FC Bayern News

Davies-Verlängerung beim FC Bayern wird immer unwahrscheinlicher

Alphonso Davies
Foto: IMAGO

Trotz des verstrichenen Ultimatums hofft der FC Bayern weiterhin auf eine Vertragsverlängerung mit Alphonso Davies. Eine Zusammenarbeit mit dem 23 Jahre alten Kanadier über die laufende Saison wird allerdings immer unwahrscheinlicher. 



Schon seit Monaten zeichnet sich ein möglicher Wechsel von Alphonso Davies zu Real Madrid ab. Nachdem der Linksverteidiger zuletzt eine vom Verein gestellte Entscheidungsfrist bezüglich seiner Vertragsverlängerung verstreichen ließ, hat er jetzt ein neues Angebot aus München auf dem Tisch liegen – BILD-Informationen zufolge allerdings mit geringeren Bezügen als bei der vorherigen Offerte. Demnach wird es immer unwahrscheinlicher, dass der Linksverteidiger seinen bis Sommer 2025 laufenden Vertrag verlängert.

Den Interessenten aus der spanischen Hauptstadt spielt das natürlich in die Karten. Laut ESPN sind die Königlichen nicht bereit, diesen Sommer mehr als 40 Millionen Euro für Davies zu zahlen.

Sollte der FC Bayern ihn nicht für diese Summe ziehen zu lassen, hat man in Madrid laut der spanischen Sport auch kein Problem damit, ein Jahr auf ihn zu warten.

Nicht nur Real Madrid ist an Alphonso Davies interessiert

Ein Wechsel zum spanischen Rekordmeister ist aber noch lange nicht fix. Während die Königlichen lange als alleiniger Interessent am pfeilschnellen Außenverteidiger galten, scheint jetzt ein weiterer europäischer Topklub seine Begehren bei Davies hinterlegt zu haben.

Der amtierende Champions-League-Sieger Manchester City soll die Situation rund um den Kanadier genau im Blick haben. Sollten die Skyblues tatsächlich in das Wettbieten mit einsteigen, könnte das für den FC Bayern eine deutlich höhere Ablöse bedeuten.

Aktuell sollen die Münchner um die 50 Millionen Euro für Davies verlangen. Trotz der hartnäckigen Wechselgerüchte und der zuletzt öffentlich ausgetragenen Meinungsverschiedenheiten mit seinem Berater hofft man an der Isar allerdings weiterhin auf eine Vertragsverlängerung.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
58 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Und weiter? Nichts Neues mehr

Alphonso, auf die Insel! Man City hat Kohle! 40Mille auf den Tisch und auf Wiedersehen! Gutierez kommt für ca. 20Mille zu uns und verlangt viel weniger. Er soll sogar Fußball spielen können, hab ich gehört. Dieses Theater haben wir nicht nötig! Wir wünschen dir viel Erfolg bei Real oder City. Es wird nicht mehr verhandelt. Vergiss deinen Berater nicht mit zu nehmen! Mia san mia!

Spar dir doch dieses leere “miasanmia” Gewäsch!

Spar Du Dir diese leeren Kommentare. Er hat das gleiche Recht hier zu kommentieren wie Du!

DER “VOGELWILDE” IST DOCH GEISTIG GARNICHT IN DER LAGE EINEN SELBSTVERFASSTEN KOMMENTAR ZUR BRINGEN.. SEIN CREDO BESEHT DARIN ANDERE ZU BELEIDIGEN UND MIES ZU MACHEN. WENN ES ENG WIRD ÄNDERT ER SCHNELL SEINEN NICKNAMEN DER HOSENSCHEISSER

Richtig!
Selbstüberschätzter, Geldgeiler Verzocker?
Wenn City kein Fake ist?

Für 40.000 Euro (mille=1.000) kann er seinen Vertrag auch aussitzen
Für 40.000.000 Mio plus Boni oder evtl Nachwuchs-Tauschspieler für die Kaderbreite Briefmarke aufn A.rsch und ab zur Post
Davies und Upa kosten inzwischen Punkte und die werden evtl teurer a,s 10 Mio Ablöse mehr

Last edited 1 Monat zuvor by Gullydeckel

Für 40.000 Euro (mille=1.000) kann er seinen Vertrag auch aussitzen
Für 40.000.000 Mio plus Boni oder evtl Nachwuchs-Tauschspieler für die Kaderbreite Briefmarke aufn A.rsch und ab zur Post
Davies und Upa kosten inzwischen Punkte und die werden evtl teurer a,s 10 Mio Ablöse mehr

Der ist doch inzwischen eh so schlecht, dass er uns nicht mehr weiterhilft

Schnell verkaufen, bevor es die Interessenten auch merken!

