FC Bayern News

Nächste Kehrtwende? Rangnick “ist klarer Favorit” für Bayern-Trainerposten

Ralf Rangnick
Foto: IMAGO

Laut Max Eberl befinden sich die Bayern bei ihrer Suche nach einem neuen Trainer auf der Zielgeraden. Die Münchner wollen den Nachfolger von Thomas Tuchel idealerweise noch im April präsentieren. Aktuellen Meldungen zufolge ist Ralf Rangnick der neue Favorit auf den Trainerposten beim deutschen Rekordmeister.



Nach der Absage von Julian Nagelsmann machten zuletzt Meldungen die Runde, wonach Unai Emery und Robert de Zerbi die beiden neuen Top-Kandidaten für die Nachfolge von Thomas Tuchel beim FC Bayern sind.

Wie die tz berichtet, könnte es zu einer erneuten Kehrtwende beim deutschen Rekordmeister kommen. Nach Informationen der Zeitung ist Ralf Rangnick “der große Favorit” für den Trainerposten in München.

Verkündet Bayern diese Woche den Rangnick-Deal?

Laut der tz ist die Ausgangslage bei Rangnick sehr klar: Sagt der 65-jährige “Ja” zu den Bayern, wird dieser nach der Fußball-Europameisterschaft mit Österreich neuer Cheftrainer beim FCB. Besonders interessant: Wenn alles nach Plan läuft, könnten die Bayern diese Woche noch den Rangnick-Deal fix machen, so die tz.

Nach Informationen der Zeitung haben sich die Bayern sehr intensiv mit Rangnick beschäftigt. Der erfahrene Bundesliga-Trainer (TSG Hoffenheim, Schalke 04, RB Leipzig) wurde in der Vergangenheit stets als Kontrollfreak angesehen, der bei seinen Klubs den größtmöglichen Einfluss nehmen wollte, vor allem mit Blick auf die Kaderzusammenstellung und Spielertransfers. Diese Haltung soll Rangnick mittlerweile abgelegt haben. Beispiel hierfür ist unter anderem die Tatsache, dass dieser nicht mehr jede Trainingseinheit selbst leitet. Dieser soll seinen Assistenten deutlich mehr vertrauen.

Rummenigge gilt als großer Befürworter von Rangnick

Ein weiterer Punkt, der für Rangnick spricht: Rangnick und Sportdirektor Christoph Freund pflegen aus gemeinsamen und vor allem erfolgreichen Zeiten in Salzburg ein hervorragendes Verhältnis. Beide arbeiteten von 2012 bis 2015 bei Red Bull zusammen – Rangnick, damals Sportdirektor, Freund Sportkoordinator.

Auch Ex-Klubchef und Aufsichtsrat Karl-Heinz Rummenigge gilt als großer Befürworter von Rangnick. Gerüchten zufolge soll sich Rummenigge FCB-intern gegen eine Bayern-Rückkehr ausgesprochen haben.

Sollten die Bayern bei Rangnick leer ausgehen, ist Roberto De Zerbi die erste Alternative für die Münchner, wie die tz erfahren haben will. Der Italiener kostet jedoch knapp 15 Millionen Euro Ablöse und würde einen XXL-Trainerstab von acht Personen mit an die Isar bringen, was mit weiteren Personalkosten verbunden wäre. Dies soll den FCB allerdings abschrecken.

 

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
189 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Ja wer denn jetzt?!

Du Hirsch hältst jetzt mal die Füße still und wartest ab bis Vollzug für irgendjemand gemeldet wird.

Kriegt da wer nicht seine Flöte durchgepustet oder kriegste keinen mehr hoch kleiner Mann?

Recht hat er! Dieses hin und her nervt nur noch!

@Tom

Natürlich hat er recht. Die Berichte zur Trainerfrage werden immer schwachsinniger.

:)))) Du Hirsch lernst jetzt mal Anstand.

Na, da wird der Mannsxhaftsrat ja begeistert sein……

Das ist ein Argument pro Rangnick.

