Bundesliga

Sané ist nicht wiederzuerkennen! Drei Erkenntnisse zum Darmstadt-Spiel

Leroy Sane
Foto: IMAGO

Der FC Bayern gewinnt am 26. Bundesliga-Spieltag nach Rückstand deutlich in Darmstadt. FCBinside liefert drei Erkenntnisse zur Partie.



Vor der Länderspielpause konnten die Bayern im Stadion am Böllenfalltor nochmal drei Punkte einfahren und feierten nach einem überraschenden 0:1-Rückstand gegen das Tabellenschlusslicht letztlich einen klaren 5:2-Auswärtssieg. Das Spiel lieferte folgende Erkenntnisse.

1. Sané ist nicht wiederzuerkennen

Während der ersten Hälfte der Saison hieß es oft: Leroy Sané spielt seine beste Saison im Bayern-Trikot. Doch mittlerweile seit Wochen ist der deutsche Nationalspieler nur noch ein Schatten seiner selbst.

Seine Auftritte auf dem Platz sind bieder, seine Zahlen verheerend: Sané machte seinen letzten Scorerpunkt vor knapp sechs Wochen mit einer Vorlage beim 3:1-Sieg gegen Mönchengladbach. Sein letztes Tor in der Bundesliga war beim Doppelpack im Hinspiel (!) gegen Darmstadt 98 vor knapp fünf Monaten. In der Champions League traf der 28-Jährige zuletzt am ersten Spieltag der Vorrunde gegen Manchester United. In der Hinrunde traf Sané dagegen acht Mal und bereitete bis zum 17. Spieltag zehn Tore vor.

Dann kam der Bruch: Sané wurde zuletzt sechsmal in Folge vorzeitig ausgewechselt und war in der Rückrunde wettbewerbsübergreifend in elf Spielen an lediglich einem Tor beteiligt.

Auch in Darmstadt wurde Sané frühzeitig vom Platz genommen, auch in Darmstadt konnte er keine echten Akzente setzen.

Im Moment ist Sané nicht wiederzuerkennen. Der Offensivspieler ist auch einfach nicht fit, muss sich immer wieder mit Blessuren herumquälen und spielt unter Schmerzen, wie Trainer Thomas Tuchel schon mehrfach betonte.

Bei den anstehenden Länderspielen der deutschen Nationalelf in Frankreich und gegen die Niederlande wird Sané nicht mitwirken können, weil er nach seiner Tätlichkeit im Test gegen Österreich gesperrt ist. 

Hoffentlich kann Sané diese Pause nutzen, um wieder in Form zu kommen. Für die anstehenden Aufgaben – etwa die Champions-League-Duelle mit dem FC Arsenal – brauchen die Münchner den Sané aus der Hinrunde.

2. Für Musiala gibt es keine Grenzen

Jamal Musiala war in Darmstadt der beste Mann auf dem Platz. Zwei Tore selbst geschossen, den Treffen von Serge Gnabry wunderschön vorbereitet und auch sonst immer gefährlich – Musiala derzeit zuzusehen, ist eine Freude.

Nach dem Spiel gab es für den 21-Jährigen Lob von allen Seiten – sogar vom Trainer des Gegners. “Er wird die Mannschaft zur EM führen – wenn sie nicht sogar Europameister werden mit ihm”, sagte Darmstadt-Coach Torsten Lieberknecht überschwänglich. 

Auch sein eigener Trainer Tuchel war begeistert von Musiala: “Wow. Da geht mal kurz das Licht aus. Jamal ist jetzt in den vergangenen Wochen sehr spielentscheidend. Wir sind immer mit ihm zufrieden, das Potenzial ist herausragend.”

“Potenzial” ist hier das entscheidende Wort. Immer wenn Musiala zaubert, scheint er damit nur anzukündigen, was in Zukunft noch alles von ihm kommen wird. Sein Potenzial scheint grenzenlos!

Eigentlich kann man einem solchen Spieler für die Zukunft alles zutrauen. So spielen spätere Weltfußballer. Musiala ist ein Schatz. Nicht nur für die Bayern, nicht nur für Deutschland, sondern für den Fußball an sich.

Jamal Musiala
Foto: IMAGO

3. Zaragoza ist (bisher) ein Missverständnis

Eine Erkenntnis ergab sich schon vor dem Spiel in Darmstadt, als auffiel, dass Bryan Zaragoza nicht einmal im Kader der Bayern stand. Das hatte keine Verletzungsgründe, es gab schlichtweg keinen Platz mehr für den Winter-Neuzugang.

