FC Bayern News

DFB verkündet Sperre: Kimmich fehlt den Bayern nicht nur gegen den BVB

Joshua Kimmich
Foto: IMAGO

Beim 8:0-Erfolg gegen Darmstadt 98 flog Joshua Kimmich in der Anfangsphase der Partie vorzeitig vom Platz. Wie nun bekannt wurde, wird der Mittelfeldspieler den Bayern nicht nur beim bevorstehenden Topspiel gegen Borussia Dortmund fehlen.



Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat Joshua Kimmich wegen eines unsportlichen Verhaltens mit einer Sperre von zwei Spielen in der Fußball Bundesliga belegt. Dies gab der Verband am Montagabend bekannt. Der Mittelfeldspieler war in der 4. Minute des Bundesligaspiels gegen Darmstadt 98 von Schiedsrichter Martin Petersen wegen einer Notbremse des Feldes verwiesen worden.

Kimmich feiert Bundesliga-Comeback erst nach Länderspielpause

Der DFB-Nationalspieler wird damit das kommende Auswärtsspiel am 4. November bei Borussia Dortmund verpassen, sowie das Heimspiel am 11. November gegen den 1. FC Heidenheim. Kimmich wird den Bayern in der Bundesliga damit erst wieder nach der Länderspielpause, am 24. November, beim Gastspiel in Köln zur Verfügung stehen.

Für das Spiel im DFB-Pokal am kommenden Mittwoch (1. November) ist Kimmich spielberechtigt. Zudem steht auch noch das Champions-League-Heimspiel gegen Galatasaray Istanbul (8. November) an.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
53 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Wo war am Samstag bitte ein unsportliches Verhalten? Kann mir das mal jemand erklären, der es versteht?

Das sind die Bayern, der DFB will mit Macht die 12. Meisterschaft in Folge verhindern!

Ar……

Wird schwierig, sehe eigtl alle 3 Fouls ähnlich. Rot in Ordnung, aber weshalb 2 Spiele kann ich mir auch nicht erklären. Die Begründung im Kicker ist, weil Darmstadt danach kein Tor gemacht hat 😅

Das war die erste rote Karte gegen einen Spieler des FCB seit Ewigkeiten. Da sollte sich wirklich keiner beschweren. Zumal die kurzen Sperren heute nicht weh mehr tun. In früheren Zeiten bekam man 4, 6 oder 8 Wochen Sperre für einen Platzverweis, und wurde während dieser Zeit auch nicht für die Nationalmannschaft berücksichtigt.

Dortmund Fan

Nicht zutreffend.

Es geht nicht um die Dauer, es geht darum wieso Kimmich für 2 Spiele und die anderen für ein Spiel gesperrt wurden. (Hab aufjedenfall nichts anderes gelesen, verbessert mich wenn ich Unrecht habe) diese Begründung würde ich gern wissen.

https://www.dfb.de/verbandsservice/verbandsrecht/aktuelle-sperren/

Die anderen sperren wurden noch gar nicht verhängt 😉

@ H. Schröder:
Auch diese Sperrzeit für Kimmich könnte aktuell Bayern und auch die Nationalmannschaft locker verschmerzen!!

Sehe ich ähnlich. In der aktuellen Verfassung, in der sich Kimmich befindet, hilft uns der DFB sogar. Sie stärken uns 😀

……
Zensiert……

Hätte darmstadt danach ein Tor erzielt, sei es Strafstoß oder direkter Freistoß, hätte die sperre auf ein Spiel festgesetzt werden können… Somit ist die Aussage vom kicker sogar richtig. Obwohl ich den kicker nicht mag

Zwei Spiele Sperre bei diesem milden Vergehen sind überraschend. Hatte mit einem Spiel gerechnet. Kann mir vorstellen, dass man da Einspruch einlegt. Aber auch ohne JK gehe ich von 6 Punkten in den beiden Spielen aus – ein Statement Sieg in Dortmund würde nicht überraschen.

Zumal es seine erste rote Karte war und dazu noch durch ein leichtes Zupfen am Trikot.
Wie Ohne Maske schrieb es soll die 12 Meisterschaft irgendwie verhindert werden.