Die schreiben hier leider nur noch vollkommenen Müll. In all den Jahren habe ich noch so viel Schwachsinn und Zick Zack Kurs gelesen.
Morgen ist es zu 100% Streich, dann 100% Demichelis.
@FCB inside “Journalisten” (Wenn man euch überhaupt so nennen kann) : kommt ihr euch nicht vollkommen blöd vor? Hier landet ja schon viel Schrott, aber in Sachen Trainersuche FCB, da übertreibt ihr es langsam vollkommen.

Das Forum hier ist tot. Zumindest redaktionell.

DANN VERSCHWINDE DOCH ENDLICH

Kleingeist. Noch ne Tüte Kleinbuchstaben, damit du es lernst?

@RotWild

Besser kann man es nicht formulieren.

FCB Inside lebt von Artikeln.

Rangnick hatte doch abgesagt,hä

Hatte er das wirklich oder wurde das von dem Medien bloß hoch geschaukelt?

Natürlich hat er das. Weil es wahrscheinlich zu dem Zeitpunkt keine ernsthaften Gespräche gab. Er wäre ja doof wenn er zu dem Zeitpunkt gesagt hätte das er den Job will. Wäre bei den Ösis bestimmt schlecht angekommen

Hätte, wäre, könnte…. ein Keben im Konjunktiv.

Leben

Ein Jahr Trainer, dann Vorstand. Eberl und Rangnick zusammen. Reibung erzeugt Wärme. Hat bei UH und KHR auch funktioniert.

SEHR GUTES ARGUMENT, WELCOME KLOPPO IN 2025/26.

Klappe, Kleingeist!

Klopp, kommt nur, wenn er keine Götter neben sich hat!

Übergangslösung. Die Vorgänger wurden auch abgemeiert.

Vielleicht kommt doch Alfonso

🥱

Das steht für Umbruch…

Und genau das brauchen wir…..

Das dachte Manchester United auch mal, kurz.

ok ich mach das. dann ist endlich Ruhe.

Für mich persönlich ist er nicht der richtige

Natürlich. Sagt wer? Als diese sinnlosen Nachrichten. Lächerlich

Wäre die bestmögliche und seriöseste Wahl.

So sieht’s aus.

Richtig. Neben Emery.

Zidane und ribery wäre die Fußball romantischste mit der meisten Euphorie

Hä, ist das n Film hier?

👍

Na Großer Zé, wieso kannst du das beurteilen?

So ist es, wenn (!) man ihm die notwendige Zeit für den Umbau lässt und nicht gleich das Triple im nächsten Jahr verlangt !!!!

Er ist nicht der richtige aber andererseits haben wir aktuell auch kaum nennenswerte Kandidaten.

Wer ist denn dann der richtige? Jeder hat irgend ein Argument, am Ende soll es am besten gar keiner machen

Das habe ich damit sagen wollen. Verfügbare Trainer sind rar gesät. Ich hätte Klopp bevorzugt, was ja aus diversen Gründen nicht geht. Ich hätte vielleicht auch gern nochmal Guardiola gesehen.
Es ist einfach so schwierig gerade.

dachte er kommt nicht, weil sich einige „Starspieler“ gegen ihn äußerten.

Wer sagt uns, ob die betreffenden Starspieler naechste Saison noch beim FCB sind?

Also wenn sie jetzt Rangnick nehmen, dann sollen sie lieber mit Tuchel noch ein Jahr weitermachen. Rangnick ist bestimmt nicht einfacher als Tuchel.

Aber fachlich genauso gut.

Und auf jeden Tag konsequent, Wahnsinn was der in kurzer Zeit aus der N11 in Österreich gemacht hat, allerdings haben sich dort alle bedingungslos untergeordnet und über die Medien ist er rigoros drüber gefahren….