Zwanzig Spieler dürfen in einen Kader für ein Bundesligaspiel benannt werden, das bedeutet neun Spieler für die Bank. Die Verletzungssorgen der Bayern haben sich gelindert, erstmals in dieser Saison konnten deshalb neun Lizenzspieler auf der Bank Platz nehmen. Das waren in Darmstadt: Sven Ulreich, Dayot Upamecano, Minjae Kim, Alphonso Davies, Sacha Boey, Konrad Laimer, Serge Gnabry, Eric Maxim Choupo-Moting und Mathys Tel. 

Deshalb wurde gestrichen, wen Tuchel am entbehrlichsten fand – und das war Zaragoza. Der Spanier steckt beim FCB in einer schwierigen Situation.

Extra wurde Zaragoza im Winter früher geholt, damit die Bayern nach den Verletzungen von Serge Gnabry und Kingsley Coman in der Offensive mehr Optionen haben. Doch bisher bekam der 22-Jährige nur kurze Auftritte gnadenhalber. Eigentlich wird er nicht gebraucht.

Tuchel begründete das auch mit Problemen bei der Integration, Zaragoza spricht kein Deutsch und nicht einmal einen Brocken Englisch. So wird das auch in Zukunft schwierig für den spanischen Nationalspieler.

Nach der Länderspielpause soll auch noch Coman wieder zurückkehren. Gut möglich, dass Zaragoza auch in Zukunft öfter nicht im Kader stehen wird. Zumindest bisher war dieser Winter-Deal für beide Seiten ein Missverständnis.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
143 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

1Richtig Geld mal wieder in den Sand gesetzt im Winter 2. Sahne wieder sauer..verkaufen statt verlängern

Und du laberst in allen Punkten Müll..

Genau!! Es reicht mit ihm! Schlimm genug, dass so viele durch geschleppt werden beim FC Bayern!! Kimmich z.B. so ihr Heulsusen jetzt könnt ihr wieder über mich herfallen

Kimmich macht als RV so langsam richtig gute Spiele. Er hat auch schon relativ viele Asists, falls es dir aufgefallen ist.
Aber Sane, kann man wirklich verkaufen. Schade, aber es ist einfach zu kompliziert. Zaragoza, oh man… hoffentlich kein zweiter Sarr…

Ich kann Dir nicht folgen scheinbar hast Du gestern nicht gesehen das Kimmich an mindesten einem Gegetreffer beteiligt war und an dem anderen Gegetreffer zulangsam war weil er nicht rechtzeitig auf seiner Position war .
Bitte im Sommer verkaufen solange es noch was gibt für ihn und Sane.

Der einzige der verkauft werden muss und soll, das ist Sane.

Kimmich hat jetzt gegen mittelmäßige gegner gute spiele als rv gemacht. Nicht mehr, nicht weniger…. grundsätzlich sieht man aber das er weder als rv noch im mf seine position halten kann/will. Und das er zu langsam ist. Er kann nicht die zukunft sein….

Woher wollen Sie wissen, welchen Auftrag JK von seinem Trainer bekommen hat?

Sehe es aehnlich. Seine Neymar-Rollen darf er als Verteidiger nicht bringen!
Ein zusaetzliches Risiko, neben der langsamen Geschwindigkeit aber auch Reaktionszeit.

Dass einige ihn jetzt als RV hochjubeln, liegt eigentlich nur daran, dass er im Mittelfeld nicht mehr tragbar war, zumindest als 6.

Last edited 28 Tage zuvor by Heinz

Was schreibst Du nur wieder für einen Stuss. Neymar, Verteidiger (?), Risiko, langsam, Reaktionszeit… Und dann lies Deinen letzten Absatz noch mal durch. Keine nachvollziehbare Logik.

Ist das Dein Geld? Deine Finanzen gehen doch auch niemanden etwas an!

Am besten verschenken.

Man sollte eher untersuchen, wieso es bei den meisten Bayern-Spielern bergauf, bei Sane aber bergab geht.

Sane ist ein schwieriger Typ, in Topform ist er großartig. Leider zeigt er das nur sporadisch…

TT hat es doch nun schon mehrfach erklärt. LS ist in einem kleinen Kader diese Saison ohne größere Verletzung durchgekommen und hat so gut wie jedes Spiel mitgemacht. KC, SG und EMCM haben viel gefehlt. Irgendwann braucht jeder mal ne Pause; er konnte leider nicht ausreichend pausieren und übernimmt aufgrund seiner Schnelligkeit auch noch Defensivaufgaben. Hoffe, dass er in der Länderspielpause wieder etwas regenerieren kann.

