soll ein großer Fan der Bundesliga sein. Dessen Berater hat bereits vor dem Wechsel zu Lille betont, dass “die Bundesliga an oberster Stelle” für den Stürmer steht. Zudem haben die Bayern mit Alphonso Davies ein Ass im Ärmel. Davies und David kennen sich bestens aus der kanadischen Nationalmannschaft, was dem FCB im Werben um den Spieler sicherlich nicht schaden würde.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
134 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

1,80m etwas zu klein um Bälle vorne fest zu machen…. .

Geb ich Dir Recht

Hat Suarez mit 1,82 m auch geschafft.

war 7cm grösser und wog 13 kg mehr. nen zu kurzen tw haben wir schon, jetzt noch einen zu kurzen ms?

Falcao, 1,77 m bei 72 kg. Überragender Kopfballspieler, konnte Bälle festmachen. Nur mal so.

Und Gerd Müller nicht vergessen.

Ja marvin. Es gibt viele Beispiele für Mittelstürmer die kleiner als die obligatorischen 185cm waren und trotzdem als Mittelstürmer funktioniert haben.

Trotzdem ist der Standard ü185cm und ü80kg. Nicht nur seit haaland.

Ich würde kein Risiko mehr an Bayern Stelle eingehen und das gardemaß bevorzugen. Alle anderen die du aufgezählt hast, waren einfach unglaubliche Weltklasse Spieler. Die aktuellen Weltklasse Leute sind aber entweder alt (lewandowski, benzema), uralt (Ibrahimovic) oder Vertrag lange an andere Vereine gebunden. Der Mittelstürmer stirbt ja auf der ganzen Welt solangsam aus, warum auch immer. Kaum noch jemand hat zwei Mittelstürmer im Kader.

Der Mittelstürmer markt ist derzeit einfach irre. Schlimmer als der Gas und Strommarkt

Bayern wird in den sauren Apfel beißen müssen.

Last edited 1 Monat zuvor by René

Und? Diese Beispiele zeigen, dass die Größe und das Gewicht nicht entscheidend sind. Also lieber einen schlechteren Spieler mit Gardemaß, als einen besseren Spieler, der vielleicht etwas zu klein ist?

Bayern wird in den sauren Apfel beißen müssen. Es gibt kein Geheimnis oder noch unentdeckten wunderstürmer. Alle Steine sind bereits auf links gedreht. Jonathan ist niemand der besser ist als ramos oder osi. Das müsste er aber sein damit man nen Mittelstürmer nimmt der „nur“ 175cm ist

Die Liste ist jetzt seit Wochen klar. Und jetzt heißt es: friss oder Stirb

Der beste zu kurz geratene Mittelstürmer ist alvarez. Und der sitzt bei City hinter haaland auf der Bank.

Last edited 1 Monat zuvor by René

David ist deutlich günstiger. Die Körpergröße ist Scheiß egal. Alvarez wäre ein idealer Transfer.

je nach spielsystem ist körpergröße/masse wichtiger / unwichtiger. bei spiel mit einem ms ist ein großer 9er eine zusätzliche option gegen überwiegend grossgewachsene iv. david wäre günstiger, richtig – weil er aber auch schwächer ist. bisher nur belgien und beim tabellenfünften in frankreich. david würde zu eintracht frankfurt passen. wir brauchen eine anderes kaliber.

Als großen Stürmer hat man Choupo, man kann auch mit 2 Spitzen spielen.
Ein anderes Kaliber ist sehr teuer, wahrscheinlich zu teuer.

kann man nicht, weil nicht unser system – passt nicht zu mannschaft und bereitschaft der spieler. hatte jn ja versucht um dann wieder auf ziel 9 zurückzukommen. zudem spielt choupo keine 30 spiele die saison mehr, also fehlt die hälfte der spiele der vorhandene zielspieler. wenns wenig kosten soll, dann füllkrug und thuram holen. aber hey, was soll der stürmergeiz. wer abwehrspieler für 300 mio holt hat auch kohle für einen gescheiten 9er. geld ist da, man muss nur andere prios setzen.

Doch kann man. Lewa war die feste Spitze und Müller war hängend dahinter. Also 2 Spitzen. Siehst du, es geht.

Beide, da ist man immer noch günstig dabei…..

Laber Rhabarber…….

Stimmt!!!

