FC Bayern News

Top-Klubs stehen Schlange: Bayern bereitet Musiala-Angebot vor

Jamal Musiala
Foto: IMAGO

Jamal Musiala hat sich in den vergangenen Jahren zum absoluten Leistungsträger und Stammspieler beim FC Bayern entwickelt. Die Münchner würden den Vertrag mit dem 21-Jährigen langfristig verlängern. Aktuellen Meldungen zufolge bereiten die Münchner ein Vertragsangebot für den DFB-Nationalspieler vor.



In den vergangenen Monaten gab es zahlreiche Gerüchte und Spekulationen um die sportliche Zukunft von Jamal Musiala beim FC Bayern.

Der Offensivspieler wird immer wieder mit einem vorzeitigen Abschied vom deutschen Rekordmeister in Verbindung gebracht. Vor allem in England gibt es zahlreiche Interessenten. Hierzu gehören vor allem Manchester City, der FC Chelsea und der FC Liverpool.

Die Verantwortlichen in München haben zuletzt deutlich gemacht, dass man den Vertrag mit Musiala lieber heute statt morgen verlängern würde. Wie der Transfer-Insider Fabrizio Romano berichtet, bereiten die Bayern derzeit ein Vertragsangebot vor.

Gespräche in den kommenden Wochen

Laut Romano möchten die Bayern-Bosse in den kommenden Wochen, spätestens jedoch zum Ende der laufenden Saison, konkrete Gespräche mit der Spielerseite führen.

Musiala ist vertraglich noch bis 2026 an den FCB gebunden. Dennoch wollen die Münchner den Vertrag gerne langfristig verlängern, auch um den anhaltenden Spekulationen ein Ende zu setzen.

Der 21-Jährige fühlt sich eigenen Aussagen zufolge sehr wohl in München, hat sich bisher aber bedeckt gehalten im Hinblick auf Verlängerung. Nach Informationen der Sport BILD legt Musiala vor allem großen Wert auf die sportliche Perspektive. Heißt im Klartext: Sind die Bayern auch in Zukunft konkurrenzfähig in der Champions League.

Laut dem Blatt spielen auch die finanziellen Rahmenbedingungen eine wichtige Rolle. Mit einem kolportierten Gehalt von 5 bis 7 Millionen Euro gehört Musiala aktuell zu den “Geringverdienern” beim Rekordmeister.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
35 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Zahlen was machbar ist bis zur absoluten Schmerzgrenze.So ein Talent hatten wir seit Beckenbauer nicht mehr.

So sieht es aus. Wehe Ihr lasst den ziehen!!!

Kimmich, Upe weg, dann ist genug da

Upe definitiv weg!!!!!!!!!! Kimmich definitiv nicht weg!!!!

Kimmich weg, lang genug da und bringt keine Leistung. Pavlovic auf die 6 und einen schnellen Rechtsverteidiger holen mit denn 70 Mio von Kimmich

Gibt max 50 für den

Kimmich natürlich nicht. Sane schon

Korrekt! Es wurde schon so viel Geld in der Vergangenheit verblasen. In diesem Fall unbedingt verlängern, bis an die Schmerzgrenze. Er kann der neue Messi werden …

Geben was er will.. sofort Unverkäuflich machen.

die müssen bei diesem Goldjunge all in gehen so einen Spieler bekommst du lange nicht mehr und der ist einfach unersetzlich nicht mal Wirtz

man jeder Spieler im Kader bei Bayern mehr wert auf sportliche Perspektive. 😄

Man tut bei musiala so, wenn im Sommer nicht pep als Trainer, Klopp als co Trainer, Mbappe als Angreifer, Rodri als 6er, VVD als IV kommt, dass er nicht verlängert. 🤡💀

Auch 20mio sind okay, Musiala ist der nächste messi

ich fürchte, die 20 Mio reichen nicht, dafür hat er die ganze Zeit viel zu wenig verdient;
mit seiner Klasse hätte er auf der Insel schon das Doppelte erhalten ;
aber egal, selbst 20 Mio + dürfen kein Hindernis sein;
Musiala ist derzeit das Aushängeschild des deutschen Fussballs

Mit dem Verkauf von Sane hat man gleich unsinnig verbrannte 20 Millionen eingespart. Das kann wiederum teilweise gut an Musiala weiter geben

Mit Musiala verlängern, Coman und Sane für 120M verkaufen und dafür Wirtz holen.

Coman bleibt!