Choupo raus bryan rein. Im Sommer ist choupo eh weg da kann man doch bryan bisschen Spielzeit geben. Man hätte ihn locker in der 70 Minuten reinbringen können damit er langsam aufs bayern Niveau rannwächst. Wenn er nur auf dem Sofa sitzt und die Spiele von zuhause anschauen muss kann das Spieler auch kaputtmachen!

hast absolut recht, verstehe auch gar nicht warum Choupo noch da ist ganz ehrlich

Für lustige Stimmung in der Kabine. Genau wie Müller.

Genau. Gleiches gilt für Tel. Choupo ist Geschichte ab Sommer, Tel hoffentlich die Zukunft. Habe nie verstanden, warum Coupo einige Male den Vorzug vor Tel erhalten hat.

@Schlong…

Da bin ich ganz deiner Meinung.

Tuchel interessiert es nicht die Bohne, was nächste Saison passiert! Auch nicht mit Zaragoza

Mit Sane bin ich durch,und ich hoffe das der Verein begreift, das es in Zukunft mit Sane nichts bringt. Ob er verletzt ist oder nicht, das kann man nicht mehr ansehen, dem sind die Haare wichtiger als sein Spiel.

Ich habs schon im Sommer gesagt, als die ihn anbetenden Jünger noch auf sein fantastisches Spiel und seine ach so vielen Scorer verweisen konnten, er ist komplett entbehrlich. Es fehlt ihm an Spielintelligenz, Einstellung und Konzentration.
Die Rufe der Jünger werden selbst hier leiser.
Ebenso von dieser Fraktion zu lesen wieviel stärker und reifer Sane im Vergleich zu Musiala sei. Musiala wurde für zu viele Dribblings, etc. kritisiert.
Sorry, aber um zu erkennen, das Musiala bereits jetzt und schon länger auf einem Level Fussball zockt, welches Sane nie auch nur mit dem Fernglas zu sehen bekommen wird, erkennt jeder mit ein bisschen Fussballverstand nach spätestens 99 Minuten und mit zugehaltenen Augen.
Verkauft ihn endlich und gebt sein Gehalt umgehend Musiala.
Bei Bryan bin ich komplett Deiner Meinung, der Junge hat etwas besonderes und wird uns noch viel Freude bereiten. Das TT in Sachen Menschenführung ne Vollpflaume ist, zeigt sich auch wieder an diesem Beispiel.

Das Einzige was Musiala Sané im Moment voraus hat ist Selbstbewusstsein und Unbekümmertheit. Das fehlt Sané grad komplett, ist zumindest mein Eindruck.
Sané wird hier mal wieder viel schlechter gemacht als er ist.

Ich glaub der macht sich grad richtig Druck, 5 Monate kein Tor ist für einen Stürmer persönlich bestimmt katastrophal und bei jedem Spiel, wo er wieder kein Tor macht, wird es schlimmer.

Anstatt ihn nieder zu machen sollte man ihn unterstützen und Mut machen aber davon verstehen die Empathielosen hier nichts.

Im Gegensatz zu anderen unserer Spieler ist ihm TT tief in sein Hinterteil reingekrochen. Jeder im Verein erzählt ihm immer wie toll er ist, Ergebnis: nada, niente, niggesse, zero.

Sané bringt seine PS nicht auf die Straße. Zu allem fähig, aber zu nichts zu gebrauchen.

Die Hardware ist Weltklasse, aber die Software nur Kreisklasse.

Sane hat ein Kopfproblem. Sobald der Kopf versucht aktiv zu werden, streikt sein Körper.

🤣😂🤣

Der hat seit 3,5 Jahren die größte Unterstützung bekommen. Gegen einen miesen Charakter hilft leider auch die beste Unterstützung nicht, und wenn, dann nur temporär

Deinen miesen Charakter stellst Du mit jedem Kommentar zur Schau. Dann lass Dir doch endlich mal helfen!

Es wiederholt sich eigentlich immer wieder. Er wird auf seine Körpersprache reduziert. Richtig ist, er spielt seit Wochen nicht gut. Da ich es nur begrenzt beurteilen kann, will ich mal ganz vorsichtig sagen, das er offensichtlich nicht richtig fit ist. Für mich gerade gestern deutlich sichtbar. Kaum einen Spurt hat er durchgezogen, was ja eigentlich zu seinen Stärken zählt.
Mir gefällt seine Mimik teilweise auch nicht, bin aber der Meinung, das er zu den besten auf seiner Position gehört.

Es gibt eine Wechselwirkung zwischen Körpersprache und Einstellung.