Logischer Fehler: Es liegt in der Natur eines unentdeckten Wunderstürmers, dass er eben nicht bekannt ist.

nur ist david nicht falcao, ivan zamoran oder kalle riedle sondern jonathan david. bei der wm gegen belgiens vertonghen/alderweird keine schnitte gesehen, gegen kroatien an gvardiol und lovren zerschellt und nicht anwesend im spiel und gegen marokkos 2×190 iv erst gar nicht auf dem platz gewesen. david hat weder sprungkraft noch timing bei kopfball, 2 von 50 toren für lille mit kopf. für tiefe läufe ist thuram billiger und kolo muani flexibler.

Danke. Gut beobachtet

Lewa hatte ja schon seinerzeit im besten Alter seine Probleme wenn er auf sich alleine gestellt war gegen Weltklasse iv‘s wie Van dijk. Da ist er auch zerschellt. Erst als Bayern das Spiel vorne wieder mit flügelzange und Sturm-Partner Müller organisiert hat, hatte Lewa wieder durschschlagskraft. Weil er auf engem Raum unglaublich gut ist, aber kein Ronaldo oder messi ist der Van dijk im 1:1 aushebeln könnte.

Füllkrug hingegen könnte evtl. mal nen Kopfball gegen Van dijk nach ner Standard gewinnen. Das ist nicht absolute Champions Liga aber immerhin etwas was er nem Jonathan voraus hat.

Last edited 1 Monat zuvor by René

Ich sage ja nur, dass die Körpergröße egal ist, um den Ball zu halten. Das David kein Suarez oder Falcao ist, ist klar.

Nee das stimmt einfach nicht marvin.

Natürlich ist Körpergröße und masse ein Vorteil vorne im Zentrum. War schon immer so, wird immer so sein. Weißt du überhaupt wie es im gegnerischen Strafraum abgeht? Bereits ohne den Ball in deiner Nähe, nur weil du da als ms stehst? Das siehst du so im Fernsehen ja auch nicht. Wenn du dich da nicht wehren kannst, bist du immer 30cm zu weit vom Ball weg, kommt gar nicht dran. Wenn du diese maße nicht entspricht, brauchst du andere gewaltige Qualitäten um dich da vorne durchzusetzen. Besondere Qualitäten die niemand anderes hat. Schwer zu erklären. Aber die hat Jonathan nicht. Guck dir an wie Gerd Müller seine Tore gemacht hat. Nach ihm hat niemand mehr so Tore erzielt. Guck dir die Abschlüsse an. Das war der Grund weshalb er sich trotz seiner nachteiligen maße durchgesetzt hat und die Abschlüsse waren einmalig. Kunststücke.

Last edited 1 Monat zuvor by René

Doch das stimmt Rene, nur mal so. Körpergröße und Masse haben ihre Vorteile, allerdings wird man durch zu viel Masse langsamer und zu große Körpergröße unbewegsamer, also hat es auch Nachteile.

Jo sieht man ja an haaland dass zu viel masse langsam macht 😂

Das Problem ist, du hast keine allgemeine sportliche Ausbildung, guckst nicht übern tellerrand. Ein Gewichtheber mit ü100kg Lebendgewicht ist auf die ersten 30m ähnlich schnell wie ein 100m Sprinter. Weil er alleine genetisch nen sehr hohen Anteil schnellzuckender muskelfasern hat. Siehe süle. Fett aber antrittsschnell. Trotz 2 kreuzbandrisse. Genetik. Sehr hoher Anteil Schnellzuckender fasern. Darauf kommt’s an. Mach ein sportphysiologisches Buch auf, wenn’s dich wirklich interessiert. Da gibt’s keine Geheimnisse, das ist alles bestens untersucht.

Manche Dinge musst du einfach mal lernen anzunehmen. Sonst behauptest du in 10 Jahren noch denselben Mist den 10 andere dir anders erklären

Last edited 1 Monat zuvor by René

Haaland ist eine Ausnahmespieler. Es ist aber faktisch so, dass je leichter man ist, desto schneller ist man.
Das Problem ist, du blamierst dich so richtig. Deswegen solltest du nicht mehr kommentieren.

Es ist hoffnungslos mit dir. Körpergewicht sagt überhaupt nix über Schnelligkeit aus. Nix null nada. Aber glaub was du glauben willst. Ist halt einfacher ne Erde für flach zu halten wenn man alles aus den eigenen Augen zu erklären versucht statt sich wirklich mit all dem zu beschäftigen.

