Transfers

Grünes Licht der Bosse: Bayern will Guerreiro-Transfer zeitnah abschließen!

Raphael Guerreiro
Foto: Getty Images

Auf der Suche nach einem Ersatz für Joao Cancelo sind die Bayern beim Ligakonkurrenten Borussia Dortmund fündig geworden. Aktuellen Medienberichten zufolge wollen die Münchner Raphael Guerreiro unter Vertrag nehmen und den Deal zeitnah unter Dach und Fach bringen.



Die Meldung, dass die Bayern an einer Verpflichtung von Raphael Guerreiro arbeiten, kam für viele FCB-Fans überraschend. Der 29-Jährige ist Sommer ablösefrei zu haben und soll ein Wunschspieler von Thomas Tuchel sein.

Wie “Sky”-Reporter Florian Plettenberg berichtet, haben die neuen Bayern-Bosse ihr Go gegeben. Demnach will der Rekordmeister seine Bemühungen um den Portugiesen intensiveren.

Bayern arbeiten an einer Einigung mit Guerreiro

Bedingt durch die Entlassung Hasan Salihamidzic, der die ersten Gespräche mit der Spielerseite geführt hat, lagen die Verhandlungen mit dem scheidenden BVB-Profi zuletzt auf Eis. Laut Plettenberg haben die Verantwortlichen in München diese nun wieder aufgenommen und möchten den Transfer so schnell wie möglich finalisieren. Demnach haben die beiden Seiten bisher noch keine Einigung erzielt. Nach “Sky”-Informationen ist der 29-Jährige offen für einen Wechsel an die Isar.

Guerreiro kann nicht nur auf der linken Abwehrseite spielen, sondern auch im zentralen Mittelfeld. Neben den Bayern soll sich auch Atletico Madrid mit dem portugiesischen Nationalspieler beschäftigen.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
64 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Transfer ala Dany Blind! Keine Ablöse, jedoch Handgeld und Gehalt! Kader Ergänzung – Wo ist dazu ein Pendant vom FCB Campus?

Hier kommt ein Stammspieler von einem Tabellenzweiten der Top5 Liga.
Das Alter ist auch okay.

Wanner hat die Position ja einmal in derCL gespielt. Er war völlig überfordert gegen Pilsen.

Nationalspieler, internationale Erfahrung, keine Ablöse, spielt seit vielen Jahren erfolgreich in der BL. Zeitnah verpflichten!

So schaut’s aus

Blind auch internationale Erfahrung, keine Ablöse, niederl. Nationalspieler – und reine Kader Ergänzung!

Wie würdest du denn einen Kader aufbauen? Jede Position nur mit einem Spieler??? Oder jede Position mit einem gestandenem Profi und als BackUp einen aus den Amateuren???

Wie stellst du dir denn dann das ende einer Saison vor?

BLIND war schlau zu holen unter diesesn Konditionen einfacv aus dem Grund weil Hernandez sich verletzt hatte.

Jetzt wird Pavard, Herneandez höchstwahrscheinlich gehen, wie möchtest du es besetzen?

Guerreiro ist ein starker spieler der uns weiterhelfen würde…Davies so gerne ich den habe, ist leider immerwieder mal verletzt…da einen Guerreiro zu habe ist definitiv nicht falsch…hinzukommt mit Guerreiro hätte Davies einen starken Konkurrenten die sich gegenseitig pushen…vondaher sollte dann der bessere aufgestellt werden.

Also immer her mit dem Jungen.

Aber 4 Jahre älter, er war in der Rückrunde einer der besten bei Dortmund und auch beim letzten Spiel gegen Mainz kann anscheinend mit Druck umgehen. Sofort zuschlagen sehr vielseitiger Spieler.

Davies steht kurz vor einem Wechsel zu Real Madrid, daher brauchen wir Guerreiro.

Wer das vergleicht hat echt keinen Plan.

