FC Bayern News

Coman für Araujo: Kommt es zum Tauschgeschäft zwischen Bayern und Barça?

Ronald Araujo und Kingsley Coman
Foto: IMAGO

Hansi Flick ist neuer Trainer des FC Barcelona. Gemeinsam mit dem Ex-Bayern-Coach suchen die Katalanen jetzt nach Verstärkung. Dabei ist offenbar Kingsley Coman in den Fokus gerückt, den man unter Umständen gegen Bayern-Flirt Ronald Araujo eintauschen könnte.



Nur wenige Stunden lagen zwischen der offiziellen Verkündung von Hansi Flick als neuem Trainer des FC Barcelona und der von Vincent Kompany als Nachfolger von Thomas Tuchel beim FC Bayern. Jetzt sind beide Trainer gemeinsam mit ihren Bossen auf der Suche nach neuen Spielern für ihre Mannschaft. Wie die französische L’Equipe berichtet, hat Flick offenbar ein Auge auf seinen ehemaligen Schützling Kingsley Coman geworfen.

Dieser gilt in München als Abgangskandidat. Vor allem seine Verletzungsanfälligkeit soll an der Säbener Straße als Verkaufsgrund gesehen werden. Nicht nur in der abgelaufenen Saison fiel der 27 Jahre alte Franzose häufig aus. Insgesamt kam er auf nur 17 Einsätze in der Saison 2023/24. Zu wenig für einen Spieler in seiner Gehaltsklasse, obwohl er immerhin drei Tore erzielte und drei weitere Treffer vorbereiten konnte.

Kommt Ronald Araujo im Tausch für Kingsley Coman?



Da der FC Barcelona schon seit einiger Zeit finanziell angeschlagen ist, wird ein Transfer von Kingsley Coman an die Costa Brava wohl nicht ohne Weiteres möglich sein. Der Flügelspieler hat laut Transfermarkt einen Marktwert von 50 Millionen Euro und ist bis 2027 an die Bayern gebunden. Auch sein Gehalt wäre für Barça wahrscheinlich nicht problemlos zu stemmen. Coman soll an der Isar nämlich knapp 17 Millionen Euro verdienen.

Um das Coman-Paket finanziell stemmen zu können, bringt die spanische Sport ein Tauschgeschäft mit Ronald Araujo ins Spiel. Wie genau dieses ablaufen könnte, wurde nicht weiter ausgeführt. Ein solcher Deal ist allerdings durchaus möglich. Araujo stand beim FCB zuletzt hoch im Kurs und war im Winter ein ernsthafter Wechsel-Kandidat. Ob auch Kompany jetzt noch Interesse am Uruguayer hat, ist nicht bekannt.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
44 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Bitte koan Araujo, der gefühlt in jedem 5. Spiel mit Rot vom Platz fliegt.

Keine rote Karte in der Liga und eine Rote in der CL!

War ja auch nur ein Gefühl 😉
107 Spiele in La Liga für Barca.
6 Gelbe
2 Rote

17 CL Spiele
3 Gelbe
1 Rote

Bin jetzt auch niemand, der Araujo als Neuzugang fordert, da ich grundsätzlich andere Baustellen mit höherer Prio sehe.

Aber Thema Platzverweise sind sicher kein Grund, den ich aufführen könnte.

Natürlich ist der Platzverweis in dieser CL Saison im Kopf, aber er ist sicher kein IV/RV mit einer zu hohen Quote an Platzverweisen.

Jedes 5. Spiel nur?

Upa hat es sogar schon geschafft, zwei mal hintereinander mit Rot vom Platz zu fliegen.

Dank verschiedener Wettbewerbe ist das ja möglich! 🤣

Kompany baut auf Upa, er wird also an seiner Quote arbeiten können. 😉

Wenn schon ein Tausch, dann mit Cubarsi. Araujo ist keine Verstärkung!!!

Cubarsi und Yamal sind unverkäuflich. Sollte man zur Kenntnis nehmen.

