Champions League

Tuchel-Effekt? Bayern-Fans verkaufen scharenweise Lazio-Tickets

Bayern-Profis und Fans
Foto: IMAGO

Nach der 0:1-Niederlage im Hinspiel gegen Rom wollen die Bayern mit den eigenen Fans im Rücken den Rückstand drehen und ins Viertelfinale der Champions League einziehen. Kurioserweise scheinen die FCB-Anhänger kein allzu großes Interesse am “Spiel der Saison” zu haben.



“Am Dienstag geht’s rund!”, hat Thomas Müller vor dem Rückrunden-Spiel gegen Lazio Rom angekündigt. Der Auftrag ist klar: Der FC Bayern muss das Duell gegen die Italiener am Dienstagabend (21 Uhr, live bei Prime Video) in der heimischen Allianz Arena gewinnen. Ein Aus im Achtelfinale gegen Rom wäre nicht nur sportlich ein Desaster für den FCB, sondern auch finanziell.

Präsident Herbert Hainer hatte nach der 0:1-Hinspielpleite betont, dass man im heimischen Stadion mit der Fan-Power im Rücken das Ergebnis noch drehen kann: “Auch nach dem 0:1 bei Lazio Rom ist weiterhin alles möglich, vor allem bei uns in der Arena mit unseren Fans.”

Hainer & Co. hoffen auf die volle Unterstützung der eigenen Fans. Mit Blick auf die aktuelle Situation in München, scheinen die Anhänger des Rekordmeisters aber keine allzu große Lust auf die Partie zu haben. Die anhaltende Querelen mit Cheftrainer Thomas Tuchel und die jüngsten Auftritte der Tuchel-Elf scheinen für viel Unmut bei der eigenen Anhängerschaft zu sorgen.

Allianz Arena wird nicht ausverkauft sein gegen Lazio?

Stand jetzt droht die Arena nicht komplett ausverkauft zu sein. Im Netz kursiert ein Screenshot vom Ticket-Zweitmarkt der Münchner. Auf diesem ist zu sehen, dass Hunderte von Eintrittskarten für das morgige Spiel noch verfügbar sind. Die Preise dafür beginnen ab 90 Euro.

Das ist sehr ungewöhnlich für den FC Bayern, vor allem für ein K.o.-Spiel in der Champions League, bei dem es um so viel geht für die Münchner. Die drei Gruppenspiele gegen Manchester United, Galatasaray Istanbul und den FC Kopenhagen war alle samt ausverkauft mit 75.000 Zuschauern.

Der Ticket-Zweitmarkt ist nur für Vereinsmitglieder zugänglich. Heißt im Klartext: Auf diesem Online-Marktplatz können nur aktive Mitglieder Tickets verkaufen bzw. kaufen.

 

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
60 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Also bei mir sind 20 Tickets drin 🤔

Ist schon auffällig, zumal die Tickets im freien Verkauf sogar sind. Nicht mehr nur fuer Mitglieder buchbar.

Ja typisch. Sind die ganzen Erfolgsfans die es nicht ertragen können aus der CL zu fliegen.
War bei City ja nicht anders

Ach, ich muss mir jeden Grottenkick dann ansehen? Geh halt hin und werd glücklich.

Ich gucke mir alles an und supporte meine Mannschaft! Verkauf es ruhig, dann gehen wenigstens richtige Fans hin.

Da fehlt mir ehrlicherweise der Vergleich. Wie sieht denn der Ticket-Zweitmarkt im Durchschnitt der letzten 5 Jahre aus?

Ist die angebotenen Ticketzahl tatsächlich signifikant anders als normalerweise?

Ich wütrde davon ausgehen, dass morgen ausverkauft ist. Alles andere würde mich schwer wundern.

Jooouu, ist mir auch aufgefallen.

Noch nie einen so krass gefüllten Zweitmarkt bei einem CL KO Spiel gesehen 😀

Kein Wunder!

Peinlich sowas. Da zeigt sich dann, wer nur ein Erfolgsfan ist oder nicht.

