Champions League

Elfer-Krimi in Manchester: Bayern trifft im CL-Halbfinale auf Real Madrid!

Real Madrid
Foto: Getty Images

Der FC Bayern trifft im Halbfinale der Champions League auf Real Madrid. Die Königlichen setzten sich im Elfmeterschießen mit 4:3 gegen Manchester City durch.



Während der FC Bayern sein Halbfinal-Ticket in 90 Minuten, dank eines 1:0-Erfolgs gegen den FC Arsenal gelöst hat, musste Real Madrid am Mittwochabend deutlich länger zittern. Das Team von Ex-Bayern-Coach Carlo Ancelotti setzte sich im Parallelspiel des Abends im Elfmeterschießen mit 4:3 gegen den amtierenden Champions-League-Sieger Manchester City durch, nachdem es nach 90. und 120. Minuten 1:1 stand. Das Hinspiel endete 3:3-Unentschieden.

Das Halbfinal-Hinspiel findet am 30. April in der Münchner Allianz Arena statt, das Rückspiel eine Woche später (8. Mai) im Estadio Santiago Bernabéu.

Wiedersehen nach sechs Jahren

Die Bayern und Real standen sich zuletzt vor sechs Jahren in der Königsklasse direkt gegenüber. Auch damals kam es im Halbfinale der Champions League zum europäischen Klassiker zwischen den beiden Teams. Die Spanier setzten sich damals mit einem 2:1-Erfolg und 2:2-Unentschieden durch.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
84 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Sche_iß $HITty raus!

England raus!

2x Bundesliga im Halbfinale! 💪💪💪

Gut für den zusätzlichen CL-Startplatz 🙂

Gut für Dortmund! 😂

Fjörtoft bei ServusTV : Eine seltsame Mannschaft! Sie schaffen es nicht unter die ersten 4 in der BuLi, aber haben wenig Schwierigkeiten unter die ersten 4 in Europa zu kommen!

Muss nur noch Leverkusen heute Abend weiterkommen und Liverpool rausfliegen!

Davies auf Tribüne wegen Befangenheit

😂👏🏽

Man stelle sich nun vor, zwei deutsche Vereine kommen weiter und bestreiten nach elf Jahren wieder das Finale im Wembley Stadium, diesmal sogar mit dem Kapitän der englischen Nationalmannschaft auf dem Feld…

Diese Vorstellung ist Traumhaft. Es wäre unglaublich wenn das dieses Jahr wieder passiert.

Eins steht wiedermal fest:
Finale, Wembley, ohne ein englisches Team. Finde ich schön.

Ähnlich wie die englische Nationalmannschaft, werden auch englische PL-Clubs oftmals überschätzt. Um die CL zu gewinnen brauchen die entweder unbegrenzte Geldmittel eines Scheichs/Oligarchen(ManCity) oder einen deutschen Trainer(Klopp/Tuchel).

Machbarer als ManCity!

oh doch

Gegen Real braucht es ein kleines Wunder, vor allem das Rückspiel im Bernabeau-Stadion ist ein klarer Vorteil für clevere Madrilenen, die seit Jahrzehnten das Bewußtsein haben, dass sie zuhause die Spiele noch zu ihren Gunsten drehen können.

Ich glaube so weit sind wir in der CL nicht entfernt, das wir von Wundern sprechen müssen. Das ist eine 50:50 Angelegenheit. In Madrid haben wir zudem oftmals sehr gut ausgesehen.

Das Finalticket wird nicht im Hinspiel entschieden. Bayern wird auch gegen Madrid die gleiche Taktik wie gegen Arsenal verwenden. Sie hatten hier die richtige Balance zwischen Angriff und Verteidigung.

Selten so ein ….. gelesen!

Ganz genau. Habe gestern mehr gehofft das Real weiterkommt. Ich glaube auch, dass uns Real besser liegt.

Die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt…

In dem Fall nicht, Real ist ja weitergekommen;-)

Real ist machbar

Machbar ist jeder Gegner, der FCB ist für Real umgekehrt auch machbar. Wer denn aktuellen CL Sieger und aus dem Wettbewerb nimmt, ist Favorit. Werden zwei Spiele auf Augenhöhe, die durch die Kaderbank und die Trainer erst im Rückspiel entschieden werden. Sehe das Rückspiel in Madrid eher zum Vorteil von Real.

