Transfers

Erster Sommer-Transfer fix? Frankreich-Star erteilt Bayern “klare Wechselzusage”

Max Eberl
Foto: IMAGO

Der FC Bayern steht im Sommer von einem (großen) personellen Umbruch. Die Münchner wollen ihren Kader umfassend umbauen. Aktuellen Meldungen zufolge hat man bereits den ersten konkreten Neuzugang an der Angel.



Während die Suche nach einem neuen Cheftrainer sehr schleppend verläuft, scheinen die Bayern beim Kaderumbau deutlich besser voranzukommen.

Wie die Mundo Deportivo berichtet, hat der FC Bayern “eine klare Wechselzusage” von Milan-Star Theo Hernández erhalten. Der Franzose wird schon seit geraumer Zeit mit einem Wechsel zum deutschen Rekordmeister in Verbindung gebracht und gilt als Ersatz für den wechselwilligen Alphonso Davies auf der linken Abwehrseite.

Laut dem Blatt hat der 26-Jährige mehrere attraktive Angebote von Top-Klubs vorliegen, der jüngere Bruder des Ex-Bayern-Profis Lucas Hernández möchte seine Karriere in der neuen Saison allerdings in München fortsetzen.

Lässt Milan Hernández im Sommer ziehen?

Trotz der angeblichen Zusage von Hernández steht ein Wechsel zum FC Bayern weiterhin auf der Kippe. Zum einen müssen die Münchner zunächst die sportliche Zukunft von Alphonso Davies klären. Sollte Hernández im Sommer tatsächlich an die Isar wechseln, rückt ein Verkauf des Kanadiers immer näher. Davies weigert sich nach wie vor, einen neuen Vertrag beim FCB zu unterzeichnen.

Ein weiterer Knackpunkt ist der AC Milan. Hernández ist noch bis 2026 an die Rossoneri gebunden und besitzt keine Ausstiegsklausel. Klubchef Giorgio Furlani hatte unlängst betont, dass der Klub im Sommer “keine wichtigen Spieler verkaufen wird”, als er auf Hernández angesprochen wurde. Gerüchten zufolge wäre Milan erst ab einer Ablöse im Bereich von 70-80 Millionen Euro gesprächsbereit. Der aktuelle Marktwert von Hernández wird auf 60 Millionen Euro taxiert. Ob Milan letztlich doch grünes Licht für einen Wechsel gibt, bleibt abzuwarten.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
110 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Theo wäre eine super Verstärkung, ich drücke die Daumen!

Auf jeden Fall nicht von Davies abhängig machen. Holen und dann Davies sagen “deine Zeit ist vorbei, bring ein Verein der 60 Mio zahlt oder setz dich auf Tribüne!!!

Aber soll man wirklich 70-80 Mio für einen Linksverteidiger ausgeben?
Ich würde das nicht machen.
Gibt noch X andere Baustellen.

Teil der FCB Kaderstrategie ist seit 2012 eher die Baustellen nicht zu schließen, sondern stattdessen medienwirksam große Namen für andere Positionen zu verpflichten. Daher würde ich die 70+ für einen LV beim FCB nicht ausschließen, auch wenn es völlig falsch wäre.

War seid 2012 wohl auch nicht alles ganz schlecht bei ZIG Titeln du Erfolgsfan
“Großer Ze” du solltest ins real Madrid Lager oder zu city wechseln
Da werden deine ganzen Wünsche evtl erfüllt ✌️

Na dann lass mal Deinen Worten Fakten folgen und vergleiche die Transferausgaben inkl Titel und Punkte seit 2012 von Real und FCB miteinander. Auf geht’s Sportsfreund!

Dier ist der einzige Knaller für wenig Geld.

Laimer und Guerreiro waren ablösefrei und spielen absolut überzeugend. Zusammen mit Dier waren sie sehr gute Neuzugänge.

eigentlich seit 1972, oder?

Ohne Polemik. 2011/12 hatten wir das letzte mal einen top Kader in Breite, Tiefe und mit starker Achse.

unter 60mio gibt es keinen Top-Fussballer mehr!

Hhhmmm da frag mal nach bei Bayer Leverkusen zu welchen Einkaufspreisen die Spieler kaufen und dann tw. auch wieder verkaufen!
Oder RB Leipzig oder Borussia Dortmund!
Da kann Bayern jedenfalls lernen!

klar, LV ist ein riesiges Problem! Genau wie RV und IV und 6er und 10er

So ist es👍Davies und sein Berater haben den FCB lange genug an der Nase geführt 😁

Also Davies der seit 2 Jahren kein gutes Spiel gemacht hat, 1 Jahr Vertrag hat und weg will ist genauso viel Wert wie der aktuell beste LV der Welt mit 2 Jahren Vertrag? Das da was nicht hinkommt muss doch jedem mit Gehirn auffallen.