5 Tickets sind im Augenblick zu haben … was für ein Nonsens Artikel …

Übrigens, die Arena ist schon ausverkauft, der Zweitmarkt ist eine Verkaufsbörse von bereits verkauften Tickets … die Frage ist eher, ob die Arena ausgelastet ist … das heisst, ob alle Käufer auch das Spiel besuchen …

Du nase. Weil jetzt seitens FCB auf freien Verkauf gestellt wurde.

Ich werde fahren trotz massiver Probleme mit Streiks der Öftis. Freue mich auf das Spiel. Aber optimistisch bin ich ehrlich gesagt nicht. Sollten wir tatsächlich rausfliegen kommt es sehr darauf an wie wir ausscheiden. Ich erwarte von unserer Mannschaft das Sie sich zerreißt für Bayern München das Sie dieses ehrenvolle Jersey mit Stolz und Demut trägt wie wir treuen Fans dies tun. Man hängt seid Gestern 10 Punkte hinter Leverkusen ist aber gleichzeitig auch glaube ich 12 Punkte weg vom nicht CL Platz das bedeutet du kannst deine ganze Konzentration auf die CL ausrichten. Der CL Sieg ist nicht drin aber du kannst Lazio Schlagen und im VF z. B den Sieger bvb/Psv bekommen was absolut machbar wäre. Plötzlich stehst du im HF ab da ist dann alles möglich. Also auf geht’s ihr Roten Kämpfen und Siegen mit Herz und Leidenschaft für Stadt und Verein.

Vermutlich wird es nicht so kommen, da Tuchel und die Mannschaft gegeneinander arbeiten.

Unverständlich! Das Gejammer muss ausgeblendet werden. Wir haben eine gute Chance, morgen ins Viertelfinale der Champions League einzuziehen. Wer nicht daran glaubt, möge tatsächlich lieber zuhause bleiben. Es ist ein Spiel, da kann auch die mäßige Form der vergangenen Wochen abgeschüttelt werden! Mit ein bisschen Losglück ist auch das Halbfinale noch möglich. Also morgen alles reinhauen – die Champions League ist im Gegensatz zur Bundesliga noch lange nicht vorbei.

Das nennt man Abstimmung mit den Füßen. Die Leute wollen keinen Grotten Kick unter Tuchel und mit dieser Mannschaft mehr sehen. Da sollten in der Vereinsführung alle Alarmglocken läuten.

Ausverkauf ist dennoch weil Zweitmarkt Tickets ja Verkauft sind.

Dennoch sagt das viel aus.

Ich hatte 4 Karten für je 130euro.

Anreise, Essen, Trinken..der Trip hätte uns 700Euro gekostet.

Das hat nichts mit Erfolgfan Dasein zu tun. Es ist unfassbar viel Geld und das einzige was man will ist, das Gefühl, dass wir 11 Spieler sehen, die Bock haben und eine Führung die zusammen hält.

Haben wir aktuell nicht und da finde ich es wichtiger mit der Family einen Weekendtrip zu machen.

Eigentlich ist es genau die Definition von Erfolgsfan.

Wenn es nicht läuft macht man halt was anderes , wenn es läuft geht man hin …..

Abenteuerlich. Da muss man sich als Fahrer zu ca. 25 Spielen pro Saison als Erfolgsfan bezeichnen lassen. Im Internet. 😄

Bin da nicht ganz deiner Meinung, ich hab schon viel erlebt in meiner Fan Zeit, nun bin ich fast 60, durfte mit Franz anfang 80er ein tolles Gespräch führen, und kann auch unterscheiden zwischen Fan und rotsaroter Brillen Träger.
Mache mich Morgen wieder 280 Km auf den Weg nach München wie schon gegen Mailand.
Wünsche mir, dass die Mannschaft die Römer aus dem Stadion schiessen.
Aber die Römer werden ihren Bus im Tor Parken und wir Fans ärgern uns wieder, weil Tuchel ausser gegen Stuttgart sein ganzes Taktig Magazin leergeschossen hat, deshalb wird er nach dem Spiel verabschiedet, und ich bin weiter Bayern Fan und komme wieder sofern ich Karten bekomme.