Zum Campus. Der FC Bayern will um alle Titel mitspielen und man zieht einen Spieler vom Campus hoch soweit ich weiß. Du kannst nicht Jugend forscht betreiben beim FC Bayern.

Lemar, ich fordere vom Campus keinen Stammspieler sondern mind. Jede Saison eine Kaderergänzung, sonst sind die vollkommen fehl am Platz!

Ibrahimovic, Wanner und jetzt Buchmann. 1-2 werden als Bankdrücker schon jährlich aufrücken.
Aber seit Badstuber, Müller und Alaba kam lange nichts brauchbares. Verliehen, verkauft, Ende.

Last edited 1 Jahr zuvor by Luca

Da hat doch einer glatt Musiala vergessen. Und sicher hätte auch der eine oder andere aus dem Campus Spielzeit erhalten, wenn wir genügend Vorsprung in der Liga gehabt hätten. Ist so…

Musiala wurde aus England verpflichtet, stammt nicht aus der Campus Jugend

Wanner ist schon im Kader gewesen

Leider nicht vorhanden.
Und preislich passend.
Auch wenn er 30 wird,
Auf dem Platz zeigte er gute Leistung
Und ist finanziell auch bei Verletzung
kein Risiko.

Ich habe eben erfahren, das sich Davies bereits mir Real Madrid einig ist. Daher verstehe ich diesen Transfer, Ersatz für Davies. Ist OK. Ablösefrei, vielleicht ein bisschen Handgeld und wir haben mit Davies Geld generiert.

Geld generiert und sportlich verschlechtert………..

Begründung?
Die Statistik sagt was anders!

Wenn ich für Gnabry 80Mio bekomme und Fülle für lau, würdest Du natürlich Gnabry behalten, stimmt’s? Ja klar, wäre ja eine sportliche Verschlechterung 😀🤣🤣

Wie die spanische Sportzeitung „Marca“ berichtet, habe Real Madrid die Bayern kontaktiert, ob eine Möglichkeit bestände, über einen Transfer von Davies zu verhandeln. Weiter heißt es, die Bayern hätten auf diese Anfrage nicht mit einem kategorischen Nein geantwortet!
Teile des sportlichen Managements von Real Madrid sollen bereits zweimal in München gewesen sein, mit dem Umfeld des Linksverteidigers gesprochen, ihn kennengelernt und somit die Grundlagen für einen potenziellen Transfer gelegt haben.

In Madrid fühlt er sich nimmer so alloa…

hör auf so fake news zu streuen, der berater von davies hat gesagt man will noch ein jahr warten und dann 24 verlängern
wenn man vor hätte davies zu verkaufen, würde man cancelo holen
guerreiro ist als back up geplant nicht als stamm

Die Bayern würden Davies eigentlich gerne halten. Aber: Zuletzt lehnte dieser die eigentlich schon mündlich vereinbarte Verlängerung des aktuell noch bis 2025 laufenden Vertrags ab. Gründe für seinen persönlichen Abgang sind die großen Unruhen im Verein. Das sind die Worte von Davies und nicht von mir.

der berater hat auf englisch wörtlich gesagt: aufgrund der unsicherheiten momentan im club, wollen wir noch 1 Jahr warten bis wir verlängern
da er sowieso vertrag bis 25 hat

techn. ist Guerreiro richtig gut, aber ihm fehlt das Tempo;
auch wenn Phonzie eine schlechte Phase hatte, wer hatte die nicht, halte ich einen Verkauf für fahrlässig; wenn er fit ist und Normalform an den Tag legt, ist er kaum zu toppen bzw. zu stoppen.
Mein Wunsch, darf ich als Fan ruhig äußern, bitte unbedingt behalten🤷🏽‍♂️

Defensiv verliert er dennoch vier von fünf Zweikämpfen.

ok, da hat definitiv noch Luft nach oben, aber Geuerreiro war gerade deshalb bei Dortmund nicht mehr erste Wahl hinten links und man hat Rhyerson von Berlin geholt.
Ich glaube immer noch, dass es ein Fehler wäre ihn gehen zu lassen, er ist erst 22J., das wird noch mit dee Einstellung 🤔

Will ich nicht widersprechen. Allerdings: Dass er nicht gut verteidigen kann, hängt nicht an seiner Einstellung.

