Transfers

Alternative zu Osimhen und Kolo Muani? Bayern nimmt England-Knipser Ollie Watkins ins Visier

Ollie Watkins
Foto: Getty Images

Der FC Bayern wird schon seit Monaten mit zahlreichen Stürmern in Verbindung gebracht. Vor allem die Namen Victor Osimhen, Randal Kolo Muani und Harry Kane sollen bei den Münchnern sehr hoch im Kurs stehen. Aktuellen Medienberichten zufolge hat der FCB nun jedoch eine deutliche günstigere Alternative ins Visier gefasst.



Der Name Ollie Watkins dürfte den wenigsten Fußballfans in Deutschland etwas sagen. In England hingegen ist der 27-Jährige so etwas wie der Shootingstar in der laufenden Premier-League-Saison. Watkins kommt auf 14 Treffer und 6 Vorlagen in 33 Einsätzen für Aston Villa in der EPL und gehört damit zu den besten Stürmern auf der Insel.

Wie der britische “Mirror” berichtet, hat sich Watkins mit seinen starken Leistungen das Interesse mehrerer Top-Klubs auf sich gezogen, auch der FC Bayern soll ein Auge auf den Angreifer geworfen haben.

Watkins ist deutlich günstiger als Kane & Co.

Der Marktwert von Watkins wird derzeit auf 32 Millionen Euro taxiert, damit wäre der siebenfache englische Nationalspieler deutlich günstiger als Kandidaten wie Victor Osimhen, Randal Kolo Muani oder Harry Kane. Dem Vernehmen nach liegt das Preisschild für diese Stürmer jeweils bei 100 Millionen Euro und darüber. Watkins ist vertraglich noch bis 2025 an Aston Villa gebunden.

Während der Mirror Watkins als echte Alternative zu Kane & Co. ansieht, hat “Sky”-Experte Florian Plettenberg die Meldungen aus England dementiert. Demnach ist Watkins kein Thema an der Säbener Straße und steht beim FCB “nicht auf der Liste”. Laut Plettenberg sind Osimhen und Kolo Muani “immer noch die Top-Ziele” an der Isar. Die nächsten Schritte werden in Kürze besprochen. Interessant ist: Auch die Spur zu Tottenham-Star Harry Kane ist “derzeit kalt”, wie Plettenberg erfahren haben will.

Die “BILD” bringt zudem erneut den dänischen Youngster Rasmus Höjlund beim FC Bayern ins Gespräch. Der 20-Jährige hat eine ähnliche Quote wie Watkins: 14 Tore in 38 Saisonspielen für Atlanta Bergamo.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
11 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Jetzt bitte nicht am falschen Ende sparen, Herr Gott nochmal!!!

Bei einem Marktwert von 32 Mio. wird er nicht unter 50 Mio. zu haben sein. Will man wirklich so viel Kohle für einen durchschnittlichen 9er mit 14 Saisontoren raushauen? Kann ich mir nicht vorstellen, denn bevor man das macht, kann man auch Tel aufbauen und die Kohle sparen und lieber in einen vernünftigen 6er investieren.

Was zum teufel soll das?

Hauptsache billig 😀

Diese Nachrichten sind immer super unterhaltsam.
Und Morgen, machen wir dann wieder Lewa oder Füllkrug….
Heute früh war´s wieder der Kane und eine Stunde später der Muani denn jetzt der Mbappé als Manager von PSG holt… mei o mei o mei… 🙂
Im Endeffekt haben wir bald eine Liste von 30 Stürmern, schlussendlich wirds dann schon einer werden (HOFFE ICH 🙂 )!
Nicht nur das jede Stunde neue Namen rumgeistern (weil der Sali bei scheinbar jeden anklopft, sondern das war dann zum Schluss der Wunschkandidat Nr.1)…. Wie z.B. Sané, Mané, Gravenberch, Sarr, Blind….
Wir brauchen doch keinen Stürmer der 7-10 Tore schießt pro Saison!!!! Wir brauchen einen wie Osimhem, Joselu, David etc.!!!! Bei wirklich großen bekommst auch nicht die Garantie das der 20mal trifft, aber die Chance ist höher.
Aber nur im Gespräch sein, bringt doch wirklich gar nichts! Wenn der nicht von Anfang an zieht wenn das große Geld winkt, einfach weiterschauen. nicht warten, kurze Deadlines und dann weiterschauen, so wie früher das der Uli auch gemacht hat. Wer nicht will, soll zu Barca gehen, die haben eine tolle gepolsterte Ersatzbank, da gibts (wenn man Glück hat) sogar ab und an das Gehalt, und wenns keines mehr haben bekommt man einen schönen Fußtritt.
Also Sali, sichere doch mal EINEN – es müssen ja nicht 25 sein, einer genügt doch schon mal. Dann kann man immer noch nach einem Backup schauen!

P.S.: 2 Spielerverträge enden bereits am 30.6. und nächstes Jahr sinds sogar 8 !
Also Festgeldkonto herrichten, und jeden min. 25 Mio . für 1 JAhr anbieten! 🙂

Zuviel den Transfermarkt bei FiFa auf der PS5 angeschaut.

ente.

Ein 20 jâhriger mit 14 Treffer in der Serie A, währe spannend.

Bringt uns nicht weiter.

Der nächste bitte. 😉

Daily Mirror, Keskic, Plettenberg…. Seriöser geht’s kaum.

Der im Artikel erwähnte Höjlund habe ich mir auf mehreren Videos angesehen.Er wäre absolut ein klasse Neuner,schnell,sehr zweikampfstark,sehr guter Abschluss,technisch sehr gut,ähnlicher Typ wie Halland,nicht ganz so stark,dafür drippelstärker und kombinationstärker.Echtwr Stoßstürmer,kann au h über Flügel.
Erst 20,und dürfte deutlich weniger,evtl. einen Bruchteil der oben genannten Kosten.
Entweder alleine,oder als Ergänzung zu Kolo Muani.Diesen,oder nächsten Sommer- auf jeden Fall holen meiner Meinung nach…!!!!

Vjekoslav Keskic
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Auf dem Online-Portal "SPOX" wurden 2008 die ersten Blogbeiträge veröffentlicht, schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Leidenschaft – dem FC Bayern.