Das würde ich noch nicht mal bezahlen wenn es das finale wäre 😂😂

ja die preise sind wahnsinn.

Komplett richtig.

Es müssen nicht zwingend Schönwetterfans sein, sondern kann ebenso ein Zeichen des Protests an den Vorstand gegen die weitere Zersetzung der Mannschaft durch den Trainer sein.

Super Fans! 👏👏👏 Das hilft der Mannschaft bestimmt!

Verstehe ich nicht.

Ich freu mich tierisch auf das Spiel morgen.

Ist doch sogar interessanter, als wenn man das Hinspiel bereits 3:0 gewonnen hätte.

Ich wünsche dir, dass deine tierische Freude noch über das Spielende hinausgeht!
….ich hab mich schon lange nicht mehr über ein bevorstehendes Bayern-Spiel gefreut, meine Mimik gleicht der von TT, nur, dass mir das Ganze was da im Moment auf dem Platz passiert NICHT SCH.EISS.EGAL ist.

Last edited 3 Monate zuvor by Karl-Heinz Rumgekicke

Ich würde das. nicht “Tuchel”-Effekt, sondern “Schlechtspiel-Effekt” nennen. Wenn die Jungs auf dem Rasen nur Müll abliefern, dann würden die Zuschauer auch ausblieben, wenn der Trainer Klopp, Lattek oder Mozart heißen würde. Wegen des Trainers ist noch kein Fan NICHT ins Stadion gegangen, sondern weil das man das Gegurke nicht ertragen kann/will.
Man kann auch krampfhaft versuchen den, Öl in die Trainer-Situation zu gießen.

Es ist schon ein Tuchel-Effekt, ohne ihn bzw. mit einer objektiven Interimslösung (egal wer, einer der nach Leistung aufstellt) auf der Bank wäre automatisch die Spielfreude wieder zurück.
100 %ig!

Träumer!

Wieso ‘Tuchel-Effekt’?
Das ist ein Mannschafts-Effekt!
Um den Trainer zu sehen, geht niemand ins Stadion.

Sag ich ja.

Zu einer Mannschaft gehört immer ein Trainer, mit dem sich die Mannschaft bestenfalls identifiziert….

Das Spiel ist ausverkauft auch wenn die Karten im Zweitmarkt sind.
Im Zweitmarkt heißt der Käufer hat es sich anderst überlegt, ist krank oder verhindert.
Wenn er die Karten dann nicht verkauft bekommt, muss er selber hingehen, sie im Familien.- oder Bekanntenkreis platzieren oder bleibt auf den Kosten sitzen.

Der FC B hat die Einnahmen jedoch bereits beim Verkauf an den Erstkäufer generiert.

Diesen Artikel hätte man sich sparen können, ist nur Stimmungsmache

true

So schaut’s aus

Mamma Mia, man kann jetzt auch alles schlecht reden! Das ist der Ticket-Zweitmarkt, was bedeutet, dass die Tickets schon längst verkauft sind und lediglich ein paar Fans (aktuell 21) versuchen, ihre Tickets an andere Fans weiter zu verkaufen. Sprich, selbst wenn dies nicht funktioniert, bleibt die Arena trotzdem ausverkauft. Aber Hauptsache man kann mal wieder was negatives schreiben über die Bayernfans! Und dass das jetzt auch noch an Tuchel liegen könnte, finde ich schon fast lachhaft.

Richtig so.

Für die Buchhalter ist die Lage klar. Aber: Seit Jänner hat Bayern kein Spiel mehr zu null gespielt und gegen eien italienische Mannschaft ein Tor zu machen ist alles andere als leicht. Und wenn Lazio eins macht brauchen die Bayern schon 3 um weiterzukommen. Aber mM am wichtigsten: Gegen Freiburg war ja zu sehen das diese Mannschaft sicher nicht für den Trainer läuft und ich glaub Sane und Co ist es herlich egal ob sie jetzt im AF auscheiden oder im VF gegen Man City, Inter oder Real…

btw: Auswärtstor-Regel ist abgeschafft…

Wenn man die Überschrift schon wieder liest: Tuchel Effekt?
die Öffentlichen streiken; Tuchel Effekt
Wirtschaftsprognose schlecht: Tuchel Effekt

Vielleicht besteht ja die Möglichkeit, dass die Leute einfach gerade keinen Bock auf diese Mannschaft haben….