Das hatte Marcel Koller auch zustande gebracht und ist jetzt auch nicht Bayernkandidat.🤣🤣🤣

Ja

Nur komisch das nicht alle von Ranigck überzeugt sind

Ich habe mich auch schon gewundert, dass nicht alle überzeugt sind. Es sind doch sonst immer alle einer Meinung, lieber Michi. Es haben doch alle das gleiche Lieblingsessen und alle die gleiche Lieblingsfarbe. Verstehe gar nicht warum ausgerechnet bei Rangnick nicht alle überzeugt sind…Mensch Micht: Denk mal nach bevor du was schreibst.

Von welchem Trainer, mit Ausnahme Hitzfeld, Heynckes Vol.2 und Guardiola waren denn innerhalb der letzten 30 Jahre alle überzeugt?

Werner Lorant

Michael Frontzek. Ok, war nicht Bayern, war Deutschland.

Top-Experte, erfahren, deutschsprachig, Sozialkompetenz nicht perfekt aber deutlich über Tuchel anzusiedeln, langsam etwas altersmilde, aber absolut innovativ. Die beste Wahl!

Richtig, Sid. Neben Emery die beste Wahl.

Wir waren uns jetzt schon mehrfach einig. Unvorstellbar…und Du magst sogar die gleichen Filme wie ich Du „alten Wemser“…

Verrückte Welt😊
Wer Funes Filme wie “die grosse Sause” oder “Fantomas” mag, der kann ja auch so übel nicht sein😂🫡

RR hat sehr klare Vorstellungen, arbeitet strukturiert und denkt in Projekten. Man kann ihn mögen oder nicht, muss aber anerkennen: wo er war, hat er Dinge aufgebaut und wenn man ihn machen ließ, dass stellte sich schnell nachhaltiger Erfolg ein.
Aus meiner Sicht Sicht wäre RR keine Lösung auf Dauer, aber genauso wie damals van Gaal der Richtige zur richtigen Zeit um den notwendigen Umbau und die Kaderneuausrichtung auf den Weg zu bringen.

Was ist schon „Dauer“?
Die Trainerwelt lebt heutzutage 2 Saisons, max.
RR ist ein erfolgreicher Trainer, ohne wenn und aber.

Eben!

Yes

Rangnick und Gollum am See. Das gibt ne Serie bei Netflix.

Rangnick zu Bayern? Echt jetzt? Passt doch gar nicht.

Vier Fäuste für ein Halleluja.
Die hauen sich vermutlich derbe gegenseitig einen vor den Latz.

Viele Ansprüche wird man nicht mehr stellen können will man im Sommer nicht ohne Trainer dastehen. Der erste der “hier” schreit wird genommen. Traurig aber wahr!

Wenns nicht so traurig wäre…..

Was dann? Wärs lustig! Wie die Bayern sich offen zum Horst machen. So sieht es der Rest der Republik. Miasanmia!

Tut als Bayernfan schon echt weh, wenn man seit Jahren sieht, wie UH mit seinem Marionettenstadl ins Verderben rennt und einen Fehler nach dem anderen macht.

Würde mir wünschen, dass endlich Ruhe einkehrt, der Don loslässt und es endlich wieder vorwärts geht.

Rangnick wäre ein erster Schritt.

Ich fürchte das Gollum- Problem ist nur biologisch lösbar.

Vermutlich ist das so.
Schlimm, das so zu sehen.
Schlimm auch, dass er nicht loslassen kann.

😳 Wtf… Und ich werde für so einen post gemeldet… Fck yo Walliser

Kismet, ahnungsloser.

Echt????
Manchmal versteht man es nicht.

Last edited 1 Monat zuvor by G Punkt Hösenmaar

kann es sein das Bayern schon einen sicher hat, der aber noch unter Verschluss gehalten wird und die Medien sämtliche Namen durchs Dorf treiben?

Auch denkbar. Aber der Don kann ja seine Klappe nicht halten, der hätte sicher schon Andeutungen gemacht.

Xavi Hernandes

Liegt nahe.

