FC Bayern News

Nagelsmann über EM-Aus von Goretzka: “Es tut mir weh…”

Leon Goretzka
Foto: IMAGO

Die Nicht-Nominierung von Leon Goretzka für die Heim-EM hat sich in den vergangenen Tagen bereits angedeutet, seit heute ist es fix. Der Mittelfeldspieler des FC Bayern wird nicht mit der DFB-Elf an der EURO 2024 teilnehmen. Bundestrainer Julian Nagelsmann hat sich zu seiner Entscheidung geäußert.



Nagelsmann hat am Donnerstag 27 Spieler für seinen vorläufigen EM-Kader bekannt gegeben. Mit Manuel Neuer, Joshua Kimmich, Thomas Müller, Jamal Musiala, Leroy Sané und Aleksander Pavlovic haben sechs Bayern-Profis den Sprung ins deutsche Aufgebot geschafft.

Der Name Leon Goretzka tauchte in der Liste von Nagelsmann nicht auf. Diese Entscheidung kommt nicht wirklich überraschend, da der 29-Jährige bereits im März keine Einladung erhalten hat. Neben Goretzka wurde auch Serge Gnabry nicht berufen. Der Außenstürmer fällt verletzungsbedingt aus.

“Das ist nicht böse gemeint”

Laut Nagelsmann hatte er ein langes Gespräch mit Goretzka: “Es ist extrem enttäuscht. Natürlich sind so Gespräche immer emotional. Es gibt unterschiedliche Charaktere. Manche sagen nichts, manche wollen eine Erklärung. Da ist es schwierig, sich vorzubereiten. Es tut mir weh, den Spielern abzusagen, aber das ist nicht böse gemeint”.

Eigenen Aussagen zufolge ist es Nagelsmann wichtig, dass er 26 passende Charaktere findet: “Wir haben schon vor dem Frankreich-Spiel Feedback eingeholt. Wie ist das Klima, wie ist das Miteinander? Da war die Rückmeldung gut. Wir haben viele Dinge gleich gelassen, um weiterzuwachsen mit einer sehr guten Mannschaft.”

Gerüchten zufolge war Goretzka nicht gewillt, eine Reservistenrolle in der Nationalmannschaft zu akzeptieren, was Nagelsmann abgeschreckt haben soll. Der Mittelfeldspieler selbst hat diese Meldungen dementiert und zuletzt betont, dass er “jede Rolle” in der DFB-Elf akzeptieren würde.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
48 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Hoffentlich fliegt ihm das nicht um die Ohren.
hätte ich mitgenommen.

Nein, nachher fängt er an irgendwelche politische Aktionen zu machen.

Fußball muss Fußball sein und das hat den Fußball auch so stark gemacht und Menschen verbunden. Selbst im Kalten Krieg als Atomwaffen aufeinander gerichtet waren, hat man sich getroffen und was gemacht? Einfach nur Fußball gespielt!!!

Guter Kommentar!

Diesen Schwachsinn vom AFD fanboy?

Schwachsinnig ist der, der andere ständig als “AFDler” bezeichnet. Wohl geistig behindert dass dir entgangen ist dass das FIFA-STATUTEN sind, die keine politische Verwicklungen/Botschaften etc zulassen.
Nach deinem Sprech ist FIFA-Präsident Infantino auch “AFDler” weil er die Farbenbinde nicht zugelassen hat. Schwachsinnigen Müll lass mal woanders du Vollhonk.

Also auch ein AfD Fan , und damit stramm Rechts zu verordnen?

Was hat man dir denn rein-geschoben?
Außerdem wer ja nicht links ist der ist ist Rechts heutzutage..bist wohl auch so ein 🤡🤡🤡

Von welchem Anhänger Pack hört man solche Sprüche Leo? Keinen A….in der Hose?

Deine Gehirnzellen sind zu klein um zu verstehen dass die, die keine Regenbogen-Diskussion oder sonstige Botschaften während einer WM oder EM wollen, keineswegs “feindlich gegen Regenbogen-Bewegung” sein müssen.

