FC Bayern News

Bayern-Abschied im Sommer? Topklub macht Ernst bei Goretzka!

Leo Goretzka
Foto: IMAGO

Schon länger gilt Leon Goretzka als möglicher Verkaufskandidat beim FC Bayern. Mit Juventus meldet sich ein Interessent offiziell. Die Entscheidung hängt an einer Person.  



Beim FC Bayern kündigt sich ein größerer Umbruch im Sommer an. Einer, der diesem Umbruch zum Opfer fallen könnte, ist Leon Goretzka. Er gehört bei den Bayern zu den Großverdienern, sein Vertrag läuft noch bis 2026.

Schon seit Saisonbeginn steht ein vorzeitiger Abschied Goretzkas im Raum, da der Mittelfeldspieler bei Noch-Trainer Thomas Tuchel nicht immer gesetzt war.

Interessenten im Ausland gibt es durchaus. Einer von ihnen hat sich nun offiziell beim FC Bayern gemeldet.

Wie das Portal Calcio Mercato berichtet, hat Juventus bei den Münchnern über die Verfügbarkeit von Goretzka ab Sommer angefragt. Auch die Spielerseite wurde bereits kontaktiert.

Juve-Sportdirektor Cristiano Giuntoli plant, in Turin eine neue Mannschaft aufzubauen, die in der Serie A wieder um den Meistertitel mitspielen kann. Goretzka steht dabei auf der Liste der Verstärkungen. Der Marktwert des 29-Jährigen wird derzeit auf 40 Millionen Euro geschätzt.

Wie plant Bayern mit Goretzka?

Goretzka hat zum jetzigen Zeitpunkt jedoch noch keine Entscheidung über seine Zukunft getroffen. Zuletzt schloss er einen Abschied vom FC Bayern noch aus.

Letztlich hängt aber alles davon ab, wie Neu-Sportvorstand Max Eberl und der neue FCB-Coach mit Goretzka planen. Eberl wird nach der Zustimmung des Aufsichtsrates am 1. März seinen Job bei den Bayern antreten und sich neben der Trainerfrage vor allem um die weitere Kaderentwicklung kümmern.

Es kommt darauf an, wie hart der Cut sein wird, den Eberl machen will. Baut man beim FC Bayern weiterhin auf Goretzka als Führungsspieler oder nutzt man die Ablösesumme, die man mit seinem Verkauf erzielen kann, um mit jüngeren Akteuren eine neue Mannschaft aufzubauen?

Klar ist aber: FCB-intern wird die Entwicklung von Goretzka kritisch beäugt. Der DFB-Nationalspieler hat schon seit Monaten mit starken Leistungsschwankungen zu kämpfen.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
81 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Das wäre der doch die perfekte Lösung für alle Beteiligten.

✔️😂

Guter Ansatz

ich verstehe bis heute nicht, was alle an Goretzka haben. Hat sich immer mit dem Verein identifiziert, ist auch ein Führungsspieler und in den großen Spielen hat er immer performt. Er braucht einen Spieler wie Thiago neben sich, damit er den klassischen Box-to-Box geben kann!

Korrekt

Falsch!

Es gibt aber noch ein Tagesgeschäft, schick deine Expertise aber gerne nach Turin.

Was hat denn seine Aussage jetzt mit dem Tagesgeschäft zu tun????

🎉…Zitat von deinem Vorredner: In großen Spielen hat er immer performt.

Last edited 1 Monat zuvor by Karl-Heinz Rumgekicke

Und was willst du jetzt andeuten? Behaupten, dass im “Tagesgeschäft” Goretzka schlechter ist als der Rest? Durch häufig von Trainer wechselnde 6er Kombis und Kimmichs “Ich bin überall”-Gehabe wird Goretzka permanent seiner Stärke beraubt.