Ich hoffe, dass es so ist und man sich einen Spaß daraus, die Medien bei ihren verzweifelten Spekulationen zu beobachten, um sie anschließend so richtig auszulachen. Natürlich besteht auch die Möglichkeit, dass sich Eberl tatsächlich schwer tut. Wenn die Berichte stimmen, dass Uli und Kalle sich nicht einig sind und sie Favoriten haben, die sie durchdrücken wollen, dann wird Eberl bald zurücktreten… hoffentlich kommt es anders und Eberls Worte: „wir sind in den letzten Zügen und der neue Trainer ( mit ai und nicht ä – lieber Pit) kann bald bekannt gegeben werden“, entsprechen den Tatsachen. Die nächste 2 Wochen sollten dann auch Taten folgen…

So geheim, dass nicht mal der Maxl das weiß.

…um ihn und seinen Noch-Verein aus dem ganzen Theater und Medienrummel herauszuhalten. Wäre absolut plausibel und seriös !!!

Mal hüh, mal hott.
Langsam wird’s albern.

Aber zu Rangnick. Fänd ich gut, weil wenn es einen Umbruch geben soll, dann ist Rangnick eine gute Wahl. Fachlich ja sowieso.

Könnte nur mit dem Seebewohner Probleme geben, da sich Rangnick sicher weder von UH noch von unseren Spielerdiven auf der Nase rumtanzen kassen würde. Und das würde ich persönlich sehr begrüssen.

Wenn sich also der Don mal zurückhalten, den Trainer mal lassen und auch gegen Spielergeheule schützen würde……dann könnte das was werden.

Last edited 1 Monat zuvor by G Punkt Hösenmaar

Gollum zurückhalten? Der war gut!

Hoffnung……darf man doch haben.

Es nervt. Könnt ihr nicht einfach nur noch Vollzug melden. Gefühlt alle drei Stunden ist ein anderer auf der Trainerbank.

Klicks , die brauchen klicks

Ich hoffe auch, dass hier bis Ende der Woche das finale Kapitel veröffentlicht und danach sicherlich lebhaft kommentiert wird. 😉

Last edited 1 Monat zuvor by Karl-Heinz Rumgekicke

Also anhand der mehr als konkreten Fakten, die hier wieder auf den Tisch gelegt wurden, bin ich der festen Überzeugung, dass irgendwer irgendwann als Trainer vorgestellt werden wird. Ihr könnt Euch also alle entspannen….👍

😂

Unaylf de Zerberyck, da haben wir ihn doch!

Die heutigen Berichte über Tränersuche, Umbruch etc hier im Forum hatten insgesamt folgenden Inhalt:

. Danke dafür!

Rangnick wird es also nicht… Alle Top-Favoriten, mit denen Eberl laut Medien gesprochen oder angeblich gesprochen hat, haben „abgesagt“!

Nochmal, auf anderen Sportseiten liest man nix davon. Es geht nur darum, die Seiten hier zu füllen.

Doch, bei der TZ. Ist ja sogar verlinkt 😉

TZ ? 😂😂😂😂😂😂

Kicker auch

Rangnick ist kein schlechter.
Aber da muss der Pate vom Tegernsee die Füße still halten.

Pfff. Klar. Ostern und Weihnachten am selben Tag.

Hoffentlich ist die Trainersuche bald zu Ende, dieses hin und her nervt so langsam tierisch.

Danke das du den Kommentar geschrieben hast, sonst hätte ich es gemacht. Wird Zeit das ein Trainer präsentiert wird.

Langsam wird mir die Art von Berichterstattung von FCBinside zu infantil. Es reicht!

Zustimmung! Und die Kommentare oft zu primitiv und persönlich beleidigend!

100% – weniger, aber fundiert wäre besser als diese „Enten“ Das Niveau ist schon ziemlich gesunken.

Jepp. Abschalten, Kinder.