Besserr araujo alle 10 spiele mal mut rot runna als coman alle 3 Wochen Langzeitverletzt

stimmt auch wieder, wäre schon mal ein Spieler mehr im Kader.

Fände ich ehrlich gesagt nicht schlecht! Dafür Phonzie versprechen als LF in Zukunft zu spielen, dann bleibt er vllt. auch zu geringeren Bezügen. Und Theo als LV verpflichten!

Ach herrje! Hast du Davies mal die letzten beiden Jahre beobachtet? Oder denkst du nur an das Spiel gegen Real, das eine absolute Ausnahme war? Es gehört mehr dazu, als nur schnell zu sein um auf dem Niveau ein guter Flügelspieler zu sein. Davies ist in allen Belangen schwächer als Coman, da würde man sich direkt die nächste Baustelle aufmachen.

Bitte beide abgeben. Coman und davies. Gnabry auch, bitteeee

wär die Königslösung

In Madrid mit einem Sonntagsschuss, sonst war es ja auch wieder eher durchwachsen, auf alle Fälle wenn man das fein technische Ballbesitzspiel auf engen Raum von ihm betrachtet. Ich möchte sagen einer wie Ribery.

Beim FC Barcelona hat Hansi Flick die Führung übernommen. Der neue Trainer muss schnelle Entscheidungen treffen, was die Zukunftsplanungen angeht. In Bezug auf Ronald Araújo hat sich Flick schon festgelegt. „Priorität Araújo“, heißt es heute auf dem Cover der ‚Sport‘. Gemeint ist damit: Flick hat sich klar dafür ausgesprochen, dass der Uruguayer in Barcelona bleibt.
Die Barça-Bosse wollen darum nun wieder die Verhandlungen über eine Vertragsverlängerung aufnehmen. Araújo soll ein verbessertes Angebot vorgelegt werden. Flicks klare Ansage könnte also die Pläne des FC Bayern durchkreuzen. Der deutsche Rekordmeister beschäftigt sich seit Monaten intensiv mit dem 25-jährigen Innenverteidiger.

Bericht Unglaubwürdig

Transfergerüchte sind hier zu 99% unglaubwürdig, aber sind ja genug die das alles glauben. Als würde Coman auf 10 Millionen Gehalt verzichten,

Was das Interesse an Coman anbelangt eher nicht!
Aber dann bitte nicht als Tausch mit Araujo.

Stümper Araujo braucht kein Mensch! Der hat in einigen Spielen wie auf einem Bierdeckel ausspielen lassen! Da können wir genauso gut Kim und Upa behalten!

Wenn dann Coman verkaufen damit man mehr Geld für gute Einkäufe generieren kann wie einen Antonio Silva als IV!!!!!

Wäre auf jeden Fall interessant. Würde beiden Klubs helfen. Coman ist ein wirklich loyaler Spieler und wenn er richtig fit war,hat er mir meistens gefallen. Aber wir haben auf den Flügeln Alternativen bzw Coman ist einfach zu oft verletzt bzw angeschlagen. Bei einem reinen Tausch könnte man sogar noch einen gewissen Teil des Gehalts weiter zahlen und hätte durch den höheren MW von Araujo eine Kompensation. Barcelona hat einfach viel Auswahl bei den IV . Und durch die beiden Jungen (bspw Cubarsi) auch eigentlich überbesetzt. Also ,wenn man mit Flick und Barca Tauschgeschäfte hinbekommen könnte mit Kimmich/ Gnabry/ Coman (1 oder 2 davon) für Araujo und Pedri/Gavi wäre beiden Seiten geholfen. Barcelona hat da einfach sowohl in der IV als auch im offensiven MF ein Überangebot. Bei beiden fehlen defensive 6er und LV von Klasse.

Last edited 15 Tage zuvor by JAS Berlin

Ja klar man zahlt Spielern die gar nicht mehr bei uns sind Gehaltsdifferenzen in Millionenhöhe und muss gleichzeitig die Spieler die wir im Tausch bekommen haben ordentlich bezahlen. Das wäre noch eine Steigerung des absurden Trainertheaters.

