FC Bayern News

Hoffnung für Arsenal! Verletztes Bayern-Quartett meldet sich fit

Manuel Neuer
Foto: IMAGO

Der FC Bayern hat sich zuletzt erneut mit massiven Verletzungsproblemen herumgeplagt. Zwei Tage vor dem Champions-League-Duell gegen den FC Arsenal gibt es jedoch positive Meldungen von der Säbener Straße.



Gegen die Heidenheimer fielen insgesamt fünf potentielle Stammspieler des deutschen Rekordmeisters aus. Diese Personalsorgen halfen den Münchnern keinesfalls. Nachdem man bereits in der vergangenen Woche mit 0:2 Borussia Dortmund unterlag, scheiterte man gegen den 1. FC Heidenheim erneut.

Das erneute Formtief der Roten birgt wenig Hoffnung für das anstehende Champions-League-Viertelfinale gegen Arsenal. Zumindest das Personal dürfte gegen den Premier-League-Klub wieder breiter aufgestellt sein, als gegen den Bundesliga-Aufsteiger. 

Die Verletzten der Münchner machten während der Bundesliga-Niederlage deutliche Fortschritte. Wie die BILD berichtet, konnte Kapitän Manuel Neuer an der Säbener Straße erneut das “volle Torwarttraining” aufnehmen

Der 38-Jährige verletzte sich in der Länderspielpause (Muskelfaserriss) bei der DFB-Auswahl und fiel seither aus. Ein Einsatz gegen die Gunners scheint durchaus möglich sein.

Pavlovic droht Ausfall

Auch Leroy Sane, Noussair Mazraoui und Kingsley Coman scheinen sich rechtzeitig für das Duell gegen Arsenal fit zu melden. Alle drei konnten am Sonntag am regulären Teamtraining teilnehmen.

Aleksandar Pavlovic plagt sich währenddessen immer noch mit einem grippalen Infekt herum. Laut Sky-Reporter Kerry Hau ist es sehr unwahrscheinlich, dass der 19-Jährige die Reise nach London mit antreten wird.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
46 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

“Deswegen Hoffnung?!” Der Witz war gut 😉

Lach!! Der will doch nur die wichtigen Spiele spielen, damit er die EM nicht gefährdet!! Bei der Abwehr sieht er genauso schlecht aus!!!

Pavlovic tut extrem weh

Hoffentlich haben wir mit ihm UND OHNE Träne TUCHEL noch eine Minimalchance im Rückspiel.

Goretzka mit Laimer auf der 6 einfach Grauenhaft, so kann man nicht antreten…

Das ein 19 Jähriger die Zentrale von Bayern München stemmen muss ist auch einfach nur geisteskrank wenn man sich das überlegt…

Ist sein Vertrag bis zum 50 Lebenshar schon verlängert?
Wird aber mal Zeit!
Eberl soll mal machen!

An alle die die CL-Qualifikation in Gefahr sehen:

Ich gehe bei jeder Kritik an Spielern und an Tuchel mit. Aber diese Sorge hat auch viel Polemik und Weltuntergangsstimmung mit dabei.

Dortmund als derzeit Fünfter spielt noch gegen Leipzig und gegen Leverkusen. Bei aller Liebe, aber weder holt Dortmund da 6 Punkte, noch werden die Bayern jetzt komplett abschmieren und Spiele gegen Köln und Wolfsburg auch verlieren.

Nochmal: Die Mannschaft spielt katastrophal und der Trainer ist an Ratlosigkeit nicht zu überbieten. Aber gegen Dortmund (rote Karte nicht bekommen, Ulle hält das Schüsschen von Adeyemi nicht, …) und gegen Heidenheim (super unangenehm siehe 3:3 gegen Stuttgart letzte Woche, 1:2 gegen B04 Last Minute, 0:0 gegen BVB, …) sind andere Nummern als gegen Köln und Wolfsburg.