Vor allem ist RR noch Trainer vom ÖFB. Wenn man jetzt davon ausgeht das die Bayern vor Saison Ende bescheid wissen wollen, dann muss man auch überlegen wie das für die Österreichische Mannschaft ist. Glaubt man wirklich man kann den kurz vor der EM dort loseisen ??? Ein bisschen leichtgängig meiner Meinung nach

Vorschlag zur Güte: einen Spekulatius-Sammel-Thread mit allen Kehrtwenden und Optionen eröffnen … macht nach Verkündung (wenn sie denn kommt) sogar richtig Gaudi, das zu lesen.
Sozusagen die geballte Kompetenz der Medien in einer Truhe!
Was für ein erbärmliches Theater.

Ob der zukünftige Trainer auch so richtig Gaudi dabei hätte….
Obwohl, bei der Kohle die er bekommt wäre mir das auch sch🥚ßegal.

Last edited 1 Monat zuvor by Karl-Heinz Rumgekicke

Sommermärchen im April. Jetzt wird es nicht mehr lange dauern dann ist Joggi Löw an der Reihe! Nur noch lächerlich!

Skibbe.

Steffen Freund…seine Fußball Co-Kommentare gefallen mir oft sehr gut.

Ganz ehrlich..der Dünn.schiss ist doch nicht mehr lesbar,was ist das für eine Katastrophale Berichtserstattung!
Jeden Tag die gleiche Leier..Heute ja,morgen ne doch nicht und Tag später evtl.doch wieder. Wo nehmt ihr die ganzen luftleeren Infos her? Das hier ist harte Konkurrenz für die BILD.

Last edited 1 Monat zuvor by Kay

Mittlerweile schlimmer wie die BILD.

…als…

Siehe oben!

Lesen und verstehen! “Wie die tz berichtet Verstanden?

haha 😂 😂 🤣 blaaaaa blaaaaa blub! smh 🤦🏼

Ok, das wäre derzeit die einzige richtige Wahl!

Achtung : die wirklich absolute Geheimliste der Bayern ist aufgetaucht .

auf ihr stehen auf Platz 3. Peter Neururer,
auf Platz 2.
Tayfun korkut und auf Platz 1. Bert Vogts.

allerdings scheint Max Eberl Michael Frontzeck anwerben zu wollen, während KH Rummenigge Sören Lerbi favorisiert. Uli Hoeneß möchte allerdings einen anderen Weg gehen und Giovanni trappatoni zurückholen.

es bleibt spannend und morgen präsentieren wir die nächsten absoluten Favoriten auf den Trainerposten 🙄🙄🙄

🤣🤣🤣👌👌👌

Nein, ich habe gehört, dass Uli mit O. Hitzfeld telefoniert hat. Aber der KHR hat das mitbekommen und sein Veto eingelegt. Er möchte keinen Mathematiker als Trainer haben… KHR hat sich für eine Rückholaktion von J. Klinsmann stark gemacht. Der ist ja nun schon lange weg gewesen. Daher ist ja analog zu Jupp ein Comeback sehr vielversprechend. Uli hat der ganzen Sache bereits zugestimmt, weil man eh keine Chance bei Klopp hat und er endlich Ruhe haben möchte. LHR hat nun aber festgestellt, dass der Uli doch nicht so zufrieden mit dem Jürgen ist und man hat sich nun auf Favre geeinigt. Das gefällt auch dem Max. Als Konditionsträber hat sich Quälix Magath beworben. Mein Nachbar vertreibt Medizinbälle (die schwersten, die es gibt) und er hat mir erzählt, dass Quälix bereits 40 Bälle bestellt hat. Der Vater der Freundin meines Neffen hat einen Kumpel, der beruflich Erdhügel aufbaggert. Und der hat erzählt, dass an der Säbener ein Konditionshügel (50 m hoch) aufgeschüttet wird. Da Fravre kein astreines Deutsch spricht, kommt Ribéry als Co-Trainer. Aufgrund der Verletztenmisere kommt auch Mull, die Legende, zurück. Man hat ihm auch zugesichert, dass verletze Spieler erst eingesetzt werden dürfen, wenn er das für richtig hält!

