Transfers

Davies vor Abgang nach Madrid? Real offenbar “optimistischer denn je”

Alphonso Davies
Foto: IMAGO

Die Gerüchte über einen möglichen Wechsel von Alphonso Davies vom FC Bayern zu Real Madrid verdichten sich. Die Königlichen arbeiten offenbar schon seit über einem Jahr an dem Transfer.



Wechselt Alphonso Davies nach der Saison vom FC Bayern zu Real Madrid? Nach Informationen des spanischen Portals Relevo seien die Verantwortlichen beim spanischen Edelclub  “optimistischer denn je”, den Kanadier im Sommer verpflichten zu können.

Real arbeite schon seit über einem Jahr an dem Deal, hieß es weiter in dem Bericht. Innerhalb des Vereins werde ein Transfer des Linksverteidigers nach Madrid bereits als “sehr weit fortgeschritten” angesehen.

Vertrag von Alphonso Davies beim FC Bayern bis 2025

Der Vertrag von Davies in München läuft 2025 aus. Im Sommer 2024 wäre damit die letzte Gelegenheit für die Bayern, eine angemessene Ablösesumme für ihn zu erhalten, sollte man sich vorher nicht auf eine Vertragsverlängerung einigen.

Nach der Jahreshauptversammlung des FC Bayern am Sonntag hatte sich FCB-Präsident Herbert Hainer angesprochen auf eine mögliche Vertragsverlängerung nicht ausgesprochen optimistisch angehört: “Ich finde, er ist zu einem der weltbesten Verteidiger bei uns geworden und den wollen wir natürlich behalten. Ich hoffe, dass er das auch will”, sagte Hainer.

Auch Sport1 hatte bereits berichtet, Davies tendiere zu einem Wechsel zu Real. Der Plan, den Vertrag mit ihm zu verlängern, werde “zu einer immer größeren Herausforderung für den FC Bayern”, hieß es.

Davies-Berater Nedal Huoseh kokettiert schon seit längerer Zeit mit einem Wechsel seines Klienten nach Madrid. In einem Gespräch mit dem Transferexperten Fabrizio Romano sagte er zuletzt: “Real Madrid ist ein großer Verein, eine große Marke. Ich war schon immer ein Fan des Vereins. Und wenn man hört, dass sie an einem Spieler, den du vertrittst, Interesse zeigen, macht dich das stolz.”

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
88 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Auf Wiedersehen 👋

Göld! Der Fonsie liebt Göld! Euro! Dollar! Hauptsache es is Göld! Vuil Göld

Wie kommst Du darauf? Davies hat sich zu dem Thema bislang selbst noch nicht geäußert und sein Manager auch nur Andeutungen gemacht, was leider Teil des Geschäfts eines Managers ist.

Müsst ihr hier also wirklich immer wieder über jedes Stöckchen springen, welches euch die Medien hinhalten?

Ich finde als echter Bayern Fan sollte man hinter den Spielern des eigenen Vereins stehen und nicht auf jedes Gerücht anspringen. Solche Äußerungen wie Deine finde ich komplett daneben!!!

Last edited 22 Tage zuvor by Helgi

Und ich finde als echter Bayern Fan sollte man als erstes hinter dem Verein stehen und erst danach hinter den Spielern.

Spielt zur Zeit nur Mist!! Ciao

Alaba Syndrom.

NIMMERWIEDERSEHEN

haben wir ja gesehen bei Mbappe

Bitte nicht wieder über den Tisch ziehen lassen. Für 70-80 Mio kann er gehen.

70 mio fest preis, wenn ihn real unbedingt haben möchte müssen sie hin blechen!

Joa machen sie bestimmt, warum sollte Real auch ein Jahr warten, haben sie bei der Pappe ja auch nicht gemacht…oh wait.

70 besser 90 Mio dann kann fcb bessere Spieler kaufen.