P.s. Ailton lacht über dich

Last edited 1 Monat zuvor by René

Es ist hoffnungslos mit DIR!!! DU blamierst dich. Je schwerer man ist, desto langsamer ist man. Ist faktisch so. Du musst dich besser informieren.

nein marvin, schau dir die körperdaten der top sprinter leichtathletik an. maschienen. brauchen muskeln am ganzen körper für schnellkraft. bitte nicht mit ausdauerläufern verwechseln.

Was ist dann mit Coman, Mbappe, Dembele, Salah, Neymar, Sterling, Saka, Diaby, Frimpong?

worum gehts? und wer ist schneller als wer? und als welche spieler sollen deine aufgeführen jetzt schneller sein? und seit wann gehts um vergleiche? es geht um körpergröße eines 9er. und du bist auf die theorie mit groß und massiv = langsam gekommen. die ist falsch. keine ahnung, was du willst. bin jetzt raus, weil du nicht beim thema bleiben willst und krampfhaft irgendwas suchst

Ich habe NIE geschrieben, dass ein massiver Spieler langsam ist. Es ist jedoch faktisch so, dass mehr Gewicht dazu führt, dass man langsamer wird.

geht so. haaland: 194cm, 90kg, 36kmh, lukaku: 191cm, 91kg, 36kmh, traore, 178cm, 88kg, 38kmh, toni rüdiger 190cm, 86kg, 36,5kmh ,aubameyang 187cm, 890kg, 35kmh, thuram 192cm, 90kg, 36kmh.

Mpabbe, Davies, Coman, Prime Robben, Dembele. Alles wiegen sehr wenig und sind schneller als die Spieler. Von daher…

Boah alter! Guck endlich ins Buch oder Google es. Es kommt auf das Verhältnis von schnellzuckenden zu langsam zuckenden muskelfasern an. Gewicht spielt erstmal keine rolle, muss man unterordnen

Dazukommt dass je größer der Durchmesser eines Muskels ist, er mehr Kraft entwickeln kann. Und Kraft = Beschleunigung x masse? Schon mal was davon gehört? Physik 6. klasse. Zumindest auf nem Gymnasium.

Letztlich ist es so, wenn du nen Top Sprinter absolut austrainierst, dass er auch einen überdurchschnittlichen muskelmasseanteil besitzt und der wiegt entsprechend schwer.

Last edited 1 Monat zuvor by René

Warum nervst du mit deiner Inkompetenz?
Gewicht spielt eine Rolle, ist nachweislich so.

Also Haarland ist schnell und beweglich……! Du nervst langsam Her Marvin

Du konntest Müller Kur bevor er zum Ball kam ruhig umschubsen. Der hatte so ne Körperbeherrschung, der konnte noch mit den Rücken zum Tor auf dem Hosenboden sitzend den Ball diagonal ins gegenüberliegende Eck „schaufeln, ablegen, reineiern“. Gerd Müller war ne artistische Sensation.

Eine Studie des US-Wissenschaftler Paul Vanderburgh besagt, dass jedes Kilo weniger Gewicht mit 2,5 Sekunden Zeitgewinn pro Kilometer gleichzusetzen ist. Vor allem verbessert der Gewichtsverlust die maximale Sauerstoffaufnahmefähigkeit (VO2max), einen der wichtigsten Parameter für die Laufleistung. Denn je weniger Gewicht Sie mit sich herumtragen, desto mehr Sauerstoff steht Ihrem Organismus mit jedem Atemzug zur Verfügung.

Alter. Du bist doch Kiffer oder so oder?

Ausdauerläufer kannst du nicht mit Sprinter vergleichen.

1000m laufen hat nix mehr mit sprinten zu tun. Bis dahin ist bei jedem Menschen das atp platt.

Last edited 1 Monat zuvor by René

Ich nicht und du?
Warum sind die aufgelisteten Spieler nicht schwer und sehr schnell, schneller als die schwereren Spieler?

Ach komm darüber kann ich nur noch lachen.

Beim sprinten versuchst du so viele muskelfasern wie möglich synchron zu rekrutieren. Das ist aber zwingend erforderlich wenn du dich so schnell wie ne Gewehrkugel beschleunigen willst. Das kann niemand 1km lang 😂

Kein Fußballer ist ein absolut austrainierter Sprinter. Das meine ich mit Tellerrand. Coman wäre noch mal ordentlich schneller wenn er 5kg mehr Muskeln und mehr muskelquerschnitt hätte. Er ist dennoch schnell weil er genetisch bedingt einen sehr hohen Anteil schnellzuckender fasern hat, er kann sehr viele muskelfasern synchron rekrutieren, über ne kurze Zeit. Das ist 100% Genetik, nicht mal sonderlich antrainiert.