Hast dir viel Arbeit gemacht. Ein großes Lob! Erkenntnis?

Und morgen ist es Emery

und dann wieder flick dann wieder de Zerbi und dann wieder Emery und so weiter

Eigentlich wollen Sie Klopp , wissen nur nicht wie Sie das Übergangsjahr hinbekommen

Sie wissen nicht, was sie wollen und wundern sich, dass man ihre Türen nicht einrennt. FCB ist verbrannt unter Tränern. Warum bloß?

Der Corona-Terrorist von Dynamo-Dresden wär seit heute auch zu haben.

Jeden Tag ne neue Sau durchs Dorf treiben. Selbst schuld. Wir haben bald Mai. Die Entscheidungsfindung bei Bayern dauert gefühlt ein Jahr. Transfers, Trainer, alles wirkt behäbig, am Ende dann hektisch.

Rummenigge soll sich da raushalten und eberl und Freund die Arbeit machen lassen wieso holt man sich ein neuen Vorstand wenn irgendwer da immer mit mischt und die Trainer verschreckt Uli Rummenigge und Dreesen sollten mal alle leise sein und Freund und eberl arbeiten lassen

Bitte mal auch einen Punkt oder Komma setzen. Groß und Kleinschreibung wäre auch nicht schlecht. Wäre stressfreier beim lesen. Nicht bös gemeint.

Ich schenke Maurice einen Satz Satzzeichen.

Eberl und Freund arbeiten? Ich nenne es grinsen.

Bayern schafft es nichtmal einen Trainer zu holen. Jetzt bettelt man schon irgendwelche Rentner an.

Die Enten quaken wieder laut 🦆 🦆🦆🦆🦆

Also ich denke, dass RR eine gute Lösung wäre.

jawohl ! Die nächste menschliche Granate . ein macht bessener Mann der die Schuld immer bei anderen sucht . diese Lösung wäre nur lächerlich .
Ich hoffe das das wirklich eine Ente ist !

WENN RANGNICK BAYERNTRAINER WIRD DANN VERDOPPELT DIE BILD MÜNCHEN IHRE AUFLAGE UND AUCH SONST RAUSCHT ES IM BLÄTTERWALD. HOFFENTLICH
FUNKIONIERT DAS MIT ULI . SPORTLICH EINE 1A LÖSUNG. IN DER N11 VON ÖSTERREICH SCHWÄRMEN SIE VON IHM. LAIMER HAT DANN EINEN STAMMPLATZ UND ALABA KOMMT ZURÜCK ALS LV FÜR PHONZY (SPASS)

Selbst bei der Bild gibt’s Kleinbuchstaben, soweit entwickelt sind die schon. Nur du hängst hinterher, Kleingeist. Ist dir das nicht unangenehm? Man ist d.mm und jeder merkts…

WOLLTEST DU NICHT VERSCHWINDEN AUS DEM FORUM WEIL DEINER MEINUNG
NACH DAS FORUM TOT SEI. DIE MEHRHEIT HIER WÜRDE DAS BEGRÜSSEN

DIE MEHRHEIT HIER WÜRDE BEGRÜSSEN, WENN ES DIR ENDLICH MAL GELINGT DEINEN RUF NACH AUFMERKSAMKEIT DURCH INHALTLICH GUTE BEITRÄGE ANSTATT DURCH DIE DURCHGÄNGIGE VERWENDUNG VON GROSSBUCHSTABEN ZU BEFRIEDIGEN.
VERSUCH DICH MIT MEHR INHALT UND WENIGER TEXTMARKER.

Danke!

Bist du die Mehrheit der Schreiber ohne Kleinbuchstaben, Kleingeist? Das stimmt wohl, du bist ja alleine….