Dann doch lieber 150 Mio oder noch mehr?
😅😵‍💫

Im Winter mit ihm um 1 oder 2 Jahre verlängern! Richtig Kohle drauflegen. In diesem Falle eine Ausstiegsklausel.
Bei Vertrag bis 2026 130 Mio.
bei Vertrag bis 2027 110 Mio.
bei Vertrag bis 2028 95 Mio.
Real soll dann das Geld hinlegen oder es lassen!
Da hätten alle was von🤷🏼‍♀️

Wie willst du mit ihm verlängern wenn er nicht will

Hast mal die Leistungen von ihm die vergangen Monate gesehen?
können froh sein wenn ihn jemand für 45 nimmt!
Sollten dann lieber Frimpong oder Balde holen als Ersatz.

Frimpong leider nur RV🤷🏽‍♂️

Ja weiß ich können mazzoroui kann aber auch Links spielen !

Ohne nennenswerte technische Fähigkeit .. 75 Mio und weg …. Es gibt deutlich bessere die vorallem Defensiv stärker sind ..

Das stimmt wirklich, er ist schnell… das war es aber auch aus meiner Sicht.

seh‘ ich nicht so und Real offensichtlich auch nicht;
es stimmt schon, er hat bissel nachgelassen, wie manch anderer zwischenzeitlich auch;
aber gerade im Rückspiel gegen Gslatasaray hat er mir mit seinen Dribblings und seinem Tempo sus der eigenen Spielhälfte raus gut gefallen, das bringt der Defensive enorme Entlastung, wenn der Gegnee hoch presst.
Ich würde mich tatsächlich über eine Verlängerung freuen.

Wäre keine schlechte Sache. Seine Entwicklung stagniert nicht nur, sondern zeigt seit dem Triple klar nach unten. Er wird immer schlechter. Sein Stellungsspiel ist nach wie vor schwach, seine Flanken ungenau, seine Pässe viel zu ungenau. Und inzwischen geht auch nach vorne nicht mehr viel. Krätzig steht bereit…

Mit all den o.g. “Fähigkeiten” kostet er auch “nur” schlappe 70 Mio…

Für 100 Mio kann er gehen

50 reichen auch

75 wären besser

222 wären optimal

Tschüß mein Bub! Mit so einem Berater brauchst du erst gar nicht großartig ins Gespräch kommen … Lewi lässt grüßen

👍 stimmt

Nedal Huoseh wird seinen Leiharbeiter dort unterbringen, wo für ihn (N.H.) am meisten
herausspringt.

Der FCB sollte die höchst möglich Abfindung herausschlagen.

Dann ist doch alles gut und Alphonso sitzt neben Alaba und Rüdiger auf der Reservebank.

Hoffentlich liest Davies diese Seiten nicht allzu oft, denn es ist eine Schande wie die sogenannten Fans den vielleicht weltbesten Linksverteidiger behandeln. Komplett respektlos!!!Wie kann man da nur so einfach “und Tschüss” bei einem Spieler seiner Güte sagen?
Der Junge sollte möglichst viele Jahre bei uns spielen…da hätten wir Spaß dran!!!
…und Real scheint das auch zu wissen!!!
…aber mir kommt es so vor, daß viele Fans ihn einfach wegen seiner Hautfarbe nicht mögen…aber bei denen ist Hopfen und Malz verloren…oder die haben wirklich Null komma Null Ahnung…und dann sollten sie den Mund halten!!!
Mal ne Frage: Wen wollt ihr denn dann auf seiner Position?

Defensiv ist das Definitiv nicht Weltklasse, seine Geschwindigkeit macht das oft gut aber NICHT immer. Man könnte als Alternative Theo Hernandez in Betracht ziehen, der ist noch jung und hat den Biss.
Für eine gute Ablöse muss man ihn verkaufen, da er sonst 2025 Ablösefrei ist.
Und soweit ich das hier mit bekomme möchte Phonzy ja auch nach Real…

Davies hat aber den Speed um locker flockig alles abzulaufen…und das macht er!!!

Was soll der sein, der Weltbeste Linksverteidiger, du hast wohl zu heiß gebadet.