Sehe ich anders, die sind Topfavorit! Es wird Wille, Einsatz und Kämpferherz benötigen! Ich freue mich, dass wir nach drei Jahren Viertelfinal-Aus endlich mal wieder im CL-Halbfinale stehen!

Gut das Real City geschlagen hat, City waere schwieriger als Real fuer uns gewesen. La Bestia Negra.

La Bestia Negra gilt leider schon lange nicht mehr, wenn man zuletzt die Bilanz sieht.

Dieses Jahr wäre City wohl etwas leichter als Madrid gewesen,.

Wenn man mal schaut, gegen wen City dies Jahr keine Siege einfahren konnte (Chelsea, Arsenal,ect), auch weil Haaland schwächelt z.Zt.

Real ist trotz ihrer ganzen Ausfälle einfach konstanter Dank Bellingham.

Madrid ist machbar
Mia San Mia

Ein traumhaftes HF; Bayern – RM!
Danke unserem Eckball-Gott JK!

sehr geil, und dann verbraten wir dem BVB das nächste Trauma in London.

Oder eben Paris 😄👍

Das wird ein Legendäres HF.

Liegt und vermeintlich besser als $HITTy.

Auf geht’s

Die wären klar besser .

Deutsch?

Zum Glück ist Guardiola nicht mehr beim FC Bayern. Sonst hätte man ihn jetzt gefeuert. Im Viertelfinale raus, wo gibt es denn sowas? Bei uns mussten Trainer schon für wesentlich weniger gehen.

Mit einer gute Leistung auswärts machen wir Sie in München fertig
Mia San Mia
Wir holen das Ding

Erste Spiel ist allerdings Auswärts!

Last edited 1 Monat zuvor by Haagiibaer

Darum geht’s ja.

ich mein Zuhause.. sorry schon spät 😀

Hinspiel zu Hause. Rückspiel in Madrid.
Das wird ein Brocken. Hoffe auf zwei gute und faire Schiedsrichter Leistungen.

Eigentlich dürfte sowas wie in früheren Jahren Dank eines VAR nicht mehr passieren, aber wir haben ja schon die Verrücktesten Dinge erlebt.

“Oh…kalibrierten Linie funktioniert nicht…so ein Pech, dass wir nicht zweifelsfrei überprüfen können ob Vinicius 1m im Abseits stand”

Beim Spiel City gegen Real war der Schiedsrichter freundlicher

Nicht wenn Kane spielt. Dieser looser.
Hat wieder nicht getroffen in einem k. O. Spiel.
I’m Hinspiel auch nur per Elfmeter.
Gegen Leverkusen und Dortmund nicht getroffen.
Sollten genug Beweise sein.
Er ist und bleibt ein Looser ohne TITEL 😂😂

Und so lange er bei Bayern ist, wird Bayern keinen Titel gewinnen 😂😂😂

Bayern gegen Real. Mehr geht nicht. Alles, was jetzt noch kommt, ist Bonus. Ich freue mich sehr und bin stolz auf die Mannschaft. Es wäre zu geil, ins Finale zu kommen und Lüdenscheid zu bekommen. Und, btw., schöne Grüße auf die Insel, von der deutschen Farmers-League. Mia san mia!

Sollte man gegen den BVB ins Finale kommen, wäre das für mich kein Bonus, sondern ein Pflichtsieg.

Weiterkommen gegen Real ist Bonus.
Aber ja…Finale gegen den BVB muss man dann wieder gewinnen.

Soll nicht unerheblich sein, aber ich könnte dir BVBler die Tage und Wochen danach hier nicht ertragen.

Kollege, denk mal erst nach. Sowohl Bayern, als auch Lüdenscheid, sind im Halbfinale die Außenseiter, wenn auch nicht die krassen, aber sie sind es. Bei dem Dreck, den die Mannschaft die Saison mitunter gezeigt hat, ist es schon schmeichelhaft unter den besten vier in Europa zu sein – und ja, ich weiß, für den BxB ist es noch schmeichelhafter, aber die sind auch kein Maßstab. Die Wahrscheinlichkeit, dass Bayern UND Doofmund weiterkommen, liegen für mich bei 10%. Alles, was jetzt kommt, ist Bonus. Pflicht erfüllt.

Lüdenscheid ist gut drauf in der CL. Lieber Mappe…

WORD!

gut daß schei.ss city draußen ist. hat karate kid eigentlich mitgespielt? real liegt uns besser….

