Transfers

Bayern diskutiert Plan B bei Kane: Kommt der England-Star erst 2024 ablösefrei?

Harry Kane
Foto: Getty Images

Der FC Bayern arbeitet mit Hochdruck an einer Verpflichtung von Harry Kane und würde den 29-Jährigen am liebsten diesen Sommer an die Isar locken. Aktuellen Medienberichten zufolge wären die Münchner jedoch auch bereit den englischen Nationalspieler erst 2024 ablösefrei zu verpflichten.



Harry Kane möchte zum FC Bayern und der FC Bayern möchte Harry Kane. Das Problem: Der Transfer könnte am Ende an den Ablöseforderungen von den Tottenham Hotspur scheitern. Die Spurs, allen voran Klubchef Daniel Levy, kämpfen für einen Verbleib ihres Kapitäns. Lediglich eine attraktive Ablöse könnte die Verantwortlichen in London zum Umdenken bewegen. Gerüchten zufolge soll die finanzielle Schmerzgrenze bei 100 Mio. Pfund, ca. 115 Mio. Euro liegen.

Wartet Bayern ein weiteres Jahr auf Kane?

Die Bayern hingegen sind nicht bereit mehr als 100 Mio. Euro für Kane auszugeben. Auch weil dieser einen auslaufenden Vertrag besitzt und in 12 Monaten zum Nulltarif zu haben wäre. Wie “Sky” berichtet, wäre auch ein ablösefreier Transfer im Sommer 2024 eine Option für die Bayern-Bosse, sollte es in der aktuellen Wechselperiode nicht klappen. Laut dem “Sky”-Transfer-Insider Florian Plettenberg könnte der FCB in diesem Szenario auf eine Art “Zwischenlösung” wie Niclas Füllkrug setzen.

Noch glauben die Bayern allerdings an einen Transfer. Demnach steht Karl-Heinz Rummenigge im direkten Kontakt mit den Spurs und führt die Verhandlungen. Der FCB möchte zeitnah ein neues Angebot für Kane abgeben. Der 29-Jährige selbst hat deutlich gemacht, dass er nur zum FC Bayern möchte, sollte er Tottenham im Sommer in Richtung Ausland verlassen.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
91 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Plettenfuss ..und Tschüss 🤣🥱👍

Er wird kommen, wenn sie Mio auseinander liegen, dann wird das schon was werden, allerdings dürfte 90 Mio fix sein und der Rest Boni, wenn er sagt er will zum FC Bayern dann wird das auch was, ansonsten Vorvertrag machen und gut.

Niemols nie hättens den Robert verkaufn dürfn. Jetzt holns für vuil Penunse nen schlechtern.

Dir ist schon klar, dass Lewandowskis Vertrag diesen Sommer eh ausgelaufen wäre und wir sowieso jemanden hätten holen müssen? Robert war nicht in zeitlich unbefristeter Knechtschaft bei uns…

Was bistn Du für oan Hirsch? Man hält Ruhe neibringa müssa, dann hät der Robert den Vertrag scho verlängert!

Lewandowski wollte ein Veränderung. Das Risiko, dass er kommende Saison ablösefrei gegangen wäre, war zu groß.

Schnee von gestern! Robert wollte ans Mittelmeer and that‘s it. Konzentrier Dich auf heute!

Wie oft soll ich es noch erwähnen, Harry Kane kommt nicht in der nächsten Saison. 2024 könnte dann ein Thema werden. Welcher Verein bezahlt die geforderte Ablösesumme von umgerechnet ca. 116 Mio für nur noch ein Jahr Vertrag. Keiner, auch nicht die Scheichsclubs. So blöd wird keiner sein. Das wäre ein wirtschaftlicher Totalschaden.

Wenn man genau die Top Transfers von der Insel nach Spanien , Deutschland ( Bales , Mane etc.) verfolgt erkennt man ganz schnell, das diese Mega Transfer nicht eingeschlagen haben. Die Spieler ab 29 Jahre sind dann verbraucht, das liegt an der intensiven Spielweise und vor allem die wahnsinnige Belastung der Anzahl der Spiele in England. Finger Weg lassen, nicht für diese Ablösesumme.

