FC Bayern News

Goretzka fehlt mit Knieproblemen: Einsatz gegen Hertha steht auf der Kippe

Leon Goretzka
Foto: IMAGO

Für Leon Goretzka kommt es derzeit knüppeldick. Der Mittelfeldspieler wird schon seit Wochen für seine mäßigen Leistungen kritisiert und soll von Thomas Tuchel im Gegensatz zu Julian Nagelsmann kritisch beäugt werden. So fordert der Bayern-Coach offenbar einen neuen Sechser, der an der Seite von Joshua Kimmich spielen kann. Nun hat sich der 28-Jährige auch noch verletzt.



Beim Mannschaftstraining der Bayern schein am Donnerstag einiges geboten gewesen sein. So berichtete die “BILD” von einem lustlosen Sane, einen wütenden Tuchel und mehreren motzenden Spielern. Lediglich mit Abwesenheit glänzte hingegen Leon Goretzka. Der Mittelfeldspieler konnte laut Informationen der “BILD” aufgrund von Knieproblemen nicht am Training teilnehmen. Dem Bericht zufolge ist es unklar, wie lange der deutsche Nationalspieler dem FC Bayern fehlen wird. Bis zum Spiel gegen die Hertha am Wochenende dürfte es allerdings nicht reichen.

Goretzka verletzt: Schlägt jetzt die Stunde von Gravenberch?

Tuchel muss demnach voraussichtlich im Mittelfeld umplanen. Tatsächlich könnte es erstmals dazu kommen, dass Ryan Gravenberch eine wirkliche Chance beim FC Bayern bekommt. Lässt Tuchel nicht das sehr offensiv ausgerichtete Duo Kimmich und Musiala im Mittelfeld los, würde praktisch kein Weg am jungen Holländer vorbeiführen. Sollte Goretzka länger ausfallen, hätte Gravenberch sogar die Chance, sich im Saisonendspurt festzuspielen. Danach könnten sowohl Spieler, als auch Verein vermutlich besser beurteilen, ob man den gemeinsamen Weg weitergehen möchte oder nicht. Um den Neuzugang von Ajax Amsterdam gibt es schon länger Spekulationen über einen zeitnahen Abschied. Der FC Liverpool gilt als heißester Kandidat.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
44 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Hoffentlich fehlt er!!!! Wir haben ja eine bessere Option: Gravenberch

Bisher hat er wirklich Bäume ausgerissen. Außer jammern ist da nicht viel.

Den hab ich bisher noch gar nicht kicken gesehen

Abwarten…. Jetzt muss er liefern und seine Einsatzzeit mit ordentlicher Leistung rechtfertigen. Erst dann kann er sich zu fehlender Einsatzzeit (en) äußern und mehr Einsatzzeit fordern. Nur fordern und dann wenig auf den Platz bringen, wird ihm auf die Füße fallen. Ich wünsche es ihm vom Herzen. Das selbige gilt natürlich auch für Tel, welcher bestimmt seinen Weg gehen wird. Ob es allerdings bei Bayern sein bleibt abzuwarten. Ich bin davon überzeugt, dass er mit ein wenig mehr Spielzeit, auch entsprechende Fortschritte machen wird. Nur man muss an ihn glauben und es auch durch Einsatzzeit fördern. Er wirds bestimmt mit guten Leistungen zurück bezahlen. Gilt im Übrigen auch für die restlichen Nachwuchsspieler, welche mit deren Verträge nicht zu einem gewissen Sättigungsgefühl beitragen.

Das er liefern muss ist doch totaler Quatsch. Es ist ein Spiel, einmal 90 Minuten. Ja, er beschwert sich öffentlich, aber wer weiß auch was Brazzo im zugesagt hat. Er müsste einfach mal ähnlich wie Tel das Vertrauen erhalten über ein paar Spiele 90 Minuten zu gehen. Nur so hat Alaba zb damals den Durchbruch geschafft, trotz kapitaler Fehler und unterirdischen Leistungen teilweise, ist normal bei jungen Spielern. Ich hoffe einfach sie bekommen mal das vertrauen. Goretzka und sane spielen 70-80% ihrer Spiele diese Saison kompletten Müll und spielen trotzdem immer wieder.

👍🏻stimmt

Mit Krankheit auszufallen wünscht man keinem, allerdings muss man festhalten, dass er bislang auch nicht bewiesen hat, dass er in die Startelf gehört. Hoffe, dass Gravenberch, sollte er denn spielen, seine Chance nutzt. Aber schlechter als Goretzka kann er eigentlich nicht spielen.