Tut mir leid wenn ich dein Weltbild zerstöre, aber coman hat sicherlich niemals auf sprintschnelligkeit trainiert. Er war’s einfach schon immer und handelsübliches Fußballtraining reichte um ihn auf ein gewisses Niveau zu bringen. Wenn er das sportartspezifisch aber noch trainieren würde, wäre er heute 10kg schwerer und würde mit usain Bolt um die Wette laufen.

Last edited 1 Monat zuvor by René

Deine Theorie ist leider faktisch falsch. Coman ist von seiner Genetik schnell, ABER er trainiert das wie jeder anderer Sportler. Du hast leider keine Ahnung.

Komisch, 2 der 3 schnellsten Sprinter der Welt, wiegen nicht viel. Einer sogar sehr, sehr wenig

Was ist denn sehr sehr wenig für dich marvin?

180cm und 75kg bei 8% Körperfettanteil?

Wenn das wenig ist, dann hast du einfach keine vorstellung davon was in der leistungsspitze überhaupt menschlich möglich ist.

8% Körperfettanteil! Total irre was die Leichtathleten machen. Die bestehen nur noch aus Knochen und Muskeln

Guck dir echte 8% Körperfettanteil mal Live an. Dann reden wir weiter, je weniger Körperfett du besitzt, desto weniger Wasser speichert der Körper. Woraus der Mensch zum Großteil besteht.

Last edited 1 Monat zuvor by René

Jemand mit 70 kg wiegt sehr wenig und ist der 3. schnellste Mann der Welt. Deine These ist also leider nachweislich nicht korrekt.

wo genau steht beim sprint und bezogen auf vmax? in deinem quote steht zeitgewinn je km – also strecke/distanz – und nicht erhöhung vmax bei sprint auf kurzer strecke. was da steht ist, dass du als mittel-/langstreckenläufer schneller bist, wenn du leichter bist. aber nicht als sprinter. wir sind beim fussball, also gehts um sprint.

Als Sprinter ist das genauso.

nein marvin, ist es eben nicht. und darum genau geht´s.

Leider faktisch falsch.

ne, faktisch richtig. muss nur deinen text aus der kopierten quelle nochmal lesen und auch verstehen. da stehts doch drin.

Ist es dir nicht peinlich, dich so zu blamieren????

Aha. Was ne Diskussion mit einem nicht Sportler.

Wenn du nahezu alle deine muskelfaser rekrutierst, dann spielt Energiegewinnung über Sauerstoff kaum mehr ne Rolle. Das dauert viel zu lange. Der Körper schaltet auf anaerobe Energiegewinnung um. Bist du schon mal gelaufen, marvin?

Bist du schon mal 400m durchgerannt so schnell du kannst? Hat es bei dir nicht gebrannt?! Ja dann bist du noch nie richtig gelaufen 😄

Last edited 1 Monat zuvor by René

Gut, dass du der Nichtsportler bist.
Ich bin Leistungsportler, also ja

Boah bist du anstrengend. Ich hab’s dir jetzt einmal erklärt. Ist ja nix was du nicht gegenchecken könntest. Echtes Wissen ist ja überprüfbar und steht jedem zur Verfügung. Aber bist halt zu faul oder zu sehr von dir eingenommen.

Insofern mach mal so weiter. Und du bleibst halt hängen…

DU bist anstrengend, weil du die Wahrheit nicht akzeptierst. Deine Erklärungen sind leider nicht wahr. Ich habe dir belegt, dass deine Erklärung nachweislich nicht korrekt ist.

1,80 m, wenns “hochkommt”. Die meisten Seiten schreiben von 1,75 m.

david ist 175cm gross bei 70kg. der macht mit rücken zum tor nichts fest.

Sogar 175 laut Transfermarkt.de

Macht endlich mal was, bevor alle andern Vereine an die Spieler heran treten, dann werden Stürmer sehr teuer, also vorher mal Gespräche mit allen Stürmern-Kandidaten- Spielervermittler vollziehen, nicht nur darum eiern.
Am Schluß beschert ihr euch, wenn er zu teuer wird.
Bei Mane war doch klar, dass er kein Mittelstürmer ist, dies nicht bringen wird auf Dauer.