Es ist nur so, dass sie GAR KEINE POLITISCHE DISKUSSIONEN ODER BOTSCHAFTEN WOLLEN. Weder für noch gegen Regenbogen. Weder für noch gegen SPD, AFD, CDU oder oder oder…
Die wollen dass sowas KOMPLETT HERAUSGEHALTEN WIRD! Spielt einfach Fußball. Das ist die Botschaft. Wird aber wohl kaum möglich sein diese 3 Wörter in dein Gehirn zu bringen aufgrund der geringen Größe. Bei 2 Buchstaben ist bei dir schon kein Platz mehr.

WENN SIE WIE IN DEN LETZTEN TURNIEREN IN DER VORRUNDE RAUSFLIEGEN HEISSEN DIE GROSSEN GEWINNER: HUMMELS-SÜLE-CAN-BRANDT-ADEYEMI-HOFMANN-GORETZKA-GNABRY-TRAPP USW.

Wieso, wetten werden Gruppensieger kommen weiter mind. bis zum 4ten Platz.
Goretzka war fast die ganze Saison unter dem Durschnitt, die letzten paar SPIELE MAL;
ZU SPÄT aufgewacht; VERKAUFEN MIT kIMICH; FALLS DER FCB. was gutes findet?
Rechts Frimpong, will gehen-Klausel, Bayern soll sich schleunigst bemühen, sonst ist er in England!
Bei dem Theater, wer will noch zum FC Bayern????
Höness soll sich mal raus halten, seine Zeit ist abgelaufen……
Nicht beliebt überall-negativ!

Wir brauchen keinen Hobby-Politiker, der die Mannschaft vor wichtigen Spielen spaltet. Der soll sich die EM mit einer Packung Regenbogendamenbinden 🌈 auf der Couch ansehen.

👍

Bist du ein armseliger Wicht!

Könnten Sie das näher erläutern? Bin interessiert an der Bandbreite von Meinungen.

Was hast du daran nicht verstanden?

Und wir brauchen auch keine dümmlichen Kinder wie dich, der uns die Welt erklären will!

Bitte! Kannst du deinen toxisch-männlich-homophoben und frauenverachtenden Mist nicht bei dir lassen. Diese Sprüche sagen alles über DICH aus!

Die Politisierung hat zum Komplettversagen der deutschen Nationalmannschaft massiv beigetragen.
Vor einem WM-Spiel derartige Diskussionen, die den Teamgeist zerstören sind katastrophal.
Verantwortlich: Neuendorf, Bierhoff, Flick, Goretzka, Neuer.

Korrekt, zumal keineswegs alle in dieser ” Mannschaft” die gleiche Meinung hatten und haben, ganz im Gegenteil. Das wurde durchaus auch nach der WM deutlich und einige fuehlte sich zu Aktionen nahezu genötigt. Es ist und bleibt die missionarische Militanz der Ideologen, die regelmaessig zum Problem wird. Ideologen trennen auch keinewegs die Sphären. Es gibt fuer sie keinen freien Raum. Manche wuerden G. sogar als “Aktivisten” bezeichnen. In einer, Vorsicht ” diversen”, Mannschaft sind Konflikte vorprogrammiert. Muss man nicht haben. Nagi wird wissen, was er hier warum macht. Mindestens aehnlich problematisch ist, dass G. eine Rolle auf der Bank nicht akzeptiert. Das wurde auch im Verein bereits durchaus deutlich.

Ach Sie auch im Mannschaftsrat?
Deshalb haben wir alle Spiele so desolat gespielt?

Zu viel PR ist auch nicht gut Leon!

Sind wir mal ehrlich, mit der Leistung in dieser Saison hat es Goretzka auch nicht verdient im EM-Team zu sein. 4-5 gute Spiele sind einfach zu wenig, genauso ist es bei Hummels.
Jetzt kann sich Goretzka intensiv auf die neue Saison vorbereiten, was auch nötig sein wird, denn die Konkurrenz im Mittelfeld beim FCB wird sicherlich nicht kleiner werden.

Wieso genau ist dann Sane dabei?

Weil Sané Deutschlands bester Flügelspieler ist.

jetzt sagt es, es tut ihm weh, so was blödes, er hätte ihn mitnehmen können. Goretzka hätte es verdient gehabt.