Gibt`s hier auch eine Redaktion, die Verhaltensregeln lebt? Oder begrüßt man Tumult? Ein seriöse Plattform löscht inhaltsferne Streitigkeiten

Last edited 1 Monat zuvor by Pat

Irgendwie will keiner Trainer vom großen FC Bayern werden!
Auch früher war es nicht leicht, Bayern-Trainer zu sein, aber mit den sehr vielen Trainerwechsel der letzten Jahre hat man einiges an Image kaputt gemacht.
Dazu kommt noch das Problem mit der altenFührungsriege Hoeneß und Rummenigge, die ihre eigene Meinung durchsetzen.
Und das wohl größte Problem der letzten Jahre: Die gesamte Mannschaft, die sich gegen viele Trainer querstellt und dessen Entlassung aktiv vorantreibt. Manchmal sogar in dem sie Spiele extra verschenkt, wie dieses Jahr, um den Trainer zu schaden.
Kovac, Ancelotti und Tuchel, alles Trainer, die die Mannschaft nicht akzeptiert hat.
Und Nagelsmann hat den Kampf mit Neuer dann ja auch verloren.

da liegt auch eines der Hauptprobleme. solange kein Kader-Umbruch stattfindet bleibt der Trainer Stuhl ein Schleudersitz. ohne Planungssicherheit wird sich auch weiterhin kein Trainer finden, weil die meisten “Trainer Rabauken” noch im Team sind. kleiner Teufelskreis…

Echt, ihr macht euch hier komplett lächerlich.

Auch kein Bayernfan?

Lächerlich einfach mit Thomas tuchel weitermachen Punkt Ende aus. Der Typ tut mir einfach leid wie der runter gemacht wird.

Rangnick wird es niemals schaffen über eine Saison hinaus den FCB zu motivieren! Er wird niemals Bayern Trainer , niemals ! Er passt überhaupt nicht zum Verein, da ist TT ja noch 10x sympathischer !

Mal ganz ehrlich, nicht euer Ernst? Was hat der Rangnick denn geleistet, dass er den FC Bayern coachen kann?
Das ist ja die größte Lachnummer die ich je gehört habe. Ich dachte Bayern will raus aus der Krise und nicht noch tiefer rein rutschen! Der hat kein Standing, keine wirklichen Erfolge nach zu weißen. Den nimmt bei Bayern doch keiner Ernst.
Für mich gibt es nur noch einen Kandidaten und das ist Zidane. Der hat Standing, strahlt was aus. Den Rangnick würde ich nur auslachen und für Transfers ist der mit Sicherheit auch nicht von Vorteil. Da kriegst du höchstens Spieler ohne Namen! Wenn das passiert erkenne ich Bayern nicht wieder und muss mich fragen, ob ich der Mannschaft weiterhin als Fan folgen kann!
Ein Witz mit Anlauf!!!

1000 % RICHTIG ERKANNT

Rangnick? dann muss ich echt ganz ganz kräftig brechen!

Tolle Quelle, die TZ🤣🤣🤣

Ich sage es mit den Worten von Guardiola.

Zidane oder nix!!!
Der hat Standing und wirkt wie ein Magnet auf begehrte Spieler! Selbst mit Dolmetscher an der Seite wäre das deutlich sinnvoller.

Da wäre der Klose die bessere Lösung bis dann 2025 der Kloppo an die Säbenerstraße kommt!

Aber sorry, nochmal, wer im 21. Jhd im internationalen Geschäft eine Führungsposition bearbeiten will, sollte Englisch können. Und: Man kann es lernen! Warum macht Zidane das nicht einfach? Kein Ehrgeiz? Arroganz?

ist halt franzose…

Emery oder nlx…kein Opa ..Dann hast im Frühjahr 2025 ja wieder ne vakanz 🤣

Häää ? Die suchen doch eh nur eine Zwischenlösung. Nächstes Jahr kommt Kloppi

Klopp wird überall hingehen aber nicht zu den Bayern

Witzbold!

Vjekoslav Keskic
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Seine Leidenschaft zum FC Bayern besteht bereits seit Anfang der 90er Jahre. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Fußballliebe – dem FC Bayern.