Yes

Es gibt aber auch eine Wechselwirkung, wenn Du nicht ganz fit bist und trotzdem spielen sollst, weil die Alternativen verletzt sind bzw. waren…

Er hat es in den letzten Jahren nicht nachweisen können, dass er der beste ist. Zwei gute Spiele macht jeder Fußballer mal, auch in der C-Jugend, deshalb würde man nicht diese Spieler als weltbeste bezeichnen

Deswegen hat ihn Pep auch irgendwann vom Hof gejagt.

Aussage ist falsch.

Dann frag ich mich aber schon wieso ein seit monaten angeblich halbfitter sane ständig in der ersten 11 steht? Widerspricht sich schon ein bißchen….

Gebe ich dir recht, Sane und Coman sollten verkauft und Wirtz wenn möglich geholt werden. Ich kann Sanes miese Laune und Gemecker nicht mehr sehen. Er freut sich nicht mal, wenn Mitspieler Tore schießen, wie kann so jemand die Mannschaft besser machen und pushen? Er verdient +20M, liefert nie konstant. Soll er als Salah Ersatz nach Liverpool.

Ach Daniel. Deine Eltern haben Dir so einen schönen Namen gegeben… Warum willst Du einen 10er für die beiden schnellsten Flügeltstürmer der Liga holen?

Ich gehe fest davon aus, dass beim letzten Friseurbesuch ca. 20 Haare gebrochen wurden , daher ist er jetzt natürlich fürchterlich gehandicapt.

Wo sind eigentlich die beiden Pharisäer, die Saisonbeginn die Klappe so aufgerissen haben und gegen mich wetten wollte, das Leroy am Ender der Saison gut 40 Scorer haben würde, bzw. mich nach einer vollständigen Saison belehren wollten, was für ein Weltklassespieler Leroy doch ist? Meldet Euch doch mal?
Leroy wird hoffentlich aus dem EM-Kader fliegen, so siehts aus. Denn auch da wird er, wie immer wenn es um was geht, genau nichts reißen. Wenn wegen ihm Wirtz oder Musiala auf der Banken sitzen, zweifele ich ernsthaft an Nagelsmanns Verstand…

Es kommt auf die aktuelle Form an. Wenn zum Zeitpunkt der EM Sané das bessere Momentum hat, steht er zurecht in der Start 11, wenn nicht dann nicht. So einfach ist das.

Wenn Sane in der Startelf stehen sollte bei der EM , dann werden wir ein nur sehr kurzes Intermezzo der Deutschen Mannschaft erleben. Mit ihm kann man keine wichtigen Spiele gewinnen

Das heisst für Dich also, dass die anderen dann automatisch schlecht spielen?!
Ich glaube wirklich, dass Du Dir Hilfe holen solltest.

😂😂😂

Da ist wohl wer verliebt in den süssen leroy……

👍

Apropos Bayerncoach, Ulis Geniestreich waere jetzt wieder frei: KOVAC.
Der wuerde den Leroy Sane sicher wieder flott machen….
Nix Alonso, KOVAC ist der neue Topfavorit als Nachfolger vom Gigant TT.
Uli machts moeglich….

….ich weiß nicht was du nimmst, aber nimm demnächst einfach weniger.

Zu 1: Warum Tuchel Sané überhaupt aufstellt erschließt sich mir nicht, da er nicht komplett fit ist.
Zu 2: Richtig: Musiala ist unser Taktgeber bescheiden und bodenständig, UNBEDINGT langfristig an unseren Verein binden. (dafür die evtl. geplanten Millionen für Araujo angreifen, IV haben wir incl. Goretzka genug).
Zu 3: Zaragoza wird liefern sobald der neue Trainer da ist. Tuchel kann und will sich ja offensichtlich nicht mit ihm verständigen.

Hast es nicht so mit Ironie und Sarkasmus oder?

Sane muss unbedingt weg !!! Er verdient ein schweine Geld und liefert nur für ein paar Spiele in der Saison ab, die meiste Zeit liegt er weit hinter seinen Erwartungen zurück.
So jemanden kann man sich definitiv nicht leisten, eigentlich überhaupt kein Verein.

Das ist nun Sanes dritte Saison! Ist Topverdiener. Spielt die Position wie einst Robben. Die Bilanz ist mehr als ernüchternd. Wenn es gut läuft, ist er ab und an für ein Tor gut. Ansonsten braucht er eine Verhaltenstherapie, betreibt Arbeitsverweigerung auf dem Platz, hat nur ein linken Fuss, motzt Kollegen an, dribbelt schnell nach vorne, vergisst aber dabei den Ball. In welchen Spielen war er spielentscheidend? Und ich meine dabei nicht Heimspiele gegen Abstiegskandidaten. Wann hat er sich aufgebäumt als es schlecht lief? Wann verlieh er der Mannschaft Auftrieb? Wann konnten wir auf ihn zählen? Tuchels Liebling, aber für mich ist er kein Spieler, der uns deutlich besser macht.