Endlich mal Jemand der es begriffen hat.

Der Meinung bin ich auch als will man mit so einem alten Stürmer der sonst nicht zum FCB wollte solche brauchen wir nicht da gibt es schon genug Füllkrug und mit Tel man sollte auch an die Zukunft denken und nicht einen so alten mit völlig überzogenen Vorstellungen und Ablöse sind wir jetzt auch schon in England angekommen das kann ja wohl nicht deren Ernst sein.Lg Frizzy

Es wird auch ein wirtschaftlicher Totalschaden für Tottenham, ihn kommendes Jahr ablösefrei ziehen zu lassen. Genauso wie ein Jahr mit Kane den Bayern oder anderen Clubs keine 100 Mio wert ist, ist es auch den Toffees das nicht wert. Insofern wird man sich einigen und da Tottenham noch einen Ersatz braucht, wird das nicht allzu spät geschehen…

Dann will Bayern auch nicht Kane und Füllkrug sage ich schon die ganze Zeit

Füllkrug wäre für mich besser als wie solche teuren Spieler die nur die Hand aufhalten und Kohle kassieren wollen

Füllkrug für 15-20 Mio wäre doch absoluter Nonsens, wenn dann kann man vielleicht jeamden Ausleihen für eine Saison, aber jetzt jemanden Kaufen als Zwischenlösung ist Unsinnig.
Da kann man z. B. einen Weghorst holen, dessen Leihe bei Manu ausläuft.
Burnley würde den sicher wieder Verleihen, für schlanke 2,3 Mio und mehr sollte so was auch nicht kosten.

Aber man braucht auch einen Backup für Kane und da Choupos Vertrag 24 ausläuft, könnte Füllkrug das dann sein.

Auch eine gute Idee.

Leihen könnten die auch Vlahovic.
Kaufen da machen eher Balogun, Ramos, Alvarez oder Openda Sinn.

Als Leihe wären auch Schick, Silva, Icardi, sinnvoll

Ja genau. Lücke.
Zusammen mit Müller…
.. und die Mentalität ist zurück.

👍 Ich auch

Also wenn man über Kane Osimhen Kolo Muani Vlahovic etc diskutiert und dann ein Füllkrug holt boykotierre ich ein Jahr Bayern. Dann kann man auch auf einen Tel setzen und in der cl rausfliegen und sagen es lag daran das wir kein 9er hatten. Wir haben genug geld um einen top stürmer zu holen mal will aber einfach nicht stark jungs

Wenn Bayern nicht Kane oder einen anderen Stürmer verpflichtet, fliegt Bayern eh früh raus und Kane wechselt bestimmt nicht wenn er ablösefrei zu Bayern sondern zu einem Englischen Club

Blödsinn.
Geld schießt Tore.
Ja ja
Das wird hoffentlich nie unser Motto werden.
Schöne Grüße an die Scheichs.

Ja, bitte boykottiere Bayern. Das wird die Bosse sicher zum Umdenken bringen…

Mal ehrlich : wer sagt dir denn dass Kane hier funktioniert und 25 oder mehr Tore macht…??? Und das müsste er wohl für das Geld. Und ja, dann können wir es auch mit Tel versuchen. Ohne die Mio’s zu versemmeln.

…? 100 Mio. € bezahlen und das für mickrige 25 Tore… 🤔🤦🏽‍♀️

Jeden Tag 5 neue Turnarounds. Lächerlich, die stochern alle im Londoner Nebel und machen sich nur wichtig. Wissen tun die genau…..nichts.

Keskics Lieblingsthema. Mind. 2x der tägliche Kane. Habe mich ab dem Zeitpunkt angemeldet, weil es nur nervt. Aber Ehrenwort Herr Keskic: Bei Vollzug in dieser Saison 23/24 entschuldige ich mich

Sommerloch, oder was. Das Gute an dieser Transferperiode ist, daß nichts von den Verantwortlichen nach draußen dringt was nicht spruchreif ist. Daher immer schön weiter rumspekulieren, dann ist die Überraschung über das was tatsächlich passiert um so größer!!! Bin jedenfalls über die Vorgehensweise der “Task Force” begeistert!