Richtige Führungsspieler lassen sich nicht ihrer Stärke berauben 😉

Was soll denn der Quatsch…

Wenn also z.B. Robben auf Traineranweisung links wechseln musste und so seines typischen Robben moves, an/vor der 16er Linie nach innen ziehen, beraubt wurde, hat er gesagt “Nö, Trainer” und hat’s nicht gemacht. Oder willst du jetzt behaupten Robben war links genauso gut wie rechts? Oder dass Robben kein Führungsspieler war?

Und wenn Guardiola im CL Finale 2021 eine Aufstellung wählt, die jeglichen Führungsspielern im Mittelfeld ihr Stärke nimmt…. liegt’s dann an der gegnerischen Mannschaft, dass City völlig überfordert spielt und verliert? Wer war nochmal Trainer besagter gegnerischen Mannschaft, die eine bis dahin in der Saison überragendes City im CL Finale völlig kontrolliert hat? Ach stimmt: Thomas Tuchel. Also suchs dir aus: Entweder ist Tuchel ein taktisch Guardiola überlegener Trainer, oder deine Aussage völliger Quark.

Schau dir die Spiele der letzten und dieser Saison an, dann weißt du, warum viele User einen Verkauf präferieren. Goretzka ist ein durchschnittlicher Kicker mit technischen Defiziten. Wenn er dazu bereit ist, den Verein zu wechseln, dann unbedingt verkaufen!!!

Er ist KEIN Führungsspieler. In welchen großen Spielen hat er IMMER performt und wie?

Last edited 1 Monat zuvor by Pit

Dieser Quertreiber muss weg . Ab nach Turin

Juve zahlt maximal 20 Mio. Goretzka hätte sich auf Fußball konzentrieren sollen. Nicht 🌈-Binden. Politiker kann man nach Karriereende werden, wenn man sich berufen fühlt.

Hast wohl schon mit Juve darüber gesprochen und die haen dir dann gesagt das aber nicht mehr als 20 Mio. drin sind.
Was bist du denn Spielerberater Clubmanagervon Juve Finazminister von Juve oder nur wieder so ein möchtegern EXPERTE

Hallo M.M. Schau dir doch bitte mal die Einkaufsstrategie von Juve in den letzten Jahren an. Am liebsten auslaufende Verträge für null. Can, Rabiot. Einmal haben sie für Higuain richtig gelatzt, Fehler, ansonsten günstiger Einkauf.

Gut 30 Mille und ab damit.

Wie viel haben die für de ligt bezahlt?

Dass sich Goretzka voll auf den Beruf konzentriert erkennt man schon an seiner Physis.
Von ihm sind keinerlei private Eskapaden bekannt, nicht einmal viele schreiende Kleinkinder im eigenen Haushalt.

Geht um seine Leistung
Sein privat Leben hat nicht zu interessieren…aber damit beschäftigts du dich Wohl 🥴

Vielleicht solltest Du den Kommentar mal lesen (und verstehen), auf den ich geantwortet habe. Aber das überfordert dich wohl.😉

ok vielleicht falsch verstanden verzeih mir..wie meinste das denn genau?

Last edited 1 Monat zuvor by Leo18

Ich muss mich mal einmischen ihr redete da über einen Menschen mit Fehlern wie jeder andere Mensch mit Höhen und Tiefen ihr urteilt da über Leon das ist nicht normal habt ihr Robert Enke vergessen darüber solltet ihr mal nachdenken Leon bekennt sich wenigstens zum Mia san Mia.n

Das ist wieder mal unter aller Sau, schämen Sie sich.

Scheint dich ja über 1 Jahr später noch mächtig zu triggern. Das ist mitleiderregend.

Selbst wenn es 20 und nicht 30 Mio wären – sofort die Freigabe für Sommer erteilen.

Dir ist hiermit auch die Freigabe erteilt.

Tschüss

Weg mit ihm! Er ist einer der Kandidaten die mit Kimmich in der Kabine viel zu viel Macht haben und diese offenkundig auch nutzen um sich bei Hoeneß & co. über den bösen bösen Trainer auszuheulen. Und was machen Hoeneß & co.? Man schenkt diesem unreifen Gejammer Gehör anstatt diese Spieler in die Pflicht zu nehmen!

