FCB Frauen

Party in Leverkusen: FCB Frauen sind Deutscher Meister!

Linda Dallmann
Foto: IMAGO

Die Bayern Frauen vollenden ihre Mission Titelverteidigung in der Frauen-Bundesliga. In Leverkusen machen sie vorzeitig alles klar. Nur kurz scheint es eng zu werden.  



Es ist offiziell! Der Titel in der Frauen-Bundesliga geht wie im Vorjahr nach München. Mit einem 2:1 (2:0)-Sieg bei Bayer Leverkusen haben sich die Bayern Frauen vorzeitig die Meisterschaft gesichert. Die Münchnerinnen blieben auch im 20. Saisonspiel unbesiegt und sind bei sieben Punkten Vorsprung auf Verfolger VfL Wolfsburg zwei Spieltage vor Schluss nicht mehr von Platz eins zu verdrängen.

Insgesamt ist es nach 1976, 2015, 2016, 2021 und 2023 der sechste Meistertitel für die Frauen des FC Bayern.

Die Bayern gewannen schnell die Kontrolle über das Geschehen, in der 6. Minute setzte Lea Schüller einen ersten gefährlichen Kopfball aufs Tor. Nach 17 Minuten war es dann schon so weit und die Münchnerinnen gingen in Führung. Jovana Damnjanovic spielte am rechten Strafraumrand ihre Zweikampfstärke aus und brachte den Ball unter Bedrängnis in die Mitte, wo Georgia Stanway nur noch einschieben musste. Die Engländerin traf damit im vierten Bundesliga-Spiel hintereinander.

Sechs Minuten später folgte beinahe das nächste FCB-Tor. Linda Dallmann scheiterte nach schöner Gwinn-Flanke aus kurzer Distanz an Bayer-Keeperin Friederike Repohl. Kurz darauf machte sie es besser und versenkte eine Ecke am langen Pfosten freistehend mit einem feinen platzierten Schuss (27.) zum 2:0.

Bayer-Anschlusstor aus dem Nichts

Giulia Gwinn hätte nach der Pause fast das 3:0 nachgelegt, nachdem sie im Strafraum schön freigespielt worden war. Repohl konnte ihren Schuss aber parieren.

Die Mannschaft von Alexander Straus gestaltete die Partie zunächst immer noch souverän. Wie aus dem Nichts gelang den Leverkusenerinnen aber der Anschlusstreffer (62.). Bei einer Flanke verlor die Bayern-Abwehr die Übersicht. Nikola Karczewska war im Fünfmeterraum mit dem Kopf zur Stelle, Mala Grohs’ Rettungsaktion kam zu spät, der Ball war bereits hinter der Linie.

Die FCB Frauen hatten trotz diese Gegentors weiter alles im Griff. Nur in der 83. Minute gab es eine kurze Schrecksekunde, als Synne Skinnes Hansen im Strafraum frei zum Schuss kam.

Es blieb die einzige gefährliche Szene der Gastgeberinnen, und am Ende stand der vorzeitige Gewinn der Meisterschaft für die Bayern Frauen fest.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
25 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Wenigstens eine Schale in München 💪

die zweite kommt bald (Champions Leauge)

Seit wann ist die champions League Trophäe eine Schale?

Glückwunsch an unsere Mädels!
Das war wirklich überragend, nächste Saison läuft es dann auch in der CL besser.

Glückwunsch an die Mädels. Am Donnerstag wird das Double eingetütet.

Das wäre großartig!

gigantisch..

👍🏻
Gegen Wolfsburg brauchts mindestens 90 Minuten Höchstleistung und konzentriertere Abschlüsse.

Glückwunsch an die Mädels!

Toll gemacht ! Glückwunsch !

sauber

Na geht doch…
Wir sind Deutscher Meister!
Glückwunsch an die FCB-Ladies.

Herzlichen Glückwunsch

Sehr schön Mädels!!!

Glückwunsch Ladys ⚽️

danke Herbert Hainer! jetzt noch Basketball und Sie werden in die Geschichte eingehen, 2 Titel,wen interessiert da noch Männerfußball..

Super, zeigt es den Männer wie man Meister/ In wird

Ich war im Stadion. Das war ein souveräner Sieg!

Ihr habt das geschafft, was die Männer nicht geschafft haben! Ich bin unendlich stolz auf Euch! Herzlichen Glückwunsch zur Meisterschaft ! 👍