Wodurch?

Wenn man es objektiv betrachtet, hat Goretzka viele durchschnittliche bis schlechte Spiele abgeliefert. Die letzten 4-5 guten Spiele rechtfertigen jedoch nicht die Teilnahme an der EM. Nagelsmann kennt den Spieler auf Grund seiner Zeit beim FC Bayern recht gut und wird seine Gründe haben, warum er ihn nicht berufen hat.
Ähnlich sehe ich es bei Mats Hummels. Es geht vor allem darum, jetzt erst einmal ein Team zu formen, dass nicht gleich wieder nach der EM auseinander bricht. Ich finde es durchaus richtig, eine relativ junge Abwehr ins Team zu berufen, die vielleicht auch in dieser Konstellation bei der nächsten WM noch zusammen spielt. Natürlich kann sich in zwei Jahren viel ändern, aber Hummels hat mittlerweile ein Alter erreicht, wo nicht nur die Spritzigkeit fehlt, sondern auch die Verletzungsanfälligkeit zunehmen wird.

Nagelsmann ist ohne Vater groß geworden. Er hat Minderwertigskomplexe und kompensiert sie manchmal für Normalos unerklärlich. Hummels nicht Koch ja? Gorerzka nein …. bin jedenfalls froh, dass er nicht zum FCB zurück kommt.

Ein Geschwurbel

Es ist immer leicht, vom Sofa aus seine Kommentare abzugeben. Deine Analyse, was JN betrifft, ist an den Haaren herbei gezogen. Dass Fanboys nicht damit klarkommen, dass Goretzka nicht mit dabei ist, war klar. Ein paar gute Spiele reichen einfach nicht. Über die letzten 2 Jahre gesehen, hat Goretzka einfach zu wenig abgeliefert. Es war unter Nagelsmann als Bayern-Trainer schon nicht nachvollziehbar, warum Goretzka bei so vielen schlechten Performances ständig auf dem Platz stand.

Auch nicht schlimm! England wird eh Europameister 😉

England hat ein starkes Team, aber den falschen Trainer. Bei den letzten großen Turnieren haben die 3 Lions nicht das gehalten, was man erwartet hat.

ahh, dieses mal denke ich sind viele gleich gut oder gleich schlecht, wie man will 😉 wenn sie Glück haben dann kann es auch Deutschland werden. Oder England, oder Frankreich, oder Holland … einen klaren Top-Favoriten seh ich nicht.

Eigentlich sind es ja sieben Bayern-Spieler.

yep 6 Münchner und ein Stuttgarter

Aha
meint ihr lieber nur Ja Sager?
Die Aktion bei der WM kam doch vom DFB.
Man hat den Eindruck Nagi kann nicht mit Meinungsstarken Spielern.
Das spiegelt sich vielfach in den Berufungen wieder

Erschreckend wie viele stramm Rechts AfD Na..s sich hier tummeln. Ihr wollt Fans vom FC Bayern sein? Genau solche Gestalten wie euch will keiner haben. Geht zum BVB , da passt ihr mit eurer Gesinnung besser hin. Ihr steht gegen alles wofür der FC Bayern steht .

Normale Dortmund Fans wollen solch ein Pack auch nicht haben…. kein Klub will diese Leute

Ich hätte ihn mitgenommen. Weil man manchmal einfach nur Erfahrung und Standing braucht. Obwohl: sind ja nur 3 Spiele. 😬

DAFÜR MACHT JETZT DER STOLPERER VON PÄHL DEN PODOLSKI VON 2014

Er spielt eine schlechte Saison. Den muss man nicht mitnehmen. Kimmich wäre als MF auch zu Hause geblieben. Goretzka hätte bei Bayern auf den IV drängen müssen. Kim absägen, das wäre gut für Bayern gewesen und hätte ihm ne andere Perspektive für die N11 gegeben.

Wenn Leon fit ist und Lust hat ist er meiner kleinen Meinung nach einer der besten 10er..

Vjekoslav Keskic
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Seine Leidenschaft zum FC Bayern besteht bereits seit Anfang der 90er Jahre. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Fußballliebe – dem FC Bayern.