TschikC , Schwätzer. Ein Überbewerteter und in seiner Entwicklung stagnierender Verteidiger. Zahlt ein Verein 75 Mio, dann ab dafür

Sind Kimmich und Müller für dich Weltklasse? Ich lach mich schlapp

Den weltbesten Linksverteidiger…???? Oh, Du arme Fußballwelt…

Von Fußball hast du wohl keine Ahnung aber davon ganz viel !!! Es wurde schon erwähnt , er ist schnell und das war es auch schon …. Wenn er weiter vorne Spielt was Er ja möchte , Torabschluss ist noch schlechter als seine Flanken …

Adios 👋💰💰

Immer diese Mafia Real..da sollten man einw Wechselverbotklausel zu den Verbrechener aufgenommen werden

Wünsche ihm einen gemütlichen Platz auf der Bank. 👋

Der spielt doch als LV, Real hat doch Alaba auf der Position… gegen den kommt er nicht an, Alaba ist eine komplett andere Klasse.

Alaba hat, seitdem er bei Real ist, 15 mal LV und über 80 mal IV gespielt. (Transfermarkt.de)

Der Berater hat nicht mehr alle Latten am Zaun soll froh sein das AD bei Bayern ist hier kann er wenigstens noch spielen obwohl die Leistung sehr nach unten geht, aber man sollte ihn verkaufen weil er den Kopf nicht frei bekommt vielleicht liegt es am Berater der ihn vielleicht unter Druck setzt Bayern zu verlassen geht doch nur um die Provision die er einstreichen würde.

100 Mio. + Bonus und weg damit. Wenn er nicht bleiben will, dann weg.
Ist zwar schnell, aber die Entwicklung ist ins Stocken gekommen. Außerdem wenn er sich dauernd mit Real beschäftigt, dann fehlt irgendwann die Bindung zu Bayern. Geld ist doch iinteressanter…

Kein Verlust nach 1 Jahr Real hört man nix mehr von ihm.

Wenn der Preis stimmt, dann Tschüssikowski.
75 Mio. und ab dafür.

Davies muss belieben!

Wenn Real der Lieblingsverein vom Manager ist, dann würde ich mir als Spieler eher Gedanken über meinen Manager machen. Phonzi wird sich keinen Gefallen mit dem Wechsel machen.Ich finde ihn eigentlich prima aber es gibt bessere auf seine Position.

Da Alonso höchstwahrscheinlich nach Madrid wechselt, kann ich mir vorstellen, dass er Davies besser machen würde. Das er das kann, zeigt er gerade in Leverkusen.

Schon geil hier, alle heulen das er stagniert, nix taugt, nix kann, aber dann von 75-100m sprechen bei 1 Jahr Restlaufzeit, finde den Fehler. Davies hat die besten def. Zweikampfwerte in der CL, das ist nen Fakt. Er ist schnell und die optimale Konter Absicherung, die sonst vollkommen fehlt. Dazu bei TT sehr defensiv eingeteilt. Sollte er wirklich gehen wird es wehtun. Erstens ist es ein Zeichen für Musiala/Sane/Kimmich das man Stammkräfte nicht halten kann.
Zum anderen ist die Verhandlungsposition mehr als bescheiden, denn Real kann Problemlos noch nen Jahr warten und einfach nen Vorvertrag/Absprache machen wie es Bayern bei Goretzka abgezogen hat.

Ich mache mir auch große Sorgen was Kimmich davon halten wird… 😂

Super!!! Endlich einer der die Qualität von Davies check

Wie war das gleich nochmal mit.
Man darf erst mit nen Spieler verhandeln, wen er nur noch ein halbes Jahr Vertrag hat ?
🤐🤔🙄

In England macht man das spätestens zwei Jahre vor Vertragsende. Einigt man sich nicht, steht der Spieler zum Verkauf.

Wenn er weg will ,ab mit dem und Richtig abkassieren, er Verletzt sich dort eh recht bald und kommt dann bestimmt abgewinkelt.

Frans wird eh der bessere

Träum weiter

Er wird bei Real ein ganz Großer werden.

Bei Bayern ist er fast alleine für den Aufbau über links zuständig. Er muss zu viel selbst machen, dadurch passieren Fehler. Bei Real verteilt sich das alles durch die technische Klasse der Mitspieler viel besser.

frag mal mendy.

ohne Inhalt behaupten ist immer gut. Clown 🤡

Ich denke, ich habe meine Einschätzung begründet. Man kann anderer Meinung sein, okay.
Dein Kommentar ist aber komplett substanzlos.😉.