Genauso wurde es bei Kovac und Nagelsmann gemacht, es wurde rumgejammert dass der Trainer nicht passt und weg muss – und so wurde es dann auch gemacht.

Die Gier der Spieler ist trotzdem nicht zurückgekommen! Ein verwöhnter Haufen ist das!

Nein, eben genau das passiert bisher nicht! Ich hoffe, dass sobald Eberl da ist, einige Köpfe rollen sodass eine Umbruchstimmung aufkommt und wieder hungrige Spieler auf dem Platz stehen.

Goretzka war einer der Spieler, der nach dem Trainerwechsel öffentlich gesagt hat, dass er überhaupt kein Problem mit Nagelsmann hatte und dieser die Kabine auch nicht verloren hatte.

Es gab ja auch Trainer vor Nagelsmann, seit 2016 waren es glaube ich sieben, kann mich nicht erinnern dass er bei einem der anderen so etwas gesagt hat

Der soll Fußball spielen, Fußball denken, Fußball fühlen. Und nicht auf die Demo gehen.

“Fußball denken” ist bei dir nicht drin. Gar nix mit Denken! 😄

Bitte, lasst ihn gehen. So überheblich und sich selbst überschätzend wie Herr Gotetzka ist bei den Bayern kein anderer Spieler und die Leistung lässt zudem auch noch zu wünschen übrig. Jetzt noch einen Interessenten für Kimmich und zwei Probleme weniger!!! Ausserdem spart man viel Gehalt was beide nicht wert waren/ sind!!

lieber goretzka als kimmich gehen lassen. Die Chance es zu bereuen ist geringer da kimmichs top level höher ist als das von Leon

sehr ich nicht so. Kimmich überschätzt sich, hat die letzten beiden Jahre immer schlechtere Leistungen abgerufen. Außerdem verzögert er mit deinen ewigen Piroueten im MF das Spiel unnötig und hat oft fahrläsige Ballverluste. Kann sich nicht sn seine Position halten sondern rennt planlos auf dem ganzen Feld herum und will alles selbst machen.
Den würde ich zum RV erklären und wenn er seine Position nicht hält- auf die Bank mit ihm.

Rennt er so wie Sie?

Kimmich??? Was für ein Top-Level???
Kimmich = Durchschnittsspieler! Am besten beide verkaufen, werden aber wohl ihre Verträge aussitzen, da sie nirgendwo so viel Geld wie beim FCB kassieren werden.

Wäre das Beste für beide Seiten.
Nächste Saison dürfte schwierig werden für Goretzka.

was bei euch in den Kommentaren falsch gelaufen Leon soll bleiben was mit euch liegt halt am Trainer mit meine Güte🤦🏼‍♀️🤦🏼‍♀️

3 Jahren Formkurventief liegt nicht am Trainer

Weniger Kraftraum und heutejournal, mehr kicken wie ein Strasenfußballer. In Italien gehen die Flausen vielleicht aus seiner Birne.

In deiner Birne sind nicht mal Flausen… nur Vakuum!

klar tami und tuchel hat ihn so hart beeinflusst, dass Leon schon vor drei Jahren angefangen hat dreck zusammen zu spielen, weil er wusste, dass tuchel ihn dieses Jahr ausbremsen wird. Das meine Damen und Herren ist in meinen Augen ein beispielloser Erfolgsfan, der offensichtlich nicht ein Spiel verfolgt aber groß rumlabert. Wegen Menschen wie dir wird keiner der echten Fans wie wir es sind ernst genommen 🤡

Echte Fans? Eher Stänkerer

Vielleicht solltest du deine Kommentare mal lesen, bevor du sie absendest!

Würde schon mindestens auch die 40 Mio oder sogar mehr verlangen bloß es bleibt die Frage ob sie bereit wären mehr zu bezahlen.

