Champions League

­čô░ Pressestimmen zum CL-Aus der Bayern: “Manchester City ├╝berlebt in M├╝nchen”

FC Bayern
Foto: Getty Images

Der FC Bayern ist aus der Champions League ausgeschieden. Nach dem 0:3 im Hinspiel gegen Manchester City kamen die M├╝nchner im R├╝ckspiel nicht ├╝ber ein Remis (1:1) hinaus. Hier sind die Pressestimmen zum Bayern-K.o. in der K├Ânigklasse.



Thomas Tuchel attestierte seiner Mannschaft nach dem 1:1-Unentschieden ein “sehr gutes Spiel”. Die M├╝nchner pr├Ąsentierten sich, ├Ąhnlich wie im Hinspiel, ├╝ber weite Strecken der Partie als das bessere Team. Die mangelhafte Chancenverwertung sorgte am Ende f├╝r das deutliche Aus in der Champions League.

Hier sind die Pressestimmen

SPOX: “1:1: Aus im CL-Viertelfinale! Haaland stoppt Bayerns Sturmlauf”

BILD: “Viel Zoff, kein Wunder: Haaland packt sich Bayern”

kicker: “FC Bayern verpasst das Wunder: M├╝nchner scheiden gegen ManCity aus”

S├╝ddeutsche Zeitung: “Bayerns Aus in der Champions League: Es fehlen die Tore”

Abendzeitung M├╝nchen: “1:1 gegen Manchester: Bayern verabschiedet sich erhobenen Hauptes aus der Champions League”

tz: “Nur Remis gegen ManCity: FC Bayern scheidet im Viertelfinale der Champions League aus”

Spiegel: “Haaland vergibt Elfmeter ÔÇô und zerst├Ârt dann die letzte Bayern-Hoffnung”

Die Pressestimmen aus dem Ausland

L’Equipe (Frankreich): “Weitere Tortur f├╝r Upamecano: FC Bayern scheidet gegen Manchester City aus”

Marca (Spanien): “Manchester City ├╝berlebt in M├╝nchen”

AS (Spanien): “City hielt dem Ansturm der Bayern stand und schaffte es bis ins Halbfinale”

BBC (England): “ManCity setzt sich gegen Bayern durch und trifft auf Real Madrid”

Daily Mirror (England): “Erling Haaland lacht zuletzt, als ManCity den Job gegen Bayern M├╝nchen erledigt”

The Guardian (England): “Haaland trifft zum Halbfinaleinzug von Manchester City gegen Bayern”

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
50 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Salihamidzic erm├Âglicht City den Einzug ins Halbfinale Dank eklatanter Transferstrategie

Ist das Ironie oder dein voller ernst? ­čĄú
Du brauchst Hilfe!

Der ist ein Bot. Brauchst du nichts drum geben.

Verschwinde hier, Namensdieb. Verpiss dich.

Nerv nicht Bot.

Sorry….. Langsam kann und m├Âchte keiner mehr Deinen ├╝berfl├╝ssigen M├╝ll lesen. Geh an Deine Playstation und vergeude dort Deine Zeit, aber bitte verschone uns k├╝nftig mit Deinem nicht zutreffenden M├╝ll.
Es wurde Dir schon zig mal gesagt, dass Dein verbreiteter M├╝ll keinesfalls den Gegebenheiten gerecht wird. Langsam wirds Zeit, dass Du Deinen Kopf zu Seite biegst, damit das bisserl Hirn zusammenlaufen kann.

Der ist ein Bot, brauchst dich nicht aufregen

Du bist ein Bot, schreibst immer nur denselben Satz. Verpiss Dich, Du Bot. Troll woanders.

Ich schreibe nur den selben Satz?????? Und jetzt geh weg und troll woanders.

Ich liefer Fakten und Inhalt. Du lieferst nichts. Dich will keiner hier.

Kleiner geht’s noch, das Managerb├╝bli hat auf Nagelsm├Ąnnchen geh├Ârt und keinen MS geholt,als der einen auf Pep machen wollte mit dem Albtraum von der falschen 9. Dazu eine Handvoll rechte Au├čenpracker im Kader und eine 34 St├╝rmer Mumie wieder ausgegraben…….. Bayern like ist anders……….