Last edited 1 Monat zuvor by CoLeTiLu

Cl Quali wird wohl reichen..Platz 3 wird sicherlich erreicht

Last edited 1 Monat zuvor by bomsche

Der Oberexperte spricht

Das ist richtig. Das oder ein Problem der Herren auf dem Platz ist eine ganz bestimmte Spielweise des Gegners. Die von Heidenheim z. B., aber auch von einigen anderen. Jede Mannschaft, in der kollektiv geschlossen gehen den Ball gut gearbeitet, körperlich attackiert und viel gelaufen wird, ist ein Problem und das hat, wie Eberl richtig erkannte, mit einer sehr speziellen Einstellung der Herren zum Spiel, Gegner und Zweikampf, zum Engagement, zu tun. Die ” Zweikampf scheu” und die bestenfalls Halbherzigkeit der Herren in der Auseinandersetzung ist uebrigens schon lange vor Tuchel sichtbar gewesen. Kurz : Es fehlen die sogen Basics. Wenn ein Trainer diese bei ” 20 Mio Profis” mit, teils langjähriger Erfahrung noch ” trainieren” muss, dann hat der Verein ein ganz anderes Problem als den Trainer. Da kann der Trainer machen, was er will, ohne fussballerische Basics geht schlicht nichts. In der N11 uebrigens auch bereits bejammert. Die PL waere fuer einige sicher interessant.

Der Trainer stellt durchweg den mit am wenigsten Basics ausgestatteten Spieler auf, „LeRoy ganz viel Potential Ssne“

Stimmt!! Viel Pech und Unvermögen aber auch!!

Trikots absolut gay…. gehen gar net

Quatsch…. Richtig geile fetzen 👌

Verwunderlich, dass Pavlovic so lange wegen Mandelentzündung /Grippe ausfällt. Kann man sowas nicht etwas aktiver (Antibiotika) behandeln?

Finde auch merkwürdig!! Oder mag der Trainer wieder etwas an ihm nicht????

…..er passte neben MdL und Eric Dier eigentlich nicht in Tuchel’s Überlegungen.
Und das sagt doch schon einiges aus.

Was kann man an einer einfachen Frage disliken? Vielleicht kennt sich ja jemand aus und kann die Frage beantworten. So in die Richtung: Antibiotika helfen da nicht oder das dauert normalerweise so lange.

Eher vollkommen normal. Schlechtes Timing, das ist alles.

Als ob die 5 fehlenden Spieler das Spiel gerissen hätten. Art und Weise insgesamt sind dato nicht die Bayern, wie wir sie aus besseren Zeiten kennen. Tuchel stellte schon länger fest, dass Upa nicht bayerntauglich ist. Darf aber wieder auf den Platz, rennt beim 1. Gegentor vom Gegenspieler weg und und und…. Da passt so vieles nicht mehr. Nerv !

Tuchel hat festgestellt dass Upa nicht FC Bayern tauglich ist, seit gestern vielleicht!

Last edited 1 Monat zuvor by Karl-Heinz Rumgekicke

Ist halt die Frage ob die es schaffen wie in der ersten Halbzeit gegen Heidenheim das ganze Spiel in London zu spielen. Dann sehe ich evtl sogar Chancen
Wenn wir so spielen wie in der zweiten Halbzeit dann kann man sich überhaupt besser die Anreise sparen

wir fliegen eh raus. wäre auch besser, damit wir Platz 2 sichern! wir müssen mit dem Gewinn des Ligapokals nä Saison starten (ja, Leverkusen holt das double).

HOFFENTLICH WIRD NEUER FIT. MIT ULREICH GEGEN ARSENAL WILL ICH LIEBER NICHT DARÜBER NACHDENKEN

wehe es spielen wieder goretzka und laimer im Mittelfeld
da kann man auch ohne Mittelfeld spielen, rice zerstört die

Wer soll sonst spielen, wenn Pavlovic ausfällt? Guirerro? Den braucht man eher links hinten, falls er fit ist. Dier kann auch Sechser, das wäre ein gewagtes Experiment.

Isso! Habe genau das gleiche gedacht

Neuer hält sich bei uns für 20 mio für die EM fit…diese Egoismen sind genau der Grund für vieles..pavlovic fehlt echt

Luca Utz
Der FC Bayern hat Luca schon in früher Kindheit in den Bann gezogen. Im Winter 2022 hat er das Kommunikationswissenschaften-Studium begonnen und sammelt dazu im Sportjournalismus seine ersten Erfahrungen. Aufgewachsen im Bayern-Trikot versorgt er euch nun regelmäßig mit News zum deutschen Rekordmeister.