Nein das kann Sinn machen. Entscheidend ist doch,daß die Kaderzusammensetzung stimmig ist. Und wenn dann bspw der höhere MW von Araujo gegenüber Coman ausgeglichen werden soll und das in einen Gehaltsanteil für 1 bis 2 Jahre fließt,ist doch allen geholfen. Araujo wird auch bei uns sicherlich nur ca die Hälfte vom jetzigen Gehalt Comans verdienen. Sinnvolle Deals müssen nicht zu unserem Schaden sein. Gehaltskompensationen sind ja nur Bestandteile von einem gesamten Deal. Wichtig ist das Gesamtergebnis. Und wir werden Probleme haben Spieler wie Goretzka, Gnabry, Coman, Upa loszuwerden wegen ihrer Gehälter.

ich glaube, das werden die Bayern und Barca genau so besprechen. Doch, ich denke es geht gar nicht anders.

Holla da Waldfee, da macht aber ein Tausch von Davies und Araujo richtig Sinn …. Not gegen Elend

Immer wenn sie schon selber Fragen stellen, weißt du da ist nichts dran 😀 😎

die spanische SPORT 🫣😉… die haben mal eine Idee 😂

Können ihn auch gegen Upa ,coman umd JK .
Wir bekommen dafür petri Jamal und de Jong !

Yamal ist unverkäuflich und de Jong brauchen wir nicht. Gibt es bessere.

Das es bessere als De Jong gibt, bist leider auf dem falschen Dampfer!

jawoll und Bayern spielt die Vorrunde in Barcelona und Barca in München. Den Trainer könnte sie dann alle 4 Wochen tauschen. Goretzka könnte ja abwechselnd für Bayern und Barca spielen, da er ja bei beiden nicht im Aufgebot sein wird, muss er praktisch nur hin und her reisen. Ja, das sollte klappen, so müsste es perfekt laufen.

Gibt es hier eigentlich nur Träumer?

Weil tauschgeschäfte ja in der Regel funktionieren, sofort klar machen 😅

Ja oder wir geben Kimmich und Coman zu Barca und bekommen dafür Bellingham, Real kann sich dafür zwei Spieler bei Barca aussuchen. 🤔🤔 ja das macht Sinn, das müsste auch gehen. 😉

Real bekommt dafür noch für jeden Spieler ein Jahresabbo vom Kicker.

Würde eher gegen De Jong tauschen

sehe ich auch so!

kann es sein, dass über 50% der topverdiener in dieser saison keine 50 prozent der spiele gemacht haben. da werden gehälter bezahlt an spieler weil sie vor 10 jahren weltmeister waren oder schlicht einfach nicht auf dem niveau vor 4,5 jahren sind …. coman wird nicht im ansatz soviel geld bei einem anderen verein bekommen und vielleicht hätte er auch nie soviel bei anderen bekommen. ausserdem müßte der spieler auch mit so einen tauschgeschäft zufrieden geben und … da glaube ich nicht dran

Der kann nichts ! Real hat den schwindelig gespielt ! In defCÖ wie UPAmaquire rot gesehen das Spiel verloren ! Koan Auro !!

Bitte kein araujo dann lieber ein Konate oder Saliba

Wozu tauschen? Araujo ist der nächste Pannenonkel. Die sollen zahlen. Wenn ich in der Metzgerei Steaks kaufe, kann ich nicht mit altem Brot zahlen.

Guter Vergleich

Warum sollte barca einen Stamm iv gegen den verletzungs anfälligsten lf der Welt tauchen????? Danke für die tollen Gerüchte fcb inside👏👏

DON’T !!!!! 😤😤😤😤😤😤😤

das ist lustig, die spanische Sport wird also den Vertrag aufsetzen für den Tausch. Gut, es könnte schwierig werden, weil weder Bayer, Barca, Coman oder Araujo davon weiss. Vielleicht könnte es jetzt einfacher werden, weil man auch hier darüber berichtet. Man geht anscheinend davon aus, dass nun alle Beteiligten informiert sind und abwarten wir die Resonanz hier in den Forum ist.