Für drei Jahre Fc Bayern ist das nicht zu wenig, das ist deutlich zu wenig. Die Wege müssten sich m.M.n. im Sommer trennen. Denn warum sollte es in der vierten Saison anders, dh. besser werden?

Da bin ich mal deiner Meinung 😀👍

Diese Beurteilung entspricht absolut der Realität

👏👏👏

Sanè lässt halt alle Basics vermissen, die man erwarten muss, wenn es mal nicht läuft. Beißen, aggressiv in die Zweikämpfe und mit Dynamik in alle Situationen gehen. Dann kommt der Rest automatisch wieder von selbst….

Macht es doch besser ihr Schlaumeier.

Wieder mal einer deiner kreativen Beiträge.

Wofür kassierst Sane bei Bayern nochmal 20 Millionen?

Friseur-Rechnung

Warum müssen junge Talente wie Zaragoza eigentlich bei uns von Tag 1 an funktioniert, während diese Regel bei anderen Clubs so nicht gilt? Gebt dem Jungen doch einfach mal Zeit.

Absolut richtig. Neue, insbesondere junge Spieler brauchen Zeit und Spielzeit. Etwas mehr Geduld wäre da manchmal wirklich angebracht.

Tuchel konnte Zaragoza doch in die Mannschaft nehmen was Choupo gestern abgeliefert hat als er rein kam war unterirdisch, man muss dem Jungen mal eine Chance geben

Tuchel zieht sein Ding jetzt durch.

Das ist leider das Problem von Tuchel. Er hat seinen Liebling Sane. Egal, ob dieser für alle anderen ersichtlich seit Monaten unterirdisch spielt und absolut keine Motivation aufweist, Sane hat bei Tuchel eine Stammplatzgarantie. Bei allen andern Spielern wird jeder kleine Fehler öffentlich angeprangert.

Ich habe das schon letzte Saison mehrfach gesagt und teilweise auch in seiner ersten Bayern Saison. Sané ist ein Bayern Problem. Er ist niemals der nr10 von Arjen gerecht geworden. Außerdem hat er abgesehen vom linken Fuß nix mit Robben gemeinsam. Er ist kein Unterschiedsspieler, ihm fehlt vorallem die Spielintelligenz in Entscheidenden Situationen das Richtige zu tun. Außerdem ist sein Diva haftes Verhalten auf dem Platz Gift für eine Moral im Team. Kurzum bei passenden Angeboten würde ich ihn verkaufen.

Leider gibt es für Sane keine Interessanten, deshalb würde ich ihn verschenken. Man spart jährlich 20 Millionen und schafft Platz für spielintelligente Spieler

gestern schon gelesen, gnabry wäre besser- da fehlen mir die worte

Ist er, denn im Gegensatz zu Sane hatte er hier schon ein paar gute Saisons, auch wenn das zu lange her ist. Von Gnabrys nicht Wenigen Highlightspielen in der CL gegen Topgegner hatte Sane noch nicht ein einziges.
Von der aktuellen Leistung her gehören beide verkauft, muss ich mich entscheiden, dann geht in 10 von 10 Fällen Leroy.

achso und inter etc hat sané nicht allein entschieden?
wann war denn gnabrys letzte gute saison mit viel impact 2020 oder?

was du rauchst ist mir wirklich unklar! leroy spielt seit wochen mit schmerzen und rennt trotzdem nach hinten

Da kann ich nir müde lächeln, gääääääähn.,,, Sane ist ne Wurst, ob mit Schmerzen oder ohne. Das ist jedem mit Verstand absolut klar.
Übrigens hat er deutlich mehr Ausreden als Schmerzen. Und dazu noch die Haare schön…
Jogi wusste es 2018 schon, als wir alle noch dachten er würde Weltklasse. Deshalb hat er ihn damals auch aus dem Kader geschmissen.

“Sane ist ne Wurst, das ist jedem mit Verstand absolut klar”
Ich weiss nichtmal was das bedeuten soll. Was sind denn die Charakteristika einer Wurst und wie unterscheidet man Wurstmenschen von Menschenmenschen?

Ulli ist Spezialist von Würstchen.

