FC Bayern News

Aufatmen bei Bayern: Gnabry und Sane steigen ins Teamtraining ein!

Leroy Sane
Foto: IMAGO

Ausgerechnet vor dem wichtigen Halbfinal-Hinspiel in der Champions League gegen Real Madrid plagt sich der FC Bayern mit Verletzungssorgen herum. Insgesamt fünf Spieler stehen für das Top-Spiel gegen die Königlichen auf der Kippe. Bei Leroy Sane und Serge Gnabry gibt es nun ein erfreuliches Update.



Mit Leroy Sane, Serge Gnabry und Jamal Musiala fehlten beim gestrigen 2:1-Erfolg gegen Frankfurt gleich drei Offensivspieler beim FC Bayern. Zu allem Überfluss haben sich mit Konrad Laimer und Matthijs de Ligt zwei weitere im Spiel verletzt und mussten angeschlagen ausgewechselt werden.

Zumindest bei Gnabry und Sane deutet vieles darauf hin, dass die beiden bis Dienstag rechtzeitig fit werden. Wie Sky-Reporter Kerry Hau berichtet, hat das Duo am Sonntag beim Spielersatztraining teilgenommen. Jamal Musiala (Sehnenreizung) fehlte im Mannschaftstraining, soll laut Hau aber morgen wieder mit dem Team regulär trainieren.

Laimer und De Ligt drohen auszufallen

Neben Musiala fehlten heute auch De Ligt und Laimer an der Säbener Straße. Laut Thomas Tuchel wird es bei beiden ein Wettlauf gegen die Zeit. Der Niederländer hat Knieprobleme, Laimer hat sich gegen Frankfurt am Knöchel verletzt.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
16 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Bitte nicht de Ligt
wir brauchen das Duo Dier De Ligt
und Musiala auch auf jeden Fall
Gute und schnelle Genesung Jungs

Drohen aus zu fallen
Heißt spielen fix

Jetzt rächt sich die dilettantische Transferpolitik von Dreesen und Hoeneß. Genau für solche Phasen braucht man einen breiten Kader. Raus mit den beiden Clowns und Hochachtung vor Tuchel, der mit diesem dünnen Kader im Halbfinale steht.

Last edited 26 Tage zuvor by Krunse

Genau so ist es. ******

Ich erinnere mich an den Doppelspass vom 03.09.2023, Hainer zu Gast, was er in Sachen Transferlolitik von sich gegeben hat ist eine Farce! Hainer ist ein Top-Mann, gibt dem FCB meiner Meinung nach (und von außen betrachtet) aber überhaupt keinen Mehrwert.

War doch klar. CL Halbfinale!! Da wird gespritzt und sich gequält

Dreesen hat doch null Ahnung von Fußball, der spielt doch nur seine Rolle als Frühstücksdirektor von Ulis Gnaden.

Der Kader ist mittlerweile auf jeder Position mindestens doppelt besetzt. Verletzungen von Leistungsträgern sind immer bedauerlich.

1 Neuer Ullreich Peretz
2 Kimmich Boey (Sarr)
3 Mazraoui Davies
4 Dier Upamecano
5 de Ligt Kim Buchmann
6 Laimer Pavlovic
8 Goretzka Gurreiro
7 Sane Coman Zaragoza
10 Musiala Müller
11 Gnabry Tel
9 Kane Choupo

Da kann man sich nicht beklagen.

Boey? Ja boah ey.
Sarr? Ahahahahaha
Upa? Der Pannenkönig?
Buchmann? Ahahahaha
Pavlovic? Hast dem Tuchel zu verdanken.
Laimer? Jo der mit 100 Mio Marktwert der Super Duper Laimer.
Goretzka? Seit 2 Jahren sein eigener Schatten.
Guerrero? Wer?
Zaragoza? Wer?
Gnabry? Der Gucci Mucci ständig verletzt?

Du hast ja null Ahnung ,redest alle schlecht aber wir sind unter den 4 besten Mannschaften von Europa .
Unterschätze bloß den Laimer nicht, wer hat den Spielmacher Ödegard von Arsenal total abgemeldet?

Das ist Papier. Zieh doch jetzt mal die ab ,die verletzt sind. Buchmann hat noch keine Trainingseinheit geschafft diese Saison. Boey ist dauerverletzt seit Februar. Coman ist definitiv nicht mehr verfügbar diese Saison. Wahrscheinlich nicht mal für die EM. Sarr ist verletzt nach Kreuzband.
MdL, Sane, Gnabry, Laimer , Musiala angeschlagen. Pavlovic ist gerade nach längerer Pause wieder beim Hochfahren. Sah man ihm auch Sonnabend an,daß er nicht ganz fit ist.
Die Wirklichkeit für TT ist eine andere als deine theoretische Auflistung. Wenn die alle fit wären….ja dann….

Last edited 26 Tage zuvor by JAS Berlin

Hoeneß das ist sein Projekt Bayern München aber die unerfahrenden Hainer Dressen müssen da raus, Hoeneß soll sich auch zur Ruhe setzen bitte, in Zukunft soll Eberl u Freund u neuer Trainer jetzt um die Kader Zusammenstellung kümmern. In Zukunft Soll besser lahm Schweinsteiger (Müller andere Funktionen nach Karriere) oben sitzen. Natürlich ist das eine Sauerei Wirtz 150 Mio Führich 40-50 Mio Zubimendi 60-70 Mio Araujo 100 Mio und frimpong u Guitarez sind noch nicht mitgerechnet, sind auch noch zusammen 80 Mio. Dann ist München wenn sie wirklich diese Spieler holt fast 450 Mio Ausgaben. Also müssen sie in Zukunft auch auf eigene Talente setzen wie jetzt pavlovic Muisiala nur davon muss es mehr geben. Vielleicht müssen sie nach einem neuen Wirtz Talent auch hoch bringen. Natürlich wäre das grandios Wirtz Muisiala Führich Tel pavlovic Zvonarek 2025 zusammen. Wir werden sehen wie Wanner krätzig Asare Irakunda in 3 Jahren werden wie Muisiala Wirtz usw.

Woher nimmst du diese Zahlen? Wirtz wird wohl eher 120 bis 130 kosten. Führich kostet fixe 23 Mio Ablöse. Zubimendi 60 und Araujo 70 bis 80 (obwohl aktuell wohl alles für Tah spricht). Frimpong 40 und Gutierrez 35.
Dagegen würden ja auch Verkäufe stehen. Upa 50+, Goretzka 30, Davies 40 bis 50. Mazraoui 30. Wenn Frimpong dann nur ohne Kimmich. 50+. Kannst es gerne ausrechnen. Wirtz wird diese Wechselperiode garantiert nicht wechseln. Frühestens nächstes Jahr. Dann fällt auch Müller von der Payroll.

Wieso brachte man gegen Frankfurt keine B elf? Leute wie Kane, De Ligt oder Laimer hätte ich geschont.

Ja wir hatten ja auch so viele Spieler mit auf der Bank.

Es gibt so etwas das nennt sich 2 Mannschaft. Davon hätte man 3,4 in den Kader nehmen können und spielen lassen

Vjekoslav Keskic
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Seine Leidenschaft zum FC Bayern besteht bereits seit Anfang der 90er Jahre. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Fußballliebe – dem FC Bayern.