Stimmt und ganz wichtig!! Meldet sofort jedes Gespräch mit Spielern oder der gleichen den Medien das jeder Verein weiß, was man vorhat!
Junge junge…nur weil man nichts offiziell hört, heisst das nicht das im Hintergrund nichts passiert. Wann beginnt das Transferfenster? Geht noch 1-2 Tage. Ich denke alle in der Führung sind sich Ihrer Verantwortung bewusst und werden das auch managen.

Wäre für mich nicht der passende Stürmertyp. Guter Angreifer, technisch gut, starke Quote. Ich würd mir aber jemanden wünschen, der vorne auch mit hohen Bällen gut anspielbar ist und Flanken regelmäßig per Kopf verwerten kann. Er hat in seiner gesamten Zeit als Profi genau 5 Kopfballtore erzielt und scheint mir mit seinen 1,75 m nicht unbedingt dafür prädestiniert, sich da noch groß zu entwickeln. Dribbler mit tiefem Schwerpunkt haben wir genug, für mich fehlt die Kante im Sturm.

Und wieder ein Name in den Ring geworfen.
David wird jedoch nur dann kommen wollen, wenn man Davies den nötigen Respekt erweist und Davies auch bleiben möchte.
Das sind Nationalmannschaftskollegen, die gerne auch auf Vereinsebene zusammen kicken möchten.
Wenn Davies jetzt weg will, glaube ich kaum, dass man David erfolgreich überzeugen könnte.

Man man man bei allem Respekt wir kaufen noname Spieler genau wie Tel oder Gravenbrech und für zuviel Geld
Kleine Rechnung
Das Geld von Sane (Ablöse plus Gehalt) plus Geld von Mane …..dafür hast du Haaland inclusive alle Kosten.

Fußballspieler sind zwar nicht fürs denken geboren geschweige es für kalkulieren…….aber was macht ein wie Dreessen in dem Vorstand, ja der ist nicht mehr da ,aber der andere von der deutschen Bank 🏦……..ach ja vergessen der wiederum hat keine Ahnung vom Fußball ⚽
Leute ich drehe durch

David ist kein Noname Spieler. Haaland wollte nicht zu uns.

Natürlich wollte er zu uns…

Wollte er nicht. Ansonsten wäre er jetzt bei uns. Bitte besser informieren.

Total falsch, Bundesliga war dem zu flach.

Haaland war die größte Fehlentscheidung überhaupt nicht all-in zu gehen….
Statt Mane‘, VV Gnabry hätte man ihn und Sane‘ verkaufen sollen für Haaland und Top 6er ! Und das Wieserl war g‘mad für 5 Jahre !

Davies – Haaland – Coman

Musiala

Lucas – 6er – Goretzka – Kimmich

DeLigt – Upa/Pavard !

Wir sind All-In gegangen bei Haaland. Wir haben keine Chance, ManCity finanziell auszustechen. Bei einem Matching Offer wäre er IMMER nach England gegangen. Und wenn bei uns einer 50 Mio verdient, und der nächste dahinter nur 23, dann geht’s aber richtig rund.

Last edited 1 Monat zuvor by Landauer1919

Absolut richtig, Haaland stößt bald in die Preis Region Mbappe, Messi, Neymar vor.
Da sind wir raus!

Ist er doch schon!

No Name Gravenberch? OMG wie arm.

Immer wieder Haaland ins Spiel zu bringen, ohne fundierte Informationen über seinen Wechsel zu haben, macht überhaupt keinen Sinn.

Sobald Hernandez wieder fit ist einfach Upa vorn in den Angriff stellen. Dann kann er hinten nichts mehr kaputt machen und vorne gibt die Elfer dann für uns. 😛

Ich finde das eine absolout gute Lösung. Jonathan David ist ein starker Stürmer der uns sicherlich helfen könnte. Natürlich ist er noch nicht auf dem absoluten Weltklasse-Niveau aber er ist auch noch jung. Abgesehen davon, wer ist den jetzt auf dem Level im Sturm, der zu uns passen würde? Harry Kane bestimmt auch nicht. Benzema wäre eine Granate den wir bräuchten, aber der ist auch schon älter. Ich denke Osimhen wäre sicherlich stark, da er auch schon Championsleague-Erfahrung hat, aber Jonathan David wäre auch eine Alternative. Zudem sollten wir uns mit Jeremy Doku von Stade Rennes beschäftigen, der junge Belgier auf dem Flügel zeigt ein unglaubliches Potential, was wir unbedingt brauchen können. Dafür Gnabry verkaufen.