Man kann sich doch nicht von Davies abhängig machen, so ein Quatsch. Hernandez holen und an Davies ein Preisschild anheften. Dann wird verhandelt und Davies so oder so auf die Reise geschickt.

Beim AC Mailand anbieten und mit Davies verrechnen! Welcher Spieler möchte nicht nach Mailand? Vllt überlegt sich Davies das..?

Er bekommt seine Strafe spätestens beim jüngsten Gericht

Ausdrucksweise besser als sein Bruder?

und der hatte schon 80mio gekostet, oder?

Davies verkaufen, Hernandez holen. LV erledigt.

So sieht es aus. Dahinter Krätzig und Aznou lernen lassen. Guerreiro hauptsächlich für das ZM einplanen. Ist leider ohnehin keine Vollzeitkraft. Leider…da er, wenn er spielt auch sein Potential zeigt.

Respekt, ME!
Deine erste reale Erfolgsmeldung!

Wäre genial … mit JK auf rechts und TH auf links plus backups … dann wäre die Defensive schonmal erledigt …

@MeinFCB

Das könnte für die beiden AV-Positionen tatsächlich eine zukunftsfähige Option sein.

und nem stabilen iv als back up bzw stani

Absolut … und Stani wird spielen … wie bei Real, wir brauche Druck von der Bank … und bei bis zu 60 Spielen in einer Saison wird es Verletzungen geben …

…Stani hat ja mit Kimm-ich einen passablen Backup für die einfachen Spiele.

das glaube ich auch, er ist unauffällig in seinem spiel aber solide und verlässlich
ähnlich wie die

Kimmich ist zu langsam, der muss zu Barcelona, unbedingt.

Die zahlen zu wenig!

Abwarzen… ☝️😌

Ist der Transfer fix? Wenn nein, wo ist dann die Erfolgsmeldung?

…..das kommt noch belastend hinzu.

Du nimmst doch sonst jeden Inhalt eines Artikels hier für bare Münze und nutz ihn zum Meckern… jetzt wo es mal eine Spekulation auf eine eventuell positive Sache gibt, wird das auch wieder negativ dargestellt… wie das Fähnchen im Wind… Rot Wild!

Da steht aber nichts davon, dass der Wechsel fix ist! Oder?

Ich verweise mal auf deine Kommentare zum Lopetegui-Artikel vom Wochenende…

Außerdem haben wir ja so gute Erfahrungen mit Verteidigern gemacht die 70-80 Millionen kosten, gerade wenn sie Hernandez heißen.

„Klare Wechselzusage“, nur mit Milan hat bislang keiner gesprochen. Teuer wie Lucas (80 Mio. Ablöse, 20 Mio. Gehalt) aber die Top-Lösung. Zwei Hauptprobleme: Eberl verhandelt und Hainer hat ein gutes Gefühl.

Bingo!!!

Der abgebenden Verein muss noch einer akzeptablen Ablöse zustimmen und das ist vermutlich das größere Problem.

Warten wir mal ab.

Was wird

Was wird

Was ist denn daran fix???
Er hat noch zwei Jahre Vertrag, mit Milan noch kein Wort gewechselt
Und ehrlich gesagt hatte ich mir durch CF erhofft, dass wir mal gute Spieler unter dem Radar und ohne hohe Ablösen finden werden…

abwarten, es wird ne Kombination aus beiden werden

Da hat sich wohl Davies verzockt.

Der wird nirgends das Geld bekommen was er gerne hätte, der Junge meint wohl er wäre Roberto Carlos. Da liegen Welten dazwischen.

Falls es mit TH klappen würde, Davies und seinen Berater ins Büro bitten und mitteilen das der Zug 🚆 abgefahren ist. Wenn kein neuer Verein in Aussicht ist, Tribüne oder die zweite Mannschaft. 😂

Das ging voll in die Hose mit seinem Berater.😁

Warum? Dann geht er halt 2025 ablösefrei zu Real und man zahlt ihm 20 Mio Handgeld statt den Münchnern 40+ Mio Ablöse.

Von den drei beteiligten Parteien sehe ich da nur einen Verlierer.

die 20 Mille investieren die bei Real 2025 lieber in Wirtz

Der kriegt 0,2 Mio Handgeld.

Hernández wäre ein deutliche Upgrade. Sollte man ihn für unter 60 Mio. bekommen, zuschlagen!

Wie kommst Du darauf das man TH unter 60 Mio. Bekommt?🤦🏽‍♀️

Glaube kein Wort davon…

Das wäre ein Transfer, den man qualitativ auf dieser Position nicht toppen kann…

genau so ist es. Virgel in der IV mit Stanisic und DeLigt im Wechsel. Noch eine Granate mit top-Speed auf der RV Position. Rabiot auf der 6. Wirtz auf der 10. Läuft!