Das Ausscheiden hier auf eine Person zu beschr├Ąnken behebt das Problem auch nicht.
Hier wurden viele Fehler gemacht , gepaart mit ung├╝nstigen Ereignissen.
Wenn man an der Person Brazzo etwas aussetzen m├Âchte , dann das er einen zu jungen Trainer ( JN )f├╝r diese Mannschaft f├╝r ein utopischen Preis geholt hat und geglaubt hat er bekommt das hin.
Das durch Ereignisse wie mit MN oder dem Verletzungspech von LH die Leader wegbrechen und die sich teilweise wie im Kindergarten auff├╝hren und jeder vor den Medien seine Meinung sagen muss finde ich erschreckend.
Bin mir sicher das die Spieler unter Don Jupp sich das nicht getraut h├Ątten.
Und das sich dann der Loddar mit seinen Hy├Ąnen hinstellt und seine Weisheiten in jede Kamara Lambert war doch klar.
Was hier fehlt ist die Disziplinen und der Wille alles f├╝r den Verein zu tun.
Und das f├Ąngt bei Kahn / Brazzo an und geht bis zum letzten Ersatzspieler.
Da muss jetzt die Meisterschaft geholt werden.
Mit TT haben Sie jetzt jemanden der den Laden aufr├Ąumen kann.
Die ganzen Fehlerhaften Ereignisse m├╝ssen nat├╝rlich korrigiert werden , wie damals nach dem Projekt Klinsmann.
Da war die Mannschaft auch in einem desolaten Zustand.
Hoffe das JN bald nen Job annimmt , damit das Thema endlich ein Ende findet

Falsch…..sind alles nur TOP Einzelspieler, passen aber nicht ins Team.

Das Spiel war schon in Ordnung. Es fehlte leider wieder an der Kaltschn├Ąuzigkeit. Ich hatte das Gef├╝hl, dass wir dran waren. Den muss San├ę machen. Es hat aber nicht sein sollen… Kingsley Coman hat mir am besten gefallen. Choupo hat man angemerkt, dass er nicht fit ist. Tel w├Ąre die bessere Option gewesen von Beginn an. Egal… Saison zu Ende spielen und abhaken.

Real Madrid regelt!
Shity wird die CL nicht gewinnen!

Ein paar Erkenntnisse

1. kein vern├╝nftiger St├╝rmer (nicht neues, ich wei├č)
2. Upa ist keine Konstante
3. Goretzka ist eindeutig ├╝berbewertet
4. Sommer kommt nicht wirklich klar mit dem Bayernsystem, der ist einfach nicht sicher genug am Ball und sorgt regelm├Ą├čig f├╝r Unsicherheiten
5. Cancelo ist gut aber nicht ├╝berragend und vor allem entbehrlich
6. De Ligt ist eine Bank
7. Mazraoui nicht spielen zu lassen halte ich f├╝r einen Fehler, dann k├Ânnte Pavard n├Ąmlich als IV ran, wo er eindeutig sicherer agiert als Upa, im ├╝brigen kann Mazraoui auch links spielen, sollte sich Davies verletzen oder mal schlecht drauf sein, Stani k├Ânnte dann rechts verteidigen
8. allgemein wird den neuen oder jungen Spielern nicht genug zugetraut, obwohl sie kaum Gelegenheit bekommen, sich zu zeigen
9. Gnabri, Man├ę und Hernandez m├╝ssen weg, die einen bringen Transfererl├Âs, Hernandez wird das Verletzungsproblem nie in den Griff bekommen, obwohl er eigentlich top ist
10: Tuchel kann auch ÔÇ×nochÔÇť keine Wunder vollbringen

Ulreich

4 Nouss Pavard Deligt Davies

2 Kimmich Gravenberg/Laimer?

3 Coman Musiala Tel

1 Topst├╝rmer (aber bitte nicht Kane f├╝r 100 mille)

VG

Ich habe mir die Kommentare aus anderen Beitr├Ągen und auch hier durchgelesen und muss nat├╝rlich feststellen, dass nun wieder S├╝ndenb├Âcke gesucht werden – allen voran in Person von “Brazzo”.

Auch wenn ich nat├╝rlich sehr entt├Ąusch dar├╝ber bin, dass diese Saison nicht viel hergeben wird (trotz einer noch m├Âglichen Meisterschaft), f├╝hlt es sich irgendwie “richtig” an. Nun kann der Verein rund um Thomas Tuchel diese Saison allm├Ąhlich abschliessen (hoffentlich als Platz 1 in der BL) und dann mit maximaler St├Ąrke ├╝ber das kommende Jahrzehnt arbeiten.

Das heisst aus meiner Sicht: Gewisse kleinere Baustellen im Kader beheben. Das grosse Problem auf der 9 beheben und dann wieder einen Charakter aufbauen, welchen einer Mannschaft nur einer Trainer geben kann.

Beim letzteren Punkt liegt m.E. das gr├Âsste Problem, welches bedauerlicherweise unter Nagelsmann zunehmend st├Ąrker wurde. Dies, obwohl ich JN als Trainer eigentlich durchaus gesch├Ątzt habe.

Auf einen guten Abschluss der Saison und auf weitere tolle Jahre mit einem hoffentlich konstanten Team unter einem treuherzigen Trainer.

Beste Gr├╝sse an Alle

Vjekoslav Keskic

Vjekoslav Keskic

Gr├╝nder
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegr├╝ndet. Seine Leidenschaft zum FC Bayern besteht bereits seit Anfang der 90er Jahre. W├Ąhrend er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelm├Ą├čig ├╝ber die sch├Ânste Nebensache der Welt. Schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner gro├čen Fu├čballliebe ÔÇô dem FC Bayern.