FC Bayern News

Harry Kane über seinen Bayern-Start: “Es war verrückt!”

Harry Kane
Foto: Getty Images

Seit wenigen Tagen ist Harry Kane beim FC Bayern unter Vertrag. Der Hype um den 30-Jährigen in München ist extrem. Der Stürmer selbst hat sich nun über seinen Start beim deutschen Rekordmeister geäußert und betont, dass die ersten Tage beim FCB verrückt waren.



Lange mussten die Bayern auf einen neuen Star-Stürmer warten, nun hat man mit Harry Kane einen der besten Neuner der Welt in seinen Reihen.

Nicht nur Bayern-Coach Thomas Tuchel ist froh über die Verpflichtung von Kane, auch die Fans sind euphorisch. Auch die 0:3-Pleite gegen RB Leipzig konnte den Hype um Kane nicht trüben. Der England-Star hat mit mehr als 10.000 verkauften Trikots am ersten Tag einen neuen Umsatz-Rekord beim FCB aufgestellt.

“Das war schon eine sehr verrückte Erfahrung”

Im Gespräch mit “Sky UK” hat Kane nun geschildert, wie er seine ersten Tage in München erlebt hat: “Es war verrückt. Die ersten Tage waren hektisch, da war eine Menge los. Es war viel zu tun, dann noch das Spiel am Samstag.”

Keine 24 Stunden nach seiner Vertragsunterschrift feierte er bereits sein Debüt im Bayern-Trikot. Auch wenn die Münchner sich gegen Leipzig geschlagen geben mussten, war Kane von seinem ersten Auftritt in der Allianz Arena begeistert: “Als ich auf der Bank saß – alles ging mit dem Wechsel so schnell – und mich umschaute, es war ja ein völlig neues Umfeld, Team und Stadion, das war schon eine sehr verrückte Erfahrung. Aber wenn ich auf dem Trainingsplatz bin und spiele, fühlt es sich alles normal an.”

Die Niederlage in seinem ersten Spiel für die Bayern stört den Top-Torjäger nicht wirklich: “Bei Bayern München musst du gewinnen. Wenn du nicht gewinnst, wird es immer große Fragezeichen geben. Ich konnte damit schon meine gesamte Karriere umgehen, bei Tottenham oder der englischen Nationalmannschaft.”

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
16 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Ich kann es gut nachvollziehen, wenn Harry Kane sagt, dass in den ersten Tagen Unmengen an Eindrücken zu verarbeiten waren aber auch das wird sich legen.

Last edited 11 Monate zuvor by Uwe

Dass dieser Kesic ständig Kommentare löscht, grundlos, ist so eine Unsitte, die sein fehlendes Niveau nur unterstreicht.

Sorry, das stimmt gefinitiv nicht.

Er wird bald merken was hier los ist…
Mal sehen wie lange er bleibt.
Bin sicher er hat sich eine AK festschreiben lassen.
Schau mer mal

Hauptsache trollen

Und in 4 Wochen wird er die Realität
des Fussball Alltag wie gewohnt kennen.
So lange er trifft und Spiele gewonnen werden, trägt man ihn auf Händen.
Wenn nicht, sieht er am Ende
das das Schafott Ziel der Prozession
Ist…..

Ich erinnere mich noch gut an die Bilder als damals Maradona nach Neapel gewechselt ist, dagegen waren die wenigen hundert Fans zum Empfang von Kane wirklich nichts.

Es passt aber zum sehr angenehmen Eindruck, den Kane bisher macht, dass er von seinem Empfang so begeistert ist.
Jetzt muss man mal die nächsten Monate abwarten wie er charakterlich ist, bei Mane war ja bei vielen hier anfangs die Euphorie auch kaum zu bremsen was er für ein toller Charakter sei. Sind halt absolut trainierte Medienprofis.

Kane ist mir echt sympathisch von der Mentalität her, sind das genau die Spieler
die wir brauchen. So was ist mir hundert mal lieber als die “Haare schön Fraktion”!

Schade dass sein Bayern Debut ausgerechnet eine 0:3 Pleite war gegen Leipzig war…
Hätte ihm hier einen anderen Einstand gewünscht.

Kane zeigt bisher, dass sowohl die Haare schön und die Wimpern gefärbt als auch geerdet geht

KANE lag um 4 Uhr endlich im Bett
dieser Einsatz in einer Truppe die NICHTS auf die Kette bekam hätte man ihm ersparen können was sollte das bringen ?🤔

Besser wär gewesen 1. Spiel in Bremen und Vorstellung beim nächsten Heimspiel 👍

@Meyer

Da bin ich ganz deiner Meinung.
Den Einsatz gegen RBL hätte man ihm ersparen sollen.

Harry Kane wird bleiben und seinen Vertrag nicht nur einmal verlängern. An ihm werden wir lange Freude haben und wie TT bereits angekündigt hat, wird man das Spiel auf Harry Kane zuschneiden und nicht umgekehrt. Ich kann mir auch vorstellen, dass Harry Kane TT ab und an mitteilen wird, mit wem er denn lieber stürmen möchte und mit wem lieber nicht.

Prima, Du hast ja absolutes Insiderwissen. Gehörst Du zum Trainerstab?

Dann sind wir so weit wie PSC mit mempae der ist auch Spieler und Trainer bestimmt wer spielt wer gewechselt wird und wer weiß was sonst noch alles

Gebt HK Zeit um sich einzugewöhnen, dann wird er sich schon an den Komodianstadl gewöhnen.😧😧😧

Fragt sich nur was mit TT wird wenn er kein gutes
Mannschafts Gefüge zusammen bringt. Ich denke dass nur eine Mannschaft gut ist wenn ein Zusammenhalt da ist. Ein mir San mir oder einer für alle alle für einen. Wenn er das nicht schafft hilft kein Geld der Welt dann ist er gescheidert
So schaut’s aus

Vjekoslav Keskic
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Seine Leidenschaft zum FC Bayern besteht bereits seit Anfang der 90er Jahre. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Fußballliebe – dem FC Bayern.