Also bitte mal mehr Objektivität als dieses ständige Gebashe…

Typisch Erfolgsfans ein Wahrer Fan geht in guten wie in schlechten Zeiten zu jedem Spiel ❤️🤍

Wie krass schlecht recherchiert .
Das Spiel ist natürlich ausverkauft, das ist ja unabhängig von einem Zweitmarkt.

Liegt wohl eher am Streik des öffentlichen Nahverkehrs, der für morgen geplant ist.

Traurig dieses mediale Spektakel und immer wieder fällt der Name Tuchel. Er kommt halt mit seiner direkten Art nicht gut an ok aber ihn so durch den Dreck zu ziehen hat er nicht verdient auch wenn er sich richtigerweise mit Didi und Loddar angelegt hatte. Das sind nämlich die Gründe warum die Medien ihn so durch den Dreck ziehen. Naja nächstes Jahr gibt es dann einen neuen Trainer. Dann kommt zumindest in den Schlagzeilen mal ein anderer Name. Traurig das die Bayern Bosse sich weder vor Nagelsmann gestellt haben oder kaum Tuchel. Der nächste Trainer wird hoffentlich nicht dasselbe Schicksal erleiden.

Wer tut sich das noch freiwillig an Geschweige denn noch teures Geld bezahlen

Wer immer noch auf den Tuchel-Effekt wartet ist echt blauäugig. Die Führung muß am Mittwoch, egal wie es ausgeht, sich von TT trennen. Meisterschaft ist eh weg und CL entweder weg oder vll kann z.B. ein Miro Klose oder H. Gerland oder beide gemeinsam bis zum Saisonende dem Sauhaufen Beine machen.

So ein Schmarrn. Da sind weder viele Tickets auf dem Zweitmarkt noch im freien Verkauf. Wem ist noch aufgefallen, dass in diesem Screenshot nicht einmal zu sehen ist, dass es sich dabei um das Rom Spiel morgen handelt? …

Wen interessiert dieses Spiel noch? Geht doch eh in die Hose, da Tuchel mit den Spielern nicht klar kommt. Das war bei Kovac doch das selbe und die Bosse schauen tatenlos zu. Ein Sane übersättig, ein Musila der dribbelt bis der Ball weg ist. Traber Kimmich sollte Jockey werden und Goretzka will, aber ist nicht in Topform. Von der Abwehr will ich garnicht reden. Die schlechteste seit über 12 Jahren. Mia san Müd oder auf dem Oktoberfest.

@ Thomas Müller: wieso geht’s erst morgen rund. Was war die ganzen letzten Monate?

ich als Bayern Fan, gönne es Rom viel mehr als uns… weder die Spieler noch der Trainer haben sich ein weiterkommen verdient. Mia san scheisse

Wenn dem wirklich so sein sollte …ein Tuchel-Effekt??? – dann wäre das sicher das ALLERLETZTE den FCB in der Situation nicht zu unterstützen.
was interessiert denn da ein Tuchel!!!

Der Zweitmarkt ist aktuell leer. Es ist völlig normal, dass Karten auftauchen. Die Bude ist ausverkauft. Trotzdem werden sicherlich aus verschiedenen Gründen Plätze leer sein. Wir sind dabei morgen. Schau mer mal, ob sie mindestens zwei Tore hinbekommen…

Also ich stehe trotzdem hinter denn FC Bayern München und fahre morgen 600 km um das Spiel zu sehen

Gegen Kopenhagen war es ausverkauft obwohl wir schon weiter waren und den 1 Platz sicher hatten

Da habt ihr ja mal wieder gewaltig daneben gelegen. Das Stadion war ausverkauft.

Vjekoslav Keskic
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Seine Leidenschaft zum FC Bayern besteht bereits seit Anfang der 90er Jahre. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Fußballliebe – dem FC Bayern.