Wieder ganz tolle Quelle
!

Bitte schnell machen, bevor Pep uns noch dazwischen grätscht

Top Transfer. Kann LV und ZM spielen. Ablösfrei und vorallem bin ich gespannt wie er sich macht wenn er bei einem sehr dominanten Team spielt, da könnte er nochmal richtig aufblühen.

Wäre noch ein Transfer Kategorie Brazoo!

Ist absolut kein Mentalitätsspieler, schüttelt jedes mal den Kopf wenn er nach hinten laufen muss. Keine Ahnung ob Bayern noch so einen braucht.

damit ist der cancelo transfer wohl leider vom tisch 🙁 außer man plant stani langfristig nur als Iv und braucht für rechtsaußen noch wen

Heute ist der Plettenberg aber wieder eine Wucht

In der naechsten CL – Saison werden wir ( vielleicht) seine internationale Klasse sehen. Fuer die Liga habe ich keine Zweifel, bei den Gegnern in der CL bin ich mir da nicht so sicher. Interessant ist, wieviele Wunschspieler Tuchel inzwischen hat oder anders, gibt es noch Spieler, die nicht Wunschspieler von TT sind? Es werden ja taeglich mehr. Ich vermute, dass es auch die noch geben wird, die nicht dazu gehoeren. Nicht zuletzt bleibt nicht nur bei Guerrero die Frage, wie er ins Spielsystem und zu seinen Mitakteuren passt. Da soll es schon Überraschungen gegeben haben. Mit dem “Argument” , er ist ablösefrei zu haben, habe ich jedenfalls ein kleines Problem. Und mit der Vielseitigkeit, die zunaechst wunderbar klingt, auch. Die allermeisten Spitzenspieler, die ich seit einigen Jahrzehnten gesehen habe, sind relativ “einseitig” gewesen, da aber herausragend.

Raphael Guerreiro ablösefrei kann man absolut machen, 3 Jahresvertrag ist auch in Ordnung.
Mich wundert es, dass Barcelona kein Interesse zeigt …

Ich verstehe diesen Schritt nicht, wir warten auf den A Stürmer und dann sehen wir LV als Ablösefrei pflichtet . So schade

Plädiere für Guerreiro und Cancelo!

Vielleicht bekommen dann Süle und schlotterbeck mehr Einsatzminuten.

Cancelo ist weg , Davies will angeblich nach Madrid , also lieber Guerreiro hinten links als Mazraoui , der rechte Verteidiger ist. Und ablösefrei noch dazu.Handgeld und Gehalt bekommen ja alle.

Er ist in der offiziellen BL scorer 11 des Jahres:

Flekken

Frimpong – Pavard – Guerrero

Nkunku – Bellingham- Hofman – Grifo

Szobozlai

Kolo Muani – Musiala

Ich bin dort im FM unter die Top 0.1% aus >1.1m Spielern 😆

Last edited 1 Jahr zuvor by Luca

Einfach mal kurz seine Zahlen ankucken! Wär ein feiner Transfer.

👏

Real scheint ernst zu machen; es sollen kommen:

– Kane oder Havertz;
– Bellingham;
– Davies;
– Hakimi

Wer wird nächstes Jahr wohl das Triple holen? Nicht der FCB, egal wer bei uns kommen wird… 😞

Absolut richtig den holen.. Ablösefrei, Erfahren, vielseitig und technisch beschlagen..mit der beste bvb Spieler gewesen

Vjekoslav Keskic
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Seine Leidenschaft zum FC Bayern besteht bereits seit Anfang der 90er Jahre. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Fußballliebe – dem FC Bayern.