Oh, mein Gott! Oh, mein Gott! Was sollen wir jetzt bloß machen … also außer uns zu freuen? 😀

Im moment nicht schlimm. Hoffe aber er fängt sich wieder

Gravenberch sollte jetzt die Chance bekommen…und auch nutzen!

Sehr gut. Gortzkas Fehlen wäre momentan kein großer Ausfall, welcher Bayern im Moment schaden würde.

So sehe ich das auch, wobei ich Goretzka an sich nicht verteufel, wie manch andere. Einen Goretzka in Topform sehe ich gerne bei uns spielen.

Last edited 1 Monat zuvor by Alan McInally

Ich will den auch spielen sehe
aber in der Startelf

Die Dreierkette mit den drei Innenverteidigern würde zentral auch die offensivere Variante Kimmich/Musiala ermöglichen. Bietet sich an, auch weil Musiala zuletzt nicht mehr so toll aussah weiter vorne. Zu oft in eine Spielertraube reingedribbelt oder reingepasst. Nicht effektiv.

Einen Tick weiter hinten hat er vielleicht wieder mehr Luft. Und da für ihn 60 Minuten ausreichen, bleibt eine halbe Stunde für Gravenberch.

Die Dreierkette. Passt einfach besser zum Kader.

Ob der spielt oder in Köln platzt ne Bratwurst…..

Ein Glück
Gravenberch gib Gas Junge!!!!!!

Interessant wäre auch ein 3er Mittelfeld mit Gravenberch als 6, kimmich als box to box und musiala als Spielmacher

Gravenberch ist noch weniger ein defensiver 6er als Kimmich

Naja kimmich bringt es auch nicht, aber du hast schon recht, eher Cancelo dann.

Cancelo auf der 6 und kimmich mit musiala mehr vorne.

Was spricht gegen Cancelo und Grafenberch zusammen auf der 6. Schlechter können die es auch nicht machen, als wie es gegen Hoffenheim und Mainz zelebriert wurde. Einfach mal was ausprobieren… Erst dann hat TT die Erkenntnis und kann mit einer Auswechslung dem ggf gegensteuern. Auch Kimmich würde mal ne kleine Denkpause ned schaden. Einfach mal für ein gewissen Konkurrenzkampf sorgen und wieder für etwas mehr Feuer sorgen. Kann gerade in der derzeitigen Situation zu einem gewissen Befreiungseffekt führen und kann zudem die Angst auf einen evtl Verlust der Stammplatz Garantie für neue Energie sorgen. Sehe ich ehrlich gesagt sehr entspannt, da sich hier oft unerwartete Perspektiven ergeben.

Für unsern Grafen kommt jetzt die Chance und er nutzt sie auch.. Gurken Gro bitte weglassen und Verkaufen schon wieder das Knie 😆😆😆😆😆🤔🤔🤔👏👏👏😆😆🤣🤣.. Er kann nichts außer Regenbogen Binden Tragen mehr auch nicht.. Ich bin nur noch Sprachlos was bei uns los ist dann diesen Diven.. Leute ihr müsst nicht mit mir einer Meinung sein will ich auch nicht aber so kann und darf es auch nicht Weitergehen TT hat Recht wenn er da dazwischen Haut… Entweder sind wir alle ihr Rote oder wir können es sein lassen.. Meinungen ja warum nicht aber Unter der Gürtel Linie.. Ich habe auch viel unter der Gürtel Linie Angemacht und dafür Sorry.. Ich wünsche euch allen noch einen schönen Abend..

Mach dir noch ein Bier auf…. oder was immer du saufst

Immer wieder erfrischend, die Beiträge von Fraunholz. Du musst mal seine Fachbeiträge in der TZ lesen – göttlich.

Hoffentlich spielt Gravenberch. Die Meisterschaft ist sowieso weg. Dann kann auch der letzte Schläfer erkennen, dass Gravenberch zu schlecht ist. Aber ich bin sicher, dass es auch dann Ausreden geben wird (fehlender Rhythmus, kennt Laufwege noch nicht, wird nicht gesucht, falsche Position vom Trainer, etc. und blablabla).

Die Meisterschaft ist nicht weg. Wenn Dortmund morgen nicht in Bochum gewinnt ziehen wir am Sonntag wieder vorbei. Und dann bleiben wir oben

Da bin ich mir nicht sicher, ob wir zu Hause gegen den letzten gewinnen

Bin auch deiner Meinung, das mal jeder sieht warum weder Nagelsmann noch Tuchel den Gravenberch spielen lassen, obwohl die Stammspieler nicht in Form sind.
Bei der Meisterschaft ist noch alles offen, glaube nicht dass Dortmund alle Spiele gewinnt

Wer bei noch 5 spielen und nur 1 Punkt Rückstand, die Meisterschaft abschwenkt, kann nicht viel Ahnung von diesem Geschäft haben. Da kann man zu deinem Kommentar nur blablabla sagen.

