Bundesliga

Sieg gegen Wolfsburg: Welche Noten gebt ihr den Bayern-Stars?

Bryan Zaragoza
Foto: Getty Images

Der FC Bayern gewinnt sein letztes Heimspiel der Saison. Die Münchner setzen sich am 33. Spieltag der Bundesliga in der Allianz Arena mit 2:0 gegen den VfL Wolfsburg durch. Welcher Bayern-Star hat überzeugt, beim wem gab es Verbesserungsbedarf? Mit unserem Bewertungstool “RankIt” könnt ihr die FCB-Profis benoten.



So funktioniert das Spielernoten-Tool “RankIt” auf FCBinside: Nach jedem Spiel des FC Bayern können Fans jeden eingesetzten Spieler, der mindestens 15 Minuten absolviert hat, mit einer Note bewerten. Die Notenskala reicht von 1 bis 6. Die Note 1 steht für eine sehr gute Leistung, die Note 6 für eine ungenügende Leistung – genau wie im Schulzeugnis.

Aus allen Fan-Noten bildet “RankIt” eine Durchschnittsnote, die sofort im Tool angezeigt wird. Zudem vergibt auch die FCBinside-Redaktion für jeden Spieler eine Note. Im Verlauf der Saison entsteht daraus ein umfangreiches Spielerzeugnis. “RankIt” weist unter anderem die Durchschnittsnote für jeden FCB-Profi aus. Zudem kann man sich die Bewertung aller Spiele jederzeit im Rückblick anschauen.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
36 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Da Choupo geht, braucht Bayern zwingend! einen Adäquaten Ersatz als Backup für Kane.
Tel ist das nicht. Hatte er heute eine sinnvolle Strafraumaktion? Nein!

wie wärs mit kramaric?

Zu alt

Ist ja typisch für Fanboys. Ein schwaches Spiel und dann geht sofort das Gelaber los!

Die Fan Boys jubeln seit zwei Jahren und haben nicht das Rückgrat hinzusehen und ihre Meinung zu ändern.

Richtig, Tel täte eine Leihe gut, er braucht Spielpraxis, die er vermutlich in seiner jetzigen Form bei den Bayern nicht bekommen wird…

Ja, Tel ist eher Halb-/Außenstürmer.
Guirassy wäre ein super Ersatz für Choupo.
Dann noch ein großes Talent als Neuner, der vorerst bei der 2. Mannschaft spielt.
Zwei echte Neuner können bei Verletzung/Sperre auch schon mal wenig sein …

Tel ist als einziger Stürmer aufgeschmissen, sehe ihn in einem System mit zwei Stürmern stärker. Aber TT hatte auch keinen zweiten tauglichen, den er neben Tel hätte stellen können.

Mathys Tel hat heute keine 3 verdient,
viel zu eigensinnig.

Das ist aber leider keine Besonderheit des heutigen Spiels. Das ist sehr häufig zu beobachten.

Glückwunsch an Tuchel. Am vorletzten Spieltag schon mehr Punkte als in der letzten Saison.

Trotz des großen Verletzungspechs, des dünnes Kaders und der fehlenden Unterstützung.

@pitt

So ist es.
Unter den Voraussetzungen hat TT das optimale rausgeholt.
Ohne die Über-Performance von Bayer 04 wären wir erneut Deutscher Meister.

Es sei denn, Stuttgart überholt uns noch. Urgs…

Ick wusste es – dafür gab’s nur leider jede Menge dislikes…

Glückwunsch TT, grandiose Saison, geht in die Geschichtsbücher ein.

Tatsächlich ist ein CL Halbfinale alles andere als Normal.
Mit Ausnahme des besonderen Corona Jahrs, gab es das zuletzt 2018.

Im Ernst???

Prima beschrieben! Irgendwie hoffe ich ja noch. Ich fand seine Aussage interessant, dass man das erste volle Jahr titellos abgeschlossen habe…(oder so ähnlich). Für mich hörte sich das jedenfalls so an, als wenn es weitere geben könnte. Und die Nummer mit dem nicht erfolgten Abschied beim letzten Heimspiel macht eigentlich auch nur Sinn, wenn man sich vielleicht doch nicht trennt.. Oder aber, die Stimmung zwischen ihm und der Veinsführung ist tatsächlich auf dem Nullpunkt.

gut das die saison bald vorbei ist….

