FC Bayern News

Riesenjubel für Sven Ulreich: Dreesen hofft auf eine Verlängerung

Sven Ulreich
Foto: IMAGO

Jan-Christian Dreesen hat Towart Sven Ulreich einen neuen Vertrag beim FC Bayern in Aussicht gestellt und hofft auf eine Unterschrift der Nummer 2. Ulreich erntete den bis dahin längsten Applaus der Jahreshauptversammlung.



Als sich Bayerns Vorstandsvorsitzender Jan-Christian Dreesen für die Leistungen von Sven Ulreich in den letzten Monaten bedankte, brandete lauter Jubel unter den Mitgliedern des Vereins auf. Es war der bis dahin längste Applaus der ganzen Veranstaltung.

Dreesen sagte darauf: “Ich hoffe, dass er das gehört hat. Vielleicht fällt ihm dann die Unterschrift für seine Vertragsverlängerung etwas leichter.” 

Danach gab es erneut lauten Beifall.  Ulreichs Vertrag bei den Bayern läuft nach der Saison 2024 aus. 

Rentenvertrag für Ulreich geplant?

Zuvor hatte bereits die Sport BILD berichtet, die Bayern-Verantwortlichen wollten Ulreich länger an den Verein binden. Nach Informationen der Sport BILD gab es bereits einen ersten Austausch darüber mit Ulreichs Management.

Laut des Berichts wolle der Torwart seine Karriere beim Rekordmeister beenden. Er könne sich darüber hinaus sehr gut vorstellen, auch nach der aktiven Karriere weiter im Verein zu arbeiten. Ursprünglich wollte Ulreich demnach eigentlich nach dem Karriereende zurück in seine schwäbische Heimat ziehen, doch diese Pläne hätten sich nun geändert.

Bayerns Nummer 1, Manuel Neuer, arbeitet überaus gerne mit Ulreich zusammen. Er schwärmte zuletzt regelrecht von Ulreich: “Die Loyalität besteht, seit wir zusammen im Verein sind: Ich war immer ein Fürsprecher von Ulle, er steht immer seinen Mann.”

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
9 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Ulreich wird seine aktive Karriere beim FCB beenden, diesbezüglich gibt es keinerlei Zweifel.

Sehe ich genauso, Ullrich treu und loyal. Außerdem wird Ulle kein Bock haben auf ein HSV 2.0.

Hoffentlich will er bleiben.

Ulreich vertritt den verletzten Sven Ulreich?
Ein sicherlich neues Konzept – klingt interessant.

Er ist halt wirklich immer da wenn er gebraucht wird… 😉

Ulle – wunderbar. Am Ende warst du auch warm geschossen und hast uns einige Siege gerettet. Dank dir konnte man das fehlen von neuer am besten kompensieren. Sogar besser als mit Sommer. Muss ich heute so sagen, was mir zeigt dass du überall in der Bundesliga hättest Stammtorhüter sein können. Zwischendurch 1 Jahr hsv war ein Fehler, weißt du selber dass das unter deinem Leistungsvermögen ist.
Was für ein Glück für den fc Bayern, dass du so ein toller und loyaler Kerl bist.

Hoffentlich noch ein weiteres Jahr.

Last edited 22 Tage zuvor by René

Die “Notverpflichtung” von Yann Sommer wäre wohl tatsächlich nicht notwendig gewesen….

Hoffentlich verlängert Ulle seinen Vertrag! Einen so starken Vertreter eines Stammtorhüter würde sich jeder Verein in der Bundesliga wünschen!
Und Daniel Perres kann man in der 2.Mannschaft aufbauen oder an einen anderen Verein verleihen! Weiter so Ulle!

Ullreich bleibt, da gibt es keine Zweifel. Ulle weiß was er am FCB hat

Sebastian Mittag

Sebastian Mittag

Chefredakteur
Sebastian ist Chefredakteur bei FCBinside. Zuvor war er in gleicher Rolle bei SPOX und GOAL tätig, davor zuletzt als Head of Video bei SPORT1. Der gebürtige Münchner verfolgt den FC Bayern schon seit seiner Kindheit und sah Hunderte FCB-Spiele live im Stadion.