Du kannst blöde und unsachliche Kommentare schreiben. Die kann man so oder so finden. Aber beleidigen solltest Du niemanden. Weder den Spieler noch die anderen Kommentierenden.

Ich kann mir nicht vorstellen, dass Sane seit drei Jahren mit Schmerzen spielt, und wenn, dann ist es absolut charakterlos, wissend, dass man Schmerzen hat, und deshalb eine unterirdische Leistung nach der anderen bringt und damit den gesunden motivierten Kollegen den Platz blockiert. Das würde ja noch deutlicher seine Charakterlosigkeit hervorheben

Das Rennen nach hinten besteht darin, dass er zur Pause schnell in die Kabine rennt

Sehr treffend

Punkt 1 ist falsch. Sané spielt so, wie im Durchschnitt der letzten vier Jahre.

Punkt 2 ist übertrieben, gerade gegen die starken Gegner kam von JM eher zu wenig.

Punkt 3 ist komplett richtig, das gleiche gilt für Boey. Da braucht man auch nicht auf Tuchel zu schimpfen, der muss nach Leistung aufstellen und hat nur die Ergebnisse bis Saisonende zu verantworten.
Da sollte man eher Freund hinterfragen.

Er hat noch Zeit bis Arsenal sich zu finden, dann muss er liefern. Er will das Ding gewinnen, dann muss er Leistung bringen.

Sane ist ein Weltklassespieler mit einer Top professionellen Einstellung. Man muss ihn nur einfach immer wieder aufstellen und dann wird das schon wieder. Ohne Sane sind die anderen Spieler a
Antriebs- und Motivationslos. Ich hoffe sein Vertrag wird schnellstmöglich zu weitaus besseren Konditionen verlängert. Er hat in der Vergangenheit gezeigt das er es Wert ist. Absoluter Leistungs- und Sympathieträger

Du hast das Smiley vergessen😉

Digga such dir eine andere Sportart.. Volleyball oder so
Top professionelle Einstellung SANE😂
Sowas hatten Ribery/Robben aber nicht SANE
Wenn er ein Dribbling verliert oder es läuft nicht ganz lässt er sein Kopf hängen..sieht man jedesmal an seiner Fresse…. Potenzial ist sicherlich da aber nicht Mentalität/Einstellung

Nicht schlimm mein kleiner. Ich weiß, Sarkasmus und Ironie ist im Internet schwer zu erkennen. Aber ich hoffe, dass hin und wieder ein paar intelligente Menschen merken wie so ein Text zu verstehen ist. Und die gibt es auch, aber du gehörst leider nicht dazu. Aber wie gesagt, ist nicht schlimm. Morgen ist wieder Schule und dann passt du einfach ein bisschen besser auf und wenn du dich anstrengst, wird aus dir auch mal was vernünftiges.

Last edited 28 Tage zuvor by Pulle

Klar und weil er keine Einstellung hat, war er gestern der Einzige der in der Halbzeitpause weiter trainierte.

Schon volljährig oder ist 18 Dein Jahrgang?

Du bist sein Vater? Anders kann man dein Schwachsinn nicht verstehen.

Schon möglich. Ich habe es in meinen jungen Jahren ziemlich krachen lassen und kann mich nicht mehr zu 100% an alles erinnern.

Last edited 28 Tage zuvor by Pulle

😂😂😂😂😂

Rauchst Du irgendetwas?

Wieder einer der vielen Saneberater oder seiner 20 Stylisten

Du musst ironische kommentare schon kennzeichnen sonst könnte man meinen es wäre dein ernst….

Aber wo wäre denn dann der Spaß dabei?

Sane seit Jahren überschätzt.
Und jetzt wundern sich die Experten.
Ihr seid so lächerlich.
Ich erzähle euch mal einen Witz:
Manchester erzählt Bayern Sane sei weltklasse, Bayern glaubt das und zählt enorme Ablösesumme. Nach Sanes Abgang wird Manchester besser und holt Triple 😂😂
Tottenham erzählt Bayern Kane sei Weltklasse, die schlauen BayernBosse zahlen fast 100 Mio.
Kane geht, Tottenham wird besser 😂😂

Die Bosse denken diese beiden Looser seien Weltklasse 🤣🤣
Dabei sind sie nur Mittelmaß 😂😂

Kane nur Mittelklasse und Tottenham besser? Mehr gibt es zu deinem Kommentar nicht zu sagen… peinlich!

Herrlich wie einfältig Du bist!