Nein, er muss bei Bayern bleiben!

Es muss passieren. Einen guten Preis aushandeln und gut ist.
Der Mann bringt seit ca. 1 1/2 Jahren keinerlei sportlichen Mehrwert.
Und ja, er hat gegen Galatasaray mal 3 Mann aussteigen lassen. Aber das passiert alle 100 Spiele 1x.
Davies hat seit Ewigkeiten keine Klasse mehr und mir fehlt jegliche Fantasie wie / wann er die zurück erhalten könnte.

der Junge ist noch Jung und will auch mal was neues sehen. Verdienter Spieler den alle mögen.
Er wird ne hübsche Summe einbringen und hat viel zu unseren Titeln beigetragen.
Egal ob er bleibt oder geht für mich ein super Spieler und Ersatz wird es immer geben.

Bayern scheinbar vor dem Abgrund.. zu viele Clownsnasen hier unterwegs.

am Ende verlängert er, dann ist er für die einen die behaupten das er zu real will weil… und er hat dort bessere Mitspieler, wieder der Unsicherheitsfaktor.

Jetzt nicht immer gleich auf den Spieler drauf hauen, er ist noch immer einer von uns und wir brauchen ihn bis zum Ende. Wenn er jetzt mit Millionen aus Spanien gefüttert wird ist das halt so darauf können und müssen wir uns nicht drauf einlassen. Wir sollten ihn mit einem Bild und Blumen Strauss verabschieden und ein ordentliches Taschengeld raus holen. Was er dann mit seiner fußballerischen Talent dort anstellt wird sich dann zeigen, wir müssen jetzt nach Ersatz suchen und nicht wie auf der RV Seite mit Notlösung arbeiten….., meine Meinung

Mal sehen, ob der Berater nur sein berufsrituelles Trommeltänzchen für Regen aufführt. Mich würde schon interessieren, was Fonsie wirklich denkt und dann auch sagt. Solange das nicht klar ist, sollte er als unser LV unsere Fanunterstützung haben. Sonst macht man es dem Berater doch (noch) leichter.
Solange er da ist, dafür auch hier bei uns dazulernen. Schließlich hat er hier auch ein Umfeld, das noch lange für seine Entwicklung tauglich sein kann.
Also ich finde, man sollte von beiden Seiten nicht so schnell aufgeben, Scheidungsrate senken.

Kotzt mich dieses Real an, falls er wechseln will, hoffe ich auf ein Wettbieten.

Wenn der Spieler letztlich wechseln will, dann wird man das nicht verhindern können. Wir können ihn ja nicht zur Verlängerung zwingen. Man wird zudem verhindern wollen, dass er ablösefrei geht, also läuft vermutlich alles auf einen Wechsel im kommenden Sommer hinaus. Irgendwo kann ich den Jungen auch verstehen, dass ihn das Abenteuer Real Madrid reizt. Er hat auch bisher nichts anderes außer den FC Bayern gesehen und dort schon das Triple geholt.
Ich finde es schade, wenn er geht, weil er meiner Ansicht nach weiterhin großes Potenzial besitzt. Das sehen die Bayern so, die mit ihm verlängern und das sieht Real so, die ihn gerne verpflichten wollen. Nur einige Fans wollen ihn unbedingt vom Hof jagen.
Man sollte nicht vergessen, dass der Junge auch erst 23 ist. Ich finde auch, dass er seit Längerem nicht mehr die Sterne vom Himmel spielt, aber es bleibt noch genug Zeit in seiner Karriere, um sich zu verbessern und wieder zu steigern.

Last edited 21 Tage zuvor by Fabian

Bin überrascht, wie negativ hier alle sind. Die Außenverteidigerpositionen sind extrem schwer zu besetzen und gerade hinten links gibt es nur sehr wenige Alternativen (man siehe deutsche Nationalmannschaft). Bei aller berechtigter Kritik an Davies, aber es hat halt auch einen Grund, dass er auf seiner Position einer der wertvollsten Spieler der Welt ist. Bernat hat sich trotz teilweise wenig guten Leistungen auch lange auf dieser Position gehalten, weil es eben keine besseren auf dem Markt gab. Wer Davies gerne verkaufen möchte muss dann eben auch einen Ersatz finden und das wird extrem schwer werden.