  1. Bayern kann es nicht mehr aus eigener Kraft Meister machen, denke die Spieler wollen Brazzo nicht mehr, beim Mannschafttraining mal sehen, was im da abgeht, dass sie Tuchel zur Weißglut bringen.
  2. Bayern spielt die 2 Gruppen nicht miteinander, eine ist für J/N, die andern für Tuchel.
  3. Da ist kein Kampf, Ehrgeiz nicht viel drin, nur noch bis auf 4 Spieler toten Hosen!
  4. Der BVB, spielt am Freitag in Bochum, einzige Hoffnung,dort haben sie beim letzten Male 1:1 gespielt

Chuppo und Goretzka verletzt.
Und dazu noch Davies.
Oh je. (Scherz)
Jetzt noch Gnabry und Mane auf die Tribüne.

Dann sind die Bremsen wenigstens alle mal draußen.
Hoffentlich spielt jetzt endlich mal Gravenberch und Tel.
Ich bin überzeugt dann gewinnen wir auch mal wieder deutlich

Last edited 1 Monat zuvor by Scholli

Kimmich sollte man auch gleich auf die Tribüne, seit seinem Corona Skandal keine Leistung mehr auf dem Platz gezeigt!

Ich war nach der letzten Moderna Corna-Spritze 4 Monate total platt, keine Energie nichts mehr; hatte auch eine Herzmuskelentzündung.

Naja also ich würde Gravenberch auf jeden Fall ne Chance geben!
Wenn man dann noch Manè als Rechtsverteidiger einsetzt kann der noch über den Flügel mitziehen!

Manche Probleme erledigen sich von selbst.
Lasst Gravenberch ran!

Oh nein!

Goretzka verletzt: Gute Nachricht

Soll sich irgendwo festlegen. Den will doch keiner mehr sehen.

ausfall goretzka erhöht aktuell die siegchance – so bitter es klingt.

Bin ich jetzt böse wenn ich mir sicher bin: Bayern gewinnt? Goretzka wäre für mich ganz klar auch ein Verkaufskandidat. Ich bin war immer noch ein Fan der Aussage von Hoeness: “FC Bayern DEUTSCHLANG” aber vielleicht sind ja ein Wirz oder Havertz zu haben. Gore und Kimmich sind für mich das Sinnbild der fussballerischen Bayernkrise. Vorne können sie die Stürmer nicht ins Szene setzen und im defensiven Bereich passieren ihnen zum Teil unglaubliche Fehler. Gewagter Vorschlag: Goretzka verkaufen und Kimmich als linker Verteidiger. So irrt dieser nicht überall und nirgends umher. Dazu Sabitzer abgeben. Gravenberch eine ehrliche Chance geben und eine zusätzliche 6 und wenn möglich endlich, endlich die spielerischen Fähigkeiten eines Tiago ersetzen. Laimer kommt ja schon mal. Sommer zum Schuldigen zu machen ist sehr billig. Bei 1-2 Fehlern auf 15 Spiele ist das nicht nur objektiv gesehen Quatsch sondern ist eine billige Ablenkung von den wahren Problemen. Warum denn ist Sommer einer der Notenbesten Torhüter seit Jahren? Und das bei Gladbach, wo der recht viel auf den Kasten bekommst.

Völlig richtig-Mittelfeld ein Ausfall, auch bei der Deckung-Katastrophe!
Goretzka, auch verkaufen, Kimich als lauer Kapitän absetzen!

Tuchel machts nicht anders als Nagi. Also: JM für LG und TM ins OM

Macht nix!!!

Was machen wir mit unserer Lustlosdiva Sane. Trotz fehlender Trainingsanstrengung wird er doch sicher eine Startelfgarantie haben, oder?

Lieber wäre mir, er ist fit und Gravenberch bekäme trotzdem die Chance

Dominik Hager

Dominik Hager

Redakteur
Der FC Bayern begleitet Dominik bereits seit vielen Jahren durch sein Leben. Als gelernter Sportjournalist hat Dominik den FCB sogar zum Teil seines Berufs gemacht. Auf fcbinside.de deckt Dominik alle relevanten Themen bei den Profis ab.