Den konspirativen Thesen kann ich nichts abgewinnen. Die Meisterschaft wird nicht über die Frage ob JK gegen Gladbach spielberechtigt ist oder nicht entschieden.

Wenn ihr unbedingt Kimmich gegen Heidenheim braucht dann gute Nacht

Das ist FCB forum und nicht Biene Maya na ja Neider halt!!!

Mit Goretzka / Laimer / Pavlovic und Krätzig hat TT gleich mehrere Optionen fürs MF.

Da kann er ja mal richtig verschnaufen, vorausgesetzt er sagt dem Kasperverein “Die Mannschaft” ab.

Ich nehme an, bei Darmstadt sind die beiden Roten auch so bewertet worden?

Die sperren wurden noch nicht ausgesprochen

Diese Saison finde ich kimmich unterirdisch und hat zurecht den Stammplatz beim DFB verloren… Aber 2 spiele sehe ich hier absolut nicht.

Unterirdisch ist er nicht, sagen wir eher schwankend und in Summe unter seinen Möglichkeiten. Zuletzt hat er 20/21 auf Niveau gespielt.

unnötig hohe sperre, er hat das spiel am Samstag ja schon quasi komplett verpasst
ein spiel hätte gereicht

Laut Regelwerk sollen die 2 Spiele Sperre korrekt sein. Da kann man sich den Einspruch schenken

Richtig mit dem Darmstadt Spiel sind das doch fast 3 Spiele, was bekommen welche, die mit gestreckten Fuß in den Gegnern gehen……?

Unverständlich!
Alle drei Notbremsen waren moderater Art und dürfen eigentlich nur mit 1 Spiel geahndet werden.
Die beiden Darmstädter sind noch ohne Urteil. Der Hammer wäre ja, wenn die beiden nur ein Spiel gesperrt würden.
https://www.dfb.de/verbandsservice/verbandsrecht/aktuelle-sperren/
Wenn ich dann noch daran denke, dass Bellingham damals noch nicht mal Gelb von Aytekin gesehen hat, dann verstehe ich die Welt nicht mehr.

Das ist die Mindestsperre bei einer Notbremse, ergo war nichts anderes möglich.

Es ist doch offensichtlich, dass mit allen fragwürdigen Mitteln versucht wird,den FCB von seiner 12 Meisterschaft in Reihenfolge, abzubringen!
Ich frage mich nur welche ” Experten” hier im DFB Sportgericht sitzen , so ein Alltagsfoul mit zwei Spielsperren zu bestrafen!
Aber beim DFB darf man sich über nichts mehr wundern!
Meines Erachtens sollte sich J.K. voll und ganz auf den FCB konzentrieren und schauen,dass er wieder zur alten Stärke zurück findet und sich überlegen,ob er jemals wieder für diesen DFB aufläuft!

DFB halt. Der ganze Haufen eine einzige Katastrophe!

Keine Mittelfeldbremse gegen den BVB . Passt !

Hey komm wie unfair 1 rote ein spiel sperre nicht 3 das geht nicht mit rechten Dingen zu hat der DFB zu viel Lachgas genommen oder was

Im Kontext mit der Entscheidung wieder einmal zugunsten des BVB im Spiel gegen Frankfurt macht das Sinn. Dieser Fall mitsamt der Sanktion gehoert aber nicht zu den “Auffälligsten”, was zumindest die Schiedsrichter in höherem Auftrag seit geraumer Zeit gegen Bayern abliefern. Vor allem, wenn man die Pfeiferei beim BVB dazunimmt. Es geht offenbar nicht nur darum, einen anderen Meister zu schaffen, es sollen auch nicht unbedingt Leverkusen oder RB sein. Der BVB ist es. Aber die Bayern muessen sich vorwerfen lassen, dass sie regelmaessig dem BVB das Feld überlassen. Und Wutzke ist natuerlich ein ganz anderer Typ als der eher korrekte Rauball. Das koennte naechsten Samstag sehr interessant werden. Zudem waere auch mal ein Vorgehen wie das des BVB im Fall Zwayer, der bekanntlich keinen Fehler machte, zu erwaegen. Solange man im Verband glaubt, mit den Bayern als Dank fuer ihr “Sponsoring” sich alles erlauben zu duerfen, wird es schwer.