Tel ist kein Außenstürmer, kein Neuner, kein Zehner.

Dann scheinst du ja mehr Ahnung zu haben, als TT. Dein Gelaber ist kaum auszuhalten!

Schwachmat.
Tuchel sah ihn hinter Choupo und auf Außen hinter Sané, Gnabry, Coman, Guereiro und Musiala.

Leider hast Du recht. Vielleicht jemand für ein Spiel mit zwei Spitzen.

Glückwunsch an MN zu einem für ihn historischen Spiel.
Sein 500. BL-Spiel.
Und das zu Null.
Prima.

Trikots Note 6

Tel macht mir langsam echt Sorgen. War nie restlos überzeugt, aber im Moment bin ich richtig skeptisch.

zum Glück konnte Müller anfangs 2-3 Überraschungsmomente für die Tore kreieren. Ihm gelingt das aber nur noch punktuell, daher brauchen wir dringend weitere „Spielmacher“ neben Musiala. Am besten einen aus dem 6er/8er-Bereich heraus ( evtl. k. Thuram? )und einen zusätzlichen für die Offensivreihe mit Stärken in Dribbling und Geschwindigkeit. Geradlinigkeit und Robustheit wie bei Gnabry zu besseren Zeiten wären ebenfalls wünschenswert, also besser zwei Mann auf Außen. Dazu Zirkzee, der bei Bologna sehr gut zentral kreiert.

Pavlovic muss sich mehr Risikopässe zutrauen. Macht er zu selten.

Musiala ist leider kein Spielmacher, er ist eher ein Dribbler in der offensiven Zentrale.

Spielmacher ist jeder der im Offensivspiel regelmäßig Vorteile kreieren kann. Und das tut Musiala beständig.

Tel fällt leider ab zuletzt, das finde ich auch sehr schade und ist nicht unbedingt nur mit Spielpraxis zu erklären. Die hatte er in München noch nie durchgängig – am Anfang der Saison sorgt er mit seinen 10-20 Minuten aber regelmäßig für Wirbel und machte ein paar Buden. Die Spiele in der Rückründe, wo er mehr spielte, waren leider durch die Bank weg nicht gut. Bemüht ja, aber da gelang wenig. Ja, generell schwierige Situation der Mannschaft und hier und dort – kann und sollte man alles berücksichtigen, aber irgendwann gehen einem die Ausreden dann auch mal aus und man muss trotzdem performen können.

Bin gespannt wo die Reise hingeht mit ihm. Denke auch, dass langfristig eine Leihe sinnvoll wäre, wo er kontinuierlich spielen könnte und das dann auch hoffentlich tut. Und dann mal schauen, ob er wirklich das Zeug hat es dauerhaft bei uns zu bringen.

So sympathisch er ist, ich mag ihn wirklich total, aber Stand jetzt bin ich auch erstmal skeptisch. Schaun mer mal!

Und ja, er ist immer noch unglaublich jung. Gar keine Frage! Aber auch schon zwei Jahre bei uns – er müsste wieder einen Schritt nach vorne kommen jetzt. Sollte er verliehen werden, werden für den Sturm mindestens zwei Neuzugänge nötig.

Und ein Trainer der NICHT auf ihn baut.
TEL ist gut, er braucht einen Trainer der an ihn glaubt, Tuchel hat an fast keinen Spieler geglaubt, deshalb ist auch keiner besser geworden.

Zaragoza und Zvonarek haben mir heute gut gefallen, vor allem in der ersten Halbzeit.

Schade das der Treffer von ihm nicht gegeben wurde, hat mir auf jeden Fall auch sehr gut gefallen. Ebenso Zvonarek.

tel ist einfach zu schwach. eigensinnig, wenig spielintelligenz und dieses infantile gehabe mit seinem verband an der hand, alberner quatsch.
vllt mal ausleihen und gucken, ob er woanders was taugt mit mehr spielpraxis. so ist er auf jeden fall höchstens mal 3. wahl.

Leider richtig

Sebastian Mittag

Sebastian Mittag

Chefredakteur
Sebastian ist Chefredakteur bei FCBinside. Zuvor war er in gleicher Rolle bei SPOX und GOAL tätig, davor zuletzt als Head of Video bei SPORT1. Der gebürtige Münchner verfolgt den FC Bayern schon seit seiner Kindheit und sah Hunderte FCB-Spiele live im Stadion.