Das Füllkrug kommt wird die Überraschung sein

👍👍👍

Die Bayern sollen mal schön den anderen Bundesliga-Konkurrenten nicht die Spieler wegkaufen. Das führt nur zu Unfrieden! Füllkrug passt gut zu Bremen. Es gibt einige Mittelstürmer bei anderen Vereinen. Für Bayern findet sich bestimmt einer! Und wer weis, vllt passt der dann auch so richtig gut!?

Die Info notfalls noch ein Jahr zu warten, hilft in den Verhandlungen bestimmt weiter.

Dann müsste man die Verantwortung auf Choupo, Tel und Mister X verteilen. Choup und bzw. oder Mister X würden dann Kane weichen.

wehe

Da wird der FCB beim Handgeld ein Problem bekommen , denke wenn ablösefrei gibt es zu Ziel Konkurrenz

Deswegen die einzige Chance diesen Sommer ansonsten bekommt Bayern ihn nicht weil die Premiere League Clubs mehr Handgeld bieten

Das wird deutlich niedriger sein als die gehandelten Ablösesummen.

Ich bin mir sicher so teams wie Newcastle oder City oder PSG bieten bis zu 100Mio Handgeld, vor allem wenn Sie sich darauf vorbereiten können. Drum – jetzt oder nie.

Dann können diese Vereine den Spieler auch jetzt schon holen. Bayern darf sich da nicht erpressen lassen.

Können nicht, weil Tottenham dies ausschliesst,(Wechsel in England nein) sonst wäre er schon lange weg!

Ich glaube nicht dass Tottenham Kane ablösefrei an einen PL Club abgeben möchte. Da ist die Variante Bayern doch ganz charmant. Nach PSG will Kane nicht, da ein Engländer bestimmt nicht in Frankreich spielen will.

..,dann passt er auch nicht zu Bayern!!!
Ganz einfach – kein Problem!!!!

Das habe ich schon die ganze Zeit gesagt. Lässt euch von den Engländern nicht uffm Kopp rumtanzen. Kane nächstes Jahr ABLÖSEFREI und diese Jahr FÜLLKRUG holen für relativ schmales Geld. Bitte sofort alles eintüten. 👍

Hast vergessen Danke zu sagen.

Das ist nur eine Variante. Die beiden anderen sind Kane oder Osimhen. Tottenham muss sich überlegen, ob sie eine Ablösesumme haben wollen oder nicht. Das ist eigentlich ganz einfach.

👍. Passt. Meine Rede!!!

Das wäre Billig! Armes Bayern!

Wieso???

Plettenberg ist ein Schwätzer.

Bitte erst lesen dann schreiben.
Was hat dein Post über Thuram mit Artikel zu Kane zu tun?

Wäre genau meine Lösung! Koane 100 Mio für einen 30-Jährigen. Füllkrug übernimmt 2024 dann die Backup-Rolle von Choupo

Ach Gott bitte nicht!

Doch!!! Endlich werden sie vernünftig.

Geil dass Kalle die Verhandlungen führt. Da habe ich ein gutes Gefühl.

Füllkrug übergangsweise holen und dann 2024 Kane ablösefrei. Beste und günstigste Lösung.

Der bre wird nicht ablösefrei nach Deutschland wechseln dann geschieht genau das was Herr Levy nicht wollte 🤷🏽‍♂️ er verliert ihn an nen PL Club for free 🥶

Yes!!!!!!! 😊👍👌

Wenn Harry Kane zu Bayern will und Tottenham den Preis hochtreibt, muss Bayern
doch damit drohen, ihn 2024 zu holen ohne Ablöse zu zahlen.

FÜLLKRUG
ist sogar in einer Gurkentruppe wie Werder stark und blüht in der
Nationalelf richtig auf !
👍👏💪

Gegen die “Gurkentruppe” haben wir uns aber sehr schwer getan im letzten Spiel. Und Füllkrug war nicht mal dabei. 😉

GANZ GENAU.
Tore, Spaß und Stimmung im Team.
Und Lücke ist klar, dass er Joker ist.
Damit könnte Tel weiter rein wachsen….