Endlich ein echter Typ. Mentalitätsmonster

Viel zu teuer…

Was ein A380 kostet,dann ist TH ein Schnäppchen 😆

Ich bin zwiegespalten. Er hat zweifelsfrei bewiesen dass er ein Vorzeigeprofi ist und ist auch zweifelsfrei besser als Mazraoi in den meisten Aspekten. Er ist aber mit Sicherheit niemand der sich für den FC Bayern aufreißt weil er begeistert ist für diesen Club zu spielen. Eberls versprechen mehr auf solche Spieler zu setzen bröckelt wenn dass der Startransfer des Sommers ist. Zusätzlich wird er mit Sicherheit zu den Topverdienern gehören und dem Gehaltsgefüge damit schaden.

hä? der wär nix für Bayern? lecko mio 😱

wo habe ich das geschrieben? Mein Punkt ist überspitzt dass ich, wenn ich einen Söldner für 20 Mio im Jahr haben möchte, mit Davies trotz schwacher Saison verlänger und mir die 80 Millionen Ablöse für den 6er spare

ja aber der davies kanns ja nicht

Wäre stark 💪 💪 💪 💪

Bevor man über Spielee spekuliert, lieber erstmal nen Trainer finden. Das ist ja anscheinend auch nicht so einfach.

der Trainer der kommt wird nicht lange bleiben, also eher sekundär momentan.

Langsam Leute, die Tinte ist noch nicht trocken!!!

Es gibt ja noch nichtmal einen Vertrag….

man kann auch die Kohle verbrennen… in den letzten zwei Jahren haben wir bereits 143 Millionen Ablöse nur für die Verteidiger ausgegeben… größter Schwachpunkt in den letzten zwei Jahren: Verteidigung… ich hoffe nur, dass Theo alles für den Verein geben wird

noch besser wär er spielt einfach nur konstant gut. Egal ob er alles gibt oder sich übergibt.

Theo holen davies weg im Sommer sollte er auf ablösefrei geil sein ab in die zweite mannmannschaft zum trainieren

Dass das rechtlich nicht zulässig wäre sollte sich inzwischen herumgesprochen haben.

p.s. ist Mannmannschaft die in Deinem Umfeld geläufige Testosteronsteigerung von Mannschaft oder willst Du damit darauf hinweisen, dass Theo Hernandez nicht unter Alex Straus bei den FCB Damen eingeplant würde?

Quelle: vertrau mir bruder

Lieber Maatsen !!

Dafür! 🙋🏻‍♂️

Dann kann auch Zidane kommen mit Ribery

Oder Nenad Bjelica, der hat jetzt auch Zeit.

Vielleicht ist er ja so “dankbar” wie sein Bruder….

Der nächste “Star” der nur auf seine Haare schaut… und Krätzig verkauft man dann wieder, weil er nie spielen darf…

Krätzig hat fast nicht BuLi-Tauglichkeit 😂😂😂😂 da kannst dann gelich Bayern II ins Rennen schicken. 🤣🤣🤣 Pavlovic und Stanisic sind da und das ist doch schon mal eine gute Nachwuchsausbeute.

Kräzig noch mal ein Jahr verleihen zu einem ambitionierten Verein!

Immer die Wasserstandsmeldungen,schreibt doch erst darüber wenn es wirklich ernst ist.

Sch ß auf Ribery.

hast was genommen?

Sofort kaufen. Davies für 25 mio an real verkaufen und Theo holen. Theo ist ein Weltklasse LV

….wichtig: dass er nicht so oft zur reha muß wie sein bruder.

Gut für Real
Jetzt hat Bayern Druck Davies im Sommer loszuwerden

7 Mio + 3 boni

der Froschfresser ist so schlecht wie sein Bruder

T. Hernandez wäre top und eine sehr gute Verstärkung für die neue Saison. Wenn man bei den weiteren Transder clever verhandelt und investiert, dann ist ein Transfer von Theo auch gut darstellbar.

-Stanisic, Rückkehrer
-Hernandez (60-70)
-Frimpong (40, AK)
-Varela (40) oder Zubimendi (60, AK)
-Führich (23, AK)
-Tah/Thiaw (25-40)
TOTAL 188-233 Mio

Verkäufe
-Davies (40-50)
-Mazraoui (35-40)
-Gnabry (40-45)
-Goretzka (35-40)
-Upamecano (50-55)
-Boey (25-30)
-Zaragozza (15)

Verkauf von Leihspielern
-Tillmann (12-15)
-Zirkzee (40-50), 50% Beteiligung am Transfererlös
TOTAL: 277-320 Mio.

Last edited 18 Tage zuvor by FCB_Trimbo

Davies und 30 Mio und Tschüss

Vjekoslav Keskic
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Seine Leidenschaft zum FC Bayern besteht bereits seit Anfang der 90er Jahre. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Fußballliebe – dem FC Bayern.