Warum werden die Bewertungen hier so hart gefaked??? Immer wenn ich zu den Kommentaren scrolle, habe ich angeblich schon 3 likes/dislikes verteilt. Was soll das?

Das ist bei mir auch ständig so, wurde den Website-Betreibern aber schon oft gesagt und es ändert sich leider nichts.

Bei Dir liegt’s eher daran, dass Du tatsächlich viel Käse und Falsches schreibst.

Du scheinst das Thema nicht verstanden zu haben. Es ging um automatisch vergebene Likes/Dislikes, also farbige Daumen, obwohl man noch nichts angeklickt hat. Lesen hilft!

Ich persönlich mag Leon Goretzka sehr. Aber ich denke, daß ihm ein Wechsel in das Ausland sehr gut täte. Auch bei Kimmich sehe ich das so. Nicht weil die beiden nicht die Qualität für Bayern München haben, ganz sicher nicht, sondern weil auf beide viel, sehr viel ( zum großen Teil berechtigte ) Kritik eingeprasselt ist, die sicher ihre Spuren hinterlassen haben. Es wird sicher auch im zentralen defensiven Mittelfeld qualitativ deutlich aufgerüstet, so das es sicher eng wird für zumindest einen der beiden. Fraglich ist auch, ob Laimer tatsächlich für den FC Bayern geeignet ist.
Ich denke, daß der FC Bayern sich vor allem im zentralen Mittelfeld ganz neu aufstellen sollte, da es dort an allem fehlt. Strategie, Rhythmus, Geschwindigkeit, Kreativität, Zweikampfstärke und Führung. Ist aber nur meine Beobachtung.

Kann man auf jeden Fall so sehen. Ich persönlich würde mir trotzdem wünschen, dass der kommende Trainer zu 100 % auf die beiden setzt, gerne in einem 3er-Mittelfeld mit einem weiteren defensiven Spieler à la Javi Martinez. Aber es stimmt schon, die beiden sind medial so in der Schusslinie, dass sie da aktuell fast nicht mehr rauskommen können. Selbst nach guten Spielen in dieser Saison, haben ja teilweise eine schlechte Ecke oder 1-2 Fehlpässe gereicht, damit die Kritik sofort wieder da war.

Der nächste Trainer sieht es hoffentlich so wie Tuchel!

gleiches hat TT sicher auch schon früh erkannt und man hört heraus (PK heute), dass das auch mit den Spielern und dem Verein kommuniziert wurde. Und zwar respektvoll und konstruktiv. TT übernimmt Verantwortung, er gesteht seine Enttäuschung, dass seine Arbeit nicht fruchtet. was will man denn noch, Leute ?!?
Das sind erwachsene teils sehr erfahrene Spieler, irgendwo ist es dann auch mal gut mit diesem kindischen, “der mag mich nicht und verunsichert mich!”.

Für Italien sollte seine Leistung noch reichen.
Für Bayern reicht es jedenfalls nicht mehr konstant.
Eine Luftveränderung tut not, Turin ist auch eine schöne Stadt mit gutem Wetter.

Damit wäre der Anfang des XL Umbruchs gemacht.

Möchte mal jemanden aus der Fanszene finden, der Goretzka nicht sympathisch findet (ausser Adolf hier, klar). Er hatte auch richtig gute Phasen, seit eineinhalb Jahren ist er sportlich aber kein bedeutungsvoller Faktor mehr. Dafür mannschaftsdienlich und bemüht. Allerdings hat er aber auch einen klasse Vertrag, aus dem er sich schon allein aufgrund des hohen Gehalts natürlich im Sommer nicht mal eben so bugsieren lassen wollte. Kimmich genauso.
Entscheidend wird auch nicht zwingend sein, ob man BESSER ist als Spieler, sondern ob man BEDEUTENDER für unser Spiel ist.
Auch so eine Sache, die Alonso und Leverkusen toll analysiert haben und dahingehend letztlich auch ihre Transfers getätigt haben.