Richtig. Fußballerisch ist ein Krätzig aus der eigenen Jugend doppelt so gut. Davies lebt nur von seiner Geschwindigkeit. Stellungs- und Aufbauspiel sowie Zweikampfführung und Ballsicherheit sind in den letzten Jahren auf unterirdischem Niveau. Einem Spieler aus der 2. Mannschaft hätte man bei diesen Leistungen schon lange vereinsseitig einen Wechsel nahegelegt…

Ciao Phonzie und fall net.

Totaler Quatsch der Artikel, finde ich zumindest. Warum sollte Bayern eine höhere Ablöse generieren nur weil City an Davis möglicherweise ebenfalls Interesse hat, wenn der doch unbedingt zu Real will??? Da können noch zehn andere Vereine Interesse zeigen, nach dem was man so liest, geht es ja wohl nur um Real diesen Sommer mit Ablöse oder Real nächsten Sommer ohne Ablöse. Auch wenn es grundsätzlich sinnlos ist, einen Spieler dann”zur Strafe” für das letzte Vertragsjahr auf der Tribüne schmoren zu lassen bevor er ablösefrei geht, in diesem Falle wäre ich ausnahmsweise mal dafür, da sich das mit großer Wahrscheinlichkeit nicht negativ auf die Qualität des Bayernspiels auswirken dürfte.

So wie der sich seit Monaten verhält, ist der mit dem Kopf schon lange nicht mehr bei uns. So jemanden brauchen wir nicht. Viel Glück für die Zukunft aber verlasse bitte unseren Verein. Danke

Wenn man das Angebot tatsächlich reduziert hat, hätte das einen Hauch von Coolness. Bitte wechseln, das war’s hier.

Kein Problem, Reisende und dazu Limiterte soll man nicht aufhalten.

Limitiert ja aber was man nicht vergessen darf, ist meiner Meinung nach die Tatsache das dir so ein extrem schneller Spieler auch taktische Variabilität bringt. Je nach Spielsituation kannst du höher stehen und höher anlaufen wenn du weißt, da ist jemand der JEDES laufduell gewinnt. Das ist denke ich auch der Grund warum Ancelotti und Guardiola ihn haben wollen, die sehen ja auch das er spielerisch nichts mehr auf den Platz bringt. Davies hat ein riesen Potential wenn er wieder in tritt kommt

Schnelligkeit allein reicht aber leider nicht aus um ein guter Linksverteidiger zu sein.
Dazu gehört auch Passsicherheit, Ball an und mitnahme, Flanken, all daß lässt Phonzie leider vermissen.
Aber Phonzie ist da leider nicht der einzigste in der Mannschaft wo genau das fehlt.

Kar, der Bursche ist schneller als erlaubt, das war’s aber auch.
Sein Spielverstândnis ist sehr schlecht und das er von
50 Kontakten 46 nach hinten spielt, zeugt von mangelndem Mut. Warum auch immer er den verloren hat, keine Ahnung. Egal wohin er wechselt, werden ihm u. a. diese Kriterien abverlangt werden.
Und da, wo viel Geld bezahlt wird, nimmt man keine Rücksicht auf Befindlichkeiten. Und das er einen Berater hat, der sich total verzockt hat, interessiert auch niemanden.

je mehr ablöse umso besser wird der Ersatz
Theo ist auch schnell, spielerisch davies meilenweit überlegen und Milan spielt absolut keine rolle in Europa

Egal. Schnell ja, aber sonst kann er nicht viel.

Davies Kann gehen gibt bessere Linksverteidiger Mittelstädt karazor Maatsen Guitarez usw. Der ist im Gedanken bei Real Madrid und englische Spitzenvereine Wiedersehen.

Maatsen, de Ligt und ARNE SLOT, alle guten Dinge sind 3….

Maatsen als Nachfolger von Davies?
Dieses mal sollte doch mal ein erfahrener Linksverteidiger (Hernandez) kommen.

Drei Leute die gut sind. Aber Karazor als Linksverteidiger?

Davis ist überbewertet. Verkaufen. Er war nur 2020 sehr gut und darauf ruht er sich auf der Party Meile aus.

Briefmarke drauf

Ich mag den Jungen aber, wenn sich ein Spieler nicht mehr zum Verein bekennt, muss man die Konsequenzen daraus ziehen. Das gilt nicht nur für Davies sondern für alle Spieler beim FCB. Mir kommt es halt auch so vor, dass die hohen Gehaltsforderungen nur vorgeschoben werden um einen Wechsel zu forcieren, denn man dürfte sich bewusst sein, dass der FCB niemals auf eine solche Summe eingeht und auch bei seinem nächsten Verein wird er das nicht erzielen. Wenn wirklich das Interesse einer Vertragsverlängerung bestehen würde, dann würde man nicht mit fadenscheinigen Ausreden ausweichen. Dann sollte man aber auch auf Spieler und Berater Seite so ehrlich sein und sagen, dass man wechseln möchte.

Gute Nachricht!

Aber ein bisschen Rechtschreibung und Interpunktion (keine Angst, nichts mit Nadel) wäre schon nicht schlecht.