Und wenn wir jetzt ne Ecke kriegen…🤔?

…..dann wird’s torgefährlich!

Ok. Seine ERSTE rote Karte in der Profikarriere. Dazu nicht Mal richtig getreten. sondern nur gezupft

Das soll mal genauer erklärt werden

Gebe gerne zu, dass ich keine Ahnung habe von DFB Richtlinien.
Verstehe aber trotzdem nicht wieso Kone von Gladbach 2 Spiele gesperrt wird und J.K. auch 2 Spiele gesperrt wird. Ist für mich nicht gerecht.

Das ist ja auch nur gerecht, sondern das sind die Regeln. Höhere Strafen gibt es eigentlich nur bei Tätlichkeiten und sehr grob unsportlichem Verhalten, muss da grad an Kahns Karate Tritt damals denken,hätte er getroffen. Dafür hätte er ewig gesperrt werden müssen, auch wenns nur gegen nen Dortmunder war.

nicht°

Hab ich was verpasst oder wieso heulen hier einige und schwurbeln rum? Gelb-Rot ist 1 Spiel, Rot sind mind 2 Spiele, kann verkürzt werden wenn noch ein Elfmeter oder direkt Tor daraus resultierte. Das sind die ganz normalen Regeln oder haben die Darmstädter nur 1 Spiel bekommen?

So kenne ich die Regel eigentlich auch…

Das geschwurbel ist schon ziemlich heftig

Lächerlich und andere können mit offener Sohle alles abgrätschen und kriegen nix dafür.🤨

Manch einer hätte sich wahrscheinlich gewünscht, dass der „Stümper“ Kimmich 10 Spiele gesperrt wird. Wie kann man nur argumentieren, dass es ohne Kimmich leichter gegen den BVB wird. Gerade gegen den BVB war Kimmich immer wichtig! So was nennt sich dann Fan? Die Medien, Fans und Experten schaffen es noch, dass Kimmich nicht mehr verlängert und den Weg ins Ausland sucht, wo er hohe Anerkennung genießt. Dort holt er dann einen Titel nach dem anderen und zeigt uns die lange Nase…. Siehe Kroos!

Sicherlich kann man die Rote geben, aber ich halte fest, der Darmstädter Stürmer hat sich erst 3 Sek. später überlegt zu fallen. Da lief er schon längst weiter und das ist unsportlich, Punkt!

Last edited 1 Monat zuvor by Kreisliga

Kone-Gladbach für Foul 2 Spiele gesperrt – JK für 2 Spiele gesperrt.
Finde den Fehler.
Ist es nicht komisch dass die Sperren für Darmstadt noch nicht bekannt sind?

..

DFB und DFL das ist das letzte hier wird mit zweierlei Maß gemessen, aber mit den Spielern von Bayern kann man ja so umgehen. Da sitzen wirklich nur Schwachköpfe im Sportgericht.

Welches 2erlei Mass? habt ihr alle zuviel geraucht? Kennt hier keiner mehr Fussball Regeln? Gibts sowas bei Fifa Spielen nichtmehr? Unglaublich ohne Witz.

Als erstes ist Kimmich Profi und sowas darf einem Vollprofi einfach nicht passieren, und schon gar nicht gegen Darmstadt. Ja und nun hat der DFB mit seinem Watzke genau das was sie wollten…unglaublich Kimmich und noch schlimmer der DFB…

Watzke wird sich schon sehr bald fragen ob das so eine gute Entscheidung war….😉
🗣️: Auswärtssieg! 💪

So is es!

Auch wenn ich Bayernfan bin und keine Ahnung habe.
Sperre für JK ist halt so.
Ich kann aber nicht verstehen warum es immer noch keine Bestätigung der Sperren für die Darmstadt Spieler gibt.
Wer kann das erklären? ??

Benjamin Haas
Die erste Liebe rostet nicht, so ist es auch bei Benni und dem FC Bayern. Der gebürtige Münchner geht nicht nur regelmäßig in die Allianz Arena, sondern schreibt auch mindestens genau so gerne über den deutschen Rekordmeister.