Woher kommen wohl die Leistingsschwankungen?
Das es beim halben Team so ist, liegt das wohl am Trainer.
Also Tuchel weg, am besten sofort.
Dann arbeitet das Team wieder

Hoffentlich klappt’s.

Ich würd mol sogn die neu aufgstellte Vereinsführung soll sich drum kümmern dezu is sie jo do und mE wor Gore ohne Kimmich zumindest bissiger im Zweikampf wos die neu Leitung bzw der neu Trainer mit oll den Spielern vur hot sorry des is net en Fan sei Problem hauptsoch die spieln denooch wieder an akzeptablen Fussboll und ka Rumgeeier um die Zona wie beim Hand-oder Basketball Mussiala und Tel sen so richticha Strossnfussboller die aus nix wos mochn könna die ghörn spieln lossn hot scho immer ghaasn an gsundn Mix aus Old und Jung is in jedra Firma so schöns We ich geh zem Schifohrn

Ja, bitte nehmt Regenbogen-Goretzka

Freu mich für ihn ! Woanders achtet man seine Leistungen bestimmt besser und mehr.

Eins finde ich hier bei ganz vielen Kommentaren schon schwierig. Wir ärgern uns über Davies, der sich nicht zu unserem Verein bekennt und wohl lieber dem Lockruf von Real verfällt und hier haben wir einen Spieler, der sich komplett zu Bayern bekannt hat und den wollen wir vom Hof jagen. Loyalität keine Einbahnstraße, da gehören zwei Parteien dazu. Fußballerisch kann man geteilter Meinung sein zu Goretzka, bin diesbezüglich selbst hin und her gerissen. Er ist für mich nach wie vor der größte Verlierer des Flick Abschieds, seitdem wurde er nie glücklich von den Trainern eingesetzt und hat komplett sein Selbstvertrauen verloren, wodurch er teilweise spielt wie seinerzeit Carsten Ramelow… Ein Querpass an den nächsten, lieber den Ball nicht haben, etc. Was war das vor ein paar Jahren eine Freude seine Dynamik und die vielen guten Torabschlüsse zu sehen… Diesen Goretzka vermisse ich sehr.

Juve ist kein “Topklub”.

Briefmarke und ab dafür.. Waschlappen Kimmschiss nicht vergessen den gibt es dazu.. Passt

Diese ganzen Experten hier….

LG ist und bleibt einer der besten Box to Box Spieler der Welt. Kraftvoll, spiel-intelligent, torgefährlich und hat die Mia san Mia Mentalität.

Ihr Erfolgsfans und eure Expertise ist genau so viel Wert wie Hamanns Meinung.

Lasst mal Ruhe einkehren und die Jungs sich wieder auf ihren Job konzentrieren. Mit einem emphatischen Trainer hat es bei Bayern immer besser funktioniert als mit einem Taktiker.

Kimmich u Goretzka gehen und Wirtz u W.Anton kommen, neue Gesichter müssen her u die satten Spieler müssen leider gehen einsparen. Alle verkaufen u Lass Goretzka U kimmich nach Manchester united gehen für 130mio Davies 70mio Marzouri 35-40 Mio upamecano 50mio, Gnabry 40-45 mio Sane 100 Mio.

Unglaublich, welche verpeilte Vorstellung du hast. Die Summen sind utopisch. Es muss sicher Bewegung in den Kader kommen, aber da sollte der neue Trainer ein Wörtchen mitreden können.
Leon ist im besten Alter und mit Pavlovic oder xyz im Mittelfeld sicher noch gut genug, zumal50-70 Spiele anstehen. In meinen Augen ist es viel wichtiger flexibel zu sein und den jungen Wilden eine Chance zu geben.
Da spielt derAbgangskandidat Chupo und Tel sitzt draußen. Mich würde es nicht wundern wenn der zu ManU wechselt. Krätzig ist schon weg, links hinten istTotentanz, usw.

Nur Topspieler funzt nicht, siehe PSG.

Es wäre ein großer Fehler, goretzka im Sommer zu verkaufen