Das wäre ein Brazzo Transfer. Ist bisher nicht besonders aufgefallen und lässt sich daher leicht wie Gravenberch oder Tel als Supertalent und kommender Weltstat verkaufen.

Ist nachweislich aufgefallen.

Völlig falsche Aussage.

Am Ende wird es Rasmus Höjland!

Dann hätte man gleich im Januar Thuram für 15m holen können und seinen Bruder gleich dazu für die 6 (35m) ! Sicherlich wäre dann das Double sicher gewesen und kein 0-3 bei City…

Plettenberg…… Was der nicht schon alles rausposaunt hat.

Aufgeblasenen Gequake von Plettenberg mit wenig Inhalt.

wer?

T E L!

was ist eigentlich los bei uns?! Mögen sie Tel nicht? Ist es was persönliches?

Kann verstehen wenn man sich um Kane, Kolo Mouani und die Ossihenne bemüht,

doch wenn danach in der Einschätzung nicht TEL / Ibrahimovic kommt, dann ist das ein Armutszeugnis bezüglich der Einkaufspolitik.

Keine Ahnung weshalb Tel gekauft wurde

und damit meine ich Titanbrazzo.

Was soll mit tel sein? Er ist ein jugebdfußballer der bereits wie n Profi bezahlt wird.

Ist ja auch schwer zu erklären wenn du den Unterschied selbst nicht erkennst

Last edited 1 Monat zuvor by René

Moukoko durfte mit 16 ran (wenn sein Alter denn stimmt wohlgemerkt)

Wenn man Jonathan für 60mio€ nimmt aber füllkrug nicht für 20mio€, dann versteh ich die Welt nicht mehr. 😅

Nur weil man sich die Blöße nicht geben will, die offensichtlichste Lösung zu nehmen wenn es mit einem 1a Stürmer nicht klappen sollte.

Kaufen er ist ein Gerd Müller Typ und der war 175cm. Er ist aktuell Torschützen Führer in League 1 mit 19 vor Mbappe und ist 22 Jahre.

Herrlich, alle Jahre wieder orakelt die unseriöse Sportpresse die gleichen Namen. Kommen wird (wie immer) ein ganz anderer Spieler…

Zu teuer für das gehobene Mittelmaß, dass er anbietet
Darüber hinaus wieder ein Sprintertyp, kein klassischer Mittelstürmer

Alphonso Davies Verschnitt halt

Last edited 1 Monat zuvor by Chef

Wenn wir in der Championsleague vorne mitspielen wollen, brauchen wir einen Toppstürmer. Da ist der Mittelstürmer der französischen Nationalmannschaft gerade gut genug, egal was er kostet! Alle anderen sind zu schlecht,auch Osimen, dem fehlt die Technik für Bayern.
Wenn man das Geld für Kuolo Muani nicht ausgeben will oder kann, dann eben Füllkrug!
Der macht uns für 2 bis 3 Jahre einen guten Mittelstürmer , und dann sind hoffentlich TEL oder Ibrahimovic soweit.
Alle anderen Namen sind zum Fenster rausgeschmissenes Geld. Für das was von ihnen zu erwarten ist.
Wer sich bei der Vielzahl überragender französischer Nationalspieler durchsetzt, ist ein Ausnahmefussballer, und den brauchen wir.
Wenn nicht, dann sollte man den „Deutschen Weg gehen“ mit Füllkrug, der soll ja menschlich auch ein Supertyp sein und nicht so ein Egomane wie Mane.

David ist auch ein Box Stürmer. Schau dir mal an, wie er seine Tore macht. Er ist beidfüßig, schnell und dribbelstark. Ihn würde ich zu gerne bei Bayern sehen. Er kann auch, wenn es mal sein sollte, auf den außen spielen.

Robert Glatzel vom HSV soll ein Thema an der Säbener sein!!
Groß, gebürtiger Münchner und ein Knipser…

Was haltet ihr von Retegui? Hab mal gelesen das der aufm Markt wäre und mit 23 Jahren noch im besten Alter? Ansonsten evtl. noch Lukaku wobei man hier nicht weiß ob der nochmal an die alte Form ran kommt.
Ansonsten wär auch ein Suarez interessant als Backup.

