FC Bayern News

Tuchel vor dem Köln-Spiel: “Ein Sieg ist die beste Vorbereitung für Mittwoch”

Thomas Tuchel
Foto: Getty Images

Nach dem starken Auftritt gegen den FC Arsenal unter der Woche wollen und müssen die Bayern in der Bundesliga nachlegen, wie Thomas Tuchel vor dem Heimspiel gegen den 1. FC Köln deutlich gemacht hat.



Die Meisterschaft hat man beim FC Bayern schon längst abgehakt. Die Münchner müssen mittlerweile nach hinten schauen und so schnell wie möglich die Qualifikation für die Champions League unter Dach und Fach bringen.

Nach zuletzt zwei Liga-Pleiten in Folge gegen Dortmund und Heidenheim möchten die Bayern auf dem starken Auftritt in der Königsklasse gegen Arsenal aufbauen.

“Wir sind absolut in der Pflicht”

Thomas Tuchel äußerte sich vor dem Heimspiel gegen den 1. FC Köln wie folgt zu der aktuellen Situation beim FCB: “Wir haben in den letzten Wochen zu viel liegen gelassen in der Bundesliga und sind nun gleich auf mit Stuttgart. Wir sind absolut in der Pflicht heute!”

Auch wenn die Münchner gedanklich sicherlich stückweit das CL-Rückspiel gegen Arsenal im Blick haben, muss man den Fokus heute voll auf Köln und die Bundesliga legen: “Ein Sieg heute ist die beste Vorbereitung für Mittwoch”, betonte Tuchel.

Neuer und Sane werden geschont

Verletzungsbedingt muss Tuchel seine Mannschaft ordentlich umbauen. Im Vergleich zum 2:2 gegen Arsenal gibt es zahlreiche Veränderungen: Mit Ulreich, Mazraoui, Guerreiro, Pavlovic, Tel, Müller und Coman kommen gleich sieben Spieler neu in die Mannschaft.

Bei Manuel Neuer (Adduktorenverletzung) und Leroy Sané (Schambeinprobleme) wollen die Bayern kein Risiko eingehen, so Tuchel. Auch bei Leon Goretzka zwickt der Rücken. Anders als Neuer und Sane steht der Mittelfeldspieler allerdings im Kader. Serge Gnabry hat sich in London einen Muskelfaserriss zugezogen und fällt mehrere Wochen aus.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
25 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Tuchel vor dem Köln-Spiel: “Ein Sieg ist die beste Vorbereitung für Mittwoch”

Voelliger Quark!

Ein Sieg gegen den Tabellenvorletzten, vor heimischer Kulisse, ist sowas von Pflicht, ohne jegliches Wenn & Aber, Punkt. – Herr Tuchel.

Last edited 1 Monat zuvor by Heinz

Abwarten. Vllt haben die Herren heute nicht die richtige Lust. Kommt vor.

Und wo ist hier der Widerspruch zu seiner Aussage?

Neuer schon wieder verletzt? WTF…

Wer hat denn diese Trikot-Wahl durchgewunken? Hilfe

Deutschland liefert ein weiteres Patriotsystem an die Ukraine.

Ist der Müller eine Gurke. Ein Schatten seiner selbst.

Ist Lewandowski in Barcelona auch nur noch. Selbst bei den Größten ist die Zeit irgendwann vorbei.

WTF mit der Trikot-Wahl, echter Augenkrebs. dann lieber Bayern 1 Radio

dortmund und RB führen; CL-Quali bleibt in Gefahr!

Bei solch einem Sch…..fußball die die spielen ja

Tuchel sofort entlassen. Gegen Arsenal fliegen sie raus und das nur wegen dem Märchenerzähler

Wenn das so weitergeht verlieren wir zum dritten Mal am Stück und der CL Platz kann wirklich noch wackeln Einfach zum K……Sorry.

RB und BVB führen…..

Patriotsystem

HK
Musiala Sane

Coman Goretzka JK Mazroui

Kim Dier. De ligt

Neuer

Und? Liefert coman Argumente die gegen einen Verkauf sprechen?

Ich darf nur ein Spiel gucken hat Frau gesagt 😅
Dann kann ich nur schalke gucken…

Schalke Schalke Schalke

Coman ganz schwach, schlechter als Sane sowieso und auch als Gnabry.
Müller wirklich nur noch ein Schatten. Langsam, keine Dynamik, läuft falsch.Macht sich seinen großen Namen kaputt wenn er noch eine Saison macht.
Sollte nur noch sporadischer Ergänzungsspieler sein.

Das wird ein Spiel auf Messer Schneide…. Könnte so oder so ausgehen….

Vjekoslav Keskic
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Seine Leidenschaft zum FC Bayern besteht bereits seit Anfang der 90er Jahre. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Fußballliebe – dem FC Bayern.