Was der an Fehlpässen fabriziert ist eh unfassbar, ganz ehrlich viele Pässe könnte selbst ich oder gefühlt jeder besser machen. KREISLIGA

Aber spielt wohl Hinspiel gegen Real. Haben aber Mazo und Guerre als hervorragendes Team.
Siehe Arsenal. Unbegreiflich warum man diesen Söldner spielen läßt.

Und täglich grüßt das Murmeltier.

Was will Real überhaupt mit Davies. Davies spielt seit 2 Jahren wirklich mies und er wird gefühlt immer schlechter.

Endlich weg mit ihm und unbedingt Theo Hernandez holen!!

Eine weitere gute Nachricht am Montag 🥳

Ich fahre ihm gerne höchstpersönlich mit der Schubkarre nach Madrid!

*ihn

Du fährst ihm gerne was nach Madrid? Seine Fußballschuhe?

Da war der Oberlehrer wohl zu spät mit seinem Kommentar.

Also das Thema nervt einfach nur noch, hoffentlich ist der bald weg!

Natürlich will er zu Real auch wenn er weniger Kohle bekommen,doch der FCB ist nur noch peinlich und macht im noch ein Angebot von13-14 Mill.;-)))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))

Kohle bekommt,
nur vorsichtshalber Korrektur.;-)))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))

Davies für 50 Mio verkaufen und dafür Gutiérrez (35, AK) oder Maatsen (40) verpflichten.
T. Hernandez ist zu teuer (80) und wir benötigen die finanziellen Mittel auch für andere Positionen.

Neuzugänge
-Stanisic, Rückkehrer
-Gutiérrez (35, AK) oder Maatsen (40)
-Frimpong (40, AK)
-Zubimendi (60, AK) oder Varela (40)
-Führich (23, AK)
-Araújo oder Silva (80)
TOTAL: 218-243 Mio

Klingt meiner Meinung nach gut, bis auf Araujo. Habe ihn wirklich mehrfach gesehen, er ist und wird keine Verstärkung sein.
Dann noch ein paar Leute verkaufen und dann passt es wieder.

Herr Davies für was verlangen Sie so viel Geld ? Für ihre Medien Präsenz und Millionen Follower? Für die letzten 2 Jahre ohne sportliche Weiterentwicklung ? Für die ständigen Ausfälle ? Für die gute Laune in der Kabine? Für was Herr Davies ? Eberl übernehmen Sie ! Ab nach Madrid!

JAAAAAAAAA DANNNN GEH ist okay reicht auch du kriegst keine 20mio von uns Punkt !

Weiß man doch inzwischen schon lang genug, dass man dem guten Herren keine 20 Mio. hinterherwerfen wird. Is also keine Überraschung, sodass man sich eigentlich schon bei der Suche nach einem Nachfolger in einem fortgeschrittenen Stadium befinden sollte…

City? Also Pep?
Mega…
Was wird der dem Phonzi was erzählen, wenn die Pässe nicht in den Fuß kommen.
Oder wenn ihm laufen Bälle verspringen.
Flanken nicht zum Mitspieler kommen.

Aber vielleicht überrascht er mich ja auch und die Form der letzten 1,5Jahre ist plötzlich verflogen, wenn er anderswo einen wertschätzenden Vertrag unterzeichnet hat.

Das ist auch ein Thema ohne Ende, verkaufen und gut ist es egal wo er landet Hauptsache die Kohle stimmt.

Sollte Davies die Gelegenheit bekommen sich gegen Real zu präsentieren, wird Real sehr schnell feststellen, dass er nicht mehr als schnell rennen kann. Das Interesse an ihm wird schnell abkühlen.

Ich bin so froh, wenn ich dieses Gesicht nicht mehr sehen muss. Hals und Beinbruch in Spanien.

ANGEBOT ZURÜCKZIEHEN UND ALLE ANGEBOTE ÜBER 50 EURO ABLÖSE AKZEPTIEREN

Ich hoffe nur dass unser Trainer so helle ist und Ihn nicht gegen Real auflaufen lässt.
Nicht dass dieser Filigrantechniker am Ende noch tollpatschig das Spiel für Real entscheidet.

War mal gut. Lichtjahre her. Verkaufen und fertig.

Stanisic statt Davies einplanen. Der kann auch auf Links verteidigen und hat das Bayerngen.

Alter Kaffee neu aufgewärmt. Immer der selbe Quatsch.

Seit ca. 2 Jahren keine Leistung mehr, selten eine Torvorlage oder Tor und die Zweikampfquote hat auch nachgelassen. Also weg

Davies-Verlängerung beim FC Bayern wird immer unwahrscheinlicher

unwahrscheinlicher‘ als was? Dieser deutsche Verhaeltnis-Satz verlangt den Bezug!

Kein Wunder, dass die deutsche Sprache immer mehr verkommt…