Mit mit dem Verkauf oder dem Verschenken von Sane, hätte man schon viel unsinnige verpulvertes Geld eingespart.

Der Junge muss unbedingt bei uns bleiben! Zusammen mit Pavlovic ist er unsere Zukunft im Mittelfeld!

Ich würde sein Gehalt verdoppeln damit er beim nächsten Vertragsabschluss 20 bis 25mio bekommen kann

Da können Sie stehen bis sie schwarz werden.

WENN 20 MILLIONEN JAHRESGEHALT DANN FÜR MUSIALA ABER NIEMALS FÜR DAVIES

DIE FESTSTELLTASTE!!!!!

Ich glaube nicht, dass das Problem, wenn vorhanden, im finanziellen Bereich liegt, denn dort sollte eine Loesung relativ leicht zu erzielen sein. Falls Musiala ( trotzdem) zögert, “verrät” er vielleicht auch warum. Meine Vermutung ist, dass es ihm vor allem um sportliche Erfolge sprich Titel geht, auch, dass er in einer Mannschaft spielen moechte, die den Spielern ” hilft”, nicht nur materiell. Motive, die bei Spielern einer gewissen Klasse alles andere als ungewöhnlich sind. Mitunter fragen die dann sogar nach den Zielen des Vereins und seinen Massnahmen. Er moechte wahrscheinlich in einer Mannschaft auf Augenhöhe mit den Grossen der Branche spielen. Vor allem, wenn er von diesen sogar noch Angebote erhaelt. Vielleicht findet er sogar Tuchel fuer seine eigene Weiterentwicklung sehr positiv. Interessant, dass er und Kane genau hier etwas anders unterwegs sind als ganz bestimmte “andere”.

Die Formulierung „bereitet ein Angebot vor“ sollte immer 10 € in die Spendenkasse nach sich ziehen. Heißt: es könnte sein, dass sie das machen, wer weiß? Aber eigentlich, schon möglich. Was gibt es denn da vorzubereiten? Papier kaufen? Toner austauschen? Telefonnummer des Beraters erforschen?

Musiala wird den Verein verlassen und nach England oder Spanien wechseln. Er hat ein riesen Potenzial und möchte mit Sicherheit in der besten Mannschaft und Verein spielen. Bayern hat sich in den letzten paar Jahren was die Führung des Vereins betrifft nicht gerade mit Ruhm bekleckert. Würde mich ja echt freuen wenn er bleibt, kann es mir aber nicht vorstellen.

Man sollte Jamal Musiala ein großzügiges Angebot machen, gleichzeitig Spieler wie Kimmich er ist zu langsam als Verteidiger Upamecano Gnabry, Davies falls er nicht verlängert, und eventuell Coman in frage stellen plus RV verkaufen

Den muss man halten. So ein Talent hatten wir seit Jahrzehnte nicht mehr.

Sane Kimmich verkaufen U Wirtz dafür holen. Was ist mit Martial Ablösefrei als Backup für Chopo. Muisiala halten hängt von den Spielern die kommen wie Wirtz Führich Zubimendi U der Schotte aus Liverpool linker Verteidiger usw. U die jungen Spieler die dazu kommen Stanisic Tel Zaragoza pavlovic Muisiala Wirtz Führich frimpong Zubimendi. Unbedingt verlängern Muisiala 20 Mio. Das wird eine geile Mannschaft. Nächste Saison u 2025 sind es noch mehr Spiele ClubWM usw Kalender ist voll u da brauchst du ein Kader von 25 Feldspielern u 3 Torhüter . Eberl u Freund machen das schon U lahm Schweinsteiger Müller Neuer werden in Zukunft wichtige Rollen spielen bei Bayern München 😉😀

So einen Spieler darf man nicht verlieren. Das Gehalt verdoppeln und einen langfristigen Vertrag geben.
Auch die Ablösesumme auf mindestens 200 Millionen festlegen

Vielleicht bekommt die Führung auch mal etwas positiv gebacken. Diese Saison sollte man dort oben nicht so unbedingt oft erwähnen. Eberl heisst die fachmännische Hoffnung !

Der Junge ist 150 Millionen wert. Verkaufen!

Mit eberl ist der fcb auf dem Weg zu einem würdigen Euro League Finalisten.. und das belebt auch die Bundesliga.. Bayern ist fertig und aus der TOP 4 der Welt längst raus.. dasnwird man gegen arsenal sehen.. von daher wird musiala nicht verlängern..davies geht musiala geht auch…