Sane hat wahnsinns Potential aber nicht die dazugehörige Mentalität und Ehrgeiz eines robben /Ribery
Aber das braucht man auf absoluten Topniveau
Und das erkannte auch ein Pep Guardiola..
Robben ist auch öfters bei Dribblings gescheitert ABER er hat es immer wieder versucht und nicht den Kopf hängen lassen…Sane verliert oft die Lust wenn mal was nicht funktioniert

SANE HATTE OFFENSICHTLICH MAL WIEDER KEINE LUST ZUM MITSPIELEN

Klar, weil er keine Lust hatte, hat er als Einziger in der Halbzeit gestern weiter trainiert.

Der hat das ganze Spiel ausgelaufen 👍

Gut wer im Spiel absolut nicht läuft, muss den Zuschauern etwas Show bieten, damit die überhaupt wahrnehmen, dass er anwesend war. Aber die Haare waren schön

Um seine Frisur in Ruhe vorzuführen.

Nee, weil er es nötig hat.

Kurzpässe sollte er vor allem üben. Kann mein 5-jähriger nämlich zielgenauer

Der muss sogar noch in der hz pause trainieren. Viel geholfen hat es nicht.
Aber was soll er in der kabine? Versteht eh nicht was ihm tuchel sagen will… da fehlts doch meilenweit am 🧠

Schrei nicht so!!!

Bei Sane sieht man das er Schmerzen hat, es ist gut das er gesperrt ist für die Länderspiele. Seine Abläufe sind nicht rund wenn er von außen in die Mitte mit dem Ball und abschließen möchte. Jetzt sind die Ärzte gefragt haben ja zwei Wochen Zeit. Sane wird noch ein wichtiger Spieler bis zum Ende der Saison.

Aha, hat Sane eigentlich in seiner ganzen Laufbahn schmerzen? Seine Leistung ist wie immer 😜😂

PÜNKTLICH ZUR VERTRAGSVERLÄNGERUNG SIND DIE SCHMERZEN WEG

361 Spiele und 201 Torbeteiligungen…

Nomen schreibt man gross (Schmerzen). Die Vergangenheitsform von “haben” ist “hatte” und nicht “hat”. Und da “Laufbahn” hier einen zeitlichen Begriff benennt, schreibt man “während” und nicht “in”. Toll, dass Dir Dein anderer Satz besser gelungen ist.

Kopfschmerzen hat er, nix anderes…

Geistig umnachtet 😂

Diese Charakterlosigkeit, mit Schmerzen zu spielen, wöchentlich eine unterirdische Leistung zu bringen, die dann mit den Schmerzen zu erklären, habe ich gerade oben beschrieben. Ich denke, dass Sane und Tuchel charakterlich auf der gleichen Ebene sich bewegen

Wieso lässt man dann einen angeblich dauerverletzten ständig spielen? Das soll mir mal einer erklären..

Alles was hier geschrieben wird was Sane betrifft finde ich nicht immer angebracht. Sane ist nicht in die Pause gegangen und hat sich bewegt auf dem Rasen also muss etwas mit der Hüfte und eine Reizung vorliegen. Anscheinend haben nicht viele Fußball gespielt ich weiß wovon ich spreche.

Hab ich auch gehört das er in der Halbzeit weiter gemacht hat aber das sehen die Hirnis hier nicht und unterstellen ihn null bock. Der muss echt mal 2 Wochen schön Urlaub machen und chillen, dann wirds bestimmt wieder.

Er chillt seit 6 Monaten und die 3 Jahre davor auch. Staune, das du zu den Facts im Bericht nicht irgendwelche Stats rausgeholt hast. Sowas wie Ballkontakte inkl. Halbzeitpause 😂

In der HZ war er der beste Mann auf dem Platz!!!

Zu diesem fiesen Charakterzug habe ich oben etwas geschrieben

Hen, Du bist der Beste!

Egal wie man es dreht, der gute ist aktuell einfach nicht zu ersetzen. Egal wie auf ihn gespuckt wird…

Der Ahnungslose tritt exakt auf deine Beschreibung

Ich hätte sane mal weg gelassen. Und zara mal genommen so wird geschrieben missverstanden. Aber das was sane gespielt hat hätte er bestimmt auch geschafft. Und mann hätte gesehen ob er nicht ne alternative zu sane seiner Form ist. Wenn er keine Zeit oder Chance bekommt kann er sich auch nicht beweisen.

Zaragoza hätte sicherlich besser gespielt als Sane. Daher stellt sich die Feage, wo das eigentliche Missverständnis liegt..

Es gibt nicht viele Spieler , die schlechter als Sane spielen können.

Im Verhältnis zum Gehalt ist er zumindest der schwächste Spieler im Kader.