“Und wenn man hört, dass sie an einem Spieler, den du vertrittst, Interesse zeigen, macht dich das stolz.” Stolz? 🤑🤑🤑!

Hoffe AD fühlt sich so wohl in München, dass er verlängert

Boa aber Real soll mal aufhören die ganze Zeit nur, weil sie Bock haben Spieler zu kaufen. Real spilt doch gut, aber Davies gehört eindeutig zu Bayern und nicht zu Real! Er ist und bleibt unsere Linksverteidiger! Er ist sogar einer der Schnellsten aus der Bundesliga und dem Verein! Er soll bleiben! FÜR DAVIES!✋

Für Davies!!!

Real wird die selbe Schiene fahren wie bei Alaba.
Davis wird nicht Verlängern und ein dickes Handgeld einstreichen
Auch sein Berater und seine Familie
Das wird ihm Alaba schon geflüstert haben.

Glaube ich kaum, Real wird vielmehr den auslaufenden Vertrag für die Ablöseverhandlung nutzen. Bayern wird bei einem Jahr Restlaufzeit kaum auf rund 50 Mio € verzichten, zumal die Entwicklung von AD bei Bayern stagniert. Lege mich fest: AD wechselt zum nächsten Sommer gegen Ablöse zu Real – und alle sind glücklich.

Man muss neidlos anerkennen, dass Real den Umbruch so gut steuert wie kein zweiter Verein. CR7 und Benzema wurden Vini und Rodrygo ersetzt, ggfs kommt noch Mbappe dazu. Das komplette MF aus Casemiro, Modric und Kroos ist bereits durch Camavinga, Tchouamenie und Bellingham auf Zukunft ausgerichtete. Jetzt geht man die beiden AV an, links leistungsbedingt und rechts altersbedingt. Und alles mit Transferausgaben, die in der Breite im Spitzenvergleich überschaubar bzw. angemessen sind und in der Spitze wie bei Bellingham Handlungsmöglichkeiten lassen. Davies wäre ein nächster logischer Schritt, denn für um die 50 Mio € würde Real sein LV Problem auf die nächsten 5 Jahre hin gelöst haben. Anstatt Real für deren stringente Art zu verteufeln sollte man sich lieber an denen ein Beispiel nehmen; die Attraktivität und das wirtschaftliche Potential haben die Bayern ebenfalls. Fehlt nur noch die konsequente Strategie.

Wir sind schuldenfrei. Kann leider nicht jede spanische Mannschaft von sich behaupten. Nicht wundern bei einem Lizenzentzug.

Wie oft hat uns Lewandowski verlassen und doch verlängert, das ist das bekannte Säbelrasseln für einen besser datierten Vertag.

Wenn er dann doch nicht verlängern will, 24 verkaufen.

Geh zu Real und setz dich neben Alaba auf die Bank!

Aber vorher noch richtig abkassieren. Real hat zwar Schulden, komischerweise trotzdem reichlich Kohle. Also unbedingt im Sommer gehen lassen.

Wer sich hier alles Gedanken um die Ablöse macht. Über die Summen kann man doch nur lachen.
Seit fast zwei Jahren ausser Form, eine schwache WM, keine Entwicklung nach vorne zu erkennen, inzwischen öfter mal verletzt, nur noch 1 Jahr Vertrag.
Da bezahlt auch Real keine utopisch hohe Ablöse mehr.

Briefmarke drauf, 70 Mio.+ kassieren, fertig.

Sebastian Mittag

Sebastian Mittag

Chefredakteur
Sebastian ist Chefredakteur bei FCBinside. Zuvor war er in gleicher Rolle bei SPOX und GOAL tätig, davor zuletzt als Head of Video bei SPORT1. Der gebürtige Münchner verfolgt den FC Bayern schon seit seiner Kindheit und sah Hunderte FCB-Spiele live im Stadion.