FC Bayern News

Kampf um die Vize-Meisterschaft: Bayern muss auf Offensiv-Trio verzichten

Thomas Tuchel
Foto: IMAGO

Der FC Bayern gastiert zum Abschluss der Bundesliga-Saison 2023/24 am kommenden Samstag (15:30 Uhr, live bei Sky) bei der TSG Hoffenheim. Aktuellen Meldungen zufolge muss Thomas Tuchel im Kampf um die Vize-Meisterschaft auf drei (wichtige) Offensivspieler verzichten.



Auch wenn die Spannung nach dem dramatischen Aus in der Champions League beim FC Bayern in dieser Saison faktisch raus ist, wollen sich die Münchner ordentlich aus dieser Chaos-Spielzeit verabschieden.

Die Münchner kämpfen im Fernduell mit dem VfB Stuttgart am letzten Spieltag um Platz 2. Sportvorstand Max Eberl hat kürzlich betont, dass man unbedingt die Vize-Meisterschaft möchte, um sich die (theoretische) Teilnahme am Supercup zu sichern. Dem FCB würde ein Unentschieden in Hoffenheim ausreichen, da man zwei Zähler Vorsprung auf die Schwaben hat und das deutlich bessere Torverhältnis. Der VfB trifft zuhause auf Borussia M’Gladbach.

Musiala und Sané werden geschont, Kane steht auf der Kippe

Wie der kicker berichtet, müssen die Bayern beim Gastspiel im Kraichgau auf Jamal Musiala und Leroy Sané verzichten. Das DFB-Duo ist nach wie vor angeschlagen. Bei Musiala macht das Knie immer noch Probleme. Sané kämpft weiter mit einer Schambeinentzündung.

Zu allem Überfluss steht auch hinter dem Einsatz von Harry Kane ein großes Fragezeichen. Der Top-Torjäger der Münchner hat sich vergangene Woche beim Champions-League-Duell gegen Real Madrid am Rücken verletzt und ist nicht beschwerdefrei. Nach kicker-Informationen wird der Angreifer sehr wahrscheinlich ausfallen.

In England machten zuletzt Meldungen die Runde, dass der 30-Jährige mit Blick auf die EURO 2024 kein Risiko eingehen möchte und nicht mehr für die Bayern auflaufen wird in dieser Saison.

Das Trio fehlte bereits beim 2:0-Heimerfolg gegen den VfL Wolfsburg am vergangenen Spieltag.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
22 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Völlig schnuppe

Ganz genau!

MIT DEM RESTAUFGEBOT MUSS ES TROTZDEM IN “HOPPENHEIM” EIN UNENTSCHIEDEN REICHEN. ANSONSTEN HABEN SIE ES AUCH NICHT VERDIENT VIZEMEISTER ZU WERDEN UM FÜR DEN DFB SUPERCUP QUALIFIZIERT ZU SEIN
HARRY KANE MUSS HALT AUF DIE ZÄHNE BEISSEN DAMIT ER WENIGSTENS EINE HALBZEIT SPIELEN KANN. FÜR ENGLAND MÜSSEN WIR IHN NICHT SCHONEN DA ER JA SEIN GEHALT VOM FCB BEKOMMT

Vorausgesetzt das Lautern Leverkusen im Finale nicht schlägt.
Aber das würde auch noch ganz gut zur Saison passen. 😄

Gegen das Hoffenheim dieser Saison sollte auch die B-Elf reichen.

Abwarzen

Musiala und Sane werde. geschont???wofür

Für die EM? 🤦🏼‍♂️

Möglicherweise möchten beide Spieler halbwegs fit an dieser Sommerveranstaltung teilnehmen?! Nur so ein Gedanke …

Na überfordere den User bitte nicht!

Lewandowski wird sich freuen. Vizemeister sollte schon drinnen sein mit dem Rest.

Also wird Kane die letzte, klitzekleine Chance auf den Tore Rekord verpassen. Der arme Kerl ist echt resistent gegen Titel;D

Hat zum Glück schon ein, zwei individuelle Titel geholt

Naja die 5-6 Tore hätte er denk nicht mehr erzielen können.

Die nächste Chance auf nen Pokal für Harry wäre dann der DFL Supercup.
Da wo sein erstes Spiel vor einem Jahr leider 0:3 gegen Leipzig endete.

Hoffentlich krallen wir uns den nächsten Cup!

Bei einer schwachen Hoffenheimer Mannschaft und einem fitten Kane traue ich ihm das zu. Die Mannschaft würde für ihn sicherlich spielen und auflegen.

Man darf gespannt sein, wie es mit den Verletzungen der Herren M und S weitergeht, zunaechst bis zur EM. Falls sie diese ( zu frueh) spielen, bleibt abzuwarten, wie sie von dieser EM zurückkommen. Zugegeben ohne genaue Kenntnis und Expertise ueber die Art und die Risiken der jeweiligen Verletzung ist vor allem die weitere Entwicklung bei Sané spannend. Der Verein duerfte auch hier ein legitimes Interesse daran haben, dass vor allem diese Herren zu Saisonbeginn wieder einsatzfähig sind, EM hin oder her.

Ich denke bayern wird auch mit der Mannschaft spielen wie gegen wolfsburg und gewinnen. Vizemeister haben sie schon verdient.

Vjekoslav Keskic
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Seine Leidenschaft zum FC Bayern besteht bereits seit Anfang der 90er Jahre. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Fußballliebe – dem FC Bayern.