Bis auf Paris alles geile Traditionsclubs im Halbfinale. Jetzt haben wir realistische Siegchancen.

Schönes Halbfinale.
Frage mich nur, was wir während der zwei Spiele mit Phonzie machen?!

Auf die Bank mit ihm, wuerde mit Nous und Guerreiro spielen.

Auf die Bank mit Phonzie??? Nee, nee – auf die Tribüne 😁

so wie heute, genau so wie heute

LV spielen lassen aber bei Real Madrid das wäre es. Spaß beiseite so spielen lassen wie heute hat mir gut gefallen.

Stimmt!! Dann sehen sie die mangelnde Form!!! Da gibt es nachher nur 20 Mio.

na auf die Bank setzen, hast Du gestern Mazraoui gesehen, ich fand den Bombe

Mein CL-Final-Tipp: PSG-FCB
Ausgang wie 2020.
Wir gewinnen mit dem viel gescholtenen TT die CL.
Diesmal sitzt TT auf der richtigen Trainerbank.

Last edited 1 Monat zuvor by Johannes

Hätte was

Nehme ich so…

Ist denke ich das bessere Los für uns.
Real ist schlagbar. Natürlich dennoch sackschwer und ich sehe uns so oder so als Underdog.

Was ein Glück!!! Gegen City hätten wir keine Chance gehabt!!!

Ja da hat du wohl recht. Das schafft auch nur Real so ein Spiel gegen City nicht zu verlieren. City hatte 33 Torschüsse, Real 8. Das sagt alles

City … weg, Arsenal … weg, Liverpool … so gut wie weg, Totenham … so gut wie weg … gute Nacht PL.

🎉

West Ham hoffentlich auch noch !!! Drücken wir Leverkusen feste die Daumen. Ich denke, die kommen weiter !

Jetzt lautet die Devise: Alles geben, damit Bouna Sarr als Champions League Sieger geht.

😂

😀

Wird ganz sicher schwer, aber ich denke in zwei Spielen auf jeden Fall bessere Aussichten als gegen City. Zu der Saison würde allerdings passen gegen den BVB ins Finale zu kommen und dann zu verlieren…

Gut. Real ist machbarer als City. Trotzdem sehe ich Real als Favorit. Trotzdem: gute CL Saison bisher. Zumindest das, der Rest war katastrophal. Sagt viel über den Charakter aus.

Hey Doctore, du hast den Begriff “Fanboy” vergessen und nichts zu Uli Hoeness geschrieben, der ja grundsätzlich an allem Schuld ist. Vielleicht willst du das noch nachholen, so wie sonst auch.

Last edited 1 Monat zuvor by Bayerndusel

Nach solchen Spielen hat er immer die größten Schwierigkeiten wieder die Kurve zu kriegen!
Das dauert immer ein paar Tage.

Richtig, und das gilt nicht nur für den Doktor Pinimenis, sondern auch für die UH-Hater Johannes und Niersi.

Richtig, und das gilt nicht nur für den Dr. Pinimenis, sondern auch für die UH-Hater Johannes und Niersi.

Richtig, und das gilt auch für die UH-Hater Johannes und Niersi.

Richtig!

Schaff dir erst mal einen respektvollen Nick an bevor du das Wort Character gebrauchst.

Zuerst zu Hause, wunderbar.

In den Spiel darf alphonso Davies nicht spielen, da er seinen neuen Arbeitgeber sonst vermutlich Antrittsgeschenke verpasst.

Hat es eh schlechter gemacht, als die Vertretung gestern.

Befangenheitsantrag ist raus.

TUCHEL KANN ENGLAND
BAYERN LIEBT REAL

Real liegt uns besser als Man. City.

Premier League die stärkste der Welt, aber B04 Euro League Favorit und zwei deutsche Teams im CL-Halbfinale. Schon klar.

Gut das City draußen ist gegen Real ist die Chance größer ins Endspiel zu kommen.

Bayern wird gegen Real rausfliegen.

Ich freu mich schon.

Finale: BVB – Real

Tuchel hat mit dem Sieg bewiesen, dass das Problem die Bayern Bosse und der mittelmäßige Kader sind!

Vjekoslav Keskic
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Seine Leidenschaft zum FC Bayern besteht bereits seit Anfang der 90er Jahre. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Fußballliebe – dem FC Bayern.