Ich Wette Da Brazzo findet scho wieda an Gscheiden Hamperer,den Er zum FCB hollen kann,mit Sicherheit wieda einen Luser

Zu klein für einen Mittelstürmer, nur 175 cm groß.

Absolut richtiger Mann für Bayern,
Beidfüßig und schnell,
Und dazu vielleicht Skhiri in Erwägung ziehen!
Der ist kampfstark und Technisch eine Augenweide, für mich der beste 6er in der Bundesliga und ABLÖSEFREI.

Bayern braucht definitiv nen Sechser, aber dafür kommt ja Laimer. Der ist auch ein guter sechser

Als Erstes sollte der Vorstand und Aufsichsrat eine Bestandsaufnahme der aktuellen Spieler machen, mit denen man
(i) für die neue Saison nicht plant,
(ii) die nicht zu Spielsystem von TT passen und
(iii) für die es eine doppelt und Dreifachbesetzung gibt und die gleichzeitig sehr teuer sind.

Verkäufe
Gnabry EUR 55-60 Mio.
Mane: EUR 25-30 Mio. nach seiner unrühmlichen Aktion
Pavard: EUR 30-35 Mio.
Sabitzer: EUR 25 Mio.
Nübel: EUR 10 Mio.
Tillmann: EUR 7 Mio.
Sarr: EUR 1 Mio.
Singh: EUR 1 Mio.
Blind: Vertrag auslaufen lassen
Total: EUR 154-169 Mio.
Goretzka im Zweifelsfall auch noch verkaufen. Marktwert EUR 65 Mio.

Neuzugänge
Top 9er: EUR 80-90 Mio.
Frimpong/Cancelo: EUR 40-50 Mio. Frimpong ist mir lieber, da er jünger und günstiger ist.
Rashford: EUR 55-60 Mio.
Ndicka: ablösefrei, Laimer hat bereits unterschrieben
Total: EUR 175-200 Mio.

Osimhen ist der Beste und die kosten halt Geld. Wenn man sparen wöchte dann, muß man Füllkrug kaufen ist ja auch ein deutscher.

Kommt nicht auf Größe und Gewicht an, athletisch beweglich und schnell ist wichtig. Siehe Gnabry als Veganer kein Schuss kein Zweikampf keine Schnelligkeit aber Paussbacken wie bei Übergewicht. Wenn David Performance warum nicht, wird aber der Tuchel schon wissen.

Ich würde ihn holen brazzo! Er ist günstiger und hat schon internationale Erfahrung

Kramaric wäre eine Top Lösung, der international mit Kroatien top spielt und selbst in Hoffenheim trifft. Ich erinnere mich gerne an die Tore von Olic oder Mandzukic zurück, die immer fleißig gearbeitet haben und durch die Robbery glänzen konnten.

Würde ich so unterschreiben. Ihn holen für 2,3 Jahre, in der zeit Tel verleihen, und ggf noch einen 3 Stürmer ausleihen. Und dann wenn Tel richtig einschlägt bei seinem Leihverein, wird Tel die Zukunft im Sturm der Bayern.

Es werden noch sehr viele weitere Namen hinzu kommen… Es bleibt bis zum Transfer spannend 😉

Würd ihn mir fast mehr Wünschen wie Osimhen. Kane is zu Teuer, und Muani überzeugt mich nicht. Aber ich verfolge David schon seit 2 Jahren, und der hat sich sehr gut Entwickelt. Und ja er hat ”nur” 1,80, aber es gab schon kleinere und bessere Stürmer. Also ich seh darin kein problem. Er ist ein Neuner und weiß wo das Tor steht. Aktuell ist er bei 20 Saisontoren. Und wenn er uns zum CL titel ballert, und torschützenkönig wird, sagt auch keiner mehr was. Denkt dran, Lewandowksi brauchte auch zeit um bei Bayern anzukommen, und war der beste Stürmer bei Bayern seit Müller. Also ja, bitte David Holen

Bitte nicht da kann man auch gleich Werner holen

Was ist eigentlich mit Ramos gibt es ausstiegsklausel für knapp 100 mio ?

Vjekoslav Keskic
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Auf dem Online-Portal "SPOX" wurden 2008 die ersten Blogbeiträge veröffentlicht, schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Leidenschaft – dem FC Bayern.