Also ich als Fan von FCB habe das Recht meine Club zu drängen den Engländer zu zeigen dass Mia San Mia .
Stoppen die Verhandlungen. Kane sagen klär es mit Levy selber . Hast eine Woche Zeit ….und bei Osimehn versuchen oder halt mit Fullgkrug und Choupo in die Saison gehen .
Mehr gibt der Markt nicht her
Ich finde 100 für Kane zu viel …..viel zu viel
Oder holt den von Benfica oder Lukaku ist auch ein Brecher ……der einzige der dem Zlatan die Grenzen zeigte
Tja ……ich denke aber Kalle weißt wie er das macht …..
Mario Mandzukic lässt grüssen

Bin bei der deiner Aussage bei Dir.

Oder eben den Wahi von Montpellier, deutlich jünger, den Durchbruch mit 20 Toren eigentlich schon geschafft, nächste Saison in der Kategorie Muani, aber dann schon beim FCB.

Der gehört dann in die Kategorie Tel. Zwei junge Stürner finde ich schwierig.

Wenn Benfica nicht 80 Mio für ihn verlangen würde, wäre Ramos mit Sicherheit eine Alternative. Keine Ahnung ob man ihn für weniger bekommt. Jonathan David wäre immer noch mein Favorit, Ablöse ca. 60 Mio.

Bitte nicht. Nicht noch ein verlorenes Jahr. Koan Füllkrug! Oder wollen wir uns in Europa lächerlich machen?

Lächerlich machen? Mit Fülle???.
Gestern haste noch gejubelt (Tor bei der WM).

Blöder Kommentar, Sorry!

FRISS ODER STIRB !!! MEHR WIE 100 MILLIONEN GIBT ES NICHT. PROBLEM NÄCHSTES JAHR IST DASS KANE TOTTENHAM VERSPROCHEN HAT NICHT OHNE ABLÖSE FÜR DEN VEREIN ZU GEHEN. WURDE MEHRFACH IN ENGLAND BERICHTET

Bitte nicht noch eine Saison mit „Notlösungen“ spielen. Wir brauchen jetzt einen 9er.

Füllkrug wäre eine Armutszeugnis!

Hochnäsige Döskopf!

Aber echt.

-Die Bayern sollten Nägel mit Köpfen machen. Ablöse für Kane: 85m + Boni. Er muss auf Tottenham zugehen, dass er nur zum FCB wechseln möchte.
– Kim: 50 Mio.
– K. Thuram: 45 Mio.
Total: 190 Mio.

Dafür verkaufen wir Hernandez 45, Pavard 35, Mane 28, Sabitzer 20, Nübel 12, Sommer 8, Tilmann 8, Goretzka 50, Sarr 1
Total 207 Mio.

Kein Problem
😂

Füllkrug 😂

😂🤦👍

Lacht nur…

Koan Kane!
Zu alt, zu teuer.
Kein Wiederverkaufserlös.

kane mag ja nicht schlecht sein aber du kannst doch keine 90mios für nen fast 30j zahlen. und nächstes jahr ist er noch ein jahr älter…. wir sind doch nicht das austragsstüberl für verbrauchte pl spieler…..

Stimmt – das sind ca. 180.000.000 DM🤦🏽‍♀️…das ist er einfach ehrlich gesagt nicht wert!!!

Endlich werdet ihr vernünftig!

..na endlich! Es setzt sich die Vernunft durch!!!
Erfolg ja, aber nicht zu jedem Preis!!!
Ich denke die meisten Fans könnten das nachvollziehen!

entweder dieses Jahr mit Ablöse oder er kommt nicht. Wenn er ablösefrei frei dann werden andere Klubs ihn so wuschig machen mit Handgeld und Gehalt daß er nicht zum FCB kommt

Kane für 100 Mio ist zu alt.
Osimhen oder nichts

Vjekoslav Keskic
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Auf dem Online-Portal "SPOX" wurden 2008 die ersten Blogbeiträge veröffentlicht. Schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Leidenschaft – dem FC Bayern.