Wann wurde der Sommertransfer von Zaragoza verkündet? Oktober oder so? Er hatte also schon 5 Monate Zeit deutsch zu lernen, kann sich vermutlich auch einen Lehrer leisten und ist ja nicht so, dass Fußballer 12 Stundentage haben.
Also warum dann immernoch die Sprachbarriere? Klar man lernt eine Sprache nicht in ein paar Wochen, aber nach mehreren Monaten sollte man wirklich in der Lage sein, Smalltalk zu machen und Fußballkommandos zu verstehen.
Was ist da los? Fehlendes Interesse?

Ach Gott, wie negativ kann man sein? Ja

Ich frag mich ja was die in spanien in der schule lernen weil englisch kann er ja angeblich auch nicht…..

Spanisch!

Verkaufen, genauso wie Mazraoui, Upamecano, Davies, Choupo.
Sarr is auch weg.
Da ist wieder Platz für Neue Jungs.

Sané ist nicht wiederzuerkennen

Doch! – Genauso kennt man ihn (ueber Jahre…).
Letztendlich war allen Realisten klar, dass der Spieler niemals durchhaelt… aus Erfahrung!

Mich wundert es nicht warum City Sané abgegeben hat. Diese Unlust. Diese Mentalität. Die fehlt ihm. Gestern ging er nicht mal in die Kabine, ist nach der Auswechslung direkt in die Kabine anstatt seinem Team am Rand beizustehen !!!

Warum man den zaragoza unbedingt im winter holen musste versteht keiner. Hätte sich viel besser vorbereiten können ohne diesen schnellschuss… aber vielleicht wird noch was aus ihm….
Zu sane: hat den wirklich ernsthaft irgendwer was anderes geglaubt? Es läuft wie immer. Macht ein paar gute spiele und wird gehypt und wenns interessant wird kackt er ab… man sollte sich eine vertragsverlängerung sehr gut überlegen….
Und musiala muss mehr konstanz in seine leistungen bringen. Bin gespannt was er gegen arsenal zeigt…

Auch Sane braucht mal ne Pause. Angeschlagen zu sein ist immer sch…… . Jetzt 14 Tage frei. Nutzen !!

Ohne Leute checken einfach nicht das Sane absolut nicht fit ist und trotzdem spielen muss. Ohje ohje… Auch die nachrichten von wegen er solle doch nicht zur EM hahahaahah. Ey wenn wirklich hier einer glaubt das wir bessere Spieler im offensivbereich haben als Sane dann hat er echt keine Ahnung von Fußball wirklich null. Wenn alle gesund und fit sind ist er einer der besten so einfach ist das. Aber klar das die hater jetzt kommen, jetzt ist es ja auch einfach hahahaha. Wo wart ihr im Oktober, November und Dezember???

Sane kann verkauft werden, er ist viel zu launisch.

Zaragoza sollte man (genauso wie Tel) viel häufiger aufstellen. Er ist jung, Dribbler, klein u wendig und könnte befreit aufspielen. Leider wird u wurde ihm nie die Chance dazu gegeben. Lass ihn mal 5 oder 6 Partien spielen u Vertrauen spüren.
Es wird gesagt, das man keine Verwendung für ihn hat.
Warum wird er im Winter geholt???
Er hat Nationalmannschaft gespielt, war Stammspieler im alten Verein und hier (München) wird er um seinen Lohn gebracht, für den er die letzten Monate u Jahre gearbeitet hat. Er ist nicht der Erste, mit dem so umgegangen wird.
Zusätzlich wird ein Verständigungsproblem genannt, was absolut lächerlich ist. Der Fc Bayern sollte finanziell in der Lage sein, einen Dolmetscher zur Verfügung zu stellen, selbst Zaragoza wird in der Lage sein, diese Kosten zu tragen. Außerdem wusste man das schon im Winter, das der Junge spanisch spricht.

Vllt hat sich im Training einfach gezeigt dass er nicht mithalten kann.

Es hieß er trainiert immer top und das es nur an der sprache liegt

Die Überschrift dieses Artikels stimmt nicht, denn genau DAS ist Sané…in jeder Saison. Genau so kennen wir ihn doch: Unbeständig in den Leistungen, teilweise verheerende Körpersprache…da hat sich garnix geändert.

Sebastian Mittag

Sebastian Mittag

Chefredakteur
Sebastian ist Chefredakteur bei FCBinside. Zuvor war er in gleicher Rolle bei SPOX und GOAL tätig, davor zuletzt als Head of Video bei SPORT1. Der gebürtige Münchner verfolgt den FC Bayern schon seit seiner Kindheit und sah Hunderte FCB-Spiele live im Stadion.